Dr. Kai Christiansen, Präsident der Apothekerkammer Schleswig-Holstein, kritisiert die ABDA für eine zu zurückhaltende politische Strategie. (Foto: tmb)

Schleswig-Holstein

Apothekerkammer: Resolution gegen das Schweigen der ABDA

Das Schweigen der ABDA war das zentrale Diskussionsthema bei der Kammerversammlung der Apothekerkammer Schleswig-Holstein am gestrigen Mittwoch. Die Versammlung wandte sich mit einer Resolution an die... » mehr

Für die Apothekerkammer Berlin ist Telepharmazie ein wichtiges Thema, das allerdings nicht auf die Bühne des Deutschen Apothekertags gehört. (Foto: Imago)

Vorbereitung zum DAT

Berliner Kammer will keine Telepharmazie-Debatte beim Apothekertag

Am vergangenen Dienstag bereitete sich die Apothekerkammer Berlin unter anderem auf den Deutschen Apothekertag vor. Unter den zahlreichen Anträgen, die auf der Versammlung beraten wurden, befand sich... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wann, wie und wo wird geklebt?

Arzneimitteltherapiesicherheit bei transdermalen therapeutischen Systemen

Was bei der Anwendung von Wirkstoffpflastern alles zu beachten ist – z.B. warum man mit dem Fentanylpflaster nicht in die Sauna gehen sollte oder auch, wie diese richtig entsorgt werden  – das ... » mehr

Neben dem ABDA-Haushalt ging es in der gestrigen Delegiertenversammlung der AK Berlin unter Leitung von Präsident Belgardt auch um Kommunikationsthemen. (Foto: bj / DAZ.online)

Deligiertenversammlung in Berlin

Apothekerkammer gibt ABDA-Haushaltsentwurf grünes Licht 

Wie in den Versammlungen anderer Apothekerkammern wurde am gestrigen Dienstag auch in Berlin über den ABDA-Haushaltsentwurf diskutiert. Einige Deligierte monierten, dass ihre Standesvertretung auf ... » mehr

BLAK-Präsident Thomas Benkert wurde am heutigen Mittwoch im Amt bestätigt. (Foto: DAZ.online)

Bayerische Landesapothekerkammer

Benkert als Kammerpräsident bestätigt

Der alte Kammerpräsident in Bayern ist zugleich der neue: Am heutigen Mittwoch wählten die Delegierten Thomas Benkert für seine dritte Amtszeit. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde einer der ... » mehr

Der alte und neue Vorstand des LAV Sachsen-Anhalt: Vorsitzender Mathias Arnold, Ursula Gütle, Thomas Rößler und Dr. Jens Prantz (v.l. Es
fehlt: Gert Fiedler). (Foto: LAV Sachsen-Anhalt)

Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt

Mathias Arnold bleibt Verbandschef in Sachsen-Anhalt

Der bisherige Vorstand des  Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt ist auch der neue: Am gestrigen Dienstag bestätigte die Mitgliederversammlung die Verbandsspitze für weitere vier Jahre. ... » mehr

Die AOK Baden-Württemberg und der AOK-Bundesverband protestieren vor der Gesundheitsministerkonferenz gegen einen Antrag zur Abschaffung der Exklusiv-Rabattverträge. (Foto: Imago)

Generika-Rabattverträge

AOK: Meldepflicht für Apotheker statt Mehrfach-Verträge

Kurz vor Beginn der Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf am morgigen Mittwoch nimmt die Diskussion rund um die Arzneimittel-Rabattverträge an Fahrt auf. Erstmals hat sich mit Tino Sorge am ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

E-Learning: Typ-2-Diabetes neu denken

Wie viel Zucker braucht Ihr Gehirn am Tag?

Das können Sie natürlich googeln. Sie können aber auch im Almased Diabetes-Training neue Einsichten zu Typ-2-Diabetes gewinnen und nebenbei erfahren, wie viele Würfel es sind » mehr

Die Linken wollen wie die Grünen auch, dass Verhütung künftig keine Frage des Geldes mehr ist. Während die Grünen vor allem Sozialhilfeempfängerinnen unterstützen möchten, hat die Linksfraktion ein umfassendes Programm im Sinn. (Foto: Imago)

Von Kondom bis Sterilisation

Linke fordert „Verhütungsbudget“ für alle

Die Grünen-Bundestagsfraktion fordert, dass Sozialhilfeempfänger kostenlos hormonelle Kontrazeptiva und Kondome bekommen. Nun stellt die Linksfraktion ebenfalls einen Antrag zur Verhütung, deren ... » mehr

In Sachsen und Thüringen können multimorbide Patienten seit 2014 von der Arzneimittelinitiative ARMIN profitieren. Die Initiatoren des Projektes haben nun Forderungen an die Politik. (Foto: Imago)

Medikationsmanagement in Apotheken

ARMIN-Initiatoren schicken Forderungskatalog an Spahn

Seit 2014 betreiben die AOK Plus sowie die Apotheker und Ärzte in Sachsen und Thüringen die Arzneimittelinitiative ARMIN. Insbesondere für die Apotheker ist es ein Prestigeprojekt – schließlich ... » mehr

Doris Pfeiffer, die Chefin des GKV-Spitzenverbandes, meint, dass die Kassenreserven von insgesamt etwa 19,1 Milliarden Euro nicht gigantisch seien. (Foto: Imago)

Kassen-Finanzen

Pfeiffer: 19,1 Milliarden Euro an Reserven sind nicht „gigantisch“

Die Krankenkassen rechnen angesichts der guten Konjunktur vorerst weiter mit stabilen Finanzen und Beiträgen für ihre 56 Millionen Mitglieder. Die Situation sei auch in diesem Jahr nach wie vor ... » mehr

Die SPD Bayern will Landapotheken als Teil der Grundversorgung erhalten. (Foto: Imago)

Landtagswahl

SPD Bayern: Apotheken als Teil der Grundversorgung

Am 14. Oktober wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. In diesen Wochen legen die Parteien ihre Wahlprogramme fest. Die FDP will sich für „faire Wettbewerbsbedingungen“ zwischen Versand- und ... » mehr

Der CDU-Gesundheitspolitiker Tino Sorge stellt sich hinter die Forderung der Bundesländer, dass das BMG eine Abschaffung der Exklusivverträge im Generikabereich prüfen soll. (Foto: Imago)

Vor der Gesundheitsministerkonferenz

CDU-Gesundheitspolitiker Sorge fordert Mehrfach-Rabattverträge

In dieser Woche treffen sich die Gesundheitsminister der Bundesländer zur diesjährigen Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf. Schon in den vergangenen Monaten hatten die Landesbehörden ... » mehr

Die FDP Hessen von Spitzenkandidat René Rock fordern in ihrem Wahlprogramm die Aufrechterhaltung der Rx-Preisbindung, ohne dabei aber ein Rx-Versandverbot umzusetzen. (Foto: Imago)

Landtagswahl Hessen

FDP will Preisbindung erhalten – aber ohne Rx-Versandverbot

Nicht nur in Bayern, sondern auch in Hessen stehen im Herbst 2018 Landtagswahlen an. Glaubt man den Umfragen, dürfte es einige Veränderungen im Parlament geben. Die FDP kämpft derzeit um den ... » mehr

Die neuen Vorgaben zum Fälschungsschutz sind eine Herausforderung für jede Apotheke - und ganz besonders für solche, die Kliniken versorgen. (Foto: J. Fälchle / stock.adobe.com)

Securpharm

Für Klinikware wird es bis Februar 2019 keine Lösung geben

Der Stichtag für die Umsetzung der EU-Vorgaben zum Arzneimittel-Fälschungsschutz rückt näher. Die Stakeholderorganisation Securpharm hat das System zur Echtheitsprüfung von Arzneimitteln in ... » mehr

Cannabis-Lieferengpässe? Das BMG sieht kein Problem. (Foto: Imago)

BMG-Antwort auf Linken-Anfrage

Ministerium rät bei Cannabis-Engpässen zum „Apotheken-Hopping“

Vor einigen Tagen erkundigte sich die Linksfraktion im Bundestag nach der Versorgungssituation mit Medizinalcannabis für Apotheken. Der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums zufolge gibt es noch ... » mehr

Der 70-Cent-Festzuschlag der Großhändler ist nach dem BGH-Urteil fü den Wettbewerb freigegeben. Das Bundesgesundheitsministerium will das nun offenbar wieder ändern. (Foto: Noweda)

Reaktion auf Skonto-Urteil

Spahn will offenbar Großhandelshonorar fixieren

Mit seinem Urteil zu Rabatten im Großhandelsmarkt sorgte der Bundesgerichtshof im Oktober vergangenen Jahres für einen Paukenschlag: Großhändler können Apotheken auch Nachlässe gewähren, die ü... » mehr

Wie hoch sind die Einkaufspreise der Zyto-herstellenden Apotheken wirklich? (Foto: benicoma / stock.adobe.com)

Krisentreffen der Zyto-Apotheken

Zyto-Apotheker sammeln Daten-Munition für Hilfstaxen-Streit

Am 13. Juni trafen sich mehr als 100 Mitglieder des Verbandes Zytostatika herstellender Apothekerinnen und Apotheker sowie Gäste zu einer außerordentlichen und branchenoffenen Mitgliederversammlung... » mehr

Die Delegierten der AKWL erklärten sich mehrheitlich unzufrieden mit dem Haushaltsentwurf der ABDA. (Foto: AK Westfalen-Lippe/Sokolowski)

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

52 Prozent unzufrieden mit „Beiträge-Leistungs-Bilanz“ der ABDA

Am gestrigen Mittwoch tagte die Kammerversammlung der AKWL. Die Delegierten verabschiedeten eine Resolution zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken, die zuvor auch die Apothekerkammer Nordrhein in ... » mehr

Bevor die Daten auf der Gesundheitskarte geteilt werden können, muss die Telematikinfrastruktur als Datenautobahn ausgebaut sein. Doch bisher scheint noch keine Apotheke an das Spezialnetz angeschlossen zu sein, die Nutzung des Medikationsplanes rückt weiter in die Ferne.  (Foto: Imago)

FDP-Antrag auf Fristverlängerung

Telematik-Deadline: Für Ärzte unrealistisch - für Apotheken erst recht?

Der Countdown läuft – bis Ende 2018 sollen alle Arzt- und Zahnarztpraxen sowie Apotheken an die Telematikinfrastruktur angeschlossen sein. Bisher sind nach Informationen des BMG erst 12 Prozent der... » mehr

Gesundheitsminister Jens Spahn hat zum Telemedizin-Gipfel geladen – aber nicht die Apotheker. (Foto: Philipp Külker)

Fernbehandlungen, Online-Rezepte, Video-Beratungen

Spahn: Telemedizin-Gipfel ohne Apotheker

Wenn Ärzte in den kommenden Monaten immer häufiger Patienten auch via Internet beraten, wird zwangsweise auch die Frage nach den online ausgestellten Rezepten präsenter. Um die Folgen der Aufhebung... » mehr

Wie lange behält ein Reserveantibiotikum noch seinen Status? Der Wettlauf zwischen rascher Resistenzbildung und der Forschung zu neuen Substanzen beschäftigte Sachverständige und Politiker bei einer Anhörung im Umweltausschuss des Bundestages. (Foto: Imago)

Anhörung im Umweltausschuss

Umweltbewertung von Arzneimitteln im Bundestag

Lange bekannt und immer noch ungelöst – die Bedrohung durch multiresistente Keime. Die Grünen-Bundestagsfraktion fordert in einem Antrag neue Regeln zum umweltschonenden Umgang mit Antibiotika. ... » mehr