In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause hat der Bundesrat zahlreiche Gesetz- und Verordnungsentwürfe beschlossen. ( r / Foto: Sket)

Bundesrat

Die HIV-Selbsttests kommen – ohne Apothekenpflicht

Der Weg ist frei für HIV-Selbsttests für jedermann. Der Bundesrat hat am heutigen Freitag einer entsprechenden Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung zugestimmt. Die Länder hatten kein ... » mehr

Vor allem neue und biotechnologisch hergestellte Arzneimittel finden die AVR-Herausgeber viel zu teuer. ( r / Foto: industrieblick

                                        / stock.adobe.com)

Arzneiverordnungs-Report 2018

Was tun gegen Hochpreiser?

Auch in diesem Jahr beklagen die Herausgeber des AOK-nahen Arzneiverordnungs-Reports die steigenden Kosten der Arzneimittelversorgung. Trotz durchaus wirksamer Sparinstrumente entwickelten sich vor ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wirtschaftliche DIABETES-TESTSTREIFEN

STADA GLUCO RESULT®: 2 Geräte – 1 Teststreifen

Für die Blutzuckermessgeräte von STADAPHARM gilt: ein günstiger Teststreifen für alle. Im Diabetes-Management hilft dies dem Patienten und vereinfacht Ihnen die Bestellung » mehr

Im Brandenburger Landtag geht`s mit der Aufklärung des Lunapharm-Skandals voran: der Abschlussbericht der Lunapharm-Taskforce liegt vor. (b / Foto: Imago)

Brandenburger Landtag

Lunapharm-Skandal: Rückstellmuster bisher ohne Mängel

Die Aufklärung des Brandenburger Medikamenten-Skandals macht Fortschritte: Wie die frisch vereidigte Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij (Linke) am gestrigen Mittwoch im Landtag verkündete, ... » mehr

Aktuellen Statistiken des GKV-Spitzenverbandes zufolge wächst die Zahl der Cannabisverordnungen kontinuierlich. (b/Foto: Imago)

GKV-Bericht

Tendenz steigend: Rund 80.000 Cannabis-Verordnungen im 1. Halbjahr 2018

Medizinalhanf ist weiterhin gefragt: Statistiken des GKV-Spitzenverbandes zufolge wurden im ersten Quartal dieses Jahres 35.709 und bis einschließlich Juni 2018 insgesamt 79.894 Cannabis-... » mehr

Schon mehrfach haben vor der Bottroper Zyto-Apotheke Demonstrationen stattgefunden, jetzt wollen die Geschädigten vor dem NRW-Landtag protestieren. ( r / Foto: hfd)

Nordrhein-Westfalen

Patienten von Zyto-Apotheker Peter S. wollen vor dem Landtag demonstrieren

Auch nach der Verurteilung des Pharmazeuten Peter S. sind viele seiner Patienten und deren Angehörigen weiter äußerst unzufrieden: Sie bemängeln die ungenügende Aufarbeitung des Skandals – und ... » mehr

Martin Litsch, Chef des AOK-Bundesverbandes, wünscht sich für die Krankenkassen Schadensersatzansprüche gegenüber Herstellern. ( r / Foto: AOK Bundesverband)

Arzneimittelsicherheit

AOK-Chef Martin Litsch: Ich brauche die Importquote nicht

Angesichts der diversen Arzneimittel-Skandale in den vergangenen Monaten fragen sich viele: Was muss sich verändern, damit künftig keine verunreinigten Wirkstoffe mehr in Arzneimittel oder ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

ALIUD APOTHEKENREPORT 2018

67 Prozent der Apotheker setzen auf Spezialisierung

Wie positionieren sich Apotheken über ihren Versorgungsauftrag hinaus als Gesundheitsexperten? Bieten sie Beratungsservices an und wenn ja, welche? Und wie erfahren die Kunden von der Spezialisierung... » mehr

Sollte es bald Cannabis-Testprojekte in Apotheken geben? Die ABDA meint: Nein! Allerdings werde man an Lösungen mitarbeiten, wenn es dazu kommt. (Foto: Imago)

Modellprojekte

ABDA: Apothekerschaft ist gegen eine Cannabis-Legalisierung

Dass es in Deutschland Modellprojekte geben könnte, in denen Apotheken zur Cannabis-Abgabestelle werden, ist durchaus denkbar. Schließlich erhöht derzeit nicht nur die SPD den Druck in dieser Sache... » mehr

Schon zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit stellt die AfD-Bundestagsfraktion unter Federführung von Professor Axel Gehrke eine Kleine Anfrage zur Arzneimittelsicherheit. (m / Foto: Imago)

Lunapharm-Affäre

AfD-Bundestagsfraktion hinterfragt Sicherheit von Importarzneimitteln

Die Vorfälle rund um den Brandenburger Händler Lunapharm sind auf Bundesebene angekommen. Die AfD-Bundestagsfraktion, die sich zunehmend für Arzneimittelthemen interessiert, fragt nach grundsä... » mehr

Der Berliner SPD-Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus Thomas Isenberg und sein Kreisverband Mitte wollen, dass Cannabis in Modellprojekten entweder in Apotheken oder Lizenz-Shops abgegeben wird. (m / Foto: Imago)

Legalisierung

SPD Berlin diskutiert über Cannabis-Abgabe in Apotheken

Die politische Diskussion über eine eventuelle Cannabis-Legalisierung nimmt an Fahrt auf. Nachdem es zuletzt aus der CDU ein erstes liberales Gesprächssignal gab, prescht nun die SPD Berlin vor: Der... » mehr

Das Quorum zwar erreicht, aber zufrieden ist Initiator Christian Redmann nicht. (Foto: Screenshot openPetition)

Petition zum Rx-Versandverbot

Apotheker sind nicht die „Deppen des Gesundheitssystems“

Das Ziel von 50.000 Unterzeichnern für die Petition zum Rx-Versandverbot ist erreicht. Am gestrigen Montag waren es sogar schon mehr als 52.100 Unterstützer. Der Initiator der Petition auf ... » mehr

Die Bundesregierung will die Buchpreisbindung verteidigen, schließlich müsse das Kulturgut Buch geschützt werden. ( j/ Foto: Imago)

Festpreise

Bundesregierung verteidigt Buchpreisbindung

Bei den Arzneimitteln arbeitet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach eigener Aussage gerade daran, die Gleichpreisigkeit wieder herzustellen. Bei den Büchern will die Bundesregierung ... » mehr

Gute Nachrichten für PTA in NRW: Das Bundesland will rückwirkend ab dem 1. September die Schulgelder in allen Gesundheitsberufen zu 70 Prozent finanzieren. (b / Foto: Volker Witte / adobe.stock.com)

Schulgeld

NRW: Land übernimmt größten Teil der PTA-Schulgelder

PTA-Schüler in Nordrhein-Westfalen können sich auf schnelle finanzielle Entlastungen freuen. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat in der „Rheinischen Post“ angekündigt, dass ... » mehr

Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, hätte das Honorargutachten gerne im Gesundheitsausschuss besprochen, will der Union aber auch nicht widersprechen. (m / Foto: Külker)

Fachgespräch im Wirtschaftsausschuss

Dittmar: Koalitionstreue vor Honorargutachten

Voraussichtlich im Dezember wird sich der Wirtschaftsausschuss des Bundestages mit dem Honorargutachten beschäftigen. Dass das Thema nicht im Gesundheitsausschuss besprochen wird, liegt an den ... » mehr

Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Susanna Karawanskij (Linke) soll neue Gesundheitsministerin in Brandenburg werden. (Foto: Imago)

Nach Lunapharm-Skandal

Karawanskij soll Gesundheitsministerin in Brandenburg werden

Die Linken-Politikerin Susanna Karawanskij soll neue Gesundheitsministerin in Brandenburg werden. Dies entschied der Landesvorstand der Linkspartei, die in Potsdam Juniorpartner der SPD ist, am ... » mehr

Die SPD-Bundestagsfraktion will mit der Union über eine Cannabis-Legalisierung reden. (Foto: Imago)

Legalisierung

SPD: Neue Ära im Umgang mit Cannabis

Kommt da etwa Bewegung in die Cannabis-Legalisierungsdebatte? Der CDU-Politiker Erwin Rüddel hatte gegenüber DAZ.online erklärt, dass er sich gegenüber Modellprojekten, in denen eine Legalisierung... » mehr

Apotheker Christian Redmann setzt sich mit viel Kraft für das Rx-Versandverbot ein. (Foto: BVDVA)

Quorum erreicht

Petition für Rx-Versandverbot zählt 50.000 Unterstützer

Die Petition des fränkischen Apothekers Christian Redmann für ein Rx-Versandverbot bei OpenPetition hat die Marke von 50.000 Unterstützern geknackt. Hätte es sich um eine öffentliche Petition ... » mehr

Eine Gesetzesregelung in der Kritik: Kippt die Importförderklausel doch noch? ( r / Foto: DAZ.online)

DAV, AOK und KV Baden-Württemberg

Widerstand gegen die Importförderung wächst

Der Deutsche Apothekerverband und die AOK Baden-Württemberg haben in ihrem gemeinsamen Ziel, die Importquote zum Sturz zu bringen, nun einen dritten Partner an der Seite: Die Kassenärztliche ... » mehr

Nach den nun in die Packungsbeilage aufgenommenen Warnhinweisen zu Iberogast wächst die Kritik an der Arbeit des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte. (s / Foto: Imago)

Neue Warnhinweise

Iberogast-Nebenwirkungen: Kritik am BfArM wächst

Nach der Änderung der Warnhinweise bei Bayers Magenmittel Iberogast rückt auch immer mehr das Vorgehen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in den Fokus. Das BfArM hatte... » mehr

Der Pharmakonzern Bayer will die Vorwürfe der Grünen-Politikerin Kordula Schulz-Asche nicht gelten lassen und lieber faktisch diskutieren. ( r / Foto: Imago)

Iberogast-Warnhinweise

Bayer wehrt sich gegen Schulz-Asche

Der Pharmakonzern Bayer ergänzt die Packungsbeilage zu seinem pflanzlichen Magenmittel Iberogast. Kordula Asche-Schulz (Grüne) kritisierte am gestrigen Mittwoch, dass „erst ein Todesfall zum ... » mehr

Der Wirtschaftsausschuss des Bundestages wird am 12. Dezember zu einem Fachgespräch über das Honorargutachten der Agentur 2HM laden. (s / Foto: Imago)

Apothekenhonorar

Honorargutachten landet im Wirtschaftsausschuss des Bundestages

Das Honorargutachten der Agentur 2HM wird doch noch zum Politikum. Eigentlich wollte es die ABDA ja verhindern, dass das vom Bundeswirtschaftsministerium in Auftrag gegebene Papier überhaupt im ... » mehr