Künftig sollen spezielle Stationsapotheker in niedersächsischen Kliniken auf die Arzneimittelgabe achten. ( r / Foto: YakobchukOlena/ stock.adobe.com)

Niedersachsen

Es gibt noch Klärungsbedarf beim Stationsapotheker

Das Land Niedersachsen will die Patientensicherheit in Krankenhäusern verbessern und in diesem Zuge auch Stationsapotheker einführen. Dies ist eine Reaktion auf die „Krankenhausmorde“, die der ... » mehr

Die AfD-Bundestagsfraktion will von der Bundesregierung wissen, ob Apotheker für ihre zusätzliche Arbeit in der Valsartan-Krise entschädigt werden. (s / Foto: Imago)

Bundestag

AfD fragt nach Valsartan-Entschädigungen für Patienten und Apotheker

Premiere im Bundestag: Zum ersten Mal in dieser Legislaturperiode beschäftigt sich die AfD-Bundestagsfraktion mit einem ernsthaften arzneimittelpolitischen Thema. Die Fraktion will von der ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Utrogest® Luteal 200 mg weichkapseln zur vaginalen Anwendung

Erstzulassung von Progesteron für die Kinderwunschbehandlung

Die vaginale Verabreichung von Progesteron zur Unterstützung der Kinderwunschbehandlung wird in Fachkreisen seit langem geschätzt. Mit Utrogest® Luteal 200 mg wurden nun erstmals Progesteron-... » mehr

Magdalene Linz kritisiert die Liefersituation für Arzneimittel in Deutschland und fürchtet, dass es eher schlimmer als besser wird. ( r / Foto: Schelbert / DAZ.online)

Kammerpräsidentin Linz zu Lieferengpässen

Können Apotheker ihren Versorgungsauftrag überhaupt noch erfüllen?

Adrenalin-Pens fehlen, Ibuprofen ebenfalls. Und auch an Bayers Aspirin mangelt es – und zwar bei Complex und i.v. „Es reicht hinten und vorne nicht", erklärt Kammerpräsidentin Magdalene Linz im... » mehr

Die ABDA wirbt im Rahmen ihrer PR-Kampagne derzeit mit mehreren Bürgermeistern aus ganz Deutschland. (s/ Foto: ABDA)

Imagekampagne

ABDA wirbt mit Bürgermeistern

Die ABDA hat in ihrer Imagekampagne „Einfach unverzichtbar“ eine weitere Phase eingeläutet: Ab sofort sind auf den Plakaten der PR-Aktion verschiedene Bürgermeister aus ganz Deutschland zu sehen... » mehr

Apotheker Christian Redmann steht mit seiner Petition zum Rx-Versandverbot kurz vor dem Ziel. (s / Foto: BVDVA)

Interview Christian Redmann

Petition für ein Rx-Versandverbot kurz vor dem Ziel

Es wird immer deutlicher, dass man im Bundesgesundheitsministerium nicht gewillt ist, das im Koalitionsvertrag vereinbarte Rx-Versandverbot umzusetzen. Es werde, so heißt es, nach alternativen Lö... » mehr

Jens Spahn (CDU) will das höchstrichterliche Urteil aus Leipzig zu Suizid-Arzneimitteln nicht akzeptieren. (c / Foto: imago)

Interview in der FAZ

Spahn will Urteil zu Suizid-BtM nicht akzeptieren

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hadert wie schon sein Amtsvorgänger mit der Umsetzung des im März 2017 ergangenen Urteils zum Erwerb tödlicher Betäubungsmittel. Anders als das ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

expopharm München: VSA-Stand A-06

Chancen nutzen. Zusammen wachsen.

E-Rezept, Telemedizin, Digitalisierung – der Apothekenmarkt steht vor großen Herausforderungen. Um den Wandel als Chance zu nutzen, denken wir Rezeptabrechnung heute schon für Sie weiter » mehr

Nur in Einzelfällen hatte das Bundesversicherungsamt die Genehmigungspraxis der Kassen beim Cannabis zu beanstanden: Und zwar sei es nicht die Aufgabe der Kostenträger, die Therapie zu befristen. (c / Foto: imago)

BVA-Jahresbericht

Cannabistherapien: Über die Dauer entscheidet nicht die Kasse

Das Bundesversicherungsamt ist beim Cannabis mit der Genehmigungspraxis der Kostenträger grundsätzlich zufrieden. In einigen Fällen kam es jedoch zu Beanstandungen, schreibt die Kassenaufsicht im ... » mehr

Die PTA-Ausbildung soll modernisiert werden. Aber wie? Darüber machen sich auch die Lehrkräfte an den PTA-Schulen Gedanken. (Foto: AKWL)

DPhG-Stellungnahme zur PTA-Ausbildung

PTA-Lehrkräfte: Längere Ausbildung nicht sinnvoll

Wie kann die PTA-Ausbildung modernisiert werden? Nachdem Gesundheitsminister Jens Spahn eine Reform angekündigt hat, melden sich verschiedene Stimmen zu Wort. Unterschiedliche Meinungen gibt es dabei... » mehr

Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch im Gespräch mit Alliance Healthcare-Vertriebsleiter Egbert Mann am Standort Rostock. (s / Foto: Alliance Healthcare)

Politikergespräche und Positionspapiere

Die neue Lobby-Offensive der Großhändler

Die pharmazeutischen Großhändler intensivieren ihre politischen Lobby-Bemühungen. Derzeit vergeht fast keine Woche, in der nicht ein Bundestagsabgeordneter eine Großhandelsniederlassung besucht. ... » mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt den Vorschlag ihres Gesundheitsministers Jens Spahn ( beide CDU) zur sogenannten doppelten Widerspruchslösung bei der Organspende. (Foto: Imago)

Doppelte Widerspruchslösung

Merkel befürwortet Neuregelung für mehr Organspenden

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) befürwortet eine Neuregelung, um zu mehr Organspenden in Deutschland zu kommen. „Ich persönlich habe große Sympathie für die doppelte Widerspruchslösung. ... » mehr

Die Parlamentarische Staatssekretärin im BMG, Sabine Weiss (CDU), und AVNR-Chef, Thomas Preis, beim Sommerempfang des Apothekerverbandes Nordrhein. (c / Foto: AVNR)

Sommerempfang Apothekerverband Nordrhein

Staatssekretärin Weiss: „Starke Bedenken gegen das Rx-Versandverbot“

Wird Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf dem Deutschen Apothekertag ein größeres „Apothekenpaket“ präsentieren? Der Lösung harrende Probleme gäbe es von Rx-Versandverbot über die ... » mehr

Schweres Erbe: Nach dem Rücktritt von Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) hat ihr Parteikollege, Interims-Nachfolger und hautptamtlicher Justizminister, Stefan Ludwig viele Entscheidungen zu treffen. (s / Foto: Imago)

Gesundheitsausschuss Brandenburg

Lunapharm-Affäre: Welche Taskforce-Empfehlungen werden umgesetzt?

Mehr Personal und ein eigenes Arzneimittelreferat für die Überwachung – diese Sofortmaßnahmen zur Lunapharm-Affäre kündigte Brandenburgs Interims-Gesundheitsminister Stefan Ludwig (Linke) am ... » mehr

Beim diesjährigen FIP-Weltkongress (Fédération Internationale Pharmaceutique) in Glasgow gab es eine Abstimmung zur Apothekenpflicht homöopathischer Produkte. (m / Foto: Imago)

Weltverband FIP

Apotheker-Weltkongress: Mehrheit gegen Homöopathie in der Apotheke

Sollten homöopathische Produkte in der Apotheke verkauft werden oder nicht? Diese Frage wird hierzulande seit Jahren überaus emotional geführt – auf politischer, aber auch auf fachlicher Ebene. ... » mehr

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Roman Müller-Böhm fragt die Bundesregierung nach ihrer Meinung zur Buchpreisbindung. (s / Foto: Imago)

Bundestagsfraktion

FDP fragt nach Buchpreisbindung

Nicht nur um die Rx-Preisbindung hatte es zuletzt heftige Diskussionen geben. Auch die Buchpreisbindung stand im Fokus, nachdem die Monopolkommission Deregulierungen in diesem Bereich forderte. Die ... » mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei der GSK-Grippeimpfstoffproduktion in Dresden: „Impfungen sind wichtig". (s / Foto: GSK)

„Impfungen sind wichtig"

Spahn besucht Grippeimpfstoffproduktion bei GSK 

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) informiert sich über die Versorgung mit Grippeimpfstoffen. Bei einem Werksbesuch beim Influenza-Impfstoffhersteller GlaxoSmithKline in Dresden betont Spahn ... » mehr

Der Wirkstoffhersteller informiert den Zulassungsinhaber von Arzneimitteln nur grob über Änderungen bei der Herstellung, warum wechselt der pharmazeutische Unternehmer dann nicht einfach den Hersteller? (Foto: arsdigital / stock.adobe.com)

Pro Generika zur Valsartan-Krise

Warum sich Wirkstoffhersteller nicht einfach austauschen lassen

Angesichts der Valsartan-Krise stellt sich die Frage: Was erfährt der pharmazeutische Unternehmer, wenn sein Wirkstoffhersteller die Synthese einer Substanz ändert? Laut Pro Generika erhält er nur ... » mehr

Das Bundesgesundheitsministerium weist in einer Antwort auf eine Anfrage der Linken darauf hin, dass deutsche Aufsichtsbehörden rein theoretisch Produktionsstätten in China inspizieren dürften. (c / Foto: dpa)

Valsartan-Krise

BMG: Behörden dürfen Pharmawerke in China inspizieren

In der sogenannten Valsartan-Krise geht es seit Wochen auch um die Frage, warum die Verunreinigung des Wirkstoffes mit dem wahrscheinlich krebserregenden NDMA jahrelang nicht auffiel. Auf Nachfrage ... » mehr

Schmerzhaft für das ökologische Bewusstsein: Sollte es jemals zum deutschen Cannabisanbau kommen, sollen etwaige Produktionsüberschüsse vernichtet werden, erklärt das Bundesgesundheitsministerium. (m / Foto: Imago)

BMG-Antwort auf FDP-Anfrage

Ministerium: Keine „Resteverwertung“ beim Cannabisanbau

Der Importbedarf an medizinischem Cannabis steigt rasant – dies bestätigt die Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Medizinalhanf aus ... » mehr

Parallelimporte lassen sich innerhalb der EU nicht einfach abschaffen, die Importförderklausel nach SGB V jedoch schon, meint der BAH: (Foto: BAH)

Unwirtschaftlich und überholt

BAH fordert Abschaffung der Importförderklausel

Für rege Diskussion sorgte in der vergangenen Woche die Überlegung der Lunapharm-Taskforce, Parallelimporte künftig zu verbieten. Der Verband forschender Arzneimittelhersteller (vfa) sieht darin ... » mehr

Prof. Jürgen Wasem soll sich beim Bundesversicherungsamt nicht mehr um die Weiterentwicklung des RSA kümmern. ( r / Foto: WidO / Melchior)

Wissenschaftlicher Beirat des BVA

Spahn benennt neue Experten für die GKV-Finanzen

Der Gesundheitsökonom Professor Jürgen Wasem ist nicht länger Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesversicherungsamtes. Auch sein Kollege Professor Eberhard Wille gehört dem Beirat... » mehr