Sandoz baut Neulasta® nach: Die EMA prüft das Pegfilgrastim-Biosimilar Zioxtenzo® derzeit. (Foto: ibreakstock / Stock.adobe.com)

Zweiter Versuch für Zulassung

Nun doch – EMA prüft Pegfilgrastim-Biosimilar von Sandoz 

Der zweite Anlauf des Pegfilgrastim-Biosimilars der Novartis-Tochter Sandoz war offenbar erfolgreich: Die EMA hat zumindest den Zulassungsantrag von Zioxtenzo® akzeptiert und will das Neulasta®-... » mehr

Tadalafil als Generikum: Ab dem 15. November 2017 kann es das Präparat zur Behandlung der erektilen Dysfunktion als Generikum geben. (Foto: dpa)

Erektile Dysfunktion

Cialis-Patent läuft am 15.November ab – in allen Wirkstärken

Ab dem 15. November 2017 wird es in Deutschland aller Voraussicht nach Tadalafil-Generika geben, auch in den Dosierungen bis 5 mg. Das Bundespatentgericht hat am 24. Oktober das Patent für nichtig ... » mehr

Evidenzbasierte Pharmazie via Ampel: Die fachliche Bewertung erfordert aber nach wie vor einen Apotheker. (Foto: bluedesign / Stock.adobe.com)

DAZ-Tipp aus der redaktion

Rot, gelb oder grün?

Etwa die Hälfte aller Arzneimittel, die täglich in Apotheken abgegeben werden, fällt in den Bereich der Selbstmedikation. Was hilft am schnellsten gegen Husten? Welche Kopfschmerztablette ist am ... » mehr

So einfach - wie hier symbolisch dargestellt - ist die Gentherapie nicht. (Foto: Gernot Krautberger / Stock.adobe.com)

Yescarta

Zweite Gentherapie in den USA zugelassen

Mit Yescarta wurde in den Vereinigten Staaten in der vergangenen Woche die zweite CAR-T-Zelltherapie von der US-Arzneimittelbehörde FDA zugelassen. Yescarta ist bei bestimmten Formen des Non-Hodgkin-... » mehr

Forscher
aus Bonn und Magdeburg haben eine mögliche Ursache dafür entdeckt, dass Krebs-Immuntherapien nicht immer ansprechen. (Foto: royaltystockphoto / Fotolia)

Onkologie

Warum Immuntherapien manchmal nicht ansprechen

Neue Immuntherapien wie die „Immun-Checkpoint-Inhibitoren“ können die körpereigene Abwehr gegen Krebszellen besser in Stellung bringen. Bei einigen Patienten bilden sich hierdurch sogar bereits ... » mehr

(Foto: photocrew / stock.adobe.com)

Studie zum Nocebo-Effekt

Je „teurer“ das Placebo, umso stärker die Nebenwirkungen?

Früher sagte man über Arzneimittel schon mal: „Teuer muss es sein, und fies muss es schmecken, dann wirkt es auch“.  An dem Glauben, dass teure Medikamente besser wirken, mag auch heute noch ... » mehr

Oft untersuchen Wissenschaftler nicht die Zelllinien, die sie eigentlich für ihre Experimente analysieren wollen. (Foto: Photographee.eu / stock.adobe.com)

Neue Analyse

Zehntausende Fachartikel basieren auf kontaminierten Zelllinien

Für mehr als 450 Zelllinien ist bekannt, dass sie seit teils Jahrzehnten kontaminiert sind. Nach einer aktuellen Studie wurden diese fehlerhaften Zelllinien in knapp 33.000 Fachartikeln verwendet. ... » mehr

Nach Ixekizumab bald Guselkumab als neue Therapie bei mittelschwerer bis schwerer Psoriasis? (Foto: Ban / stock.adobe.com)

Neues bei Psoriasis

Guselkumab gegen Schuppenflechte

Neue Langzeitdaten zum Psoriasis-Antikörper Guselkumab scheinen seine Wirksamkeit zu bestätigen. Der Interleukin-23-Antikörper Guselkumab (Tremfya®) erhielt den nach einem Jahr Therapie erzielten ... » mehr

Nach erneuter Nutzenbewertung ist Tagrisso ab November auch in Deutschland wieder verfügbar. (Foto: Astra Zeneca)

Ab 1. November

Tagrisso kommt zurück

Nach einem knappen Jahr Abwesenheit auf dem deutschen Markt kommt das Lungenkrebsmittel Osimertinib (Tagrisso®) zurück auf den deutschen Markt. Nach negativer Nutzenbewertung – aufgrund von ... » mehr

(Illustration: 3drenderings / stock.adobe.com)

DAZ-Tipp aus der redaktion

Da ist der Wurm drin

Für die Meisten dürfte es wohl sehr unappetitlich klingen: Lebende Wurmeier als Nahrungsergänzungsmittel. Abseits des Ekels ist aber vor allem die Frage nach dem Nutzen interessant. So sollen die ... » mehr