Sanofi kämpft gegen die Grippeimpfstoffvereinbarung im Nordosten. Bislang ohne Erfolg. (Foto: Imago)

impfstoff-Verträge im Nordosten

Hersteller werfen AOK „Borniertheit“ vor

Die AOK Nordost hat am vergangenen Montag erfreut verkündet, dass das Landessozialgericht Hessen ihre Grippeimpfstoffvereinbarung mit den Apothekerverbänden der Region bestätigt hat. Der ... » mehr

Dr. Thomas Trümper, Chef des Phagro, dementiert Vorwürfe und Gerüchte, nach denen Großhändler in Deutschland den 70-Cent-Fixzuschlag des Großhandels für Rabatte und Skonti freigeben. (Foto: Schelbert)

Interview Dr. Thomas Trümper (Phagro)

„Beim Großhandelshonorar gibt es Parallelen zur Parteienfinanzierung”

Noch in diesem Jahr könnte der Bundestag ein Gesetz beschließen, nach dem der Festzuschlag der Großhändler festgeschrieben wird. Dr. Thomas Trümper, Chef des Bundesverbandes des pharmazeutischen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Service vom APOTHEKEN FACHKREIS

Sichern Sie sich für 99 Euro/Monat ein SERVICE-TERMINAL für Ihre Digitale Gesundheitsecke in der Offizin!

Ihre Kunden schätzen Ihre Qualität und Leistungen sehr. Wussten Sie aber schon, dass Sie mit unserem Service vom APOTHEKEN FACHKREIS Ihren Kunden ein einzigartiges Service- und Beratungserlebnis in ... » mehr

Nordrheins Kammerpräsident Lutz Engelen ist sauer auf die ABDA: Für die Mitgliederversammlung am kommenden Donnerstag fordert er konkrete Lösungsvorschläge aus Berlin in Sachen Digitalisierung, Versandhandel und Honorar. (Foto: AKNR)

Interview Lutz Engelen

„Die ABDA muss sich jetzt erklären und nicht erst im Herbst“

Der Druck der Mitgliedsorganisationen auf die ABDA wächst: Im Raum stehen Ablehnungen des Haushaltsentwurfes und eine „Resolution gegen das Schweigen“. Die ABDA selbst erklärt, dass man bald ... » mehr

Sachsens Kammer- und ABDA-Präsident Friedemann Schmidt geht davon aus, dass Online-Verordnungen früher oder später gesetzlich erlaubt werden. (Foto: Schelbert)

Fernbehandlungen in Sachsen

„Die Rechtslage bei den Online-Verordnungen wird sich ändern“

Voraussichtlich ab September 2018 dürfen auch in Sachsen Patienten ausschließlich via Internet und Telefon behandelt werden. Was bedeutet das für die Apotheker in Sachsen? Kammerpräsident ist dort... » mehr

Auch in Sachsen dürfen Ärzte ihre Patienten künftig ausschließlich über das Internet beraten - wie es mit den Online-Verordnungen weitergeht, steht derzeit aber noch in den Sternen. (Foto: Imago)

Berufsordnung

Sachsens Ärzte erlauben ausschließliche Fernbehandlung

Sachsen ist das dritte Bundesland, in dem sich Patienten künftig ausschließlich fernbehandeln lassen können. Die Ärztekammer des Landes hat am vergangenen Wochenende eine entsprechende Änderung ... » mehr

Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Birgitt (Biggi) Bender hat ihren neuen Job bei den Ersatzkassen angefangen. Unter anderem will sich Bender um die Digitalisierung und das E-Rezept kümmern. (Foto: Imago)

Ex-Bundestagsabgeordnete (Grüne)

Biggi Bender: Hausarztverträge und E-Rezept statt Versand-Lobby

Der Name Biggi Bender dürfte den meisten Apothekern ein Begriff sein: Die ehemalige Grünen-Bundestagsabgeordnete beantragte mit ihrer Fraktion die Aufhebung des Fremd- und Mehrbesitzverbotes und ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Forschungsstandort Deutschland

7. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare

Wie ist es um den Pharmastandort Deutschland im internationalen Vergleich bestellt » mehr

Aus der ABDA-Spitze heißt es, dass man Frieden mit den Mitgliedern sucht, man wolle in den nächsten Monaten eine politische Lösung des Versandhandelskonfliktes präsentieren. (Foto: Schelbert)

Treffen aller Kammern und Verbände

Die ABDA will Frieden mit ihren Mitgliedern

Am kommenden Donnerstag steht in Berlin die ABDA-Mitgliederversammlung an. Das Treffen der Kammern und Verbände könnte brenzlig werden – schließlich haben einige ABDA-Mitglieder in den ... » mehr

Der NARZ-Chef Dr. Jörn Graue fordert die Standesvertretung auf, der Politik in Sachen Apothekenhonorar und Telematik eigene Vorschläge zu unterbreiten. (Foto: Imago)

Norddeutsches Apothekenrechenzentrum

NARZ-Chef Graue fordert mehr Initiative in Sachen Apothekenhonorar

Der NARZ-Vorstandvorsitzende Dr. Jörn Graue sieht das Unternehmen gut für das elektronische Rezept aufgestellt, mahnte aber die ABDA, die knappe Zeit für politische Vorschläge zur Telematik und ... » mehr

Kanada legalisiert Cannabis. Vorbildlich, findet die FDP. Die stellvertretende Bundesvorsitzende
Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann erklärt erneut, dass Konsumenten ihr Marihuana im Falle einer Legalisierung aus der Apotheke erhalten sollen. (Foto: Imago)

Cannabis-Legalisierung

FDP: Der Joint aus der Apotheke

In dieser Woche hat der Senat in Kanada entschieden, Cannabis zu legalisieren. Für die FDP-Bundestagsfraktion hat diese Entscheidung Vorbildcharakter, denn sie fordert in Deutschland ebenfalls das ... » mehr

BVDAK-Chef hatte einen Termin im Bundesgesundheitsninisterum, zu dem er ein Positionspapier zum Apothekenmarkt mitbrachte. (Foto: BVDAK)

BVDAK im Bundesgesundheitsministerium

Kooperationsapotheker: Versandhandel ist „sinnvolle Ergänzung“

Der Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen (BVDAK) nutzt die spürbare Unzufriedenheit mit der ABDA aus, um seine eigenen Positionen nach vorne zu bringen. Wie der Verband mitteilt, hat ihr ... » mehr

Die ABDA wurde auf dem Deutschen Apothekertag aufgefordert, sich für Impfungen in der Apotheke starkzumachen. Nach intensiven Beratungen sei man aber dazu gekommen, dass man dieses Thema nicht lobbyieren wolle. (Foto: Richard Villalon/adobe.stock.com)

Reaktion auf DAT-Beschluss

ABDA will sich nicht für Impfungen in Apotheken einsetzen

In mehreren anderen europäischen Ländern dürfen Apotheker impfen – auch um die Impfquote zu erhöhen. Auch in Deutschland wird immer wieder darüber diskutiert. Die höchste Standesvertretung der... » mehr

Rx-Versandverbot: Das Bundesgesundheitsministerium prüft und prüft – doch die Regierung hat sich ihre Meinung noch immer nicht gebildet. (Foto: Imago)

Rx-Versandverbot

Regierung kommt beim Meinungsbildungsprozess nicht voran

Die Große Koalition hat sich in den Koalitionsvertrag geschrieben, sich für das Rx-Versandverbot einzusetzen. Bislang ist davon allerdings nicht viel zu spüren. Alle Oppositionsparteien außer der ... » mehr

Die Gesundheitsministerkonferenz (hier mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn) hat am heutigen Donnerstag einen Vorschlag zur Vermeidung von Mehrfach-Rabattverträgen stark abgeschwächt. (Foto: MAGS NRW)

Gesundheitsministerkonferenz

Gesundheitsminister: Mehrfach-Rabattverträge nein, Stationsapotheker ja

Die Gesundheitsminister der Bundesländer haben sich an den vergangenen beiden Tagen zur 91. Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf getroffen. Dabei lag ihnen ein Antrag zur Vermeidung von ... » mehr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat auf Facebook angekündigt, dass er die PTA-Ausbildung grundsätzlich reformieren wolle. (Foto: Külker)

Facebook-Diskussion

Spahn will „grundsätzliche“ Reform der PTA-Ausbildung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich offenbar viel vorgenommen für den Apothekenmarkt: Nachdem er in der vergangenen Woche ein „Gesamtpaket“ für Apotheker ankündigte, das unter ... » mehr

Dr. Kai Christiansen, Präsident der Apothekerkammer Schleswig-Holstein, kritisiert die ABDA für eine zu zurückhaltende politische Strategie. (Foto: tmb)

Schleswig-Holstein

Apothekerkammer: Resolution gegen das Schweigen der ABDA

Das Schweigen der ABDA war das zentrale Diskussionsthema bei der Kammerversammlung der Apothekerkammer Schleswig-Holstein am gestrigen Mittwoch. Die Versammlung wandte sich mit einer Resolution an die... » mehr

Für die Apothekerkammer Berlin ist Telepharmazie ein wichtiges Thema, das allerdings nicht auf die Bühne des Deutschen Apothekertags gehört. (Foto: Imago)

Vorbereitung zum DAT

Berliner Kammer will keine Telepharmazie-Debatte beim Apothekertag

Am vergangenen Dienstag bereitete sich die Apothekerkammer Berlin unter anderem auf den Deutschen Apothekertag vor. Unter den zahlreichen Anträgen, die auf der Versammlung beraten wurden, befand sich... » mehr

Neben dem ABDA-Haushalt ging es in der gestrigen Delegiertenversammlung der AK Berlin unter Leitung von Präsident Belgardt auch um Kommunikationsthemen. (Foto: bj / DAZ.online)

Deligiertenversammlung in Berlin

Apothekerkammer gibt ABDA-Haushaltsentwurf grünes Licht 

Wie in den Versammlungen anderer Apothekerkammern wurde am gestrigen Dienstag auch in Berlin über den ABDA-Haushaltsentwurf diskutiert. Einige Deligierte monierten, dass ihre Standesvertretung auf ... » mehr

BLAK-Präsident Thomas Benkert wurde am heutigen Mittwoch im Amt bestätigt. (Foto: DAZ.online)

Bayerische Landesapothekerkammer

Benkert als Kammerpräsident bestätigt

Der alte Kammerpräsident in Bayern ist zugleich der neue: Am heutigen Mittwoch wählten die Delegierten Thomas Benkert für seine dritte Amtszeit. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde einer der ... » mehr

Der alte und neue Vorstand des LAV Sachsen-Anhalt: Vorsitzender Mathias Arnold, Ursula Gütle, Thomas Rößler und Dr. Jens Prantz (v.l. Es
fehlt: Gert Fiedler). (Foto: LAV Sachsen-Anhalt)

Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt

Mathias Arnold bleibt Verbandschef in Sachsen-Anhalt

Der bisherige Vorstand des  Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt ist auch der neue: Am gestrigen Dienstag bestätigte die Mitgliederversammlung die Verbandsspitze für weitere vier Jahre. ... » mehr

Die AOK Baden-Württemberg und der AOK-Bundesverband protestieren vor der Gesundheitsministerkonferenz gegen einen Antrag zur Abschaffung der Exklusiv-Rabattverträge. (Foto: Imago)

Generika-Rabattverträge

AOK: Meldepflicht für Apotheker statt Mehrfach-Verträge

Kurz vor Beginn der Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf am morgigen Mittwoch nimmt die Diskussion rund um die Arzneimittel-Rabattverträge an Fahrt auf. Erstmals hat sich mit Tino Sorge am ... » mehr