Medizin

Herausforderung nichtalkoholische Fettleber

Wenn die Leber ohne Bier und Korn ihr Fett abkriegt

Es ist noch nicht lange her, dass bei der Diagnose Fettleber der Patient sofort im Verdacht stand, übermäßig Alkohol zu konsumieren. Inzwischen ist klar, dass viele Patienten zu Unrecht verdächtigt wurden und immer noch werden. Denn auch ganz ohne Alkohol kann die Leber verfetten. Und wie die alkoholische, so kann auch die nichtalkoholische Fettleber­erkrankung im ... » mehr

Fortbildung

Stillstand der geordneten Bewegungen

Die Parkinson-Erkrankung ist ein vielschichtiges neurologisches Syndrom, bei dem Störungen der Bewegungen dominieren, aber auch vegetative, affektive und ...

» Weiterlesen


Wenn die Lebensmaßstäbe verrückt sind

Schizophrene und wahnhafte Erkrankungen sind komplexe psychiatrische Störungen, bei denen inhaltliche oder formale Denkstörungen wie Wahn oder desorganisierte...

» Weiterlesen


ADHS

Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) gehören zu den häufigsten Störungsbildern im Kindes- und Jugendalter. 3 bis 10% aller Kinder ...

» Weiterlesen


Die Depression - Von der Unerträglichkeit des Seins

Affektive Störungen gehören zu den häufigsten Krankheiten überhaupt. Mit einer Prävalenz von 5,6% der Bevölkerung zwischen dem 18. und 65. Lebensjahr ...

» Weiterlesen


Periphere arterielle Verschlusskrankheit - Go and stop

Eine Arteriosklerose schädigt nicht nur Gefäße in Herz und Gehirn, sondern in besonderer Weise auch die Arterien der Extremitäten. Nach den Erkrankungen des...

» Weiterlesen


Der Schlaganfall - Auf einmal kopflos

Ein Schlaganfall ist eine schwere Krankheit, die die Lebensprognose massiv einschränkt. 25% der Patienten versterben innerhalb eines Jahres, der Schlaganfall ...

» Weiterlesen


Kardiale Erkrankungen – Wenn der Pumpenkreislauf stockt

Die Erkrankungen des Herzen – koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt, Herzinsuffizienz und Rhythmusstörungen – führen immer noch die Todesursachenstatistik ...

» Weiterlesen


Blutgerinnungsstörungen – Zwischen Stau und überhöhter Geschwindigkeit

Gerinnungshemmende Wirkstoffe gehören zu den am häufigsten verordneten Arzneimitteln. Ihr Einsatz erfordert eine ständige Überwachung, denn ihre ...

» Weiterlesen