Trumps Leibarzt Ronny Jackson soll großzügig Schlafmittel im Präsidentenflieger verteilt haben. (Foto: Imago)

Arzneimittelüberwachung in den USA

Verteilte Trumps Leibarzt im Flugzeug Zolpidem?

Lange Flugreisen stören den Schlafrhythmus. Der Hausarzt von US-Präsident Donald Trump soll deshalb auf Überseeflügen an Mitarbeiter des Weißen Hauses und Journalisten das Schlafmittel Zolpidem ... » mehr

Apotheken waren heute Thema im ARD-Mittagsmagazin. (Screenshot: www.ard.de)

TV-Beitrag

ARD-Mittagsmagazin wirbt für Rabatte aus dem Versandhandel

Im ARD-Mittagsmagazin lief am heutigen Donnerstag ein Beitrag über den Apothekenmarkt. Ausgangspunkt war das im Koalitionsvertrag vereinbarte Rx-Versandverbot. Der Beitrag ging der Frage nach, ob ... » mehr

„Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!“ ist das Motto einer  Initiative der DHU, die am 25. April 2018 gestartet ist. .(Foto: flashpics / stock.adobe.com)                                     

Initiative gestartet

DHU: „Jeder sollte sich für die Methode seiner Wahl entscheiden dürfen!“

Unter dem Motto: „Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!“ hat die DHU am gestrigen Mittwoch eine Initiative gestartet. Sie wolle damit Transparenz schaffen und die Homöopathie hinsichtlich... » mehr

TK-Chef Jens Baas bei der Vorstellung der TK-Gesundheitsakte. (Foto: Imago)

Digitalisierung

TK startet Gesundheitsakte mit OTC- und Rx-Medikamentenliste

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat am gestrigen Dienstag ihre eigene „elektronische Gesundheitsakte“ vorgestellt. Über eine Handy-App sollen die TK-Versicherten etwa ihre Diagnosen und ... » mehr

Tierversuche sind in der Arzneimittelforschung nach wie vor ein Muss. (Foto: vfa)

Tag des Versuchstiers

Ein Tierversuch weniger in der Arzneimittelforschung

Am heutigen 24. April ist der internationale Tag des Versuchstiers. Das Paul-Ehrlich-Institut vermeldet aus diesem Anlass eine gute Nachricht: Die Prüfung auf anomale Toxizität, der älteste ... » mehr

Viele Menschen setzen auf Süßstoffe, um Kalorien zu sparen. (Foto: Monika Wisniewska / stock.adobe.com)                                      

Neue Daten

Verändern Süßstoffe den Energiestoffwechsel?

Süßstoffe haben im Gegensatz zu Zucker keine Kalorien. Beim Abnehmen scheinen sie aber trotzdem nicht förderlich zu sein. Forscher vom Medical College of Wisconsin haben jetzt weitere Hinweise ... » mehr

In der Schweiz wird weiterhin über ein Referenzpreissystem gestritten. (Foto: Imago)

Schweiz

Heftiger Widerstand gegen Festbeträge für Arzneimittel

Ob das in diesem Jahr noch etwas wird mit dem Referenzpreissystem in der Schweiz? Zwar hatte der Bundesrat sein Kostendämpfungspaket inklusive Festbeträgen Ende März verabschiedet, aber die ... » mehr

 Aufgrund ihrer Form steht der Schmetterling symbolhaft für die Schilddrüse. (Foto: Julia Gonschorek/ stock.adobe.com)                                      

Schilddrüsenwoche 2018

Kleines Organ mit großer Wirkung

Ein kleines Organ mit großer Wirkung, das ist die Schilddrüse. Sie produziert Hormone, die zahlreiche Körperfunktionen beeinflussen und entscheidend für die Stoffwechsellage des Organismus sind. ... » mehr

Viele Bürger sind sich unsicher, wie es um ihren Impfstatus bestellt ist. (Foto: M. Rosenwirth / stock.adobe.com)

BAH-Gesundeitsmonitor

Große Vorbehalte gegen Impfungen

Das Thema Impfen spaltet: Knapp die Hälfte der Bundesbürger meint, ein Kind, das eine Krankheit durchmacht, sei danach besser geschützt als mit einer Impfung. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag des ... » mehr

Österreichs Apotheker wollen ihre Leistungen für das Gesundheitssystem mehr in das Bewusstsein der Menschen rücken. (Foto: Österreichische Apothekerkammer)

Aufklärungskampagne in Österreich

Apotheken sind eine „tragende Säule“ des Gesundheitssystems

Vergangene Woche starteten verschiedene Apothekerorganisationen in Österreich erstmalig eine gemeinsame Kampagne. Unter dem Motto „Sicher? Nur mit Ihrer Apotheke“ soll Österreich über die ... » mehr

31 Millionen Mal verordneten Ärzte systemische Antibiotika im Jahr 2017. (Foto: imago)

Infektionen der Atem- und Harnwege

Die Top-Diagnosen bei Antibiotika

Warum verschreiben Ärzte Antibiotika – hauptsächlich wegen Harnwegsinfektionen oder vorwiegend bei Patienten mit akuter Bronchitis? Iqvia, ehemals IMS Health & Quintiles, hat sich die ... » mehr

Dass die Pharmaindustrie versucht, das Verordnungsverhalten von Ärzten zu beeinflussen, ist kein Geheimnis. Eine US-Studie hat nun aber belegt, dass die Maßnahmen der Industrie wirken. (Foto: Imago)

Anreize der Pharmaindustrie

US-Studie: Zahlungen an Ärzte beeinflussen Verordnungsverhalten

Ärzte, die von Pharmaunternehmen Geld für Mahlzeiten, Vorträge und Reisen bekommen, verschreiben nachher eher die Arzneimittel dieser Firmen. Das haben Wissenschaftler vom Lineberger Comprehensive ... » mehr

Nicht für alle Frauen jeden Alters ist die Pille danach „kostenlos“. (Foto: imago / sepp spiegl)

 „Kostenlos“ erhältlich

Frauenärzte werben für „Pille danach“ auf Rezept

„Mit Arztrezept ist die Pille danach kostenlos.“ So überschreibt der Berufsverband der Frauenärzte seine aktuelle Pressemeldung. Darin beklagt der Präsident, dass viele Mädchen nicht wüssten... » mehr

in den USA benutzen Drogensüchtige immer häufiger verfälschte Opioide, die beispielsweise mit Fentanyl vermischt sind. (Foto einer Beschlagnahmung in den USA: Imago)

Opioid-Missbrauch in den USA

Tödliche Fentanyl-Beimengungen in Drogen

US-amerikanische Drogenfahnder sind in jüngster Zeit einem Phänomen auf die Spur gekommen, das die Opioid-Krise in den USA nicht nur befeuert, sondern ihr eine noch unkalkulierbarere Dimension ... » mehr

Chemiker Dr. Albert Hofmann  hat LSD per Zufall entdeckt. (Foto: designer491/ stock.adobe.com)                                      

Entdeckung von Lysergsäurediethylamid

75 Jahre LSD: Rausch und Horror inklusive

Ein Rausch per Zufall führte vor 75 Jahren zur Entdeckung eines der stärksten bekannten Halluzinogene: LSD. Entdecker Albert Hofmann durchlebte einen Spagat zwischen Bewusstseinserweiterung und ... » mehr

Wer hätt's gedacht? Theodor Fontane war Schriftsteller, Journalist, Theaterkritiker - und Apotheker! (Foto: Imago)

DAZ.online-Miniserie Berühmte Apotheker (3)

Theodor Fontane und Co. – Apotheker in Kunst und Kultur

Apotheker können begabte Poeten, Komponisten oder Schauspieler sein. Warum auch nicht? Fontane, Spitzweg, Bechstein, Ibsen – ihr Einfluss auf Kunst und Kultur war und ist groß. Ihre ... » mehr

Flaviviren stecken hinter dem hämorrhagischen Fieber Gelbfieber, das bei 15 Prozent der Erkrankten tödlich verläuft. Eine Impfung existiert. (Foto: 
 tacio philip / stock.adobe.com)

Nach Infektion von Touristen

Für Brasilien-Reisende: Gelbfieber-Impfung wird empfohlen

Brasilien-Reisenden sollen sich gegen Gelbfieber impfen zu lassen – auch vor Städtereisen. Denn in Brasilien grassiert derzeit laut Weltgesundheitsorganisation WHO die schlimmste Gelbfieber-... » mehr

In der Schweiz gibt es weiterhin Diskussionen darum, ob sich Angehörige von Menschen, die Arzneimittel zum Sterben einnehmen, die Präparate aus der Apotheke abholen dürfen. (Foto: Imago)

Sterbehilfe in der Schweiz

Sollten Privatpersonen „Sterbemittel“ aus der Apotheke abholen dürfen?

Vor wenigen Tagen hat DAZ.online über die Schweizer Sterbebegleiterin Erika Preisig berichtet. Sie war ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten, weil das das dafür notwendige tödliche Mittel ... » mehr

Die US-Apothekenkette wird mit schweren Vorwürfen konfrontiert: Aus Versehen soll auf den Briefumschlägen des Konzerns an Kunden der HIV-Status von Patienten ersichtlich gewesen sein. (Foto: Imago)

Schwere Vorwürfe gegen CVS Health

US-Apothekenkette soll HIV-Status von Patienten verraten haben

Nach einer Klageschrift soll der US-Apotheken- und Pharmahandelskonzern CVS Health irrtümlich den HIV-Status von etwa 6000 Kunden bekannt gegeben haben. Nach Berichten mehrerer US-Medien verschickte ... » mehr

Cannabis zu medizinischen Zwecken: Deutschland als Vorbild für andere Länder? (Foto: Adam / stock.adobe.com)

Freigabe

Medizinal-Cannabis bald auch in Luxemburg?

In Luxemburg gilt Cannabis bislang gemeinhin lediglich als Rauschmittel. Nun will die Regierung den Umgang lockern und es für medizinische Zwecke zunächst in begrenztem Umfang freigeben. Damit wü... » mehr