FDA genehmigt Auffrischimpfung

Comirnaty-Booster nicht für jeden

Nicht jeder benötigt eine Auffrischimpfung mit dem Pfizer/Biontech-Impfstoff Comirnaty, findet die FDA. Sie ließ eine einzige Boosterdosis Comirnaty im Rahmen einer Notfallzulassung nur für ... » mehr

vor dem Start

Pharmazie studieren im vierten Pandemie-Semester (Podcast)

Studierende müssen während der Pandemie auf das Uni-Leben verzichten und auch die Motivation und Leistung können während der Fern-Lehre leiden. Daher wollen Universitäten Pharmazeut:innen im ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

So entstand der Knoblauch, der nicht riecht

Die deutsch-japanische Erfolgsstory für‘s Herz

Als sich Manji Wakunaga und Dr. Eugen Schnell in den 1950er-Jahren begegneten, verband sie zunächst das Interesse am Knoblauch, an dessen natürliche Heilkraft und an westlichen Extraktionsmethoden » mehr

Überzeugt vom Nutzen der Auffrischimpfung

Moderna-Booster reduziert Durchbruchinfektionen

13 Monate nach Impfung mit dem Moderna-Impfstoff kommt es häufiger zu Durchbruchinfektionen als acht Monate nach Impfung. Moderna glaubt, dass eine Booster-Impfung deswegen das Risiko für COVID-19 ... » mehr

Noch nicht da und schon resistent

Neue Antibiotika-Kombi enttäuscht

Bislang wurden vor allem Carbapeneme als Notfall-Antibiotika eingesetzt. Zunehmend schlagen diese jedoch nicht mehr an. Vor allem Griechenland und Italien kämpfen mit diesem Problem. Sie hatten viel ... » mehr

Nur ein Drittel der Dosis

Pfizer/Biontech streben nach Zulassung für ab Fünfjährige

Comirnaty von Pfizer/Biontech scheint auch bei jüngeren Kindern zwischen fünf und elf Jahren wirksam und sicher zu sein. Nach Bekanntgabe der neuesten Studienergebnisse wollen Pfizer/Biontech „so ... » mehr

Welt-Alzheimer-Tag

Ein Arzneimittel gegen Alzheimer – warum die Suche so schwierig ist

Die Alzheimer Forschung Initiative (AFI) setzt sich nach eigenen Angaben bereits seit dem Jahr 1995 dafür ein, dass Alzheimer heilbar wird. Doch dieses Ziel liegt, trotz der Neuzulassung von ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Live und online verfügbar

COVID-19-Impfstoffe morgen um 19 Uhr

Am 26.1 um 19 Uhr sprechen drei Expert:innen über das Potenzial der RNA-Technologie, die Herausforderungen bei der Herstellung von Nanopartikeln und die Wirkung der Impfstoffe. Das Besondere: im... » mehr

STIKO-Empfehlung für Schwangere und Stillende

Es geht um den Schutz der Schwangeren

Schwangere und Stillende sollen sich dem Rat der STIKO zufolge gegen COVID-19 impfen lassen. Dabei geht es weniger um den Nestschutz des Babys, sondern vielmehr um den Schutz der Schwangeren vor ... » mehr

Nach Impfung Mit COVID-19-Vakzine Janssen

Wie sind vermehrte Impfdurchbrüche zu erklären?

Das Robert-Koch-Institut stellt in seinem aktuellen Wochenbericht zu COVID-19 fest, dass es bislang 39.228 wahrscheinliche Impfdurchbrüche gab. Absolut gab es die meisten zwar nach einer Impfung mit ... » mehr

G-BA verleiht Veklury geringen Zusatznutzen

COVID-19: Remdesivir zeigt Zusatznutzen, wenn Lungenentzündung nicht sehr schwer

Erst im August berichtete die DAZ darüber, dass Remdesivir laut einem Cochrane Review bislang keine eindeutige Wirkung auf die Sterblichkeit oder den Krankheitsverlauf von hospitalisierten COVID-19-... » mehr

Fallserie zu Prä-VITT-Syndrom, Sinus- und Hirnvenenthrombosen

Kopfschmerz nach AstraZeneca – schnelle Reaktion verhindert gefürchtete Nebenwirkung

Eine aktuell veröffentlichte Fallserie berichtet über elf Betroffene, die sich nach Impfung mit dem AstraZeneca-Vakzin wegen heftiger Kopfschmerzen vorstellten. Sie erfüllten alle die ... » mehr

Maltodextrin und Co. hinterlassen Spuren in der Mikrobiota

Emulgatoren unter Verdacht

Nicht nur in Cremes, sondern auch in verarbeiteten Lebensmitteln sind häufig Emulgatoren anzutreffen. Sie dienen einer verbesserten Textur und Haltbarkeit. Dass sie bei der Aufnahme über die Nahrung... » mehr

Notfallzulassung in Indien

Erster DNA-basierter Corona-Impfstoff

In Indien wurde vor Kurzem die erste DNA-Vakzine gegen COVID-19 zugelassen. Entwickelt wurde „ZyCoV-D“ von dem indischen Pharma-Giganten „Zydus Cadila Healthcare“. Im Gegensatz zu den anderen ... » mehr

Interleukin-13-Antikörper

Neues Potenzial mit Tralokinumab bei atopischer Dermatitis

Am 14. September findet der vierte Welt-Neurodermitis-Tag statt, der auf das häufig unterschätzte Krankheitsbild und die verminderte Lebensqualität der Betroffenen aufmerksam machen soll. Seit Juni... » mehr

Ein Jahr nach Symptombeginn

Die Hälfte der COVID-19-Patienten hat noch Beschwerden

Was bleibt von einer COVID-19-Erkrankung zurück? Selbst ein Jahr nach Symptombeginn beeinträchtigen die Folgen einer Corona-Infektion noch die Hälfte der Patient:innen – am häufigsten berichten ... » mehr

Saison 2021/22

Grippe-Impfstoffe: Wirksamkeit noch schwerer abzuschätzen als sonst

Wie gut wirkt der aktuelle Grippeimpfstoff? Diese Frage stellen sich Expert:innen jedes Jahr erneut. Denn die Zusammensetzung der aktuellen Vakzine basiert auf einer Art evidenzbasiertem Blick in die ... » mehr

Bothropstoxin-I hemmt SARS-CoV-2

Corona-Arzneimittel aus Schlangengift?

Die Dosis macht das Gift, wusste schon Paracelsus – das könnte sich auch beim Gift der Jararacussu-Schlange als Corona-Arzneimittel bewahrheiten:  Brasilianische Forscher fanden ... » mehr

Neue STIKO-empfehlung wegen „Gerechtigkeitsaspekt“

COVID-19: Am besten noch vor der Schwangerschaft impfen lassen!

Direkt nach Veröffentlichung der Mitteilung der STIKO zur Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung für Schwangere und Stillende lud das „Science Media Center“ am heutigen Freitag zu einer ... » mehr

Herausragende Leistungen in der Geriatrie

Entwickler der FORTA-Liste mit Ehrenpreis ausgezeichnet

Wie die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e.V. mitteilt, wurden im Rahmen des Online-Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) vom 2. bis 4. September Preise im Wert von insgesamt... » mehr

Ab dem zweiten SchwangerschAFTSDRITTEL

STIKO empfiehlt Corona-Impfung für Schwangere und Stillende

Die STIKO rät zu einer generellen COVID-19-Impfung von Schwangeren ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel. Auch Stillende sollen sich gegen Corona impfen lassen. Zudem erinnert die STIKO alle gebärf... » mehr

Corona-Impfung für Kinder

Biontech stellt in Kürze Zulassungsantrag für Kinder ab fünf Jahren

Noch in den kommenden Wochen will Biontech die Zulassung seines COVID-19-Impfstoffs für Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren beantragen. Derzeit darf Comirnaty bereits bei ab Zwölfjährigen... » mehr