DeutschesApothekenPortal

Das DeutscheApothekenPortal (DAP) gibt Hilfestellungen bei allen Fragen rund um die Arzneimittelabgabe und ist damit seit über 10 Jahren ein wichtiger Servicepartner der Apotheken. 

Unter www.deutschesapothekenportal.de finden Apothekenmitarbeiter verschiedene Info-Rubriken,
z. B. zu BtM oder Biologicals, sowie zahlreiche Materialien, wie z. B. Arbeitshilfen und Beratungskarten, zum kostenlosen Download. Daneben gibt es geschützte Bereiche, die nur von registrierten Apothekenmitarbeitern genutzt werden können.

Die Registrierung bei „Mein DAP“ ist kostenlos und ermöglicht unter anderem den Zugriff auf den PZN-Checkplus sowie die Datenbank zu verordnungsfähigen Medizinprodukten. Außerdem können über die Teilnahme an interaktiven Maßnahmen (z. B. Umfragen, Wissens-Checks) DAPs-Punkte gesammelt werden, die später gegen Gutscheine (z. B. Amazon, Zalando, Tchibo) eintauscht werden können. Auch die Teilnahme an zertifizierten Fortbildungen ist über „Mein DAP“ möglich.


Im kostenpflichtigen „DAP Premium“-Bereich (19,50 Euro/Monat, inkl. MwSt.) stehen ausgewählte Retax-Services zur Verfügung, die besonders schnelle und praxistaugliche Lösungen für den Apothekenalltag liefern:

  • Mit dem Erstattungs-Checkplus lässt sich z. B. die Erstattungsfähigkeit von verordneten Arzneimitteln ermitteln.
  • Der Retaxierungs-Checkplus kann für die Überprüfung der zurückliegenden Rabattvertragssituation, z. B. nach dem Erhalt einer Retax, genutzt werden.
  • Der Rabattvertrags-Monitorplus hilft, das Lager auf neue Rabattverträge vorzubereiten.
  • Falls weitere Fragen zur Arzneimittelabgabe bestehen, kann über das
    Beratungs-Center per Fax oder Mail eine Anfrage an DAP gestellt werden, die innerhalb eines Tages beantwortet wird.
  • NEU: der Festbetrags-Checkplus ermöglicht es Apotheken, rechtzeitig auf Festbetragsanpassungen und -festsetzungen zu reagieren. Die Preisdifferenzen, die einen Lagerwertverlust für die Apotheke bedeuten, werden schon einige Wochen vor dem Inkrafttreten der Festbeträge angezeigt. Mit einem Klick auf den jeweiligen Wirkstoff können alle betroffenen PZN sowie die möglichen Wertverluste eingesehen werden.

Für die Nutzung der „DAP Premium“-Services durch mehrere Mitarbeiter reicht ein Zugang pro Apotheke.



DAP Newsletter 

Die täglich (Mo–Fr) erscheinenden DAP Newsletter unterstützen Apotheken sowohl bei Abgabeproblemen als auch bei der Kundenberatung. 

  • DAP Retax-News
    Die donnerstags erscheinenden Retax-News greifen immer einen aktuellen Retaxfall auf. Die Beiträge zeigen, dass Retaxationen in vielen Fällen nicht gerechtfertigt sind und bieten wichtige Argumentationshilfen für entsprechende Einsprüche.
  • DAP Service-News
    Die Service-News liefern montags und mittwochs wichtige Informationen rund um die vertragskonforme Arzneimittelabgabe. Zudem werden hier aktuelle Services für Apotheken, wie z. B. neue Arbeitshilfen, Wissens-Checks oder Fortbildungen, vorgestellt.
  • DAP Arzneimittel-News
    Dienstags informieren die Arzneimittel-News über aktuelle Entwicklungen des Arzneimittelmarktes, Änderungen apothekenrelevanter Gesetze und Verträge bis hin zu AMK-Meldungen und Beschlüssen des Gemeinsamen Bundesausschusses.
  • DAP Wochenschau
    Die freitags erscheinende Wochenschau greift immer ein aktuelles Thema der Woche auf. Das kann eine wichtige gesetzliche oder vertragliche Änderung sein oder auch eine praxisrelevante Information zu Arzneimitteln und Wirkstoffen. Außerdem werden an dieser Stelle regelmäßig Ergebnisse der DAP Kurzumfragen veröffentlicht.
  • DAP Rezeptur-News
    Die Rezeptur-News erscheinen etwa alle ein bis zwei Monate und bieten aktuelle Informationen z. B. zu kniffligen Abgabeproblemen, zur Herstellung und Taxierung, zu Rezepturbestandteilen oder zu nützlichen Abgabehilfen.
  • DAP Derma-News
    Die Derma-News erscheinen regelmäßig (ca. alle zwei Monate). Es erwarten Sie aktuelle Informationen zu Hautkrankheiten, medizinischer Hautpflege und Kosmetik sowie zu Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Dermopharmazie. Auch nützliche Arbeitshilfen für den Apothekenalltag wie Beratungskarten, Arbeitshilfen zum Thema Cross-Selling oder auch die Möglichkeit zur Teilnahme an Produkttests sind dabei.
  • DAP Naturheil-News
    Die Phytotherapie sowie die Alternativ- und Komplementärmedizin (z. B. Homöopathie) haben in der Apotheke, vor allem im Bereich der Selbstmedikation, eine große Bedeutung. Um das Informations- und Serviceangebot für Apotheken zu erweitern, bietet das DeutscheApothekenPortal ab August 2019 einen Newsletter speziell zu diesen Themen an, der regelmäßig (ca. einmal im Quartal) erscheinen soll. Mit ihm erhalten Apotheken aktuelle Informationen zu Phytotherapie und alternativen Heilmethoden; aktuelle Studienergebnisse; Hinweise auf themenrelevante Veranstaltungen; die Möglichkeit, an Produkttest und Produktionsbesichtigungen teilzunehmen; Arbeits- und Beratungshilfen sowie vieles mehr.


DAP Dialog 

Der DAP Dialog wird sechsmal jährlich kostenfrei in die Apotheke geliefert. Er bietet wichtige und aktuelle Informationen zur vertragskonformen Arzneimittelabgabe und zur Vermeidung von Retaxationen. Auch die Abgabe von OTC-Arzneimitteln und die Beratung im Bereich der Selbstmedikation kommen dank des im Magazin enthaltenen OTC Dialogs nicht zu kurz.

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.