Bundesgerichtshof

Werbung für rein digitalen Arztbesuch ist unzulässig

Die Werbung einer privaten Krankenversicherung für einen umfassenden „digitalen Arztbesuch“ per App verstößt gegen das Werbeverbot für Fernbehandlungen. Das hat der Bundesgerichtshof heute ... » mehr

Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen waren verfassungsgemäß

Bundesnotbremse besteht vor dem Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die „Bundesnotbremse“, die im vergangenen April von der Großen Koalition ins Infektionsschutzgesetz eingeführt wurde, ist verfassungsgemäß. Die ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Jetzt buchen!

Cannabis Gipfel online 2022

Ein mit 5 BAK-Punkten zertifiziertes, digitales Fortbildungsprogramm für Apotheker und PTA von Mai bis September 2022 » mehr

Einstweilige Verfügung

Lieferdienst „First A“ darf nicht mehr Apotheke spielen

Seit September 2021 bringt das Berliner Start-up First A bestellte Arzneimittel per Fahrradkurier zu den Kunden. Zunächst nur in Berlin, jetzt offenbar auch in München, Düsseldorf und Köln. Für ... » mehr

Per Eilantrag

DocMorris will Sanktionen bei Bonusgewährung verhindern

Seit fast einem Jahr müssen sich auch EU-Arzneimittelversender, die GKV-Versicherte versorgen, wieder an die Arzneimittelpreisverordnung halten. DocMorris hatte eine ganze Weile still gehalten – ... » mehr

DocMorris-Gewinnspiel vor dem Bundesgerichtshof

BGH: Gewinnspiel darf nicht zum Beratungsverzicht führen

Die Apothekerkammer Nordrhein kann in ihrem beharrlichen juristischen Kampf gegen DocMorris erneut einen Erfolg für sich verbuchen: Der Bundesgerichtshof hat am heutigen Donnerstag bestätigt, dass ... » mehr

Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH)

Verbot von Hüffenhardt-Automat ist rechtmäßig

DocMorris muss das Verbot seines Arzneimittel-Abgabeautomaten im baden-württembergischen Hüffenhardt hinnehmen. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) wies die Berufung des Versenders ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Professional Services für Apotheken

Maßgeschneiderte Produktinformationen für die Apotheke

Dosierung, Wirkmechanismen, Handhabung und Preise und mehr: Professional Services bietet Ihnen Factsheets mit den wichtigsten apotheken- und beratungsrelevanten Informationen zu den Arzneimitteln... » mehr

Datenschutz

Versandapotheke darf Geburtsdatum nicht regelhaft abfragen

Welche Daten darf eine Versandapotheke im Bestellprozess abfragen? Mit dieser Frage hat sich das Verwaltungsgericht Hannover befasst – und kam zu dem Urteil, dass das Geburtsdatum der Kunden und ... » mehr

Überstundenzuschläge vor dem EuGH

Diskriminierte Teilzeitkräfte?

Es gibt Tarifverträge, die einen Überstundenzuschlag erst dann vorsehen, wenn die regelmäßige Arbeitszeit von Vollzeitbeschäftigten überschritten ist. Dazu gehört auch der ... » mehr

Steuerhinterziehungsprozess

Fast sechs Jahre Haft für Ex-AvP-Chef Mathias Wettstein

Seit Mai saß der ehemalige Vorstandsvorsitzende von AvP, Mathias Wettstein, in Untersuchungshaft, seit Ende August musste er sich vor dem Landgericht Düsseldorf verantworten. Nun wurde Wettstein von... » mehr

LG Osnabrück: Apotheke ist keine Behörde

Vorlage eines gefälschten Impfpasses in der Apotheke ist keine Straftat

Derzeit ist in den Medien nahezu täglich von Geschäften mit gefälschten COVID-19-Impfzertifikaten zu lesen. Zudem sind Apotheken immer wieder mit zweifelhaften Impfbüchern konfrontiert. Wer jetzt ... » mehr

Unzulässige Patientenzuführung

Landgericht weist Shop Apotheke + Zava in die Schranken

Im Frühjahr 2020 taten sich die niederländische Shop Apotheke und  die britische Online-Praxis Zava zusammen. Es folgte eine Werbeoffensive: Shop Apotheke leitete auf ihrer Webseite direkt... » mehr

ABDA fordert strafrechtliche Verfolgung

Welche Strafe droht den Münchner Impfpass-Fälschern?

Der Handel mit gefälschten COVID-19-Impfzertifikaten boomt. In München flog jüngst eine Bande auf, die unrechtmäßig solche QR-Codes für Ungeimpfte über die IT-Infrastruktur einer Apotheke ... » mehr

Verstoß gegen HWG-Zuwendungsverbot

Gericht verbietet DocMorris-Treueprogramm

Seit rund zehn Monaten gilt für Versender aus dem EU-Ausland, die gesetzlich Krankenversicherte in Deutschland mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln versorgen, wieder eine Preisbindung. Tatsä... » mehr

Irreführende Versprechen und belästigende Werbung

Cyber-Apothekenversicherung vor Gericht

Mehrere Tausend Apotheken sollen zum Kundenkreis von ApoRisk zählen und ein Teil von ihnen könnte mit falschen Versicherungsversprechen gewonnen worden sein. Im Rahmen mehrerer Gerichtsverfahren ... » mehr

Interview mit DAZ-Herausgeber Benjamin Wessinger

Das unmögliche Urteil

Am 19. Oktober 2016 geschah, was wohl niemand für möglich gehalten hatte: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) erteilte der deutschen Arzneimittelpreisbindung eine Absage. DAZ-Herausgeber Benjamin ... » mehr

5 Jahre EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung

Rückblick auf einen schwarzen Tag für die Apotheken

Ende vergangenen Jahres trat das Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken in Kraft. Seitdem ist die Preisbindung zumindest für zulasten der GKV abgegebene Rx-Arzneimittel wiederhergestellt. Doch ... » mehr

Landgericht Cottbus

Auch echte Skonti haben ihre Grenzen

Seit Mai 2019 stellt die Arzneimittelpreisverordnung klar: Großhändler müssen bei der Arzneimittelabgabe an Apotheken einen Festzuschlag von 70 Cent sowie die Umsatzsteuer auf den Abgabepreis des ... » mehr

„Notdienstretter“

Rx-Arzneimittel ohne Rezept: Ist das im Notfall erlaubt?

In der Apotheke, kommt man immer wieder in die Situation, dass verschreibungspflichtige Arzneimittel ohne Rezept verlangt werden. Das Arzneimittelgesetz spricht hier eine eindeutige Sprache: Die ... » mehr

Drittimpfungen

Müssen Auffrischimpfungen überhaupt zugelassen werden?

Die EMA prüft die Auffrischimpfungen mit den mRNA-Impfstoffen von Pfizer/Biontech und Moderna. Gleichzeitig wird seit Anfang September bereits drittgeimpft – wie passt das zusammen? Wird off-label ... » mehr

Stresstest fürs Makelverbot

Kammer Nordrhein geht gegen DocMorris-Plattform vor

Die Apothekerkammer Nordrhein blickt mit Skepsis auf die Online-Plattformen, die im Vorfeld der E-Rezept-Einführung um Apotheken buhlen. Vor allem, wenn sie auch noch mit telemedizinischen Angeboten ... » mehr