Dank der guten Konjunktur und zu hoch berechneten Zusatzbeiträgen hat das Gesundheitssystem 2017  noch 28 Milliarden Euro übrig.  (Bild: Imago)

FAZ-Bericht

Krankenkassen erwirtschaften Milliarden-Überschuss

Einem Bericht der FAZ zufolge nahmen die gesetzlichen Krankenkassen 2017 aus dem Gesundheitsfonds 3,1 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Die finanziellen Gesamtreserven des Gesundheitssystems... » mehr

Karl Lauterbach bedauert die Aufnahme des Rx-Versandverbots in den Koalitionsvertrag, mit dem der SPD-Gesundheitspolitiker ansonsten sehr zufrieden ist. (Foto: Imago)

Koalitionsvertrag

Rx-Versandverbot: Wermutstropfen für Karl Lauterbach

Im Großen und Ganzen ist Karl Lauterbach mit den Ergebnissen der Koalitionsverhandlungen zufrieden. Vehement stellt er sich jedoch gegen das im Koaltionsvertrag geplante Rx-Versandverbot. Denn aus ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Workshop APOTHEKE.ZUKUNFT: 17.3.18 in Köln oder 21.4.18 in Berlin

Machen Sie Ihre Stärken sichtbar!

Die Welt um uns herum wird immer schnelllebiger. Apothekenkunden sind zunehmend online und erwarten dies auch von Ihrer Apotheke. Machen auch Sie sich neue Kommunikationskanäle zu Nutze » mehr

Novartis soll den Vorwürfen nach griechische Politiker und Ärzte bestochen haben (Foto: abasler

                                    / stock.adobe.com)

Korruptionsverdacht

Griechisches Parlament berät zu Vorwürfen gegen Novartis

Dem Schweizer Pharmaunternehmen Novartis wird vorgeworfen, in einen griechischen Arzneimittelskandal verwickelt zu sein. Demnach soll der Konzern Bestechungsgelder an Politiker der ehemaligen ... » mehr

Apothekerin und Gesundheitspolitikerin der Linksfraktion befürchtet durch den EU-Vorschlag zur Vereinheitlichung der Nutzenbewertung Einbußen für die Patienten-Versorgung. (Foto: Imago)

Nutzenbewertung

Gabelmann sieht EU-Harmonisierung als Rückschritt

Sylvia Gabelmann, Gesundheitspolitikerin der Linksfraktion im Bundestag, äußert in einem offenen Brief ihre Bedenken zu der geplanten EU-weiten Vereinheitlichung der Nutzenbewertung. Aus ihrer Sicht... » mehr

Nachwuchs für den DAT: Die ABDA will den Jüngere für die Berufspolitik (hier der DAT)  begeistern. 

Infoveranstaltung der ABDA

Der potenzielle berufspolitische Nachwuchs in Berlin

Am gestrigen Montag waren rund 60 Apothekerinnen und Apotheker der Einladung nach Berlin gefolgt, um sich ein Bild von der Standespolitik zu machen. Denn die ABDA will Jüngere für die Mitarbeit in ... » mehr

AKWL-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening möchte auf dem Kassengipfel das Bewusstsein für die Arbeit der Apotheke vor Ort schärfen. (Foto: AKWL)

AKWL und AVWL

Apothekerschaft aus Westfalen-Lippe beim Kassengipfel

Ende Februar findet der Kassengipfel 2018 in Berlin statt. Zum ersten Mal sind auch Apothekerkammer und Apothekerverband Westfalen-Lippe zu Gast, um die Interessen der Apotheken vor Ort zu vertreten. ... » mehr

Heike Werner (Linke), Gesundheitsministerin in Thüringen, ist überzeugt, dass der persönlich haftende Heilberufler Garant für die Qualität der Beratung und Betreuung der Patientinnen und Patienten ist. (Foto: imagao)

Kleine Anfrage

Thüringer Regierung prüft Gutachten zum Apothekenhonorar

Die Lage der Apotheken beschäftigt auch die thüringische Landespolitik. Anlässlich einer Kleinen Anfrage eines CDU-Landtagsabgeordneten stellte die Gesundheitsministerin des Landes, Heike Werner (... » mehr

Projektleiter Tobias Störmer stellte am Fortbildungstag am vergangenen Samstag in Potsdam die geplante brandenburgische Machbarkeitsstudie zur Praktikabilität der pharmakogenetischen Beratung in Apotheken vor. (Foto: LAK Brandenburg)

Pharmakogenetik in der Apotheke

LAK Brandenburg startet Machbarkeitsstudie

Auf dem Fortbildungstag am vergangenen Samstag in Potsdam stellte die Landesapothekerkammer Brandenburg ihre geplante Machbarkeitsstudie zur pharmakogenetischen Beratung in öffentlichen Apotheken vor... » mehr

Ab 9. Februar 2019 wird es ernst mit securPharm. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. (Foto: securPharm)

securPharm

ABDA will Bürokratieaufwand im Zaum halten

Zur Vorbereitung auf die neuen Regelungen zum Schutz vor Arzneimittelfälschungen hat das Bundesgesundheitsministerium kürzlich einen Referentenentwurf vorgelegt. Mit diesem sollen einige ... » mehr

Der Nationale Aktionsplan Gesundheitskompetenz wurde am heutigen Montag in Berlin vorgestellt. (Foto: BMG / Kroll)

Nationaler Aktionsplan

Ein Leitfaden für mehr Gesundheitskompetenz

Die Flut an Gesundheitsinformationen sowie ein immer komplexer werdendes Wissen machen es Patientinnen und Patienten immer schwieriger, gesundheitsrelevante Informationen zu finden und zu verstehen. ... » mehr