Burda erwirkt einstweilige Verfügung

Google und BMG müssen Zusammenarbeit stoppen – vorläufig

Der Deal zwischen Google und dem Bundesgesundheitsministerium, der dafür sorgt, dass Google bei einer Suche nach Krankheitsbildern die Informationen des BMG-Portals gesund.bund.de besonders ... » mehr

Masken-Marketing

Vorsicht bei Geschenk-Gutscheinen!

Auch wenn die Preise für die „Spahn-Masken“ nun sinken – die staatlichen Gutscheine für FFP2-Masken haben einige Apothekenleiter:innen beflügelt: Mit Eigenbeteiligungsverzicht, Gratismasken ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Aktuell besonders wichtig:

Schutz vor vermeidbaren Infektionskrankheiten für Risikogruppen

Beraten Sie gerade jetzt Ihre Kunden zu empfohlenen Impfungen » mehr

Staatlicher Informationsauftrag vs. Pressefreiheit

Burda klagt gegen BMG-Google-Kooperation

Die umstrittene Kooperation des offiziellen Gesundheitsportals des Bundesgesundheitsministeriums mit dem Internetriesen Google beschäftigt derzeit das Landgericht München. Kommende Woche soll in ... » mehr

Vergleich

McKinsey zahlt 573 Millionen Dollar wegen Rolle in Opioid-Krise

Die große US-Unternehmensberatung McKinsey hat wegen ihrer Arbeit für Pharmafirmen bei der Vermarktung opioidhaltiger Schmerzmittel einen hohen Vergleich akzeptiert. Bereits im Oktober hatte der ... » mehr

Wort & Bild-Verlag verurteilt

OLG München: „Treue-Bonus“ war kartellrechtswidrig

Hat der Wort & Bild-Verlag seine marktbeherrschende Stellung missbraucht, um sich ungeliebte Konkurrenz fernzuhalten? Davon ist zumindest das Oberlandesgericht München überzeugt: Das Gericht ... » mehr

Entscheidung des Hanseatischen OLG

Cannabisblüten: Tücken der Herstellerangabe

Das Oberlandesgericht Hamburg hat im vergangenen Dezember einem namhaften Händler per einstweiliger Verfügung verboten, Cannabisblüten mit einer bestimmten Kennzeichnung in Verkehr zu bringen. Das ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Eine neue ERA hat begonnen

Mit dem ersten Erythrozyten-Reifungs-Aktivator wird eine neue ERA in der Hämatologie eingeläutet » mehr

Sozialgericht Oldenburg

73-jähriger Herzpatient erhält vorerst keine COVID-19-Impfung

Während eine Hamburger Krebspatientin eine COVID-19-Impfung erhalten hat, obwohl sie nach der Corona-Impfverordnung nicht mit „höchster Priorität“ zu impfen ist, scheiterte in Niedersachsen ... » mehr

Masken-Marketing von Apotheken

Gericht untersagt Werbung mit Verzicht auf Eigenanteil

Das Landgericht Düsseldorf hat erstmals einer Apotheken-Holding untersagt, für den Verzicht auf die Eigenbeteiligung bei der Ausgabe von Schutzmasken-Sets an Risikogruppen zu werben. Bislang handelt... » mehr

Bundessozialgericht

Kein Papierersatz für die elektronische Gesundheitskarte

Ohne elektronische Gesundheitskarte (eGK) geht es nicht: Das Bundessozialgericht hat am heutigen Mittwoch entschieden, dass gesetzlich Krankenversicherte von ihren Krankenkassen keinen ... » mehr

Apotheken-Werbung vor Gericht

Keine Taler für Facebook-Likes

Eine Apotheke, die sich in ihrer Werbung als „Notdienst-Apotheke“ bezeichnet und gegen Prämien einzulösende Taler für Facebook-Likes vergibt, handelt wettbewerbswidrig. Das hat das Landgericht ... » mehr

Corona-Impfverordnung unter Beschuss

Härtefallregelung vermisst

An der Corona-Impfverordnung wurde schon viel Kritik geübt. Können so wesentliche Fragen wie die, ob eine Person eine potenziell lebensrettende Impfung erhält, wirklich in einer Verordnung und ... » mehr

AZ-Tipp

Kein Impfzwang für Apothekenmitarbeiter

Vor Kurzem sorgte ein Zahnarzt aus Bayern für Schlagzeilen, da er sämtliche Angestellte seiner Praxis aufgefordert hatte, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Für den Fall, dass diese den ... » mehr

AvP-Insolvenz

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen fünf Beschuldigte

In einer knappen Pressemitteilung hat die Staatsanwaltschaft Düsseldorf heute bekanntgegeben, dass sie im Fall der Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AvP Ermittlungen gegen fünf Beschuldigte fü... » mehr

Strafprozess in der Schweiz

Freispruch für Oberhänsli

Das Bezirksgericht Frauenfeld im Schweizer Kanton Thurgau hat am heutigen Mittwoch Walter Oberhänsli, Chef der Schweizer Zur Rose Gruppe, vom Vorwurf freigesprochen, mit seinem Arzneimittelversand ... » mehr

Erste Anmerkungen zum Handels- und Kooperationsabkommen zwischen EU und Großbritannien

Welche Folgen könnte der Brexit-Vertrag für den Arzneimittelsektor haben?

Lange hat es gedauert, an Heiligabend war es nun soweit: Die Chefunterhändler der EU einerseits und des Vereinigten Königreichs und Nordirland andererseits einigten sich auf ein Handels- und ... » mehr

Es drohen Geldstrafen in Milliardenhöhe

US-Regierung verklagt Walmart wegen Rolle in Opioidkrise

Die US-Regierung verklagt den größten US-amerikanischen Einzelhändler wegen seiner Rolle in der Opioidkrise. Das US-Justizministerium teilte am Dienstag in Washington mit, Walmart werde vorgeworfen... » mehr

Lunapharm vs. RBB

Kammergericht Berlin erklärt Lunapharm-Berichterstattung für in Teilen unzulässig

Der 10. Zivilsenat des Kammergerichts Berlin hat sein Urteil im Fall Lunapharm gegen den RBB gefällt: Demnach muss sich der ehemalige Pharmagroßhändler aus Brandenburg bestimmte Teile der ... » mehr

COVID-19-Impfstoff

Wirrwarr um Notfall- und „ordentliche“ Zulassungen

Allerorten haben die Menschen voller Ungeduld auf den ersten Corona-Impfstoff in der EU gewartet. Nun hat die EMA die bedingte Zulassung des Corona-Impfstoffs der Mainzer Firma Biontech und des US-... » mehr

Möglicher Verstoß gegen Diskriminierungsverbot

BMG und Google – eine unheilvolle Verbindung

Seit Wochen sorgt das vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) betriebene Portal gesund.bund.de für Ärger. Mittlerweile stößt das Portal nicht mehr nur bei Verlegern und anderen Akteuren der ... » mehr

Neues Rx-Boni-Verbot

Apothekerkammer Nordrhein mahnt apodiscounter.de ab

Die Apothekerkammer Nordrhein schlägt schon seit Jahren Alarm, wenn EU-Versender unzulässige Zuwendungen versprechen und gewähren. Und das ist gerade jetzt wieder gefragt, schließlich ist diese ... » mehr