Studie bestätigt Teratogenität

Kein Modafinil in der Schwangerschaft

Im Mai 2019 informierte ein Rote-Hand-Brief über den Verdacht, dass Modafinil  bei Schwangeren zu Fehlbildungen beim ungeborenen Kind führen kann. Das Psychoanaleptikum Modafinil ist ... » mehr

Rote-Hand-Brief

Hersteller informiert über Anwendungsbeschränkungen bei Lemtrada

Im Herbst hatte der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich Pharmakovigilanz (PRAC) bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA bekannt gegeben, die Anwendungsgebiete des MS-Antikörpers ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Kompetent beraten in der Corona-Zeit

Selbstmedikation bei Erkältungen

Sind Natürliche Killerzellen eine Therapieoption bei COVID-19? Das Phytopharmakon Imupret® N zeigt, wie eine Stimulation von NK-Zellen den Körper bei der Erkältungsabwehr unterstützt » mehr

Rezeptfreie Schlafmittel

Doxylamin und Diphenhydramin: Was ist das Problem bei Älteren?

Der Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht hat sich dafür ausgesprochen, die H1-Antihistaminika Diphenhydramin und Doxylamin zur Behandlung von Schlafstörungen bei Erwachsenen ab dem ... » mehr

Risiko einer Infektion mit Clostridioides

Clindamycin ist der größte Übeltäter

Die pseudomembranöse Enterokolitis ist eine der wohl gefürchtetsten Nebenwirkungen einer Antibiotikatherapie. Verursacht wird sie durch eine übermäßige Besiedlung des Darmes durch ... » mehr

Eradikationstherapie

Helicobacter: „In Deutschland können Sie Metronidazol vergessen“

Am vorletzten Pharmacon-Tag ging es um Infektionen des Gastrointestinaltrakts. Unter anderem war die Therapie des Magenkeims Helicobacter pylori ein Thema.  Wie therapiert man ihn und muss ... » mehr

Bewerbungsverfahren

Neuer Auswahltest für den Studiengang Pharmazie in Hamburg und Greifswald

Für die Auswahlverfahren in den zulassungsbeschränkten Studiengängen, zu denen neben der Medizin, Zahn- und Tiermedizin auch die Pharmazie gehört, wird sich ab dem Wintersemester einiges ändern. ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Biologika nicht mehr Teil des importrelevanten Marktes

Keine vorrangige Abgabe mehr von Parallelimporten zu Biologika » mehr

EMA „Human medicines: highlights of 2019“

Das waren die wichtigsten Pharma-Innovationen im Jahr 2019

Die EMA hat ihre Highlights im Bereich Humanarzneimittel für das Jahr 2019 veröffentlicht. Neben 66 Zulassungsempfehlungen für 30 Wirkstoffe musste die Europäische Arzneimittelagentur im letzten ... » mehr

Nach Berichten über Brüche

Wie funktionieren Kupferspiralen?

Kupferspiralen gelten als „bequeme“ Verhütungsmethode – einmal eingesetzt, können sie mehrere Jahre in der Gebärmutter verbleiben, zudem sind klassische Anwendungsfehler, wie „Pille ... » mehr

BfArM

Kupferspiralen brechen

Nicht nur generische Verhütungsringe brechen – das BfArM informiert nun auch über Brüche bei Kupferspiralen (Intrauterinpessare, IUP), die zur Verhütung einer Schwangerschaft eingesetzt werden. ... » mehr

Influenzasaison 2019/20

RKI bestätigt Start der Grippewelle

Nachdem das Robert Koch-Institut in der vergangenen Woche den Beginn der Grippewelle 2019/20 bereits prophezeit hatte, haben die aktuellen Influenzafälle den Start der Grippewelle in Kalenderwoche ... » mehr

Globale Impfallianz zu 2019-nCoV

Impfstoff gegen Coronaviren frühestens in einem Jahr

Das im Dezember in China erstmals entdeckte und schwere Pneumonien verursachende neuartige Coronavirus 2019-nCoV breitet sich weiter aus. Die WHO sieht aktuell zwar keine „gesundheitliche Notlage ... » mehr

RKI zu Verdachtsfällen mit 2019-nCov

Welche Patienten mit Atemwegssymptomen sollen auf Coronaviren getestet werden?

Seit Kurzem kursiert ein neuartiges Coronavirus (2019-nCoV), zunächst nur in China, mittlerweile sind auch Erkrankungsfälle in Japan, Südkorea, Taiwan und Thailand bekannt. Und die USA hat das ... » mehr

STIKO-Empfehlungen

Impfen bei Immundefizienz: Was geht und was nicht?

Immundefiziente Patienten sind besonders gefährdet, sich Infektionen einzufangen. Zudem haben sie ein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe. Das Problem dabei: Der wirksamste Schutz gegen ... » mehr

PRAC bleibt dabei

Hochdosierte estradiolhaltige Cremes: einmalig für maximal vier Wochen

Frauen, die hochdosierte estradiolhaltige Cremes bei vaginaler Atrophie in den Wechseljahren anwenden, zeigen höhere Estradiolspiegel im Blut als Frauen, die keine Estrogencremes nutzen. Grund zur ... » mehr

Pharmacon Schladming

Grippeimpfung ist so effektiv wie Rauchstopp

Die Influenzaimpfung schützt nicht nur vor Influenza, sondern auch vor sekundären Pneumonien sowie systemischen Inflammationen, die die kardiovaskuläre Morbidität steigern. Das machte Professor Dr... » mehr

Ingenolmebutat

Picato ist nicht mehr verkehrsfähig

Der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) prüft derzeit Daten zu Hautkrebs bei Patienten, die Ingenolmebutat-Gel anwenden. Es besteht der Verdacht auf ein erhöhtes ... » mehr

WHO

Antibiotikaforschung läuft zu zögerlich

Die Weltgesundheitsorganisation WHO beklagt die „bedrohlich“ langsame Entwicklung neuer wirksamer Antibiotika. Zurückgehende Investitionen und Mangel an echten Innovationen würden die Bemü... » mehr

Neue Arzneibuch-Monographie

Nitrosamin-Kontrollen für alle Stoffe kommen ins Europäische Arzneibuch

Es sind die Folgen der Valsartan-Krise des Sommers 2018: Seit September 2019 müssen pharmazeutische Unternehmen alle ihre chemischen Wirkstoffe auf Nitrosamine prüfen. Doch was bislang nur eine ... » mehr

Antibiotika, Spravato, Zolgensma und Co.

Welche neuen Arzneimittel bringt 2020?

Der Verband forschender Arzneimittelhersteller (vfa) rechnet mit mindestens 30 neuen Arzneimitteln 2020. Ein Viertel der innovativen Wirkstoffe fällt Tumortherapien zu. Doch auch neue Antibiotika, ... » mehr

Interpharm-Vorschau

Ist „Lustverlust“ eine Krankheit?

Der Wunsch nach einem erfüllten Liebesleben ist so alt wie die Menschheit selbst. Heute weiß man jedoch, welche physiologischen Prozesse dahinter stecken, wenn es damit nicht so klappt. Und nat... » mehr