Hessens Grünen-Chef Kai Klose (hier in der Mitte) soll neuer Minister für Soziales, Integration, Gesundheit, Familie und Arbeit werden. (m / Foto: imago)

Neues Regierungskabinett

Hessens Grünen-Chef Kai Klose soll Sozial- und Gesundheitsminister werden

Kai Klose, Vorsitzender der Grünen in Hessen, soll neuer Minister für Soziales, Integration, Arbeit, Familie und Gesundheit werden. Der Koalitionsvertrag der neuen schwarz-grünen Landesregierung ... » mehr

CSU-Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, meint, dass man beim Datenschutz im Gesundheitswesen Abstriche machen müsste, um weiterzukommen. (Foto: Imago)

CSU-Staatsministerin

Bär will beim Datenschutz im Gesundheitswesen abrüsten

Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) fordert Abstriche beim deutschen Datenschutz, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen zu forcieren. „Wir haben in Deutschland mit die strengsten ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Adipositas

Herausforderung für Medizin und Gesellschaft

Das MMP-Webinar geht in die nächste Runde: Wie entsteht Adipositas, wie wirkt sie sich auf den Körper aus und wie sieht eine geeignete Behandlung aus » mehr

Wie werden sich die Apotheker verhalten? Wird die ABDA-Mitgliederversammlung gegen die Pläne des Bundesgesundheitsministeriums protestieren? Oder werden die Apotheker dem Paket zustimmen? Ein Überblick über die Reaktionen aus den Ländern. (s/ Foto: Schelbert)

ABDA-Mitgliederversammlung

Widerstand gegen Spahns Apotheken-Pläne zeichnet sich ab

Am 17. Januar 2019 wollen alle 34 Apothekerkammern und -verbände in Berlin zu einer außerordentlichen ABDA-Mitgliederversammlung zusammenkommen, um zu entscheiden, wie man auf die Apotheken-Pläne ... » mehr

Der VZA und sein Voritzender Dr. Klaus Peterseim sind mit den Umstellungen am Zyto-Honorar, die das BMG plant, überhaupt nicht zufrieden. (Foto: VZA)

Stellungnahme zum GSAV

VZA: 130 Euro plus 3 Prozent

Der Verband der Zytostatika herstellenden Apothekerinnen und Apotheker (VZA) unterstützt die Intention des Referentenentwurfs zum GSAV, sieht aber teilweise noch dringenden Anpassungsbedarf. Anstelle... » mehr

Der Rechtswissenschaftler Dr. Elmar Mand hält gar nichts von Jens Spahns Plänen für den Apothekenmarkt. (Foto: Hartlmaier)

Apothekenrechtsexperte zu Spahns Plänen

Mand: Apothekenhonorar im Sozialgesetzbuch wäre eine „Mogelpackung“

Der Gesundheitsrechtsexperte Dr. Elmar Mand hält die Eckpunkte des Bundesgesundheitsministers für Neuregelungen im Apothekensektor für eine „ganz schlechte Mischung“. Für kurzfristige Vorteile... » mehr

Berlins Kammerpräsident Dr. Christian Belgardt schlägt vor, dass die EU-Versender zusätzliche Abschläge zahlen sollten, wenn sie weiterhin Rx-Boni anbieten wollen. (Foto: Schelbert)

Reaktion auf Spahns Pläne

Belgardt schlägt vor: Zusätzliche Abschläge für Versender

Zusätzliche Abschläge für Versender zugunsten eines Fonds für pharmazeutische Dienstleistungen von Vor-Ort-Apotheken wären eine geeignete Alternative zu den jüngsten Plänen von ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Gingium®

Neues Design, neuer Name und neue PZN

Seit Ende November 2018 präsentiert sich die Marke Gingium® von Hexal in einer neuen Aufmachung » mehr

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (l.) und Grünen-Chef Tarik Al-Wazir haben den neuen Koalitionsvertrag vorgestellt. (m / Foto: dpa)

Koalitionsvertrag in Hessen

Schwarz-Grün: Vages Bekenntnis zur Apotheke vor Ort

Der neue Koalitionsvertrag in Hessen steht: CDU und Grüne haben das Papier mit dem Namen „Aufbruch im Wandel durch Haltung, Orientierung und Zusammenhalt“ am heutigen Donnerstag vorgestellt. Zum ... » mehr

Druck erzeugt offenbar Gegendruck: Das BMG und die Krankenkassen wollen das Apothekenhonorar beim Cannabis drastisch kürzen  - das will sich die ABDA nicht gefallen lassen und fordert neue Preise bei Subsitutionsarzneimitteln. (b/Foto: Imago)

GSAV-Stellungnahme

Reaktion auf Cannabis-Sparpläne: ABDA will neue Methadonpreise

A propos Betäubungsmittel: Auf die Vorschläge zum Cannabiszuschlag im Gesetz für Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) reagiert die ABDA mit einer Gegenforderung. Und zwar wollen die ... » mehr

Dr. Günther Hanke, Kammerpräsident in Baden-Württemberg (hier in der Mitte mit ABDA-Hauptgeschäftsführer Dr. Sebastian Schmitz), hat einen Brief an ABDA-Präsident Friedemann Schmidt geschrieben, in dem er sich über die Apotheken-Pläne des BMG ärgert. (s / Foto: Schelbert)

Reaktion auf den Boni-Deckel

Hanke schimpft über Spahns „erpresserische Art und Weise“

Baden-Württembergs Kammerpräsident Dr. Günther Hanke ist verärgert über Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). In einem Brief an ABDA-Präsident Friedemann Schmidt kritisiert er nicht nur ... » mehr

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt (r.) hat Verständnis dafür, dass seine Kollegen das geplante Gesetzespaket von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kritisch sehen. (s / Foto: Schelbert)

Weihnachtspost vom ABDA-Präsidenten

„Der Unmut und Protest der Apotheker ist allzu verständlich“

In einem Weihnachtsbrief an die Apothekerinnen und Apotheker zieht ABDA-Präsident Friedemann Schmidt Bilanz und schaut auf die kommenden Wochen. Während er kurz nach Vorstellung der Apotheken-Pläne... » mehr

Der AOK-Bundesverband rechnet damit, dass die Zyto-Apotheker nach der gesetzlichen Umstellung einfach fiktive Preise bei den Kassen abrechnen. (Foto: Imago)

GSAV-Stellungnahme

AOK: Apotheker werden fiktive Preise abrechnen

Die Krankenkassen laufen Sturm gegen die vom Bundesgesundheitsministerium geplanten Umstellungen am Zyto-Honorar der Apotheker. Nach dem GKV-Spitzenverband erklärt nun auch der AOK-Bundesverband in ... » mehr

Sparverträge mit Apothekern: Der PKV-Verband schlägt vor, dass mit den Apothekern Sparinstrumente in der Arzneimittelversorgung geschaffen werden. (c / Foto: imago)

Stellungnahme PKV-Verband

Privatversicherer wollen Sparverträge mit Apothekern abschließen

Was die Sparinstrumente bei den Arzneimittelausgaben betrifft, fühlen sich die privaten Krankenversicherungen offenbar benachteiligt. Der PKV-Verband nutzt die Stellungnahme zum Gesetz für ... » mehr

ADKA zum GSAV: Kein automatischer Aut-idem-Austausch bei Biosimilars und die Abschaffung der Importquote und Importförderklausel. (b/Foto: Screenshot ADKA)

ADKA-Stellungnahme

Wie finden die Krankenhausapotheker das GSAV?

Mehr Sicherheit in der Arzneimitteltherapie – dafür setzt sich der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) seit Jahren ein. Auch der Gesetzgeber hat mittlerweile Defizite in diesem ... » mehr

Hessens Grünen-Chef Tarik Al-Wazir konnte sich im Oktober über ein gutes Wahlergebnis für die Grünen freuen. Nun soll das Ministerium für Soziales, Integration und Gesundheit in die Hände seiner Partei fallen. (m / Foto: imago)

Hessen

Sozial- und Gesundheitsministerium geht an die Grünen

Die Apotheker in Hessen werden künftig wohl mit einem Gesundheitsminister der Grünen zusammenarbeiten. Medienberichten zufolge haben sich CDU und Grüne auf einen Koalitionsvertrag und die ... » mehr

Der GKV-Spitzenverband hat kein Verständnis dafür, dass das BMG die Honorierung der Zyto-Apotheker erneut umstellen will und warnt vor erheblichen Mehrkosten für die Kassen. ( r / Foto: Sket)

Stellungnahme zum GSAV

Kassenverband protestiert gegen höheres Zyto-Honorar

Der GKV-Spitzenverband ist mit den jüngsten Plänen des Bundesgesundheitsministeriums für die Preisbildung bei Zytostatikazubereitungen überhaupt nicht einverstanden. Er befürchtet Mehrkosten von ... » mehr

Die AG Gesundheitspolitik hat eine Stellungnahme zu Spahns Apotheken-Plänen beschlossen, die viele Apotheker erstaunen wird. (c / Foto: BPhD)

BPhD zu Spahns Apotheken-Plänen

Pharmaziestudenten: Versandapotheken können ein wichtiges Zusatzangebot sein

Was sagt eigentlich der Bundesverband der Pharmaziestudierenden Deutschlands (BPhD) zu den Vorschlägen des Bundesgesundheitsministeriums zur Reformierung des Apothekenmarktes? Am vergangenen ... » mehr

An etwa 600 Kliniken soll es künftig ein integriertes Notfallzentrum geben, das von Kliniken und niedergelassenen Ärzten betrieben wird. (Foto: Imago)

Rettungsdienst, Notfallzentren, Notaufnahmen

Spahn will die Notfallversorgung komplett umbauen

Nach dem Pflegesektor, der ambulanten ärztlichen Versorgung, dem Arzneimittelsektor und dem Apothekenmarkt will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nun auch die Notfallversorgung komplett ... » mehr

Digitale Rezepte ja, aber bitte nicht aus Online-Praxen aus dem Ausland: Die ABDA protestiert dagegen, dass Apotheken künftig generell Rezepte beliefern sollen, die aus einem nicht-direkten Arztkontakt resultieren. (Foto: Imago)

Stellungnahme zum GSAV

ABDA: E-Rezept ja, Fernverordnungen nein

Am gestrigen Montag fand im Bundesgesundheitsministerium eine Verbändeanhörung zum Entwurf für das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) statt. Damit will das BMG unter ... » mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Ausschreibungen über Hilfsmittel wie etwa Inkontinenzprodukte komplett verbieten. (c / Foto: imago)

Preiskampf zu Lasten der Patienten

Spahn will Hilfsmittel-Ausschreibungen stoppen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Preiskampf in der Hilfsmittel-Versorgung beenden. Die Patienten müssten sich darauf verlassen können, dass Windeln, Gehhilfen und generell alle ... » mehr

Dr. Rainer Bienfait scheidet aus der Berufspolitik aus: Nachdem er den Dienst im DAV schon 2016 quittierte, legt er nun sein Vorstandsmandat beim Berliner Apothekerverein nieder. (Foto: ABDA)

Berliner Apothekerverein

Bienfait gibt Vereinsvorsitz vorzeitig auf

Dr. Rainer Bienfait, Vorsitzender des Berliner Apotheker-Vereins, wird sein Vorstandsmandat vorzeitig Ende des Jahres niederlegen. Bienfait und der Rest des Vorstands waren erst im November 2017 neu ... » mehr