BAH-Hauptgeschäftsführer Martin Weiser freut sich über das Urteil. Doch er mahnt auch, dass grundsätzlich für eine auskömmliche Apothekenhonorierung gesorgt werden müsse. (Foto: BAH)

Hersteller zum Skonto-Urteil

Neue Chancen für den Direktvertrieb

Nicht nur Apotheker und Großhändler zeigen sich erleichtert über das Skonto-Urteil des Bundesgerichtshofs. Auch der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller begrüßt die Karlsruher Entscheidung. ... » mehr

Sieht das BGH-Urteil skeptisch: Dass der BGH nun das gesamte Großhandels-Honorar zur Disposition stellt, war vom Gesetzgeber nicht so geplant, kommentiert Michael Hennrich (CDU). (Foto: Külker)

Reaktion auf Skonti-Urteil

Politiker befürchten Nachteile für kleine Apotheken und Großhändler

Die erste Reaktion der Politik auf das BGH-Urteil ist gemischt: Michael Hennrich, Arzneimittelexperte der CDU-Bundestagsfraktion, warnt: Die Freigabe des Großhandels-Fixums von 70 Cent könnte viele ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Apotheken vor Ort stärken 

Importarzneimittel: EurimPharm ist neuer Partner von LIVPLUS

Die rund 2.000 bisherigen MIDAS-Kunden profitieren im Bereich Arzneimittelimporte künftig von der Erfahrung, dem Sicherheitsbewusstsein und dem apothekenorientierten Service von EurimPharm » mehr

Der AVR hat zwei neue Herausgeber: den WIdO-Chef Jürgen Klauber und den AkdÄ-Vorsitzenden Wolf-Dieter Ludwig. Am 4. Oktober wurde der neue Report in Berlin vorgestellt. (Fotos: AOK-Bundesverband)

Arzneiverordnungs-Report 2017

AOK will mit Apothekern bei Biosimilars sparen

Die GKV-Arzneimittelausgaben sind 2016 mit 3,6 Prozent moderat gestiegen. Dennoch schlagen die Herausgeber des Arzneiverordnungs-Reports Alarm: Es würden nicht nur mehr, sondern vor allem immer ... » mehr

Insbesondere in den Wahlprogrammen der FDP und CDU Niedersachsen zur Landtagswahl am 15. Oktober werden viele aktuelle Apothekenthemen aufgegriffen. (Foto: dpa)

Landtagswahl Niedersachsen

CDU und FDP buhlen um Apotheker-Stimmen

Die anstehende Landtagswahl in Niedersachsen ist aus vielen Gründen eine besondere Wahl. Erst nach ihr sollen die Sondierungsgespräche im Bund starten. Auch was die Machtverhältnisse betrifft, ... » mehr

Die Cannabisagentur hat ausgeschrieben, nun wird sondiert, wer Deutschland künftig mit Medizinalhanf versorgen darf. (Foto: Wollertz / Fotolia)

Kleine Anfrage

6600 Kilogramm Cannabis für vier Jahre

Seit März kann Schwerkranken auf Kassenkosten Cannabis zu medizinischen Zwecken verordnet werden. Ganz glatt läuft die Versorgung noch nicht. Die Kassen lehnen Anträge ab, Engpässe werden beklagt... » mehr

Läuft nicht beim Medikationsplan: AOK-Zahlen und einer hkk-Umfrage zufolge ist der Papier-Medikationsplan nicht gut gestartet. (Foto: DAZ.online)

Jubiläum

Papier-Medikationsplan floppt im ersten Jahr

Seit einem Jahr haben multimorbide GKV-Patienten das Recht auf einen papiernen Medikationsplan, ausgestellt vom Arzt. Wie oft der Plan in den vergangenen zwölf Monaten genau abgerechnet wurde, lässt... » mehr

Bald in Bonn? Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) bewertet die Bewerbung von Bonn und anderer Städte. Bonn ist kein Favorit der Behörde. (Foto: dpa)

Arzneimittelbehörde

Chancen auf EMA-Umzug nach Bonn gesunken

Die Europäische Kommission hat am Samstag ihre Bewertung der Kandidaten für den Sitz der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) veröffentlicht. Der deutsche Bewerber Bonn kommt dabei nicht gut ... » mehr

Viele Meinungsumfragen, viele Ergebnisse: Zum Rx-Versandverbot und zur Nutzung des Versandhandels liegen Umfragen mit höchst unterschiedlichen Ergebnissen vor. (Foto: BVDVA)

Beliebt oder nicht beliebt?

Die bunte Umfragen-Welt zum Arzneimittel-Versandhandel

Mehr als jeder zweite Deutsche nutzt den Arzneimittel-Versandhandel nicht – und würde ihn auch nicht nutzen, ergibt eine aktuelle Umfrage der Unternehmensberatung PriceWaterhouseCoopers (PWC). ... » mehr

Keine Eskalation: Bei einer Veranstaltung des Kassen-Dienstleisters GWQ diskutierten BAK-Präsident Andreas Kiefer (3.v.l) und DocMorris-Vorstandsmitglied Max Müller (re.) erstaunlich konstruktiv, waren aber in vielen Punkten unterschiedlicher Meinung. (Foto: GWQ)

GWQ-Arzneimittelforum

Max Müller und Andreas Kiefer wollen sich nicht streiten

Lässt sich der Rx-Versand verbieten? Wie werden Apotheker in Zukunft entlohnt? Welche Versorgung wünscht sich die Bevölkerung? Diese Themen diskutierten DocMorris-Vorstand Max Müller und ... » mehr

Eine muntere Diskussionsrunde zum Thema Selbstmedikation: Stefan Meyer, Gerd
Glaeske, Moderator Dr. Traugott Ullrich (Dr. Willmar Schwabe, stellv. BAH-Vorstandsvorsitzender), Klaus
Weckbecker,
Stefan Fink, Corinna Mühlhausen (v.li.) (Foto: BAH/Pietschmann)

BAH-Diskussionsrunde zur Selbstmedikation

„Der Apotheker ist unverzichtbar“

Selbstmedikation weiterentwickeln und stärken – das ist eines der großen Anliegen des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller. Doch wie sollte dies im Interesse der Patienten geschehen? ... » mehr