Management

Junge Leute für Gesundheitsberufe begeistern

Wie die Apotheken vor Ort den Nachwuchs fördern können

Der Nachwuchsmangel ist eine der größten Herausforderungen der Gesundheitsbranche – auch in der Pharmazie. Überall, sowohl in der öffentlichen Apot­heke als auch in der Krankenhausapotheke oder der pharmazeutischen Industrie, werden händeringend Fachkräfte gesucht. Wie können die Apotheken vor Ort verstärkt für die Apothekenberufe begeistern » mehr

Kommunikation und Management

Probezeit

Arbeitgeber haben bei neuen Mitarbeitern ein Interesse, diese im Arbeitsalltag kennenzulernen. Dafür gibt es die sogenannte Probezeit. Gelegentlich ist sich ...

» Weiterlesen


Kundenzufriedenheit schafft Kundenbindung

Erwarten Sie hier keinen Griff in die Trickkiste der Kundenkommunikation. Denn es gibt keine seriösen Tricks, mit denen sich Kunden dauerhaft an ein ...

» Weiterlesen


Das Scharlatan-Syndrom

Typisch Frau! Wer sich bei mangelndem Selbstvertrauen der eigenen Fähigkeiten nicht bewusst ist, empfindet sich leicht als Hochstaplerin oder Scharlatan. Das f...

» Weiterlesen


Filiale im Fokus

In Teil 2 unserer Serie hat der Apothekeninhaber seinen Idealkandidaten gefunden. Spätestens im Einstellungsgespräch müssen nun beide Seiten kommunizieren, ...

» Weiterlesen


Pressearbeit – gewusst wie

Welche Apotheke wünscht es sich nicht, dass die lokale Tageszeitung einmal über ihr neues Beratungsangebot informiert oder die Leser auf eine ...

» Weiterlesen


Filiale im Fokus

Dieser Artikel markiert den Beginn unserer Serie „Filiale im Fokus“, in der wir relevante Fragen beantworten, neue Impulse für die Praxis geben und ...

» Weiterlesen


Bewaffneter Raubüberfall

Jede* hat Angst davor – zum Glück geschieht es recht selten: Ein Überfall in der Apotheke, der Täter fordert Geld oder Medikamente oder beides. Das ...

» Weiterlesen


Outfit schafft Image

„Outfit“ bedeutet übersetzt „Ausstattung, Ausrüstung“. Das persönliche Outfit umfasst Kleidung, Schuhe, Schmuck, Frisur, Brille und Make-up. Es prä...

» Weiterlesen