Sollte der EuGH entscheiden, dass die deutsche Arzneimittelpreisbindung nicht für ausländische Versandapotheken gilt, müssten deutsche Apotheken eine „Inländerdiskriminierung“ hinnehmen: Für sie blieben Rx-Boni tabu. Rechtsanwalt Dr. Morton Douglas rechnet aber damit, dass viele Apotheker dies nicht akzeptieren würden – und in der Folge mit massiven Konsequenzen. » mehr

Seltenes Schauspiel: In einer Münchener Apotheke wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Porno in Dauerschleife gezeigt. (Foto: privat)

München

Porno im Apotheken-Schaufenster

In einer Münchener Apotheker ist es in der vergangenen Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem verstörenden Zwischenfall gekommen: Auf ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

expopharm München: Halle B5 | Stand J-14

KOMMEN SIE MIT AUF VSA REZEPT-TOUR!

Die VSA lädt anlässlich der expopharm in München zu einer höchst abwechslungsreichen Reise durch Digitalisierung, Retax-Wahnsinn und Hilfsmittel-Dschungel ein » mehr

Der Antikörper Erenumab scheint die Zahl der Migränetage verringern zu können. (Foto: Dirima / Fotolia)

Erenumab

Migräne-Antikörper erfolgreich in Phase-III

Möglicherweise steht bald eine neue Option zur Migräne-Prophylaxe zur Verfügung. Der monoklonale Antikörper Erenumab hat in einer Phase-... » mehr

Die AXA-Krankversicherung ist jetzt Partner der Apotheken (Foto: dpa)

Kooperation mit AXA-Versicherung

Apotheker erhalten 30 Euro pro Arzneimittel-Check

Bestimmte Versicherte der AXA und der Deutschen Beamtenversicherung (DBV) können sich ab dem 1. Oktober bundesweit in allen teilnehmenden ... » mehr

Die Barmer GEK hat die Federführung in der nächsten bundesweiten Zyto-Ausschreibungsrunde übernommen. (Foto: Barmer GEK)

Barmer GEK, TK, KKH und Deutsche BKK

Barmer startet Zyto-Ausschreibung

Die bereits von der TK angekündigte dritte große Ausschreibungswelle in der Zytoversorgung startet am morgigen Freitag. Die federführende... » mehr

Martin Litsch, Vorsitzender des AOK-Bundesverbandes sagt: AfD-Vorsitzende frauke Petry schürt auch im Gesundheitswesen Ängste mit einem durchsichtigen Instrumentalisierungsmanöver.   (Foto: Picture-Alliance)

Kassen und Ärzte

Flüchtlinge sind nicht schuld an Finanzierungsproblemen

Krankenkassen und Ärzte haben der Aussage der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry, Flüchtlinge verursachten im deutschen Gesundheitssystem Finanzierungsprobleme, heftig widersprochen. Grund für die ... » mehr

(Foto: VZA)

Zyto-Versorgung

Die Sache mit der Haltbarkeit

Immer wieder werden Versuche unternommen, Haltbarkeiten von gebrauchsfertigen Zytostatikainfusionen den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Das fängt bei den pharmazeutischen Unternehmern an und hört ... » mehr

Heikle Fragen: In den USA ist erstmals ein Baby geboren worden, dass nach einer Keimbahntherapie Gene dreier Eltern besitzt. (Foto: koya979 / Fotolia)

Keimbahnveränderung

Erstes „Drei-Eltern-Baby“ nach neuem Gen-Eingriff geboren

Erstmals ist nach einem Kerntransfer ein Kind mit genetischen Informationen dreier Eltern geboren worden. Doch Experten kritisieren den Einsatz der Technik, da die Risiken nicht ausreichend bekannt ... » mehr

Die
mehrmals tägliche Einnahme von Arzneimitteln ist für viele ältere Menschen eine
Selbstverständlichkeit. (Foto: Gundolf Renze / Fotolia)

DAZ-Tipp aus der Redaktion

„Nein, die nehm‘ ich nicht“ – warum Patienten ihre Arzneimittel absetzen

Viele, die mehrmals täglich Arzneimittel nehmen müssen, sind von ihrer Therapie überzeugt und haben die Einnahmezeitpunkte in ihren Tagesablauf so integriert wie die regelmäßigen Mahlzeiten. ... » mehr

PKV-Verbandsdirektor Leienbach bestätigt „untypische Beitragserhöhungen“. (Foto: PKV)

Berichte

Deutliche Beitragserhöhungen bei privaten Krankenkassen

Privat Krankenversicherten stehen Medienberichten zufolge massive Beitragserhöhungen ins Haus. Mit Beginn des neuen Jahres sollen die Sätze im Schnitt zwischen elf und zwölf Prozent steigen, heißt » mehr

Was stimmt, was nicht? Wer ist das Rotkäppchen, wer der böse Wolf? Die Debatte geht weiter.... (Bild: Aleutie)

Check: AOK und Zyto-Apotheker

Märchenstunden im Zytostatika-Konflikt

Seit Wochen leisten sich AOK-Bundesverband und Zyto-Apotheker einen Schlagabtausch wegen der exklusiven Ausschreibungen der Kasse. Beide Verbände werfen sich vor, Mythen und Märchen über die ... » mehr

Multiple Sklerose: Demyelinisierung der Neurone charakterisiert die häufigste neurologische Erkrankung junger Erwachsener. (Foto: ag visuell / Fotolia)

Beratungs-Quickie

Basistherapie der Multiplen Sklerose

Welche Informationen sind bei einem Beratungsgespräch in der Apotheke für den Patienten wichtig? Welche hilfreichen Tipps kann der Apotheker zu Arzneimitteln und Therapien geben? Im Beratungs-... » mehr

Laut Amtsgericht Minden verstarb die Patientin, weil ein Apotheker ihr versehentlich das falsche Arzneimittel abgab.  (Foto: Alfonso de Tomás / Fotolia; Montage: jh / DAZ)

14 Monate auf Bewährung

Seniorin verstarb nach tragischem Fehler eines Apothekers

Eine unglückliche Kette von Umständen führte zum Tod einer Seniorin: Ein über eine Rezeptbox bestelltes Arzneimittel wurde falsch ausgeliefert und auch beim Sortieren der Tabletten nicht als ... » mehr

Eine Mega-Frust-Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

An Frust haben wir Apothekers uns schon gewöhnt. Aber selten gab’s so einen Mega-Frust wie in dieser Woche. Bei den Ärzten wird ein Milliarden-Honorar durchgewunken, inklusive einer satten ... » mehr

  • Bei Nebenwirkungen fragen Sie als Arzt ihren Apotheker!

    Ausschreibung hier, Selektivvertrag dort:  Wenn es darum geht, „finanzielle Reserven des Gesundheitswesens zu heben“, wie der Sparwahn gerne euphemistisch ... » mehr

  • Mein liebes Tagebuch

    Großes Kino dieser Woche: Krankenkasse knechtet Apotheken: Defektnachweis oder Retax! Deutschlands  Pharmahändler – eine große Kungelei? Bayer-Pharma beim... » mehr

  • Mein liebes Tagebuch

    Nur Theaterdonner oder vielleicht Götterdämmerung? Hamburgs Kammerpräsident Kai-Uwe Siemsen will ABDA-Präsident werden. Auf jeden Fall: Respekt! Und ... » mehr

Im BfArM in Bonn traf man sich heute zum ersten Lieferengpässe-Jour-Fixe. (Foto: Sket)

Treffen im BfArM

Erster Jour Fixe zu Lieferengpässen

Am heutigen Donnerstag fand im Bonner Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte der erste Jour Fixe zu Lieferengpässen statt. Auch Vertreter der Apothekerschaft waren geladen. Indessen hat... » mehr

Nachrichten aus der Branche

Pressemeldung präsentiert von

Arzneimittelimporteur verlängert den Sommer

EurimSmiles®-Gewinner freuen sich über Eismaschine

Fruchtig, sahnig im klassischen Stil oder mal ganz ausgefallen? Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren bei der großen Sommer-POS-Aktion von EurimPharm bei ihren Eiskreationen keine Grenzen gesetzt » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Umdenken: Anders. Besser. Werben

Apotheker haben längst eigene Strategien entwickelt. Sie setzen auf hochwertige Beratung oder spezialisieren sich auf bestimmte Zielgruppen jenseits des Tagesgeschäfts. Grundsätzlich, so die ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Der neue Apotheken-Service von Glenmark ist da

Neben unseren hochwertigen Qualitätsarzneimitteln bieten wir Ihnen ab sofort exklusive Vorteile, die Ihren Apotheken-Alltag erleichtern. Profitieren Sie kostenlos von Quartalsangeboten mit Ü... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Schnelle Hilfe bei Hämorrhoiden

Lokalanästhetikum lindert Juckreiz und schmerzhaftes Brennen

Schon nach 6 Minuten lindert das Lokalanästhetikum Quinisocain Hämorrhoidal-Beschwerden. Warum Präparate mit diesem Wirkstoff die richtige Empfehlung bei Hämorrhoiden sind, lesen Sie hier » mehr