Thema: Grippewelle

Grippeimpfung

Grippeimpfung

(Foto: miss mafalda / stock.adobe.com)


„Alle EU-Bürger sollen sich gegen Grippe impfen lassen!“

Die Grippe hat Europa im Griff. Für Deutschland meldet das Robert-Koch-Institut unverändert eine stark erhöhte Influenza-Aktivität. 18.690 labordiagnostisch bestätigte Fälle wurden in der ... » Weiterlesen

Und sie schützt doch – die Grippeimpfung!

Die Grippeschutzimpfung fristet ein trostloses Dasein – kaum einer will sie. Das Argument einiger Impfverweigerer: Auch eine Influenzaimpfung biete keinen vollkommenen Schutz. Das ist korrekt, nur... » Weiterlesen

Kassen und Apotheker einigen sich auf Festpreis für Vierfach-Grippeimpfstoffe

Für gesetzlich Versicherte im Nordosten gibt es ab der nächsten Saison quadrivalente Grippeimpfstoffe auf Kassenkosten. Die Apothekerverbände der Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-... » Weiterlesen

Geringe Impfbereitschaft bei Grippe gefährdet Menschen bei Pandemie

Es hapert beim Impfschutz, und zwar bei dem der Grippe. Trotz intensiver Kampagnen nimmt die Impfrate seit Jahren ab. Jetzt äußert die Weltgesundheitsorganisation WHO Sorgen: Die geringe ... » Weiterlesen

Trifft die aktuelle Grippewelle vor allem Kinder?

Keine Entwarnung bei Influenza – im Gegenteil, das Influenzavirus breitet sich aktuell stark aus. Auch Schulen und Kindergärten melden Grippeausbrüche. Doch: Erkranken derzeit wirklich mehr Kinder... » Weiterlesen

Bezahlt die GKV wirklich nur die dreifache Grippeimpfung?

GKV-Patienten erhielten lediglich eine Dreifachimpfung gegen saisonale Influenza, wohingegen Privatpatienten den „besseren“ Vierfach-Impfschutz bekämen. So lautet der mediale Tenor der leidigen ... » Weiterlesen

Impfen in der Apotheke: DAZ-Leser sind dafür

Kleiner Pieks mit großer Wirkung – und seit einiger Zeit entbrannter Debatte: Sollen Apotheker impfen dürfen oder nicht? Berufskollegen in anderen Ländern verfügen bereits über diese besondere ... » Weiterlesen

Wirkt die aktuelle Grippeimpfung?

Die Grippewelle hat Deutschland erfasst. Das Robert-Koch-Institut meldet bislang 3736 Grippepatienten, elf davon sind verstorben. Influenza B-Viren der Yamagata-Linie dominieren die aktuelle Grippe... » Weiterlesen

Sollen Apotheker impfen dürfen?

Die Impfraten in Deutschland lassen zu wünschen übrig. Immer wieder wird darüber diskutiert, eine Impfpflicht einzuführen oder weitere Berufsgruppen zu befähigen, Impfungen anzubieten. Auch in ... » Weiterlesen

Rollt die Grippewelle jetzt über Deutschland?

„Die Grippewelle der Saison 2017/18 hat nach Definition der Arbeitsgemeinschaft Influenza in der 52. KW 2017 begonnen“, schreibt das Robert-Koch-Institut. Nord, Süd, Ost oder West – wo gibt es ... » Weiterlesen

Vierfach-Impfstoffe in Österreich nicht mehr lieferbar

In Österreich gibt es aktuell einen Engpass bei der Versorgung mit Vierfach-Vakzinen für die Grippeschutzimpfung. Das deutsche Paul-Ehrlich-Institut meldet demgegenüber derzeit keine Lieferprobleme » Weiterlesen

Jedes Jahr impfen schützt Ältere besser vor Grippe 

Die Impfung gegen Grippe muss jedes Jahr wiederholt werden, denn die Zusammensetzung des Impfstoffs wird immer an die zirkulierenden Stämme angepasst beziehungsweise an die, von denen man erwartet, ... » Weiterlesen

Erster Vierfach-Grippeimpfstoff jetzt ab sechs Monaten zugelassen

Bislang standen die tetravalenten Injektionsimpfstoffe erst ab einem Alter von drei Jahren zur Verfügung. Ab sofort kann mit Vaxigrip Tetra® bereits früher geimpft werden – nämlich Kinder ab ... » Weiterlesen

Urteil: Arbeitgeber müssen nicht für Impfschäden haften

Zehntausende Arbeitnehmer lassen sich jährlich gegen Grippe impfen - viele von Betriebsärzten in ihrem Unternehmen. Doch was passiert, wenn es tatsächlich einmal zu einem Impfschaden kommt? Das ist... » Weiterlesen

Stiko empfiehlt Vierfach-Grippeimpfung

Nun doch: Die STIKO empfiehlt die tetravalente Infuenza-Impfung. Bislang war die Standard-Empfehlung der Ständigen Impfkommission am RKI zum saisonalen Grippeschutz die Dreifach-Impfung. Was ändert ... » Weiterlesen

Schweizer Apotheker impfen eifrig

Grippeimpfungen verabreichen – das dürfen seit Kurzem auch die Schweizer Apotheker im Kanton Zug. Der Schweizer Apothekerverband unterstützt die Grippeimpfung in Schweizer Apotheken aktiv. Wie ist... » Weiterlesen

Weshalb Grippeimpfstoffe so oft versagen

Die Wirksamkeit von Influenza-Impfstoffen ist schwer vorhersehbar, und häufig sind die Effektivitätsraten eher gering. Experten verweisen dann meist darauf, dass sich nie hundertprozentig genau ... » Weiterlesen

Gefährlich für Babies – Rotaviren gehen um

Sie verursachen leichte wässrige Durchfälle mit Erbrechen und Fieber, aber auch schwere Erkrankungen, die krankenhauspflichtig sein können: Rotaviren. Gefährlich ist eine Rotaviren-Enteritis vor ... » Weiterlesen

Alternative Antibiotika zu Fluorchinolonen bei COPD-Exazerbation

Vorwiegend bei drei Erkrankungen sollten Ärzte sparsamer mit Fluorchinolonen sein. Neben Sinusitis und unkomplizierten Harnwegsinfekten mahnt die FDA auch zu restriktivem Einsatz von Cipro- oder ... » Weiterlesen

Sollen Apotheker gegen Grippe impfen?

Sollen Apotheker impfen oder nicht? Diese Frage treibt das Gesundheitswesen immer wieder um, insbesondere zu Zeiten, in denen die Grippeimpfung ansteht. Die vergangenen Grippejahre waren laut RKI von ... » Weiterlesen

„A“ auf Grippeimpfstoff-Rezepten - wie regeln es die einzelnen Krankenkassen?

Welches Bundesland braucht nun ein „A“ bei den Grippeimpfstoff-Rezepten? Hier herrscht keine einheitliche Regelung. Fordert tatsächlich nur Baden-Württemberg das „A“? Welche Krankenkassen ... » Weiterlesen

Wissenswertes zu inhalativen Glucocorticoiden

Welche Hinweise können Apotheker zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in einem Beratungsgespräch geben? Und welche Arzneimittel eignen sich für die Selbstmedikation? Der DAZ.online-Beratungs-... » Weiterlesen

Wann muss ein „A“ aufs Grippeimpfstoff-Rezept? 

Kennen Sie das „A“ bei Rezepten über die Grippeimpfung? Altbekannt bei Betäubungsmittelverordnungen müssen Ärzte auch bei manchen Grippeimpfstoff-Rezepten ein „A“ ergänzen. Welche Rezepte... » Weiterlesen

Vierfach-Impfung gegen Grippe: Ändert die STIKO ihre Empfehlung?

Dreifach- oder Vierfachimpfung gegen Grippe – was wirkt besser? Bislang hat die STIKO keinen Vorteil in der tetravalenten Grippeschutzimpfung gesehen. Auch die Krankenkassen hatten in Zeiten der ... » Weiterlesen

Die Grippesaison beginnt – am besten mit der Impfung

Im Winter 2016/2017 hat die Grippewelle besonders heftig gewütet. Die Impfquote war vor allem bei Senioren zu niedrig. Oktober und November sind die besten Monate, um sich für die neue ... » Weiterlesen