Diagnostika

MRT und Kontrastmittel

Wie funktioniert Magnetresonanztomografie (MRT) und welche Rolle spielt Gadolinium?

Oft wird nicht zwischen MRT und CT (Computertomografie) unterschieden, denn bei beiden bildgebenden Verfahren „muss man in die Röhre“. Der wesentliche Unterschied: Bei der CT wird hoch­energetische Röntgenstrahlung von außen eingesetzt, die Knochen bzw. Röntgenkontrastmittel nicht durchdringt. – Bei der MRT wirken ein (sehr) starkes Magnetfeld und elektromagnetische ... » mehr

Fortbildung

Osteoporose

Osteoporose verändert die Knochen und damit die Körpergestalt, sie führt zu Frakturen und Schmerzen mit dramatischen Folgen wie Pflegebedürftigkeit bis hin ...

» Weiterlesen


Suchtkrankheiten

Freude und Frust zwischen Koksen und FressenKeine Sucht ohne Dopamin. Die Suchtstoffe Alkohol, Nicotin, Cocain oder Heroin und Verhaltenssüchte wie die Fress...

» Weiterlesen


Schmerzspezifische Analgesie

Schmerzen begleiten die meisten Krankheiten. Sie sind ein Alarmsignal aus dem Körper, das auf bedrohliche und zerstörerische Prozesse hinweist. Mit der ...

» Weiterlesen


Opioide

Opioide sind die wichtigsten Schmerzmittel im klinischen Alltag, die bei starken bis stärksten Schmerzen ausreichend analgetisch wirken. Doch sprechen nicht ...

» Weiterlesen


Nichtsteroidale Analgetika

Die weltweite Verfügbarkeit von Schmerzmitteln wie von Cyclooxygenase-Hemmern, Paracetamol und Metamizol ist ein hohes zivilisatorisches Gut und ein ...

» Weiterlesen


Schlafstörungen und Angst

Endlich wieder einmal gut und erholsam schlafen können, endlich die innere Unruhe und Angst verlieren – dafür werden millionenfach Schlaf- und ...

» Weiterlesen


Update

Die Serie Pharmako-logisch! ist seit fast zwei Jahren fester Bestandteil der DAZ. Ziel dieser Serie war und ist es, aktuelles pharmakologisches ...

» Weiterlesen


Auflösung der gewachsenen Hirnstrukturen

Die neuronalen Vernetzungen unseres Gehirns spiegeln unsere Lebensbiografie wider. Demenzielle Syndrome beruhen auf dem Zerfall der neuronalen Netze und damit ...

» Weiterlesen