Corona-Pandemie

Kawasakiähnliches Syndrom bei Kindern nun auch in den USA

Nach einigen Fällen in Europa sind nun auch bei mehreren Kindern in den USA ungewöhnlich schwere Erkrankungen festgestellt worden, die möglicherweise in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen... » mehr

Famulatur-Leitfaden

Das sollten Ausbildungsapotheken bieten

Mindestens vier von acht Wochen muss jeder Pharmaziestudent während der vorlesungsfreien Zeit im Grundstudium in einer öffentlichen Apotheke verbringen. Um Famulanten und Ausbildern eine grobe ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Stimmstark hinter dem HV-Tisch

Wenn das Sprechen zur Qual wird: Stimmbeschwerden behandeln

In der Offizin ist die Stimme nahezu unabdingbar: Beratungsgespräche, Telefonate, Team-Meetings – sie ist dauerhaft im Einsatz. Was gereizten Stimmbändern im Akutfall dann guttut » mehr

Die gute Nachricht des Tages

Sichere und schnelle Impfstoffentwicklung – Optimismus aus dem Paul-Ehrlich-Institut

Klaus Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, ist bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffes optimistisch. Warum das so ist, erklärt er in „Corona aktuell – der Podcast der ... » mehr

Covid-19

Gilead sucht Partnerunternehmen für Remdesivir-Herstellung

Das Virostatikum Remdesivir gilt als großer Hoffnungsträger in der aktuellen Coronavirus-Pandemie: Als bisher einziges Medikament ist es zur Behandlung von Patienten mit schweren COVID-19-Verläufen... » mehr

Elecsys Anti-SARS-CoV-2-Test

Wie funktioniert der neue Antikörpertest von Roche?

Am vergangenen Montag wurde bekannt, dass Roche in den USA die Schnellzulassung für einen Test auf Antikörper gegen SARS-CoV-2 erhalten hat. Auch in Deutschland soll dieser im großen Stil ... » mehr

Die gute Nachricht des Tages

Rückholung der Wirkstoffproduktion nach Europa ist möglich

Sitzt die europäische Wirkstoffproduktion schon in den Startlöchern und die Problematik rund um Arzneimittelengpässe könnte sich bald ändern? Zumindest zwei große Unternehmen schüren derzeit ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

DAV-Rezeptursommer 2020

Glucocorticoide in der Rezeptur

Dr. Kirsten Seidel nimmt Sie ab dem 3. August mit auf eine virtuelle Reise durch die Herstellung von glucocorticoidhaltigen Rezepturen » mehr

Nach Notfallzulassung in den USA

EMA prüft Remdesivir

Remdesivir ist zugelassen – bislang nur durch die FDA in den Vereinigten Staaten und nur in Form einer Notfallgenehmigung, die keiner formellen Zulassung entspricht. Das Virostatikum soll laut einer... » mehr

Auch in der EU

Wegen NDMA: Endgültiges Aus für Ranitidin?

Ranitidin soll in der EU vorerst nicht mehr vermarktet werden, das hat die europäische Arzneimittelbehörde EMA vergangenen Donnerstag bekannt gegeben. In den USA hatte die Arzneimittelbehörde FDA ... » mehr

Beschleunigte Zulassung bei der FDA?

Widersprüchliches zu Remdesivir – hilft es bei COVID-19?

Hilft Remdesivir gegen COVID-19? Diese Frage beschäftigt die Welt als potenzielle Patienten, Gilead als Pharmaunternehmen hinter dem Virostatikum und Forscher auf der Suche nach einem ersten ... » mehr

Aus der DAZ

Hilft Spermidin gegen Corona?

Welche Arzneimittel sind wirksam bei SARS-CoV-2-Infektionen. Den durchschlagenden Erfolg verspricht bislang kein Wirkstoff, umso eifriger sucht und prüft man. Derzeit hoch im Kurs sind Spermidin und ... » mehr

AMK

Ibuprofen erhält Warnhinweis zu schwerer Hautreaktion

Eine akute generalisierte exanthemische Pustulose (AGEP) kann eine unerwünschte Wirkung von Ibuprofen sein. Der PRAC hatte aufgrund von Nebenwirkungsmeldungen das Risiko der schweren Hautreaktion bei... » mehr

Off-Label-Use

Arzneimittelnebenwirkungen bei COVID-19: Bitte melden!

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ist die gesetzlich für den Patientenschutz benannte Bundesoberbehörde. Patienten und Angehörige der Heilberufe können dem BfArM ... » mehr

Aktuelle Datenlage

Blutdrucksenker und COVID-19 – Keine Evidenz für Komplikationen

Vor einigen Wochen kam der Verdacht auf, die Einnahme von ACE-Hemmern oder Sartanen verkompliziere eine COVID-19-Erkrankung. Präklinische Modellversuche stützten diese Hypothese zunächst, ... » mehr

Tabellen zu ICS, PPI und Triptanen

AMK: Hilfestellung für Apotheker beim Aut-simile-Austausch

Seit dem 22. April 2020 dürfen Apotheker mit Inkrafttreten der SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung Arzneimittel nach „aut simile“ austauschen – sofern kein wirkstoffgleiches Präparat ... » mehr

Chargenrückruf von Thioridazin-Neuraxpharm

Indischer Wirkstoffhersteller: gravierende Mängel im GMP-Bereich

Das Neuroleptikum Thioridazin gegen chronische Psychosen wird in öffentlichen Apotheken wahrscheinlich selten abgegeben. Aktuell werden über die AMK alle Chargen des Präparats der Firma Neuraxpharm... » mehr

Nach PRAC-Empfehlung

Tolperison erhält Hinweise zu Überdosierung

Tolperisonhaltige Arzneimittel müssen künftig einen Hinweis zu Überdosierung tragen. Das empfahl der PRAC nachdem er die periodischen Sicherheitsberichte überprüft hatte. Das BfArM setzt den CMDh... » mehr

Auf der Intensivstation

Pandemie: Bei diesen Arzneimitteln ist der Bedarf bis zu 300 Prozent erhöht

Schon Anfang April wurde deutlich: Arzneimittel auf Intensivstationen könnten im Rahmen der COVID-19-Pandemie knapp werden. Bei welchen Arzneimitteln die Nachfrage aber konkret und wie stark erhöht ... » mehr

Coronavirus

Schweiz: Massenimpfung vielleicht schon im Spätherbst?

Ein Immunologe aus der schweizerischen Hauptstadt Bern hat nach eigenen Angaben einen Impfstoff-Kandidaten gegen das Coronavirus entwickelt, der möglicherweise noch in diesem Jahr zum Einsatz ... » mehr

Paul-Ehrlich-Institut (PEI)

Erste klinische Prüfungen an einem Corona-Impfstoff beginnen

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat erstmals in Deutschland eine Zulassung für die klinische Prüfung eines Impfstoff-Kandidaten gegen das neuartige Coronavirus erteilt. Das Mainzer Unternehmen ... » mehr

Europäische Impfwoche

Weniger Impfungen wegen der Coronakrise

In der Coronakrise werden bei Erwachsenen und Kindern möglicherweise weniger Impfungen durchgeführt. Eine Befragung von 1000 Menschen in Deutschland ergab, dass 30 Prozent der 132 ... » mehr