Umsatzsteuer auf nicht erhaltene Entgelte

AvP-Pleite: Bundesfinanzhof muss Umsatzsteuerfrage klären

Im September 2020 brachte die überraschende Pleite des privaten Rechenzentrums AvP fast 3.000 Apotheken in finanzielle Bedrängnis. Die Finanzämter machten ihre Situation nicht besser: Sie wollten ... » mehr

Nach Tod oder Auszug

Welche Daten von Heimbewohnern müssen wie lange aufbewahrt werden?

Im Rahmen der Heimversorgung sammeln und verarbeiten Apotheken eine Reihe personenbezogener (Gesundheits-)Daten. Hierzu gehören Einwilligungserklärungen, Lieferscheine oder Medikationspläne. Was ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Massive Zeitersparnis für Apotheken

Dronabinol-Produktneuheit von Cantourage

Mit einer Produktinnovation im Bereich Dronabinol entlastet das Berliner Unternehmen Cantourage seit April 2022 Apotheken und ihre Mitarbeiter:innen » mehr

Unterschiedliche Rechtsauffassungen

Ist eine prozentuale Umsatzbeteiligung bei Plattformen zulässig?

Plattformen liegen auch im Apothekenmarkt voll im Trend. Ob alle Geschäftsmodelle jeweils bis in letzte Details zulässig sind, wird wohl in den kommenden Jahren die Gerichte beschäftigen. Zu ... » mehr

Nach Übernahme durch Shop Apotheke

First A: Können Partnerapotheken einfach aussteigen?

Die Arzneimittellieferplattform First A gehört nun zum Versandhändler Shop Apotheke. Für die eine oder andere Partnerapotheke könnte das ein Anlass sein, die Zusammenarbeit zu überdenken. Schlie... » mehr

Nachfrage bei der Wettbewerbszentrale

Melatonin als NEM: Wo sind die gesetzlichen Grenzen?

Die Apotheken werden derzeit von Melatonin-Produkten überschwemmt, auch die Regale in den Drogerien sind voll. Die jeweiligen Präparate sind als Nahrungsergänzungsmittel, also als Lebensmittel auf ... » mehr

Urteil des Verwaltungsgerichts Köln

CBD-Tropfen sind Arzneimittel

Arzneimittel, Medizinprodukt, Kosmetikum oder Lebensmittel? Die rechtliche Einordnung von CBD-Produkten sorgt immer wieder für Streit. Nun hat das Verwaltungsgericht Köln im Fall von CBD-Tropfen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Pharmazeutische Dienstleistungen

Inhalator-Schulung mit der Pulmobox

Die Einweisung in die korrekte Inhalatoranwendung gehört zu den neuen pharmazeutischen Dienstleistungen. Bei der konkreten Umsetzung hilft die Pulmobox, die viele Placebo-Devices enthält » mehr

Bottroper Zyto-Skandal

Ermittlungsverfahren gegen Peter S. eingestellt

Die Bankrottvorwürfe gegen den früheren Apotheker Peter S. und seine Mutter haben sich laut Staatsanwaltschaft Essen nicht bestätigt. Sie hat die Ermittlungen daher eingestellt. Der ... » mehr

AZ-Tipp: Neue Preisangabenverordnung

Änderungen bei der Angabe von Referenzpreisen

Die neue Preisangabenverordnung, die Ende Mai in Kraft tritt, bringt einige Änderungen für den Apotheken-Werbe-Alltag mit sich – so auch für die Werbung mit Preisermäßigungen. Was Apotheken ... » mehr

Online-Plattformen für Arzneimittel

Rechtlich auf dünnem Eis

Vertriebsplattformen haben Hochkonjunktur und machen auch vor dem Arzneimittelmarkt nicht Halt. Neben praktischen stellen sich auch viele rechtliche Fragen. Diese hat Dr. Svenja Buckstegge von der ... » mehr

Regeln für die Digitalisierung

Mecking plädiert für Telepharmazieverordnung

Die Apotheken sollten sich so schnell wie möglich für eine Telepharmazieverordnung einsetzen. Dies war die zentrale Botschaft der stellvertretenden Geschäftsführerin der Apothekerkammer Nordrhein... » mehr

Skonti des Großhandels

Douglas erwartet differenziertere Betrachtung zu Skonti

Zehn Jahre nach Einführung der kombinierten Großhandelshonorierung für Rx-Arzneimittel ist noch immer umstritten, in welchem Umfang Großhändler Skonti an Apotheken gewähren dürfen. Beim ... » mehr

INTERPHARM online 2022 (Bildergalerie)

Das war der ApothekenRechtTag online

Die INTERPHARM online 2022 ist vergangenen Freitag in die zweite Runde gegangen – mit dem ApothekenRechtTag. Es ging unter anderem um die Pläne der Ampelkoalition für die Apotheken, ... » mehr

Außergerichtliche Einigung angestrebt

Valsartan-Verfahren ruht

In einem Verfahren um Valsartan am Oberlandesgericht München streben Kläger und Beklagter nun eine außergerichtliche Einigung an. Ein 75-Jähriger hatte auf Auskunft und Schmerzensgeld geklagt: Er ... » mehr

ApothekenRechtTag online 2022

Update zum Wettbewerbsrecht in der Apotheke

Die Rechtsprechung zum Wettbewerbsrecht in der Apotheke entwickelt sich beständig weiter. Welche Zuwendungen und Kooperationen sind erlaubt, welche nicht? Und welche Blüten brachte die Pandemie ... » mehr

ApothekenRechtTag online 2022

Echt, unecht und überhaupt – der ewige Skontistreit

Die Rechtslage zu Rabatten und Skonti, die Apotheken bei ihrem Einkauf im Großhandel oder bei pharmazeutischen Unternehmen gewährt werden, ist unübersichtlich und umstritten. Beim diesjährigen ... » mehr

Oberlandesgericht Frankfurt

OTC-Gratismuster an Apotheken können zulässig sein

Das Arzneimittelgesetz bestimmt, an wen Pharmaunternehmen Arzneimittelmuster abgeben dürfen – Apotheker:innen nennt es dabei nicht. Aber ist deshalb wirklich jedes Muster tabu? Nach einem langjä... » mehr

ApothekenRechtTag online 2022

Wo hat die Wertreklame in- und ausländischer Apotheken ihre Grenzen?

Nach dem im Jahr 2016 ergangenen EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung im grenzüberschreitenden Arzneimittelversand haben sich Gesetze und Rechtsprechung weiterentwickelt. Wo liegen mittlerweile die ... » mehr

Oberlandesgericht Düsseldorf

Muss die AKNR DocMorris Schadenersatz zahlen?

Der 20. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf bleibt auf DocMorris-Linie: Nachdem er die Rx-Preisbindung für EU-Arzneimittelversender vor den EuGH gebracht hat, hat er nun entschieden, dass ... » mehr

ApothekenRechtTag online 2022

Die Ampel und die Apotheken – Was plant der Gesetzgeber?

Noch steht die Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 im Mittelpunkt der Gesundheitspolitik. Doch der Koalitionsvertrag der Ampel zeigt: Es gibt weitergehende gesundheitspolitische Vorhaben, die auch ... » mehr

Sozialgericht Karlsruhe

Kein Sativex, wenn es noch andere Behandlungsoptionen gibt

Krankenkassen müssen erst dann für eine Versorgung mit Cannabisarzneimitteln aufkommen, wenn geeignete, allgemein anerkannte und dem medizinischen Standard entsprechende alternative ... » mehr