Ende eines langen Rechtsstreits

Falsche PZN: Apothekerin muss 1000 Euro Vertragsstrafe zahlen

Weil sie im Sommer 2011 die PZN für ein nicht verfügbares Metoprolol-Rabattarzneimittel auf Kassenrezepte druckte, obwohl sie ein anderes Präparat abgab, muss eine Apothekerin der AOK Baden-Wü... » mehr

Arzthaftung

Bundesgerichtshof: Das Leben ist kein Schaden

Kann ein Arzt dafür haftbar gemacht werden, dass er einen dementen Patienten durch künstliche Ernährung am Leben erhält? Der Sohn eines solchen Patienten, der knapp zwei Jahre nur über eine ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

EINE SICHERE EMPFEHLUNG 

Gasteo: Die alternativen Magentropfen

Patienten suchen Alternativen. Gasteo enthält 6 Heilpflanzen, ist zugelassen bei Magenbeschwerden, leichten Krämpfen und hat viele zufriedene Kunden. Plus: Werbung in Zeitschriften » mehr

Welche Regeln gelten?

Kündigung in der Probezeit

Manchmal kommt es im Leben anders, als man es erwartet hätte: Egal ob PKA, PTA oder Apotheker, sie alle können eine neue Stelle antreten und kurz darauf feststellen, dass es einfach nicht passt. ... » mehr

Teils Verbindungen zu Zyto-Apotheker

Razzien in Arztpraxen und Privaträumen wegen Korruptionsverdachts

Nordrhein-westfälische Ermittlungsbehörden haben im März mehrere Objekte durchsucht: Ärzte und weitere Beschuldigte stehen unter Korruptionsverdacht. Es gibt teils Verbindungen zum Bottroper Zyto-... » mehr

Heilpraktiker Klaus R. vor Gericht

„Wenn es zu wenig war, habe ich noch eine Löffelspitze dazugetan“

Vor dem Landgericht Krefeld muss sich seit dem vergangenen Freitag der Heilpraktiker Klaus R. in drei Todesfällen verantworten. Er beschrieb vor Gericht, wie er das ungeprüfte Mittel 3-Brompyruvat ... » mehr

Urteilsgründe des Landgerichts Stendal

DocMorris als potenzieller Betrugs-Gehilfe

Kürzlich entschied das Landgericht Stendal, dass DocMorris Privatpatienten keine Quittungen zur Vorlage bei ihrer Krankenversicherung ausstellen darf, sofern diese gewährte Boni verschweigen. Nun ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Vereinfachte Lagerung Cannabisprodukte 

NEU: TILRAY Extrakte jetzt bei Raumtemperatur lagerbar

Vollspektrum-Cannabisextrakte von Tilray können nun bei Raumtemperatur gelagert werden.* Für Apotheken und Patienten wird der Umgang mit dem Produkt dadurch wesentlich einfacher.  » mehr

Skandal in Bottrop

Zivilklagen gegen Zyto-Apotheker – Ab Juni wird verhandelt

Während der Strafprozess gegen den Bottroper Pharmazeuten Peter S. derzeit zum Bundesgerichtshof geht, starten nach Informationen von DAZ.online demnächst öffentliche Verhandlungen zu Zivilklagen ... » mehr

Zyto-Skandal in Bottrop

Gericht bestellt vorläufigen Insolvenzverwalter für Zyto-Apotheker Peter S.

Im Prozess gegen den Bottroper Pharmazeuten Peter S. geht es um viel Geld: Das Landgericht Essen hatte eine Einziehung von 17 Millionen Euro angeordnet. Offenbar hat S. jedoch nicht ausreichend Vermö... » mehr

Streit um Werbegaben

BGH sieht auch kleine Apotheken-Geschenke skeptisch

Während niederländische Versandapotheken seit der EuGH-Entscheidung zur Rx-Preisbindung bis zu 30 Euro Rabatt pro Rezept geben, streiten deutsche Apotheken vor dem Bundesgerichtshof derzeit um die ... » mehr

Ofenkrusti

Apotheker erwarten wichtiges BGH-Urteil zu Rx-Boni

Apotheken geben ihren Kunden gerne eine kleine Aufmerksamkeit mit – auch wenn sie ein Rezept einlösen. Aber was ist erlaubt und was schon zu viel? Und das gerade vor dem Hintergrund, dass EU-... » mehr

„Datenklau“-Prozess

Plädoyers der Verteidigung bleiben vorerst unvollendet

Am heutigen Mittwoch sollten die Verteidiger der beiden Angeklagten im „Datenklau“-Prozess ihre Plädoyers halten. Der Anwalt des Systemadministrators kam auch zum Zuge: Er forderte einen ... » mehr

Oberlandesgericht Köln

Apotheke darf Arzt Kanülen schenken

Für die Bestellung von 100 Impfdosen, 100 Kanülen oder Alkoholtupfer als kostenfreien „Service-Artikel“ dazu? Dieses Angebot einer Apotheke an Ärzte gefällt der Wettbewerbszentrale nicht. Sie ... » mehr

Stada verkündet Erfolg im Patentstreit

Grünes Licht für Amlodipin/Valsartan-Generika

Das Europäische Patentamt hat das Patent für die Wirkstoffkombination Amlodipin/ Valsartan widerrufen. Damit wird Novartis' Blutdrucksenker Exforge® bald generische Konkurrenz bekommen. Stada steht... » mehr

Patentstreit

Inegy-Generika dürfen auf dem Markt bleiben

Die Cholesterinsenker Ezetimib/Simvastatin STADA® und Ezetimib/Simvastatin AL® dürfen weiter vertrieben werden. Wie Stada mitteilt, hat das Oberlandesgericht Düsseldorf in einem Patentstreit gegen... » mehr

DocMorris-Automat

Verwaltungsgericht verhandelt über Hüffenhardter Abgabe-Automaten

Im April geht der Rechtsstreit um den DocMorris-Abgabeautomaten in Hüffenhardt in die nächste Runde. Zwei Jahre nach dem kurzen Experiment des EU-Versenders in der baden-württembergischen Gemeinde ... » mehr

ApothekenRechtTag

Mand: Blockiert Spahn Beweise zur Rx-Preisbindung?

Wenn man dem Gesundheitsrechtsexperten Dr. Elmar Mand beim heutigen ApothekenRechtTag auf der Interpharm so zuhörte, konnte man eigentlich nur desillusioniert und verständnislos reagieren. Das lag ... » mehr

Landgericht Stendal

Apotheker aus Tangerhütte erringt Teilerfolg gegen DocMorris

DocMorris darf Privatpatienten keine Quittungen zur Vorlage bei ihrer Krankenversicherung ausstellen, wenn diese einen gewährten Bonus verschweigen. Denn damit begehe der Versender eine Anstiftung ... » mehr

Apotheke Adhoc-Herausgeber

Staatsanwalt fordert 60.000 Euro Geldstrafe für Thomas Bellartz

Im Strafverfahren gegen den Apotheke Adhoc-Herausgeber Thomas Bellartz und den IT-Experten Christoph H. hat der Staatsanwalt heute sein Plädoyer gehalten. Er zeigte sich überzeugt, dass sich der „... » mehr

ApothekenRechtTag 2019

Apotheken- und Arzneimittelrecht: Zahnlos gegenüber EU-Versendern?

Die Politik tut sich schwer mit einer Antwort auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 19. Oktober 2016: Noch immer sind die deutschen Vor-Ort-Apotheken einem ungleichen Wettbewerb mit der EU... » mehr

Strohmann-Geschäft

Hamburger Apotheker zu Gefängnisstrafe verurteilt

Ein Hamburger Apotheker, der verbotenerweise an einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) beteiligt war, ist wegen Betrugs zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Die Richter ... » mehr