Der Hinweis bei OTC-Analgetika lautet: „Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgeschrieben!“ (Foto:  Stockfotos-MG / stock.adobe.com)

Analgetika-Warnhinweis-Verordnung

Bundesrat stimmt Warnhinweisen für OTC-Analgetika zu

Der Bundesrat hat am heutigen Freitag grünes Licht für die Analgetika-Warnhinweis-Verordnung gegeben. Demnach müssen OTC-Schmerzmittel künftig einen deutlichen Hinweis auf der Verpackung tragen, ... » mehr

Laut VZA-Präsident Dr. Klaus Peterseim wird die Digitalisierung des Gesundheitswesens eine der größten Herausforderungen des Gesundheitswesens. (Foto: VZA)

Jahrestagung des BVKA

Versorgungsapotheken wollen Treiber der Digitalisierung sein

Der Bundesverband klinik- und heimversorgender Apotheker (BVKA) hat sein Aktionsfeld erweitert und nennt sich daher künftig Bundesverband der Versorgungsapotheker (BVVA). „Wir sind die Stimme der ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wann, wie und wo wird geklebt?

Arzneimitteltherapiesicherheit bei transdermalen therapeutischen Systemen

Was bei der Anwendung von Wirkstoffpflastern alles zu beachten ist – z.B. warum man mit dem Fentanylpflaster nicht in die Sauna gehen sollte oder auch, wie diese richtig entsorgt werden  – das ... » mehr

Dr. Andreas Kiefer, Präsident der
Bundesapothekerkammer (BAK), und Uwe Lübking, Beigeordneter für Sozialpolitik
des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, diskutierten unter der Moderation von
Egbert Maibach-Nagel, Chefredakteur des Deutschen Ärzteblattes. (Foto: Inken Rutz)

Hauptstadtkongress 2018

„Online-Apotheken nicht die richtige Antwort auf die Probleme strukturschwacher Gebiete“ 

Wie kann nachhaltige Strukturpolitik den ländlichen Raum stärken und zu einer Sicherstellung der Arzneimittelversorgung beitragen? Diese Frage stand am 7. Juni im Mittelpunkt einer ... » mehr

DAV-Chef Becker möchte Hersteller bei Lieferengpässen mehr in die Pflicht nehmen. (Foto: bj / DAZ.online)

Hauptstadtkongress

Lieferengpässe: Becker fordert gesetzliche Meldepflicht für Hersteller

Wie lassen sich Lieferengpässe verringern? Darüber diskutierten Vertreter von Hersteller-, Großhandels-, Behörden- und Apothekerseite am gestrigen Donnerstag in Berlin. Unter anderem ging es darum... » mehr

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat einen Planzur Verbesserung der Attraktivität im Pflegeberuf vorgelegt. (Foto: Imago)

Vorschlag von Westerfellhaus

Pflege: 80 Prozent arbeiten, 100 Prozent verdienen

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat am gestrigen Donnerstag einen Plan vorgestellt, wie der Pflegeberuf für Pflegerinnen und Pfleger wieder attraktiver werden ... » mehr

Adexa-Chef Andreas May beschwert sich über das Positionspapier des GKV-Spitzenverbandes zum Apothekenmarkt und ruft zum Widerstand auf. (Foto: Adexa)

Adexa-Reaktion auf GKV-Papier

Apothekengewerkschaft ruft zum Widerstand auf und kritisiert ABDA

Die Apothekengewerkschaft Adexa reagiert verärgert auf das am gestrigen Mittwoch beschlossenen Papier des GKV-Spitzenverbandes zum Apothekenmarkt. Die Kassen sprechen sich dafür aus, das ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

E-Learning: Typ-2-Diabetes neu denken

Wie viel Zucker braucht Ihr Gehirn am Tag?

Das können Sie natürlich googeln. Sie können aber auch im Almased Diabetes-Training neue Einsichten zu Typ-2-Diabetes gewinnen und nebenbei erfahren, wie viele Würfel es sind » mehr

Der Litauer EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis sprach vor dem Gesundheitsausschuss des Bundestages heute über die geplante EU-Nutzenbewertung. Einige Gesundheitspolitiker reagierten enttäuscht. (Foto: Imago)

Auftritt im Gesundheitsausschuss

Gesundheitspolitiker beschweren sich über EU-Gesundheitskommissar

Einmal im Jahr besucht der EU-Gesundheitskommissar den Gesundheitsausschuss des Bundestages, um über aktuelle und geplante Gesetzesvorhaben auf nationaler und EU-Ebene zu diskutieren. Beim heutigen ... » mehr

SPD-Experte Karl Lauterbach erwartet, dass die Kassenbeiträge nach dem GKV-Versichertenentlastungsgesetz stabil bleiben. (Foto: Imago)

Reaktion auf Entlastungsgesetz

Lauterbach rechnet mit stabilen Kassenbeiträgen

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet damit, dass der Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung durch die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung nicht weiter steigen wird. „Diese ... » mehr

Niema Movassat, Bundestagsabgeordnete bei den Linken, erkundigt sich nach der Versorgung mit medizinischem Cannabis und der Situation der Apotheken. (Foto: Büro Niema Movassat)

Kleine Anfrage zu Cannabis

Linksfraktion fragt nach Apothekenzuschlag für Medizinalhanf

Wenn Cannabisblüten überhaupt lieferbar sind, verursachen sie in der Apotheke viel Arbeit. Beim Medizinalhanf sind noch viele Probleme für Apotheker ungelöst. Die Linksfraktion erkundigt sich bei ... » mehr

Hoffnung E-Medikationsplan? Ulf Maywald, einer Mitgründer des Arzneimittel-Projektes ARMIN, meint: Der E-Medikationsplan hat mehrere Schwächen. (Foto: Syda Productions / stock.adobe.com)

Interview Ulf Maywald (AOK Plus)

„Ich glaube nicht, dass der E-Medikationsplan zum Renner wird“

Apotheker, Ärzte und die AOK Plus haben in Sachsen und Thüringen innerhalb kurzer Zeit das etabliert, woran die gematik seit etwa 14 Jahren arbeitet: ein digitales, sicheres Kommunikationsnetz, in ... » mehr

In Fritz Beckers Augen entwickeln sich die Krankenkassen immer mehr zu Sparkassen. (Foto: LAV-BW)

DAV-Stellungnahme zum GKV-Positionspapier

„Nicht nur patientenfeindlich, sondern auch völlig absurd“

Am heutigen Mittwoch hat der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes einstimmig das Positionspapier „Neuordnung der Apothekenstrukturen und -vergütung“ beschlossen. Darin fordern die Kassen ... » mehr

Der GKV-Spitzenverband hat am heutigen Mittwoch ein fast historisches Papier zur Änderung der Apothekenstruktur beschlossen. (Foto: Imago)

Apothekenketten, Versand-Verträge, Apothekenbusse

Einstimmig: Kassen fordern drastische Kürzungen am Apothekenhonorar  

Der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes hat am heutigen Mittwoch einstimmig das Positionspapier „Neuordnung der Apothekenstrukturen und -vergütung“ beschlossen. Damit beauftragt das Gremium ... » mehr

Wilfried Hollmann (hier in seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender der Noweda) hat sich zur Petition für das Rx-Versandverbot geäußert. (Foto: Noweda)

Petition Für das Rx-Versandverbot

Ex-Noweda-Chef Hollmann: „Bisher nur 15.000 Unterschriften“

Die Liste der „Prominenten“, die sich zur Online-Petition für das Rx-Versandverbot äußern, wird länger. So hatte beispielsweise Professor Theo Dingermann öffentlich dazu aufgerufen, sich zu ... » mehr

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch das erste Gesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Versicherten-Entlastung abgesegnet. (Foto: Imago)

GKV-Versichertenentlastungsgesetz

Kabinett beschließt Rückkehr zu paritätischen GKV-Beiträgen

Die Große Koalition bringt die für kommendes Jahr geplante Milliarden-Entlastung für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung auf den Weg. Ab 1. Januar 2019 sollen die derzeit allein von ... » mehr

Der Sitz des Gemeinsamen Bundesausschusses in Berlin. (Foto: G-BA)

Rechtsgutachten

Verfassungsrechtler sehen Reformbedarf beim G-BA

Der Gemeinsame Bundesausschuss trifft weitreichende Beschlüsse. Aber ist er hierfür auch ausreichend legitimiert? Das Bundesgesundheitsministerium beauftragte drei Rechtsprofessoren, sich mit dieser... » mehr

Über die App Vivy soll die gemeinsame Gesundheitsakte (rechts im Bild) verfügbar sein. Die App beinhaltet unter anderem einen Gesundheits-Check. (Fotos: vivy.com)

App Vivy vorgestellt

Versicherungen machen bei Gesundheitsakte gemeinsame Sache

Nachdem die AOK und die TK bereits eigene Lösungen für eine elektronische Patientenakte auf den Weg gebracht haben, legen nun weitere Kostenträger nach. Mehrere gesetzliche und private ... » mehr

Die Linksfraktion im Bundestag will wissen, wann die Große Koalition das Rx-Versandverbot umsetzt. (Foto: Imago)

Anfrage der Linksfraktion

Was unternimmt die Bundesregierung gegen die „Rosinenpickerei“ der EU-Versender?

Erst kürzlich hatten die Grünen und die FDP  kritische Fragen an die Bundesregierung zum geplanten Rx-Versandverbot. Nun hat auch die Linksfraktion eine Kleine Anfrage erstellt – allerdings mit v... » mehr

Der Diplom-Mathematiker und langjährige Geschäftsführer des
Apothekerverbandes Nordrhein Uwe Hüsgen hat ein 15-seitigen Gutachten erarbeitet, das sich gegen die Grundaussagen des Honorargutachten der Agentur 2HM richtet. (Foto: DAZ)

Honorargutachten

Hüsgen: Einsparungen der Kassen liegen viel höher

Der GKV-Spitzenverband will sich am kommenden Mittwoch auf einer Sitzung mit der Apothekenstruktur und -vergütung befassen. Bezugnehmend auf das Honorargutachten fordert er Einsparungen von mehr als ... » mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geht bei seinem Plan, die Kassen zu Beitragssenkungen zu verpflichten, einen Kompromiss ein. (Foto: Imago)

GKV-Versichertenentlastungsgesetz

Abbau der Kassen-Milliarden soll später kommen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) muss bei seinem ersten großen Gesetzesvorhaben einen Kompromiss eingehen. Spahn hatte mit dem GKV-Versichertenentlastungsgesetz geplant, die Kassen ab ... » mehr

Wird das noch was mit der eGK? Fragte sich die FDP-Bundestagsfraktion die Regierung in einer kleinen Anfrage. In seiner Antwort gab das BMG Versäuminsse bei der Entwicklung der eGK zu. (Foto: Imago)

DAZ.online-Themenwoche Digitalisierung

eGK: Ministerium gesteht „erhebliche Verzögerungen“ ein

Zu Beginn der DAZ.online-Themenwoche zur Digitalisierung sind wir der Frage nachgegangen, welche Baustellen es noch im Bereich der Telematikinfrastruktur gibt. Damit das Kommunikationsnetz auch für ... » mehr