Lieferengpässe

Preis: Versandhandel während der Krise verbieten

Die Versandhändler brüsten sich derzeit lauthals mit ihren gesteigerten Bestellmengen. Das Coronavirus habe seinem Konzern „massiven Rückenwind“ einbracht, erklärte zum Beispiel Zur Rose-Chef ... » mehr

Verteilung an bestimmte Apotheken durch die Bundeswehr

Zentrale Beschaffung von Arzneimitteln gegen COVID-19 eingeleitet

Ein zugelassenes Arzneimittel gegen durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hervorgerufene Infektionen gibt es bislang nicht. Im Rahmen individueller Heilversuche sowie in Studien kommen jedoch ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Aktuelle forsa-Umfrage bestätigt:

9 von 10 Hundehaltern bevorzugen abwehrenden Zeckenschutz

93 Prozent der Hundehalter wissen, dass Zecken bei einem Stich Krankheitserreger auf ihren Hund übertragen können. Ebenso vielen ist es wichtig, dass das Zeckenschutzmittel ihres Tieres die ... » mehr

Coronavirus

Kabinett beschließt Soforthilfe für Ärzte und Kliniken

Kliniken und Arztpraxen in Deutschland sollen mit Milliardenhilfen vor Finanznöten wegen der besonderen Belastungen in der Corona-Krise bewahrt werden. Das Bundeskabinett brachte am Montag ein ... » mehr

Deutscher Apothekerverband

Becker kritisiert „zynische“ Arzneimittelversender

Sowohl die deutschen Versandhändler als auch der DocMorris-Mutterkonzern Zur Rose haben sich kürzlich zur Coronakrise geäußert und steigende Bestellzahlen gemeldet. Fritz Becker, Vorsitzender... » mehr

BMG-Anordnungen, Apothekenpersonal, Bevorratung

Diese Änderungen im Apotheken- und Arzneimittelbereich soll es jetzt geben

Die Bundesregierung und die Bundesländer reagieren mit immer strikteren Maßnahmen auf die Ausbreitung des Coronavirus. Das öffentliche Leben ist nunmehr so gut wie eingestellt, jetzt sollen ... » mehr

Botendienste, Vergütung, Abgaberegeln, Notdienstklappe

Das sind die Forderungen der ABDA für die Coronakrise

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angekündigt, dass die Bundesregierung noch in dieser Woche einige Regelungen in der Versorgung flexibilisieren will. Es gehe darum, für Heilberufler b... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Übelkeit, Erbrechen und Durchfall:

Was ist bei der Beratung zu beachten?

Die Ursachen für Übelkeit, Erbrechen und Durchfall sind vielfältig. Wichtig zu wissen ist, welche Gründe hinter den Symptomen stecken können. Akute „Magen-Darm-Grippe“, der Verzehr von ... » mehr

Coronavirus

Kontaktverbot beschlossen, Infektionsschutzgesetz wird ausgebaut

Bund und Länder haben im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ein umfassendes Kontaktverbot beschlossen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder einigten sich am... » mehr

Zur Rose und die Pandemie

Kuck: DocMorris lässt die Maske fallen

Sowohl in den Apotheken vor Ort als auch bei den Versandhändlern herrscht derzeit Hochbetrieb. Der Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) erklärte, dass die deutschen Versender derzeit ein... » mehr

COVID-19-Pandemie

Auch Apotheker müssen Corona-Verdachtsfälle melden

Die Meldepflicht für bestimmte Erkrankungen beziehungsweise den Verdacht auf diese, ist bereits Ende Januar auf Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erweitert worden. Auch Apotheker ... » mehr

Servicepauschale und Mindestbestellmenge

Michels: Kein Verständnis für Phoenix

Anfang dieser Woche teilte der Mannheimer Pharmahändler Phoenix mit, dass Apotheken ab sofort mit eingeschränkten Dienstleistungen zu rechnen haben. Unter anderem fordert die Phoenix von den ... » mehr

Erlass des Bundesfinanzministeriums

Alkohol für Desinfektionsmittel ist für Apotheken steuerfrei

Apotheken gehören in Zeiten der Coronakrise zu wichtigen Stützpfeilern der Gesellschaft. Angesichts der besonderen Herausforderungen kämpfen sie auch dafür, dass sie unbürokratischer agieren kö... » mehr

Pharmaziestudium

Corona-Auswirkungen auf das Studium: Staatsexamina vereinzelt abgebrochen

Mittlerweile haben alle Bundesländer angekündigt, dass sich der Start des Sommersemesters nach hinten verschieben wird. In der vorlesungsfreien Zeit kommt es darüber hinaus vermehrt zu Einschrä... » mehr

Arbeits- und Retaxationsschutz

Hessens Apotheker bitten Gesundheitsminister Klose um Unterstützung

Der Hessische Apothekerverband wünscht sich angesichts der COVID-19-Krise klare Signale aus dem Gesundheitsministerium seines Landes. In einem Brief an Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) bittet ... » mehr

Keine unnötigen Besuche in der Apotheke

AOK Rheinland/Hamburg schränkt Rabattverträge während der Coronakrise ein

Erst am gestrigen Montag hat Thomas Preis, Chef des Apothekerverbandes Nordrhein, im DAZ.online-Interview ein sofortiges Aussetzen der Rabattverträge während der Coronakrise gefordert. Jetzt ist ... » mehr

Coronavirus

Auch die Freien Apotheker wollen die Rabattverträge aussetzen

Der Arbeitsaufwand für Apotheker steigt durch die Ausbreitung des Coronavirus immer weiter an. Daher fordert der Verein „Freie Apothekerschaft“ nun, die Rabattverträge während der von der WHO ... » mehr

Interview Thomas Preis (AVNR)

„Das Aussetzen der Rabattverträge würde Patienten schützen und Apotheker entlasten“

Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbandes Nordrhein, ist sich sicher: Die Arbeitslast aber auch die Bedeutung der Apotheken für die Primärversorgung werden in den kommenden Wochen zunehmen. ... » mehr

Hamsterkäufe

Laschet: Bitte keine Arzneimittel horten!

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat die Menschen in Deutschland angesichts der Coronavirus-Krise zu Rücksichtnahme und Gemeinsinn aufgerufen. „Hamstern oder das Stehlen ... » mehr

Bundesrat lässt GKV-FKG passieren

Länder wollen bei Maßnahmen gegen Lieferengpässe mitreden

Der Bundesrat hat am heutigen Freitag das Gesetz für einen fairen Kassenwettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FKG) gebilligt. Mit ihm soll vor allem der Risikostrukturausgleich in ... » mehr

Lieferengpässe, Desinfektionsmittel etc.

Schmidt will wegen Corona-Mehrarbeit übers Geld reden

In Italien sieht man derzeit, wie sich das Coronavirus auf das Gesundheitssystem auswirken kann. Insbesondere die Kliniken im Norden des Landes sind teils überlastet. Apotheken gehören zu den ... » mehr

Angeordnete Sparmaßnahmen

Cannabis-Verhandlungen zwischen Apothekern und Kassen gescheitert

Seit März 2017 dürfen Ärzte medizinisches Cannabis verordnen. Die Zahl der Verordnungen wächst seitdem rasant – und somit auch die Ausgaben der Kassen in diesem Bereich. Mit dem Gesetz für mehr... » mehr