Arzneimittel und Therapie

Das Statin-Roulette

Wie man herausfindet, wer Lipidsenker wirklich nicht verträgt

Statine sind der Goldstandard in der Behandlung von Dyslipidämien und ein Eckpfeiler in der Prävention atherosklerotischer Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gleichzeitig bescheren ihnen Statin-assoziierte Muskelsymptome ein schlechtes Image. Ehe eine Intoleranz diagnostiziert wird und eine so wertvolle Therapieoption von der Medikationsliste gestrichen wird, sollten mehrere ... » mehr

Fortbildung

Schwerpunkt HIV

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Anlass für das Robert Koch-Institut, aktuelle Zahlen zu veröffentlichen. Danach leben in Deutschland etwa 78.000 Menschen ...

» Weiterlesen


Glucocorticoide

Endogenes Cortisol und synthetische Glucocorticoide sind Hormone für das Leben. Zudem zählen Glucocorticoide zu den wichtigsten und wirkungsvollsten ...

» Weiterlesen


Osteoporose

Osteoporose verändert die Knochen und damit die Körpergestalt, sie führt zu Frakturen und Schmerzen mit dramatischen Folgen wie Pflegebedürftigkeit bis hin ...

» Weiterlesen


Suchtkrankheiten

Freude und Frust zwischen Koksen und FressenKeine Sucht ohne Dopamin. Die Suchtstoffe Alkohol, Nicotin, Cocain oder Heroin und Verhaltenssüchte wie die Fress...

» Weiterlesen


Schmerzspezifische Analgesie

Schmerzen begleiten die meisten Krankheiten. Sie sind ein Alarmsignal aus dem Körper, das auf bedrohliche und zerstörerische Prozesse hinweist. Mit der ...

» Weiterlesen


Opioide

Opioide sind die wichtigsten Schmerzmittel im klinischen Alltag, die bei starken bis stärksten Schmerzen ausreichend analgetisch wirken. Doch sprechen nicht ...

» Weiterlesen


Nichtsteroidale Analgetika

Die weltweite Verfügbarkeit von Schmerzmitteln wie von Cyclooxygenase-Hemmern, Paracetamol und Metamizol ist ein hohes zivilisatorisches Gut und ein ...

» Weiterlesen


Schlafstörungen und Angst

Endlich wieder einmal gut und erholsam schlafen können, endlich die innere Unruhe und Angst verlieren – dafür werden millionenfach Schlaf- und ...

» Weiterlesen