Influenzasaison 2019/2020

Grippeimpfung

Grippeimpfung

(Foto: miss mafalda / stock.adobe.com)


Apotheker impfen mehr als 820.000 Patienten gegen Grippe

In anderen europäischen Ländern, wie zum Beispiel in Großbritannien und in der Schweiz, haben die Kollegen uns eine ganz besondere Kompetenz voraus. Sie dürfen impfen, jedenfalls gegen bestimmte ... » Weiterlesen

Apotheker dürfen ab Mai im Kanton Luzern impfen

Ab Mai gestattet der Schweizer Kanton Luzern Apothekern, Impfungen vorzunehmen. Gegen die Grippe und Zecken dürfen die Pharmazeuten auch Erstimpfungen durchführen, ansonsten dürfen Apotheker ... » Weiterlesen

So sieht der nächste Grippe-Impfstoff aus

Die Zusammensetzung der Influenza-Impfstoffe für die kommende Saison steht fest. Die europäische Arzneimittelagentur hat sie am heutigen Freitag bekannt gegeben. Sie basiert auf den vor Kurzem verö... » Weiterlesen

Schwangerschaft begünstigt hochpathogene Grippevirus-Varianten

Die Immunantwort bei Schwangeren führt zu schweren Krankheitsverläufen und neuen, hochvirulenten H1N1-Stämmen. Deswegen ist die Grippeimpfung bei Frauen in den reproduktiven Lebensjahren so ... » Weiterlesen

Impfen in der Mundhöhle

Können Patienten sich eines Tages mit einem nadellosen Mini-Device in Pillen-Größe selbst impfen? Wissenschaftler von der kalifornischen Berkeley-Universität haben ein solches Gerät entwickelt. ... » Weiterlesen

Null-Retax bei Grippeimpfstoff

Vaxigrip ohne Kanüle im Sprechstundenbedarf: Die Apotheke lieferte den Rabattvertrags-Impfstoff korrekt – und bedruckte das Rezept falsch und zwar mit Vaxigrip mit Kanüle. Was folgte? Eine Null-... » Weiterlesen

Grippewelle fordert bislang 465 Tote

Ihr Höhepunkt ist mittlerweile überschritten, doch die Grippewelle in Deutschland hält an. Für 465 Menschen endete die Influenzainfektion bislang tödlich. 438 von ihnen waren 60 Jahre und älter... » Weiterlesen

Medikationsmanagement bei chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung

Osteoporose, koronare Herzkrankheiten, Depression sowie Über- und Untergewicht sind häufig anzutreffende Erkrankungen im Zusammenhang mit COPD. Gerade in diesem Kontext spielt ein zielgerichtetes ... » Weiterlesen

Impfmüde bei Influenza

Ungebremst rollt die Grippewelle über Deutschland. Fast 200 Menschen sind bereits daran gestorben. Den besten Schutz vor Influenza bietet immer noch die Impfung. Doch die Deutschen scheinen nachlä... » Weiterlesen

Tamiflu gegen Grippe

Welche Informationen sind bei einem Beratungsgespräch in der Apotheke für den Patienten wichtig? Welche hilfreichen Tipps kann der Apotheker zu Arzneimitteln und Therapien geben? Im Beratungs-... » Weiterlesen

Influenza – hilft die aktuelle Impfung?

Eine Grippewelle attackiert Deutschland. Insgesamt 27.403 Menschen haben sich in dieser Grippesaison mit Influenza infiziert – sechs Mal so viel wie in der vergangenen. Das meldet das Robert-Koch-... » Weiterlesen

Vierfach gegen Grippe

Die Sächsische Impfkommission hat ihre Empfehlungen zur Grippeimpfung aktualisiert: Ab 2017 sollen Patienten die tetravalente Influenza-Impfung erhalten anstelle der bislang üblichen trivalenten. ... » Weiterlesen

Grippe lässt noch auf sich warten

Die echte Grippe lässt laut Robert-Koch-Institut  in Deutschland noch auf sich warten. Wer derzeit hustet und schnieft hat in der Regel Erkältungsviren aufgeschnappt. Es gibt so langsam die ersten ... » Weiterlesen

Immer mehr Schweizer Apotheker dürfen impfen

In der Schweiz haben viele Apotheker ihren deutschen Kollegen eine besondere Kompetenz voraus. Sie dürfen impfen, jedenfalls gegen bestimmte Infektionskrankheiten und in bestimmten Kantonen. Das ... » Weiterlesen

Grippeimpfstoff ohne Etikett

Bei einzelnen Spritzen des Grippeimpfstoffs Xanaflu für die Saison 2016 / 2017 fehlt das Etikett. Das teilt die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker mit. Der Hersteller ruft die betroffene ... » Weiterlesen

Ausschreibungen contra Festpreise

Die gesetzlichen Krankenkassen in Niedersachsen haben die Versorgung ihrer Versicherten mit Grippeimpfstoffen erneut ausgeschrieben. Ob das Ausschreibungsmodell wirklich Zukunft hat, ist jedoch ... » Weiterlesen

Impfen gegen Influenza in Deutschland wenig beliebt

Bald beginnt die Grippe-Saison. Ältere Menschen oder chronisch Kranke sollten sich bald gegen Influenza impfen lassen – der ideale Zeitpunkt sei im Oktober und November, wie das Robert Koch-... » Weiterlesen

AOK scheitert mit Impfstoff-Ausschreibung

Die AOK Baden-Württemberg hat die Grippeimpfstoff-Ausschreibung fürs Ländle teilweise aufgehoben: Für den Impfstoff als Fertigspritze ohne Kanüle ging bei der Kasse kein Angebot ein » Weiterlesen

Schon wieder Mismatch beim Grippeimpfstoff

Die Grippewelle ist abgeklungen – im Rückblick zeigt sich: Der schon im Herbst befürchtete Mismatch der trivalenten Grippeimpfstoffe hat sich bewahrheitet. In der letzten Saison waren vor allem ... » Weiterlesen

Grippe langsam auf dem Rückzug

Die Grippewelle in Deutschland klingt nach der jüngsten Auswertung der Arbeitsgemeinschaft Influenza beim Robert-Koch-Institut langsam ab. Insgesamt verläuft die Grippesaison bisher weniger heftig ... » Weiterlesen

Grippewelle betrifft vor allem Kinder

Mag der Frühling auch nahen – für die Virusgrippe bedeutet dies noch nicht das Aus: Ein anderer Virenstamm der B-Linie verbreitet sich derzeit verstärkt in Deutschland » Weiterlesen

Grippewelle trifft vor allem 15- bis 59-Jährige

Wie üblich zu dieser Jahreszeit, nehmen die Influenzafälle in Deutschland zu. Vor allem im Osten und in der Mitte Deutschland werden die Erreger vermehrt nachgewiesen. Menschen mittleren Alters ... » Weiterlesen

Briten lassen sich gern in der Apotheke impfen

In Großbritannien haben Patienten die Wahl: Grippeimpfung  beim Hausarzt oder in der Apotheke. Eine britische Untersuchung ist der Frage nachgegangen, wer sich eher in der Apotheke impfen lässt als... » Weiterlesen

WHO: Impfstoff dieser Saison schützt gut

Im Jahr 2009 hatte der damals noch neue Virenstamm A(H1N1) eine weltweite Epidemie der so genannten „Schweinegrippe“ ausgelöst. Sie war nach Schätzungen allein in jenem Jahr für bis zu 400 000 ... » Weiterlesen

Apotheken sollen wachsam sein

In einem Berliner Auslieferungsdepot des Pharmalogistikers Thermomed wurde eingebrochen. Gestohlen wurde auch eine Charge des Grippeimpfstoffs Afluria. Der Hersteller CSL Behring bittet Apotheken... » Weiterlesen