Laut Professor Josef Hecken, Vorsitzender des G-BA, liegt beim Health Technology Assessment (HTA)-Verfahren die Tücke im Detail. ( r / Foto: Aamon / stock.adobe.com)

BAH-Diskussion

EU-Nutzenbewertung: G-BA und Politik haben noch Gesprächsbedarf

Wenngleich der vorliegende Entwurf der EU-Kommission für eine europäische Nutzenbewertung von Arzneimitteln beim deutschen Gesetzgeber und den Akteuren der Selbstverwaltung auf erhebliche Ablehnung ... » mehr

Die Ruhe vor dem Sturm: Auf dem diesjährigen CDU-Parteitag diskutiert die Partei nicht nur über den neuen CDU-Vorsitz, sondern auch über die grenzüberschreitende Arzneimittelversorgung. (s / Foto: Imago)

CDU-Parteitag

Senioren-Union fordert Stärkung der grenzüberschreitenden Arzneimittelversorgung

Am heutigen Donnerstag kommen in Hamburg die rund 1000 Delegierten des CDU-Parteitages zusammen. Neben der Wahl zum neuen CDU-Vorsitz steht auch die inhaltliche Diskussion vieler Anträge an. Für die... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Adipositas

Herausforderung für Medizin und Gesellschaft

Das MMP-Webinar geht in die nächste Runde: Wie entsteht Adipositas, wie wirkt sie sich auf den Körper aus und wie sieht eine geeignete Behandlung aus » mehr

Versorgung nur noch über die Notdienstklappe? Geht es nach zwei Apothekern aus Rheinland-Pfalz, starten die Apotheker bei einem unschönen Ausgang des Versandhandelskonfliktes einen Streik (hier ein Bild aus 2012). (Foto: dpa)

Rheinland-Pfalz

Zwei Apotheker wollen nach der Streikbereitschaft fragen

Weiterhin blickt die gesamte Apothekenbranche gespannt auf den 11. Dezember – an diesem Tag will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den Apothekern mitteilen, welche Pläne er für das ... » mehr

Sylvia Gabelmann (Linke) wundert sich über die arzneimittelpolitischen Forderungen der AfD – sie kommen ihr allzu bekannt vor. (Foto: Deutscher Bundestag)

Linken-Politikerin zur AfD-Gesundheitspolitik

Gabelmann: „AfD ist so blank wie die Schädel ihrer Anhänger“

Die AfD-Bundestagsfraktion hat vergangene Woche ihre „Berliner Erklärung“ vorgelegt – ein Zehn-Punkte-Programm zur Gesundheitspolitik. Gerade bei den arzneimittel- und apothekenpolitischen ... » mehr

In Baden-Württemberg fordern die AOK, Ärzte und Apotheker Konsequenzen aus den derzeitigen Versorgungsengpässen bei Grippeimpfstoffen. (c / Foto: imago)

Versorgungsengpässe

Apotheker, Ärzte und AOK attackieren Impfstoff-Hersteller und Politik

Der Versorgungsengpass mit Grippeimpfstoffen wird zum Politikum. Das Bundesgesundheitsministerium hat einen offiziellen Engpass im Bundesanzeiger veröffentlicht, sodass die Bundesländer Impfstoffe ... » mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Vergütung von Heilmittelerbringern grundsätzlich steigern. (s / Foto: Imago)

Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie etc.

Heilmittelerbringer bekommen 600 Millionen Euro mehr

Physiotherapeuten, Logopäden und andere Heilberufler sollen nach Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) künftig mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen bekommen. „Sie helfen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Gingium®

Neues Design, neuer Name und neue PZN

Seit Ende November 2018 präsentiert sich die Marke Gingium® von Hexal in einer neuen Aufmachung » mehr


                                
                                        


                                        Die Sparsäcke der Krankenkassen sind gut gefüllt. (m / Foto: yurchello108 / stock.adbobe.com)

GKV-Finanzen

Rücklagen der Krankenkassen wachsen auf 21 Milliarden Euro

Die Krankenkassen haben in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Überschuss von rund 1,86 Milliarden Euro erzielt. Die Reserven der Kassen sind nunmehr auf einen Wert von rund 21 Milliarden ... » mehr

Luxemburgs Regierung hat sich auf die Legalisierung von Cannabis geeinigt. ( r / Foto: DAZ.online/bj)

Koalitionsvertrag

Regierung in Luxemburg will Cannabis-Legalisierung

Neue Regierung – neues Glück für Cannabiskonsumenten in Luxemburg. Die Regierungsparteien haben zur Neuauflage ihrer Koalition auch die Legalisierung von Cannabis zu Konsumzwecken angekü... » mehr

Wo will die AfD in der Gesundheitspolitik hin? Am vergangenen Freitag stellte die AG Gesundheit erstmals ihren Fahrplan vor. (s / Foto: Imago)

Mehr Wettbewerb, Prävention und nationale Souveränität

Das sind die gesundheitspolitischen Schwerpunkte der AfD

14 Monate nach der Bundestagswahl ist es soweit: Am vergangenen Freitag stellte die AfD ihre gesundheitspolitische Agenda vor. Das Zehn-Punkte-Programm enthält konservative, soziale und liberale ... » mehr

Die Duogynon-Akten sind immer noch ungelöst: Nach Veröffentlichung einer neuen Studie zu Missbildungen setzen sich einige Gesundheitspolitiker für die Belange der Betroffenen ein. (Foto: DAZ -eda-pr_15034710)

Neue Studie zu Fehlbildungen

Duogynon im Bundestag: Gesundheitspolitiker fordern Aufklärung 

Waren die ehemaligen Duogynon-Präparate schuld an embryonalen Fehlbildungen? Eine aktuelle Studie aus Oxford soll neue Erkenntnisse liefern. Gesundheitspolitiker der SPD, Union und Grünen fordern ... » mehr

Der diesjährige Apothekertag hatte zwar gute Themen, die Ergebnisse stellten die Apotheker am Ende aber nicht zufrieden. ( r / Foto: Schelbert)

Apokix-Umfrage

Deutscher Apothekertag lässt Apotheker unzufrieden zurück

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte im Vorfeld des Deutschen Apothekertages angekündigt, einen Lösungsvorschlag zum Versandhandelskonflikt mitzubringen. Die Erwartungen der Apotheker waren ... » mehr

Dipl.-Med. Frank-Ullrich Schulz, Präsident der Landesärztekammer Brandenburg und Jens Dobbert, Präsident der Landesapothekerkammer Brandenburg (Quelle: LÄKB und LAK Brandenburg) 

Impfen in der Apotheke

Brandenburger Apotheker und Ärzte im Schulterschluss gegen Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat mit seiner Äußerung, dass er sich impfende Apotheker gut vorstellen könnte, für einen großen Aufreger gesorgt. Teile der Ärzteschaft waren so erzü... » mehr

Schleswig-Holsteins Kammerpräsident Kai Christiansen und ABDA-Präsident Friedemann Schmidt sprachen auf der Kammerversammlung in Kiel über mögliche Alternativen zum Rx-Versandverbot. ( r / Foto: tmb)

Apothekerkammer Schleswig-Holstein

Versorgungsrichtlinie als neue Perspektive für Apotheker?

Der schleswig-holsteinische Kammerpräsident Dr. Kai Christiansen fordert von der Politik eine Perspektive und für die Arbeit der Apotheken eine „große Klammer, die alles zusammenhält“. Dafür ... » mehr

Wo geht's hin bei der Gesundheitspolitik der AfD? Am heutigen Freitag gaben die AfD-Gesundheitspolitiker einen ersten Überblick. (m / Foto: imago)

„Berliner Erklärung“

AfD zum Apothekenmarkt: Rx-Versandverbot und Ausbau der Botendienste

Die Positionierung der AfD zum Apothekenmarkt war lange unklar. Am heutigen Freitag stellte die AG Gesundheit der AfD-Bundestagsfraktion erstmals ihre gesundheitspolitische Agenda vor. In dem 10-... » mehr

Der EU-Ministerrat hat das Rx-Versandverbot für Tierarzneimittel durchgewinkt. (s / Foto: Imago)

Ab Ende 2021

EU-Ministerrat winkt Rx-Versandverbot für Tierarzneimittel durch

Das vom EU-Parlament Ende Oktober beschlossene Rx-Versandverbot für Tierarzneimittel hat nun auch die letzte Hürde genommen: In dieser Woche stimmte der EU-Ministerrat der Verordnung zu. Die ... » mehr

So klein und doch ein großer Aufreger: Beim Thema Globuli geht`s in sozialen Netzwerken nicht immer sachlich zu. ( r / Foto: imago)

Globuli-Umfrage

Homöopathie auf Facebook: Schmidtke (CDU) spricht von „Bürgerkrieg“ 

Wie stehen Sie zur Homöopathie? Mit ihrer Facebook-Umfrage traf die CDU-Bundestagsabgeordnete Professor Claudia Schmidtke offenbar einen Nerv: Innerhalb weniger Tage beteiligten sich fast 35.000 ... » mehr

Pro Generika-Vorsitzender Wolfgang Späth, Michael Hennrich (CDU), Moderator Elmar Esser, BfArM-Präsident Karl Broich und Morris Hosseini (Roland Berger) (v. li. n. re.) diskutierten über die Möglichkeiten, die Antibiotikaproduktion nach Europa zurückzuholen. ( r / Foto: @sveapietschmann)

Pro Generika Stellt Studie Vor

Wie ließe sich die Antibiotikaproduktion nach Europa zurückholen?

Antibiotika wieder in Deutschland oder jedenfalls in Europa herstellen – das wünscht sich angesichts beständiger Lieferengpässe und wachsender Zweifel an Produktionsstandorten in Asien fast jeder... » mehr

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt erklärte auf der Kammerversammlung in Kiel die neue ABDA-Strategie in Sachen Apothekenhonorar und pharmazeutische Dienstleistungen. (Foto: Schelbert)

ABDA-Strategie

Schmidt: Dienstleistungshonorar und Kompetenz als Mittel in schwierigen Zeiten

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt sieht die Apotheken langfristig unter Druck – auch unabhängig vom EuGH-Urteil. Dagegen sollen neue Honorarbestandteile und das Besinnen auf die eigenen Fä... » mehr

Bei der zweiten Medizinalhanf-Ausschreibung gibts offenbar wieder Probleme. Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Dr. Kirsten Kappert-Gonther bezweifelt das Engagement der Bundesregierung beim Medizinalhanf. (c / Foto: imago)

Anfrage der Grünen

Medizinalhanf-Ausschreibung: Warum es auch beim zweiten Anlauf hakt

Wird es 2020 „Medizinalhanf Made in Germany" geben? Bei der Ausschreibung für den Anbau verschiebt sich die Bewerbungsfrist immer weiter nach hinten. Die Grünen-Bundestagsfraktion hat nachgehakt, ... » mehr

Behörden wollen die Versorgung mit Grippeimpfstoffen erleichtern und unterstützen. (j/Foto: imago)

Ergebnisse der Sondersitzung zu Engpässen

Schnelle Hilfe bei Grippeimpfstoffen

Grippeimpfstoffe sind rar, das hat auch die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) umgetrieben – sie berief für den gestrigen Mittwoch eine Sondersitzung der Landesarbeitsgemeinschaft... » mehr