Appell an die Politik

Hessische Apotheken in Bedrängnis

Der Hessische Apothekerverband schlägt Alarm: Rund 5 Prozent der öffentlichen Apotheken im Bundesland drohe mittelfristig das wirtschaftliche Aus. Dafür ursächlich seien unter anderem die Schließ... » mehr

Der parlamentarische Betrieb startet wieder

VOASG soll noch dieses Jahr in Kraft treten

Die parlamentarische Sommerpause geht dem Ende zu. Nächste Woche starten in Berlin wieder die Plenumssitzungen des Bundestags und des Bundesrats. Was erwartet die Apotheken? Das ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Aktuelle In-Vitro-Studie

Iota-Carrageen hemmt SARS-CoV-2 signifikant

Bereits 6 µg/ml Iota-Carrageen reduzierten die Virenanzahl in einer aktuellen In-vitro-Studie um mehr als 99,99 %. Dies entspricht 4 Log10-Stufen » mehr

Schwachstelle E-Rezept-Tokens

Bedrohliche Lücke beim Makel- und Zuweisungsverbot

Ursprünglich war das Makel- und Zuweisungsverbot für E-Rezepte im Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz vorgesehen. Doch als dieses ins Stocken geriet, übertrug man die Regelung ins Patientendaten... » mehr

Wahlen an der ABDA-Spitze

Posten verteilt, Proporz geglückt

Undemokratisch wird es bei den Wahlen um die Ämter an der ABDA-Spitze wahrscheinlich nicht zugehen – dafür aber unspektakulär. Denn seit dieser Woche stehen (fast) alle Kandidaten fest, und jeder... » mehr

Analyse von Mand und Meyer

Rechtsexperten sehen neue Gefahren im VOASG

Die ABDA und viele Apotheker setzen ihre Hoffnung auf das VOASG, das am 11. September „endlich“ im Bundestag ankommen soll. Doch diese Hoffnung ist offenbar trügerisch. Denn die ... » mehr

Corona-Thesenpapier 4.0

Stabile Kontrolle und vernünftiger Diskurs

Im August war die Zahl der gemeldeten SARS-CoV-2-Infektionen wieder gestiegen, während sich die klinischen Folgen der Infektion abschwächten. Wie lässt sich die Epidemie, die mittlerweile nicht ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Aspecton® Hustentropfen

3-fache Extrakt-Power: Ihre starke Empfehlung gegen Husten

Wer von Husten geplagt in der Apotheke um Rat fragt, möchte ein Hustenmittel, das für seine Ansprüche optimal passt. Mit Ihrer Empfehlung „Aspecton® Hustentropfen“ können Sie passgenau mit ... » mehr

E-Rezept als „Spielball unkontrollierbarer Marktkräfte"

Hausärzte in Nordrhein unterstützen technische Absicherung des Makelverbots

Makelverbot für das E-Rezept, vereinfachte Abgaberegeln bei Arzneimitteln und gemeinsame Patientenschulungen im Bereich Prävention: In Nordrhein fanden Apotheker und Hausärzte am Wochenende bei ... » mehr

Neuwahlen bei den Berufsorganisationen

Dittrich bewirbt sich um DAV-Vorsitz

Ende dieses Jahres werden sowohl die Positionen des ABDA-Präsidenten und des BAK-Präsidenten als auch des Vorsitzenden des Deutschen Apothekerverbands neu besetzt. Wie heute bekannt wurde, will... » mehr

Krankenhauszukunftsgesetz

Spahn will digitales Medikationsmanagement in Kliniken fördern

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch dem von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgelegten Entwurf des Krankenhaus-Zukunftsgesetzes zugestimmt. Dieser sieht vor, 4,3 Milliarden Euro in die ... » mehr

Zwischenlösung in Sicht?

BMG prüft Verlängerung derzeitiger Botendienstvergütung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, eine Verlängerung der Botendienst-Vergütung, wie sie jetzt in der SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung geregelt ist, über den 30. ... » mehr

Koordinierung verbessern

Brüssel will Chaos bei Corona-Reisebeschränkungen beenden

Die Europäische Kommission sieht die nationalen Alleingänge bezüglich Reisebeschränkungen und Grenzschließungen kritisch. Sie plant offenbar, die Kriterien für die Risikoabschätzung und die ... » mehr

Konfigurationsfehler in der Telematikinfrastruktur

Gematik zahlt Ärzten die Kosten für TI-Panne

Die Gematik wird offenbar die Kosten übernehmen, die den Arztpraxen in Deutschland durch den Konfigurationsfehler in der Telematikinfrastruktur entstanden sind. Über einen entsprechenden ... » mehr

400 Millionen Euro von EU

Corona-Impfstoff für alle

Die EU unterstützt ärmere Länder in der Versorgung mit potenziellen COVID-19-Impfstoffen. 400 Millionen Euro sollen dafür aus den Töpfen der Europäischen Union kommen. Kommissionspräsidentin ... » mehr

Deutscher Apotheker Verband bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Becker kandidiert nicht mehr als DAV-Chef

Der amtierende Vorstandsvorsitzende des Deutschen Apothekerverbands (DAV), Fritz Becker, will nicht erneut für den DAV-Chefposten kandidieren. Damit steht zum Jahreswechsel an der ABDA-Spitze ein ... » mehr

Beschluss von Bund und Ländern

Mindestens 50 Euro Bußgeld für Maskenverweigerer

Die vielen unterschiedlichen Regeln und Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie stehen immer wieder in der Kritik. Auch bei einer heutigen Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Lä... » mehr

Telematikinfrastruktur

Kassenärzte gehen ihren eigenen Weg bei der TI-Anbindung

Mit „kv.dox“ sollen Ärzte und Psychotherapeuten sicher kommunizieren und sensible Daten austauschen können, auch mit Apothekern. Darüber informiert die Kassenärztliche Bundesvereinigung. Die ... » mehr

Vergütung im VOASG geplant

Becker: Botendienst-Honorar muss unabhängig von Dienstleistungen bleiben

Gestern wurde bekannt, dass die geplante Vergütung der Botendienste der Apotheken nicht wie zunächst angedacht per Krankenhaus-Zukunftsgesetz im Sozialrecht verankert werden soll, sondern eine ... » mehr

Statt Krankenhaus-Zukunftsgesetz

Botendienst-Vergütung soll ins VOASG wandern

Wie gewonnen, so zerronnen: Statt mit dem Krankenhaus-Zukunftsgesetz möglichst rasch das parlamentarische Verfahren zu passieren, will die Bundesregierung das Botendienst-Honorar offenbar doch noch ... » mehr

Andere Leistungserbringer

Bundesregierung: Frühe TI-Anbindung der Apotheken ist kein Wettbewerbsvorteil

In einer Kleinen Anfrage erkundigt sich die FDP-Fraktion im Bundestag unter anderem nach der Anbindung von Leistungserbringern wie zum Beispiel Sanitätshäusern an die Telematikinfrastruktur – und ... » mehr

Brandenburg

Ärzte und Apotheker wehren sich gegen Teleclinic-Zur Rose-Fusion

Die Trennung von Arzt und Apotheker ist tief verwurzelt im deutschen Gesundheitswesen – und das zu Recht, meinen Pharmazeuten und Mediziner in Brandenburg. In einer gemeinsamen Pressemitteilung ... » mehr