Was sagen die Gesundheitspolitiker der Bundestagfraktionen dazu?

Ärzte fordern Dispensierrecht statt Grippeschutzimpfungen in Apotheken

Die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes sieht vor, Grippeschutzimpfungen in Apotheken in die Regelversorgung zu überführen. Bei Ärzteverbänden sorgt das – wieder einmal – für ... » mehr

DMEA in Berlin

Israels Gesundheitsminister ermuntert Deutschland, Gesundheitsdaten zu sammeln

Das gelobte Land gilt in Sachen Digitalisierung als Vorreiter. Was dort anders läuft als in der Bundesrepublik, hat Israels Gesundheitsminister Nitzan Horowitz bei der DMEA-Konferenz skizziert » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Jetzt buchen!

Cannabis Gipfel online 2022

Ein mit 5 BAK-Punkten zertifiziertes, digitales Fortbildungsprogramm für Apotheker und PTA von Mai bis September 2022 » mehr

ABDA-Präsidentin im Livetalk

Mitte des Jahres könnten die pharmazeutischen Dienstleistungen starten

ABDA-Präsidentin Gabriele Overwiening ist zuversichtlich: Die pharmazeutischen Dienstleistungen könnten im Sommer endlich „zum Fliegen kommen“. Welche Leistungen es sein werden, ist nach der ... » mehr

Keine Sympathie für Ampel-Pläne

Ärzteverbände wehren sich gegen regelhafte Grippeimpf-Angebote in Apotheken

Sowohl die Kassenärztliche Bundesvereinigung als auch die Bundesärztekammer stellen sich gegen die Pläne der Ampel, die Grippeimpfung dauerhaft in Apotheken anbieten zu lassen. Erneut sprechen sie ... » mehr

Stellungnahme zum Pflegebonusgesetz

ABDA begrüßt geplante Verstetigung der Grippeimpfung in den Apotheken

Die Ampel will die Grippeimpfung in den Apotheken in die Regelversorgung überführen. Während die Ärzteverbände sich um die Patientensicherheit sorgen, begrüßt die ABDA das Vorhaben ausdrü... » mehr

AMG-Zivilschutzausnahmeverordnung

So will das BMG die Arzneimittelversorgung in Krisenzeiten sichern

Im November läuft die Medizinischer-Bedarf-Versorgungssicherstellungsverordnung aus. Ziel der Verordnung ist es unter anderem, in Krisenzeiten bestimmte Vorgaben des Arzneimittelgesetzes zu lockern, ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Professional Services für Apotheken

Maßgeschneiderte Produktinformationen für die Apotheke

Dosierung, Wirkmechanismen, Handhabung und Preise und mehr: Professional Services bietet Ihnen Factsheets mit den wichtigsten apotheken- und beratungsrelevanten Informationen zu den Arzneimitteln... » mehr

Änderungsanträge zum Pflegebonusgesetz

Ampel will Grippeimpfungen in Apotheken in die Regelversorgung aufnehmen

Grippeimpfungen in Apotheken sollen künftig nicht mehr nur in Modellprojekten erlaubt sein: Die Ampel-Partner planen, das Angebot in die Regelversorgung aufzunehmen, wie aus dem noch nicht ... » mehr

Vor allem OTC im Blick

Sozialverband will Mehrwertsteuer auf Arzneimittel senken und Mehrkosten abschaffen

Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen fordert, die Mehrwertsteuer auf Arzneimittel zu senken. Anders als die Kassen dürfte er dabei hauptsächlich OTC-Medikamente im Blick haben, die Verbraucher:... » mehr

Nachhaltige Teststrategie gefordert

BÄK-Pandemierat will Arztvorbehalt bei Tests auf SARS-CoV-2 wiederherstellen

Der Pandemierat der Bundesärztekammer macht sich dafür stark, die Ende Juni auslaufende Testverordnung zu verlängern und anzupassen. Es gelte jetzt, eine nachhaltige und vorausschauende Strategie f... » mehr

DAPI-Analyse zur SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung

Bessere Patientenversorgung ohne Extrakosten für die Kassen

Die seit knapp zwei Jahren bestehende Möglichkeit, nicht vorrätige oder nicht lieferbare (Rabatt-)Arzneimittel leichter in der Apotheke auszutauschen, verbessert die Patientenversorgung, ohne die ... » mehr

Beraten und niederschweillige Impfangebote

Keine Impfpflicht – und nun?

Nach dem Scheitern einer gesetzlichen Impfpflicht gilt es nun auf andere Weise aus der Pandemie hinauszufinden. Auch die Apotheken wollen dazu ihren Beitrag leisten, bekräftigt ABDA-Präsidentin ... » mehr

Aschenberg-Dugnus gibt Posten ab

Ullmann ist neuer gesundheitspolitischer Sprecher der FDP

Andrew Ullmann übernimmt am 1. Mai den Posten als gesundheitspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag. Er übernimmt das Amt von seiner Parteikollegin Christine Aschenberg-Dugnus » mehr

Ab 1. Mai 2022

Keine Schnelltests mehr in bayerischen Kitas

Ab dem 1. Mai gibt es in bayerischen Kindergärten keine generellen Coronatests mehr. Damit werden auch die Berechtigungsscheine wegfallen, mit denen Eltern bislang noch kostenlose Selbsttests in den ... » mehr

AVNR-Vorsitzender zu gescheiterter Impfpflicht

Apotheken wollen Bürger von Impfung überzeugen

Die COVID-19-Impfpflicht ist vorerst gescheitert. Auch eine Beratungspflicht wird es nicht geben. Thomas Preis, Chef des Apothekerverbands Nordrhein, sieht jedoch nicht schwarz: Er glaubt, dass die ... » mehr

Alle Initiativen im Bundestag gescheitert

Keine Mehrheit für COVID-19-Impfpflicht

Eine COVID-19-Impfpflicht ist in weitere Ferne gerückt. Den gesamten Vormittag debattierte heute der Deutsche Bundestag über eine mögliche Einführung – fünf Initiativen gab es ursprünglich, ... » mehr

Delegiertenversammlung der SLAK

Flächendeckung in Gefahr – Sächsische Apotheker schlagen Alarm

In Sachsen spitzt sich die Versorgungssituation immer weiter zu: Vor allem auf dem Land haben in den vergangenen Jahren viele Apotheken für immer geschlossen. Dieser Trend wird anhalten, so die ... » mehr

Neuer Kompromiss

Lauterbach glaubt an Bundestagsmehrheit für Impfpflicht ab 60 Jahren

Beim Thema COVID-19-Impfpflicht kommen die Ampel-Fraktionen nur schwerlich auf einen gemeinsamen Nenner. Doch morgen soll der Bundestag entscheiden, ob – und wenn ja, für wen – der Piks zur ... » mehr

Parlamentarischer Abend der baden-württembergischen Apotheker:innen

Viel Leistung für ein kleines Stück vom Kuchen

Wenn man im Gesundheitswesen sparen will, dann nicht an einem so „kostengünstigen und wertvollen System“ wie der Apotheke – schließlich lag der Wertschöpfungsanteil der Apotheken 2021 gerade ... » mehr

Arznei- und Hilfsmittel

Berlin regelt Versorgung nicht registrierter Geflüchteter

Mehr als 300.000 Menschen sind bisher aus der Ukraine nach Deutschland geflohen. Viele von ihnen halten sich in Berlin auf und benötigen dringend Arznei- und Hilfsmittel. Die dort zuständige ... » mehr

Lauterbach räumt Fehler ein

Isolation wird weiterhin angeordnet

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will Corona-Infizierten die Entscheidung über das Ende ihrer Isolation nun doch nicht selbst überlassen. Jedenfalls symbolisch sei es wichtig, dass ... » mehr