Toxikologie

Freispruch für Aluminium-Deos

Der lange Weg bis zur Entwarnung

Die Diskussion über mögliche gesundheitliche Risiken von Aluminium-haltigen Antitranspirantien wurde in den vergangenen Jahren zum Teil sehr emotional geführt. Aufwendige Studien mit Probanden geben Anlass zur Entwarnung, es war jedoch ein langer Weg, bis endlich Klarheit herrschte. Angesichts der sehr geringen Aluminium-Mengen, die durch die Haut dringen, war der Einsatz ... » mehr

Fortbildung

Die 12 Gebote der Opioid-Gabe

Drei von vier Opioid-Verordnungen werden mittlerweile für nicht-tumorbedingte Schmerzen ausgestellt. Der Anteil der Langzeitbehandlungen, beispielsweise bei ...

» Weiterlesen


Pharmako-logisch! UPDATE - Damoklesschwert Demenz

Das Damoklesschwert der demenziellen Erkrankungen senkt sich tiefer über unsere Köpfe. Die Bevölkerung wird immer älter, aber die pflegerischen Ressourcen ...

» Weiterlesen


Neue Mitbewohner, alte Krankheiten

Flüchtlinge haben in Deutschland einen Anspruch auf die „medizinische Grundversorgung“. Dazu gehören auch alle Schutzimpfungen, die das Robert Koch-...

» Weiterlesen


SGLT2-Inhibitoren zur Therapie des Typ-2-Diabetes

Die SGLT2-Inhibitoren oder Gliflozine sind eine sehr junge Arzneistoffklasse. Als erster Vertreter wurde Dapagliflozin (Forxiga®) Ende 2012 zur Behandlung des ...

» Weiterlesen


Wer B sagt, muss auch C sagen

In der Therapie der chronischen Hepatitis C hat sich in den vergangenen Jahren vieles getan: Dank spezifisch wirkender Arzneistoffe gilt die Erkrankung ...

» Weiterlesen


Wachstumsfaktor-Rezeptoren ausschalten

Die Pharmakotherapie maligner Tumor­erkrankungen wird durch den umgangssprachlich verwendeten Begriff der „Chemotherapie“ längst nicht mehr adäquat ...

» Weiterlesen


Pharmakotherapie neuropathischer Schmerzen

Sechs bis acht Prozent der europäischen Bevölkerung leiden Studien zufolge unter neuropathischen Schmerzen nach Nervenläsionen. Das Sozialleben betroffener ...

» Weiterlesen


Wenn das Essen nicht mehr schmeckt

Auch in Fachkreisen ist es häufig kaum bekannt, dass zahlreiche Arzneimittel ein verändertes Geschmacksempfinden verursachen können. Die betroffenen ...

» Weiterlesen