Tröpfchen hüpf? (Foto: alexandersw / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 18

Nicht wie ein Tropfen auf dem heißen Stein

Wasser verdampft bei Temperaturen über 100 Grad, doch treffen Wassertropfen auf eine heiße Herdplatte, verdampfen sie nicht sofort, sondern springen – gerade so, als ob sie sich nicht verbrennen ... » mehr

Am Heiligen Abend soll es beim Essen möglichst unkompliziert bleiben: Großer Beliebtheit erfreuen sich deshalb
Gerichte wie Bratwurst mit Sauerkraut oder Bockwurst mit Kartoffelsalat. (Foto:
HLPhoto / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 17

Wenn die Wurst eine Kugel wäre ...

Was essen Sie üblicherweise am Heiligen Abend? Für die Mehrheit der Deutschen ist klar: Würstchen mit Kartoffelsalat! Das zumindest ergab eine Umfrage der Marktforscher von Statista vor einigen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Einkaufen transparent und effizient

Nur stark im Team: Großhandel und Apotheke

Schauen Sie ins Video und lassen Sie sich inspirieren, Großhandel einmal anders zu denken! Entdecken Sie Ihre Vorteile für den Apothekenalltag » mehr

Warum hat der Schaum nicht dieselbe Farbe wie das Bier? (Foto: taa22 / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 16

Warum ist Schaum weiß?

In der tendenziell turbulenten Vorweihnachtszeit sollten Ruhepausen nicht zu kurz kommen. Zum Beispiel kann man vortrefflich in einem wohlig warmen Schaumbad entspannen. Andere mögen ein frisch ... » mehr

Warm bleibt warm und kalt bleibt kalt: doch wie funktioniert's? (vasiliikovbasyuk / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 15

Zwei Spiegel und ein Nichts

Zwei einfache Prinzipien stecken hinter dem System einer Thermoskanne. Den Effekt kennt jeder: Warmes bleibt warm und Kaltes bleibt kalt. Aber wie genau funktioniert eine Isolierkanne? Hinter dem 15. ... » mehr

Was macht Zuckerkristalle weich wie Watte? (Foto: dero2084 / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 14

Ein weißer Bausch aus süßem Traum

Wahrscheinlich wünscht sich dies ein jedes Kind: eine Zuckerwattemaschine, die im Nu wundervoll weiße Wattewolken zaubert, die obendrein noch süß sind. Aber wie wird aus Zucker eigentlich Watte? ... » mehr

Auf Online-Artikel von Amazon & Co. wünscht sich Apothekerin Ingrid Schierle eine „ausgleichend“ höhere Mehrwertsteuer. Sie will den stationären Handel stärken. (m / Foto: Screenshot Open Petition)

Apothekerin startet Online-Petition

„25 Prozent Mehrwertsteuer für Waren von Amazon und Co!“

Die Welt ist nicht gerecht – das ist ein alter Hut. Doch: „Man kann nicht immer zuschauen“, findet eine bayerische Apothekerin. In einer Petition fordert sie und sucht sie Unterstützer für „... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Bionorica ethics GmbH erweitert den Service für Apotheken

Ab sofort können Apotheken auf der Homepage des Herstellers unter www.bionorica-ethics.de im Bereich Service/Apotheker alle gültigen Analysezertifikate zum Wirkstoff Dronabinol, stabilisiertem ... » mehr

Das
Spiegelei soll von unten knusprig angebraten sein, aber bitte nicht an der Pfanne
festkleben. Welches Beschichtungsmaterial macht es möglich? (Foto: A_Bruno /
stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 13

Spiegeleier und Van-der-Waals-Kräfte 

Hinter Türchen Nummer 13 des DAZ-Adventskalenders dreht sich heute alles um ein Material, das dafür sorgt, dass die Spiegeleier beim Adventsbrunch nicht an der Pfanne anbrennen. Nach wie vor hält ... » mehr

Auf dem Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in Berlin-Neukölln sammelte Apotheker ohne Grenzen am vergangenen Wochenende Spenden für einen guten Zweck. Die Berliner Apothekerin Charlotte Lübow kann sich vorstellen, in Zukunft auch hauptberuflich pharmazeutische Nothilfe zu leisten. (m / Foto: DAZ.online/bj)

AoG-Adventsaktionen

Apotheker sammeln für Notleidende auf der ganzen Welt

In der Adventszeit rufen viele Hilfsorganisationen zu Spenden auf. So auch Apotheker ohne Grenzen auf dem Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in Berlin oder vor der Petrikirche in Münster. Mit ihren ... » mehr

Vom Maiskolben zum Maiskorn – zum Popcorn. Aber was „poppt“ hier eigentlich? (Foto: Irene Yuste / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 12

Warum knallt Popcorn?

Ob Kinobesuch oder Jahrmarkt – der Popcorngeruch gehört einfach dazu. Sieht man von Zuckerzusätzen ab, ist der knusprige Snack gar nicht mal so ungesund. Denn es handelt sich einfach um erhitzte ... » mehr

Der Vorsitzende des Hilfswerks Fritz Becker bittet seine Kollegen um Mithilfe. (c / Foto: LAV)

Für „Familienherberge Lebensweg“ in Illingen-Schützingen

Hilfswerk der baden-württembergischen Apotheker ruft zum Spenden auf

Das Hilfswerk der baden-württembergischen Apothekerinnen und Apotheker ruft wie auch in den Jahren zuvor zum Spenden auf. Diesmal geht es um die „Familienherberge Lebensweg“, die es sich zur ... » mehr

Der Marburger Bund kritisiert den Entwurf des Staatsvertrags zur Reform der Hochschulzulassung. (c / Foto: Robert Kneschke/stock.adobe.com)

Ärzteverband kritisiert Pläne zur Studienplatzvergabe

„Überbetonung der Abiturnote wird verstärkt“

Vergangene Woche hatten die Kultusminister der Länder ihren Vorschlag für eine Reform der Hochschulzulassung für Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie vorgestellt. Der Marburger Bund hat ... » mehr

Mit welchem Tipp kann man diesem Mädchen helfen? (Foto: Photocreatief / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 11

Warum Schwimmer in die Taucherbrille spucken

Kein Aberglaube, sondern wirksam! Schwimmer spucken auf Schwimm- oder Taucherbrillen, um das lästige Beschlagen der Gläser zu verhindern. Welche Bestandteile im Speichel helfen dem Wassersportler, ... » mehr

Im Vereinigten Königreich sollen Apotheker im Falle eines No deal-Brexits Arzneimittel auch ohne Rücksprache mit dem Arzt substituieren dürfen. ( r / Foto: Imago)

Sorgen wegen No deal-Brexit

UK: Apotheker sollen ohne Arzt-Rücksprache substituieren dürfen

Die britische Regierung will die Apotheker des Landes auf den „Ernstfall“ nach dem Brexit vorbereiten und gesteht ihnen dazu mehr Kompetenzen zu. Bei schwerwiegenden Arzneimittelverknappungen ... » mehr

Dem in Mahlow ansässigen Pharmahändler Lunapharm sind weiterhin die Hände gebunden. (c / Foto: DAZ.online)

Brandenburger Medikamentenskandal

Lunapharm darf immer noch nicht umpacken

Das Ruhen der Herstellungserlaubnis für den Brandenburger Händler Lunapharm besteht weiterhin. Angaben zum Zeitraum wollte das Gesundheitsministerium dieses Mal nicht treffen. Der umstrittene ... » mehr

Der Symptomcheck per App ist erst der Anfang – Ärzte kritisieren die TK für ihre neuesten digitalen Angebote. (Foto: Antonioguillem / stock.adobe.com)

Techniker Krankenkasse

Ärzte verärgert über neue App

Ab Januar will die Techniker Krankenkasse ihren Versicherten über ihre neue „TK-Doc“-App“ Zugang zum Symptomcheck „Ada“ bieten. Die Ärzteschaft ist nun verärgert darüber, dass die TK-... » mehr

Warum wölbt sich der Duschvorhang beim Duschen ständig ins Innere der Duschkabine? (Foto: Nikita / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 10

Der Kampf mit dem Duschvorhang

Wer kennt ihn nicht? Den Kampf mit dem Duschvorhang. Halb verschlafen wandert man in die morgendliche Dusche, das Wasser läuft und der Duschvorhang wölbt sich immer wieder ins Innere und bleibt an ... » mehr

Seine Festigkeit verdankt Eischnee den amphiphilen
Eiklarproteinen. (Foto: jd-photodesign / stock.adobe.com) 

DAZ-Adventsrätsel – Tag 9

Weiße Weihnacht in der Küche – wie aus Eiklar Eischnee wird

In der Weihnachtsbäckerei ist er ein äußerst beliebtes Requisit – Zimtsterne und Kokosmakronen verdanken ihm ihr luftiges Dasein. Die Rede ist vom Eischnee. Hinter Türchen Nummer neun erfahren ... » mehr

Milch im Kaffee ist für viele ein Muss. (Foto: mittelgrau / stock.adobe.com) 

DAZ-Adventsrätsel – Tag 8

Frisch gebrüht flockt selten

Ein guter Tag beginnt mit einem guten Kaffee, der gern mit einem Schuss Milch versetzt wird – wenn da nicht die Gefahr wäre, dass die Milch im Kaffee ausflockt. Welche Inhaltsstoffe die Milch ... » mehr

Backwaren sind sowohl handwerkliche als auch chemische Meisterstücke. (Foto: Doris Heinrichs / stock.adobe.com)

DAZ-Adventsrätsel – Tag 7

Helferlein in der Backstube

Wer meint, die Arbeit ein Brot zu backen beschränke sich aufs Mischen, Kneten und Erhitzen, der irrt. Wenn aus dem Korn ein Brot werden soll, dann sind Bäcker nicht nur auf ihre eigenen Fertigkeiten... » mehr

Bernadette Sickendiek hatte ein bewegtes Leben – und als Phagro-Geschäftsführerin bewegte sie selbst viel. Nun geht sie in den Ruhestand. ( r / Foto: Phagro)

Großhandel

Phagro verabschiedet Bernadette Sickendiek

Die langjährige Geschäftsführerin des Bundesverbandes des pharmazeutischen Großhandels, Bernadette Sickendiek, geht zum Jahresende in den Ruhestand. Im Rahmen der Phagro-Mitgliederversammlung am ... » mehr