Management

So steigern Sie das Engagement Ihrer Mitarbeiter

Teil II: Führen durch Loslassen

Fähige Mitarbeiter brauchen fähige Vorgesetzte. Oder besser: Sie brauchen Vorgesetzte, die gelernt haben, eine Führungskraft zu sein. Menschen mit „Führungs-Kraft“ geben konsequent Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung an ihre Mitarbeiter ab. Damit verschaffen sie sich die nötigen Freiräume, um genau das zu tun, was ihre originäre Aufgabe ist: zu denken, zu planen... » mehr

Kommunikation und Management

Telemedizin – die Medizin der Zukunft?

Ärzte, die rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche erreichbar sind, die ihre Sprechstunde per Telefon abhalten, Behandlungspläne, Rezepte und Ü...

» Weiterlesen


Bringen Sie Ihre Projekte zum Gelingen!

Zu oft bleiben kleine und große Vorhaben im Ansatz stecken, da uns innere Barrieren am Handeln hindern. Wenn Sie weder Luftschlösser bauen noch pessimistisch ...

» Weiterlesen


Filiale im Fokus

Um herauszuarbeiten, ob der Leiter einer Filialapotheke den Schutz des allgemeinen Arbeitsrechtes genießt oder ob er durch seine Sonderstellung quasi da­rü...

» Weiterlesen


Ihre dreidimensionale Visitenkarte

Hand aufs Herz: Wissen Sie auf Anhieb, welche Waren aktuell in Ihrem Schaufenster platziert und welche Plakate oder Accessoires dazu dekoriert sind? Und, falls ...

» Weiterlesen


Filiale im Fokus

In dieser Ausgabe unserer Serie „Filiale im Fokus“ zeigen wir, welche Vorteile ein gutes Netzwerk hat, und geben Tipps zum Aufbau neuer Kontakte. Sie ...

» Weiterlesen


Systemisches Konsensieren

Nach endlosen Diskussionen wird abgestimmt, die Verlierer sind frustriert und die Stimmung im Team könnte besser sein. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, sollten...

» Weiterlesen


Filiale im Fokus

Zur Vorbereitung auf die Rolle, Erster unter Gleichen zu sein, muss sich der Filialleiter bereits im Vorfeld Gedanken machen, wie er vor Ort ein Team bildet und...

» Weiterlesen


Mach‘ mal Pause!

Zur Regeneration brauchen wir regelmäßige Arbeitsunterbrechungen. Leider klappt das nicht immer, recht häufig ist zu viel zu tun und wir gönnen uns keine ...

» Weiterlesen