Gute Nachricht des Tages

Telefonische Ersteinschätzung zu COVID‐19 über die Rufnummer 116117

Seit dem ersten April steht den Vermittlungszentralen der Kassenärztlichen Vereinigung ein „COVID-Modul“ beim Patientenservice zur Verfügung. Das softwaregestützte Ersteinschätzungsverfahren ... » mehr

Corona-Berechnungen aus London

„Shutdown“ dürfte bereits Zehntausende Tote in Europa verhindert haben

Basierend auf Daten des European Centre of Disease Control (ECDC) hat die Arbeitsgruppe um den Epidemiologen Neil Ferguson am Imperial College London die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus in elf ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Kompetent beraten in der Corona-Zeit

Akute, unkomplizierte Blasenentzündung? Es geht auch ohne Antibiotikum!

Laut S3-Leitlinie ist bei leichten bis mittelgradigen Beschwerden eine symptomatische Therapie möglich. Canephron® ist dabei in Bezug auf Symptomreduktion und Therapieerfolg mit Fosfomycin ... » mehr

Die gute Nachricht des Tages

Bibliothek geschlossen? PharmaNavi bietet digitalen Zugriff auf Lehrbücher

Die Coronakrise stellt auch die Hochschulen und die Studierenden vor ganz neue Herausforderungen. Der Präsenzbetrieb liegt erstmal brach und auch Einrichtungen wie Bibliotheken bleiben vorerst ... » mehr

RKI: Maßnahmen zeigen deutlich Wirkung

COVID-19: Die aktuelle Lage in Deutschland

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie in Deutschland zeigen nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts messbar Wirkung. Ein infizierter Mensch stecke in Deutschland seit einigen ... » mehr

Die gute Nachricht des Tages

Codewort „Maske 19“: Apotheken helfen bei häuslicher Gewalt

In der derzeitigen Ausnahmesituation und aufgrund der einschränkenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie droht ein Anstieg der häuslichen Gewalt. Frankreich und Spanien wollen die Opfer in ... » mehr

Gute Nachricht des Tages

Neue Plattform für den Einsatz von Studierenden im Gesundheitswesen

In solidarischer Hilfsbereitschaft bieten Medizin- und Pharmaziestudierende derzeit ihre Arbeitskraft an. Nachdem der BPhD im Rahmen der Initiative #ApothekenHelfen bereits eine Plattform&... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

DAV-Rezeptursommer 2020

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Im ersten Online-Vortrag erläutert Dr. Andreas Ziegler ab 1. Juli, warum die Defektur interessant und wirtschaftlich ist und weshalb Apotheken sich nicht davor scheuen sollten, sie anzuwenden » mehr

Großbritannien

Coronakrise: Apotheken bekommen 300 Millionen Pfund vorab

Großbritannien greift seinen Apothekern in der Coronakrise vorübergehend finanziell unter die Arme, um Liquiditätsengpässe abzufangen. Wie hierzulande haben die Apotheker auch dort mächtig mit ... » mehr

Nähanleitung für Masken

„Initiative gegen Corona“ ruft Öffentlichkeit zum Tragen von DIY-Masken auf

Im Rahmen der „Initiative gegen Corona“ rufen die Kooperationspartner (darunter auch der Apotheken-Dienstleistungskonzern Noventi) nun alle Menschen Deutschlands auch dazu auf, einen Textil-... » mehr

Großbritannien in der Coronakrise

Amazon und Apothekenkette Boots bringen Antikörper-Test auf den Markt

In Großbritannien werden Privatpersonen vermutlich bald einen Test auf Antikörper gegen das Corona-Virus kaufen können. Damit soll feststellbar sein, ob die getestete Person eine Infektion mit dem ... » mehr

Exporteure schlagen Alarm

Arzneimittelexporte aus Indien durch Lockdown massiv bedroht

Wegen der Lieferunterbrechungen von Wirkstoffen (APIs) aus China ist auch die indische Pharmabranche den letzten Wochen durch das Coronavirus schwer gebeutelt worden. Nun pumpt die indische Regierung ... » mehr

Operation Pangea

Gefälschte Produkte gegen das Coronavirus weit verbreitet

Die internationale Operation Pangea von Interpol, die den Vertrieb von Fälschungen von Arzneimitteln und Medizinprodukten über das Internet eindämmen soll, hat wieder zugeschlagen. Dieses Mal ... » mehr

COVID-19-Arzneimittel nur im Krankenhaus einsetzen

Coronavirus: Französische Arzneimittelbehörde warnt vor Hydroxychloroquin

Frankreichs Behörde für Arzneimittelsicherheit (ANSM) warnt seit dem gestrigen Montag vor möglichen Nebenwirkungen des Malariamittels Hydroxychloroquin und des HIV-Medikaments Kaletra bei Covid-19-... » mehr

Gute Nachricht des Tages

Kostenfreie Unterstützung für die Psyche per Handy-App

In der aktuellen Situation leiden viele Menschen unter Angstzuständen, negativen Gedanken, Depressionen und Existenzängsten. Das brachte einen Anbieter für Online-Therapien auf die Idee, ein ... » mehr

Trotz Kooperation mit Noweda

„Focus online“ irritiert mit Versandapotheken-Preisvergleich

Der Burda-Verlag war in der Vergangenheit bekannt dafür, auf Angebote und Preise von Versandapotheken hinzuweisen. Solche Veröffentlichungen sollten sich mit dem Beitritt des Verlages in den mit der... » mehr

Voraussichtlich ab Mittwoch

Einkaufen in Österreich nur noch mit Maske

In unserem Nachbarland Österreich werden die Maßnahmen zu Eindämmung der Corona-Pandemie verschärft. So soll voraussichtlich ab Mittwoch eine Mundschutzpflicht in Form eines einfachen Mund-... » mehr

Gute Nachricht des Tages

Coronaverdacht? Frag den Chatbot!

Unter der Überschrift „Corona digital“ hat der Health Innovation Hub sich auf seiner Internetseite dem Thema SARS-CoV-2 beziehungsweise COVID-19 gewidmet. Neben einer Übersicht über ... » mehr

Schutzmaßnahmen

„Spuckschutz“, Masken und Co.: Zeigen Sie uns den Corona-Schutz in Ihrer Apotheke!

„Spuckschutz“ aus Plexiglas, verschiedene Varianten des Gesichtsschutzes sowie wahre Labyrinthe in den Apotheken – Deutschlands Apothekeninhaber lassen sich einiges einfallen, um ihre ... » mehr

Frankreich greift durch

Minister verbietet Off-Label-Verordnung von möglichen COVID-19-Therapeutika

Frankreichs Gesundheitsminister hat die Off-Label-Verordnung von Hydroxychloroquin und der fixen Kombination von Ritonavir und Lopinavir im ambulanten Sektor per Dekret verboten. Damit reagiert er auf... » mehr

Internet, Podcasts und mehr

Corona – wo gibt es seriöse Informationen?

Einer der Nebenwirkungen der Corona-Pandemie ist die Infodemie. In rasender Geschwindigkeit verbreiten sich Nachrichten und Bilder über die sozialen Netzwerke, deren Wahrheitsgehalt und Aussagekraft ... » mehr

500.000 Tests pro Woche

Drosten erklärt die vergleichsweise wenigen Todesfälle in Deutschland

In Deutschland gibt es derzeit knapp 40.000 gemeldete COVID-19-Infektionen bei etwas mehr als 220 Todesfällen. In Frankreich und dem Vereinigten Königreich gibt es hingegen weniger registrierte Fä... » mehr