(Foto: Richard Villalon / stock.adobe.com)

Lungenentzündung

Impfstoffe statt Antibiotika

Bei einer bakteriellen Lungenentzündung sind spezifische Immunzellen essentiell für die Genesung. Dies konnte ein Forscherteam aus Zürich zusammen mit Kollegen aus den Niederlanden belegen. Ihre ... » mehr

Eins plus
eins gleich eins? Die FDA hat ein neues Single-Tablet-Regime zugelassen – das erste
mit nur zwei Wirkstoffen. (Foto: djama / adobe.stock.com)

FDA – Neuzulassung

Das „Einmalzwei“ bei HIV

Juluca®, so heißt das erste Zweifach-Regime, das die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA für bestimmte HIV-Patienten diese Woche zugelassen hat. Mit Juluca® gibt es in den USA nun sieben „... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Schwerpunktthema: Erektile Dysfunktion

NEU: Tadalafil STADA® noch günstiger!

Seit dem 1. Dezember ist Tadalafil STADA® noch günstiger. Nun können Sie mit Tadalafil STADA® eine Ersparnis von über 80 % gegenüber Cialis® für Ihre Kunden erzielen » mehr

Ab sofort bei mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis: IL-23 Antikörper Guselkumab in Tremfya®. (Foto: Antonio Nardelli / stock.adobe.com)

Erster IL-23-Antikörper bei Schuppenflechte

Guselkumab erhält EU-Zulassung bei Psoriasis

Der erste Antikörper, der sich bei Schuppenflechte selektiv gegen Interleukin-23 richtet, hat die Hürden der europäischen Zulassungsbehörden gemeistert. Die Europäische Kommission in Brüssel hat... » mehr

Kann man mit Nährstoffdrinks das Fortschreiten von Alzheimer verhindern? (Foto: Kirill Gorlov / stock.adobe.com)

DAZ-Tipp aus der Redaktion

Mit Nährstoffdrinks gegen Alzheimer?

Die Alzheimer-Erkrankung ist gefürchtet, Therapiedurchbrüche lassen auf sich warten. Viele Betroffene und Angehörigen greifen daher händeringend nach jedem Strohhalm. Beispielsweise nach Nä... » mehr

Ab heute besser vernetzt: Das Informationssystem EudraVigilance der EMA fördert den Austausch über Arzneimittelnebenwirkungen in Europa (Foto: BillionPhotos.com / adobe.stock.com)

AMK

EudraVigilance-Datenbank geht an den Start

Europäische Zulassungsinhaber sind ab dem heutigen Mittwoch dazu verpflichtet, alle Verdachtsfälle zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen direkt elektronisch in das Informationssystem ... » mehr

Febuxostat wird bei Gicht angewendet, wenn es bereits zu Uratablagerungen gekommen ist (einschließlich Gichtknoten und/oder Gichtarthritis) (Foto: chatuphot / adobe.stock.com)

FDA Sicherheitshinweis

Erhöhte Sterblichkeit unter Febuxostat?

Dass Febuxostat im Vergleich zu Allopurinol das Herzkreislaufrisiko erhöht, zeichnete sich schon 2009 vor seiner Zulassung ab. Deshalb forderte damals die US-Arzneimittelagentur FDA eine zusätzliche... » mehr

In Deutschland unterliegt Paracetamol ab 10 g pro Packung der Verschreibungspflicht. (Foto: dpa)

Neuer Bluttest

Paracetamol-Vergiftungen schneller erkennen

Paracetamol ist ein sicheres Analgetikum – wenn Patienten es in der richtigen Dosierung einnehmen. Überdosierungen mit Paracetamol sind jedoch die häufigste Ursache akuter Leberschädigung. Das ... » mehr

Die europäischen Arzneimittelbehörden rufen die Patienten dazu auf, ihnen häufiger Nebenwirkungen zu melden. (Foto: Photo SG / stock.adobe.com)

Arzneimittelsicherheit 

Patienten sollen mehr Nebenwirkungen melden

In einer gemeinsamen Kampagne fordern die europäischen Arzneimittelbehörden dazu auf, ihnen verstärkt Verdachtsfälle von Nebenwirkungen zu melden. Die Botschaft richtet sich nicht an die ... » mehr

Lemtrada löste eine therapierefraktäre Thrombozytopenie aus, woran ein 34-jähriger Multiple-Sklerose-Patient verstarb. (Foto: Genzyme)

Lemtrada bei Multipler Sklerose

MS-Patient stirbt an Thrombozytopenie nach Alemtuzumab-Gabe

Alemtuzumab kann schwere Thrombozytopenien auslösen. Diese Nebenwirkung des bei remittierend-schubförmiger Multipler Sklerose eingesetzten CD52-Antikörpers ist bekannt. Neu ist, dass diese ... » mehr

Hämophilie A ist eine vererbbare Blutgerinnungsstörung, die vor allem Männer trifft. (Foto: creativesunday / stock.adobe.com)                                   

FDA

Neue Therapie bei Hämophilie A mit Faktor-VIII-Antikörpern

Am vergangenen Donnerstag hat die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA eine neue Routine-Therapie zur Prophylaxe von Blutungen bei Hämophilie A zugelassen. Der bispezifische Faktor-IXa- und ... » mehr