Rizin wird aus der Ricinus-Pflanze gewonnen. Es gibt keinen Antidot gegen das Gift, der Tod tritt nach 36 bis 72 Stunden ein. (Foto: Imago)

Mutmaßlicher, festgenommener Terrorist

Wie und wo wirkt die „Bio-Waffe“ Rizin?

In Köln wurde am heutigen Donnerstag ein 29-jähriger Tunesier festgenommen. Er steht nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft im Verdacht, vorsätzlich biologische Waffen hergestellt zu haben. ... » mehr

Der BAH denkt über einen OTC-Switch der Grippeimpfung nach. Prof. Uwe May, Volkswirt, liefert Gründe: eine bessere Patientenversorgung und volkswirtschaftlich Kostenersparnisse. (Foto: Andreas Domma / BAH)

BAH-Switch-Konferenz

Würde ein OTC-Switch der Grippeimpfung die Impfquote verbessern?

„Eine Steigerung der Grippeimpfrate um 12 Prozent vermeidet circa 900.000 Krankheitsfälle und 2,9 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage“ – das ist das Ergebnis einer gesundheitsökonomischen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Utrogest® Luteal 200 mg weichkapseln zur vaginalen Anwendung

Erstzulassung von Progesteron für die Kinderwunschbehandlung

Die vaginale Verabreichung von Progesteron zur Unterstützung der Kinderwunschbehandlung wird in Fachkreisen seit langem geschätzt. Mit Utrogest® Luteal 200 mg wurden nun erstmals Progesteron-... » mehr

Professor Hans Förstl (hier beim Pharmacon 2018 in Schladming) hält nichts von Schlafmitteln, wei Benzos und Z-Substanzen. (Foto: DAZ.online)

Bayerischer Apothekertag

Warum Schlafmittel das Demenzrisiko erhöhen

Es gibt bislang keine kausale Therapie gegen Alzheimer-Demenz – und die wird es auch in den nächsten Jahren nicht geben, wie Professor Hans Förstl, Direktor der Klinik für Psychiatrie und ... » mehr

Wieder wurde in Eiern Fibronil nachgewiesen. (Foto: animaflora / stock.adobe.com)                                      

Das Insektizid aus den Eiern

So wirkt Fipronil

Das Insektizid Fipronil ist erneut in Eiern aus den Niederlanden nachgewiesen worden. In sechs Bundesländern müssen Eier aus den Regalen genommen werden. Wie konnte das Gift nach dem Skandal im ... » mehr

(Packshot: Bayer)

Lieferengpass durch Chargenrückruf

Kein Bayotensin akut bis Ende August

Bayer kann ein Notfall-Arzneimittel nicht liefern: Bayotensin® akut 5mg/1ml Phiolen. Aufgrund eines per Rote-Hand-Brief kommunizierten Chargen-Rückrufs, fehlt das beim hypertensiven Notfall ... » mehr

Was nun? Ohne UV-Strahlung, keine Vitamin D-Bildung aber ohne Sonnenschutz ist die Hautgesundheit in Gefahr. Und Experten zufolge, sollen Kinder ab zwei Jahren auch nicht grundlos Vitamin D-Tabletten nehmen. (Foto: Imago)

Kinder-Studie

Eltern im Dilemma: Vitamin-D-Mangel oder Hautkrebs riskieren?

Um Vitamin D zu bilden, braucht die Haut den UV-Anteil im Sonnenlicht. Und Sonnenschutzmittel filtern genau diese Strahlung. Doch aufs Eincremen zu verzichten, ist insbesondere für die Kleinen keine... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

expopharm München: VSA-Stand A-06

Chancen nutzen. Zusammen wachsen.

E-Rezept, Telemedizin, Digitalisierung – der Apothekenmarkt steht vor großen Herausforderungen. Um den Wandel als Chance zu nutzen, denken wir Rezeptabrechnung heute schon für Sie weiter » mehr

Menschen sind individuell und so sind es ihre Krebserkrankungen. Die neuen Arzneien tragen dem Rechnung. (Foto: Giuseppe Porzani / stock.adobe.com)                                    

Globale Trends in der Onkologie

Immer individueller und immer teurer

In der Krebsbehandlung wurden in den vergangenen Jahren bemerkenswerte Verbesserungen erzielt. Sie wird aber auch immer teurer. Dies zeigt ein neuer Bericht vom Marktforschungsunternehmen IQVIA. Er ... » mehr

Auch Jungen sollen laut STIKO gegen HPV geimpft werden - zum eigenen Schutz und im Sinne der „Herdenimmunität“. (Foto: Ilike / stock.adobe.com)

Zervixkarzinom und andere anogenitale Tumoren

STIKO empfiehlt HPV-Impfung für Jungen

Die Ständige Impfkommission gleicht ihre Impfempfehlung zum Schutz vor humanen Papillomaviren an: Bislang empfiehlt die STIKO die HPV-Impfung ausschließlich neun- bis maximal 17-jährigen Mädchen. ... » mehr

Ab Herbst sollen HIV-Selbsttests auch in Deutschland frei verkäuflich sein. Aber welche Selbsttests sind geeignet? (Foto: Goodpics / stock.adobe.com)

Bundesgesundheitsministerium 

HIV-Selbsttests sollen ab Herbst frei verkäuflich sein

In Österreich kann schon seit diesem Juni jeder HIV-Selbsttests in Apotheken erwerben. Das Bundesgesudheitsministerium will jetzt nachziehen und gesetzlich regeln, dass auch in Deutschland ab Herbst ... » mehr

Die Natrium-Konzentration einer Infusionslösung entscheidet darüber, wie sich die Flüssigkeit
zwischen Extrazellularraum und Intrazellularraum verteilt. (Foto: contrastwerkstatt / stock.adobe.com)

Schweres Hyponatriämierisiko

Ärzte unterschätzen das Risiko hypotoner Infusionslösungen

Vor dem Risiko einer schweren Hyponatriämie bei der Anwendung von Elektrolyt- und/oder kohlenhydrathaltigen intravenösen Flüssigkeiten warnen seit dem gestrigen Donnerstag die Zulassungsinhaber ... » mehr

Erenumab, der erste prophylaktische Antikörper gegen Migräne, ist wohl bald auch in Europa verfügbar. (Foto: imago)

Migräne-Antikörper

Erenumab in Europa zur Zulassung empfohlen

Im Mai 2018 erteilte die FDA Erenumab die Zulassung in den USA. Nun hat sich auch der CHMP bei der EMA positiv zum Migräne-Antikörper geäußert, Novartis rechnet noch in diesem Jahr mit dem ... » mehr

Kennen Sie den Milch/Plasma-Quotienten und wissen Sie, welches
Schmerzmittel in der Stillzeit den Säugling am wenigsten belastet? (Foto: Oscar
Brunet / stock.adobe.com)

Selbstmedikation

Schmerzmittel in der Stillzeit 

Selbstmedikation ist grundsätzlich mit dem Stillen vereinbar. Dennoch gibt es einiges, was Stillende bei verschreibungsfreien Schmerzmitteln beachten müssen. Darauf machte die Apothekerkammer ... » mehr

Die ADKA möchte die Klinische Pharmazie stärken – im Studium, im Praktischen Jahr und bei der Weiterbildung. (Foto: stadelpeter / stock.adobe.com)

ADKA-Statement

Pharmaziestudium – was muss sich ändern?

Ist das Pharmaziestudium in seiner jetzigen Art noch zeitgemäß? Der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) findet das nicht. Vor allem die Klinische Pharmazie kommt nach dessen Ansicht ... » mehr

Jedes EU-Land sieht es anscheinend unterschiedlich, unter welchen Beschränkungen Metamizol anzuwenden ist. Die europäische Arzneimittelbehörde hat nun einen Review-Prozess gestartet. (Foto: Imago)

uneinheitliche Dosierungen

EMA nimmt Metamizol unter die Lupe

Wieviel Metamizol soll ein Patient pro Tag maximal einnehmen? Welche Beschränkungen gelten in der Schwangerschaft? Da gibt es bei den EU-Mitgliedstaaten erhebliche Unterschiede. Auf einen Antrag der ... » mehr

Die AOK-Studie in Pflegeheimen hat auch Fälle von Harnwegsinfektionen untersucht; und wie es um Kontakte zu Haus- und Fachärzten bestellt ist. (Foto: WavebreakMediaMicro / stock.adobe.com) 

AOK-Studie

Große Qualitätsunterschiede zwischen Pflegeheimen

Eine Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, offenbart große Qualitätsunterschiede zwischen Pflegeheimen. Für die Qualitätsmessung ... » mehr

Die Münchener Tatort-Kommissare (von links) Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) ermitteln im Todesfall eines jungen Mannes, der sich hinterher als Suizid herausstellt. (Foto:picture alliance)

DAZ.online-Faktencheck

Was ist Cyclopyrrolon, das Sedativum aus dem Tatort?

Im Tatort vom gestrigen Sonntag wird ein junger Mann mit aufgeschnittenen Pulsadern in der Badewanne gefunden. In seinem Blut weisen die Gerichtsmediziner ein Sedativum nach – und zwar so viel, dass... » mehr

Die FDA warnt vor einer seltenen, aber schwerwiegenden unerwünschten Wirkung von Lamotrigin (Foto: Stockfotos-MG / stock.adobe.com)                                      

Überschießende Immunreaktionen 

FDA warnt vor schwerer Lamotrigin-Nebenwirkung

Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde informiert über eine seltene, aber schwerwiegende unerwünschte Wirkung von Lamotrigin: der hämophagozytischen Lymphohistiozytose (HLH). Durch eine Ü... » mehr

Hepatitis C: Für neue Substanzen ist schlicht derzeit kein Platz im Markt, meint Professor Eckart Schott beim Pharmacon in Meran. (Foto: imago)

Pharmacon Meran

Hepatitis C: „Eigentlich sind alle Probleme gelöst“

Nichts Neues bei Hepatitis C? Zumindest nicht was innovative Wirkstoffe angeht, das meint zumindest Professor Eckart Schott beim Pharmacon in Meran. Allerdings: Nicht für jeden Patienten eignet sich ... » mehr

Kein Benzocain für zahnende Kinder! Die FDA warnt Verbraucher. (Foto: PikaFf / stock. adobe.com)

Risiko einer Methämoglobinämie

FDA will Benzocain-haltige Zahnungsmittel vom Markt haben

Die U.S. Food and Drug Administration hat eine Verbraucher-Warnung zu rezeptfreien Zahnungsmitteln mit Benzocain herausgegeben. Diese bergen für Säuglinge und Kinder das schwerwiegende Risiko einer ... » mehr

Der Darmstädter Apotheker Dr. Christian Ude musste sich auf dem Pharmacon vielen Fragen zur Cannabis-Therapie stellen. (Foto: DAZ/cst)

Pharmacon Meran

Medizinalhanf: Für Apotheker sind noch viele Fragen offen

Cannabis auf Rezept gibt es schon länger als ein Jahr. Doch längst nicht alle Apotheker empfinden den Umgang mit Medizinalhanf als Routine. Auf dem Pharmacon-Kongress in Meran stellte Apotheker Dr. ... » mehr