ApothekenRechtTag 2023

Apotheke und Arbeitsrecht: Fallstricke und wie man sie umgehen kann

Im Arbeitsrecht gibt es immer Neues – dafür sorgt nicht zuletzt die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und des Europäischen Gerichtshofs. Auch Apotheker:innen sollten sich zu den ... » mehr

„Jetzt wieder lieferbar“

Werbung für Rx-Arzneimittel ist tabu

Für verschreibungspflichtige Arzneimittel darf außerhalb der Fachkreise nicht geworben werden. Doch nicht immer scheint klar, wann „Werbung“ vorliegt. Eine Apotheke, die auf ihrer Webseite über... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Achtung Vitamin-B12-Mangel

Die fünf wichtigsten Beratungstipps

Die Apotheke ist eine wichtige Beratungsinstanz bei Fragen rund um den Vitamin-B12-Mangel. Worauf ist bei der Produktempfehlung zu achten? Diese Tipps unterstützen Sie bei der Beratung » mehr

Bundessozialgericht

Auch die AOK Bayern muss für Verwürfe zahlen

Verwürfe bei patientenindividuellen parenteralen Zubereitungen bereiten vor allem den Apotheken in Bayern seit Jahren Sorgen – denn die AOK Bayern will für sie in vielen Fällen nicht zahlen. Und ... » mehr

AZ-Tipp

Rechtssichere Gestaltung von Apothekenwebseiten

Die Erstellung einer Webseite ist kein Hexenwerk. Ein Internetauftritt wird mittlerweile von praktisch jedem Gewerbetreibenden und Heilberufler erwartet, so auch von Apotheken. Doch was ist dabei zu ... » mehr

AKWL und AKNR vs. Shop Apotheke und ZAVA

Keine Revision: „Eine Entscheidung mit Signalwirkung“

Es bleibt dabei: Die Werbeaktion, bei der die Shop Apotheke auf ihrer Webseite offensiv für die Konsultation des Telemedizinanbieters Zava warb, war wettbewerbswidrig und damit unzulässig. Der ... » mehr

Einstweilige Verfügung

ADG muss E-Rezept-Funktion von Red Medical wieder freischalten

ADG-Anwender:innen können E-Rezepte wieder über TI-Anschluss von RED verarbeiten. Das Landgericht Mannheim erließ jetzt eine einstweilige Verfügung, wonach ADG die zunächst per Update ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Vier Live-Online-Termine mit Aufzeichnungen

E-Rezept-Gipfel: Buchung jetzt verfügbar!

Ein digitales Fortbildungsprogramm für Apotheken vom 30.4. bis zum 31.07.2024 » mehr

Vor- und Nachteile einer Zulassung

Der Wunsch nach Cannabis-Fertigarzneimitteln wird lauter

Die Patientenversorgung mit Medizinalcannabis beruht seit 2017 auf einer Übergangslösung: Denn die Therapie spielt sich fast ausschließlich außerhalb zugelassener Fertigarzneimittel ab. Die Lücke... » mehr

Gesundheitsbezogene Werbung für NEM

Landgericht hält Daosin-Werbung für unzulässig

Verspricht Stada mit der Werbeaussage, Daosin-Tabletten „unterstützen den Abbau des mit der Nahrung im Darm aufgenommenen Histamins“ zu viel? Die Verbraucherzentrale NRW meint: Ja, denn dies... » mehr

Freizeit oder Arbeitszeit

Kann man fürs Teamevent Überstunden aufschreiben?

Betriebsausflug, Fortbildung, Weihnachtsfeier – auch in Apotheken gibt es immer mal wieder Veranstaltungen, die außerhalb der Arbeitszeit liegen. Doch zählen die als Arbeitszeit und können ... » mehr

Status von freien Mitarbeitern

Rechtliche Stolpersteine bei Apothekenvertretungen

Manchmal lauern Stolpersteine und Unsicherheiten, wo man gar keine erwartet: Plant ein Apothekeninhaber Urlaub, wird krank oder fällt aus anderen Gründen aus, liegt es nahe, einen Vertretungs­... » mehr

Bundesgerichtshof

EuGH muss sich mit Arzneimittelvertrieb über Amazon-Marktplatz befassen

Seit rund fünf Jahren beschäftigen sich die Gerichte mit der Frage, ob eine Apotheke, die Arzneimittel über den Amazon-Marktplatz vertreibt und dabei auch Gesundheitsdaten erhebt, gegen ... » mehr

AZ-Tipp Cybersicherheit

Mit dem E-Rezept kommen die Versicherungslücken

Zwar hakt es bei der Einführung des E-Rezepts noch, doch die Bundesregierung will das digitale Rezept bis 2025 zum Standard in Apotheken und Arztpraxen machen. Das schafft auch neue virtuelle Fenster... » mehr

AZ-Tipp private Krankenversicherung

Keine Benachteiligung von selbstständigen Schwangeren

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Schutzvorschriften. Selbstständige Freiberuflerinnen bekommen in ihrer Mutterschaft jedoch schwerwiegende Lücken im Absicherungssystem zu spüren. ... » mehr

Ab dem 4. Tag oder früher

AU – welche Regeln gelten in der Apotheke?

Die aktuelle Infektionswelle macht auch vor den Apothekenmitarbeiter:innen nicht Halt und sorgt für Ausfälle. Da wird sicher auch die eine oder andere Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) ... » mehr

Regress wegen Unwirtschaftlichkeit oder Doch REtaxation?

Arzt kommt mit Hinweis auf Pflichtverletzung der Apotheke nicht durch

Apotheken kämpfen mit Retaxationen, Ärzte mit Regressen – und zuweilen scheint der eine mit dem Finger auf den anderen zeigen zu wollen. So geschah es in einem Regress-Fall um ein teures ... » mehr

Landessozialgericht Berlin-Brandenburg

KV Hessen scheitert mit Eilantrag gegen pharmazeutische Dienstleistungen

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Hessen hatte im vergangenen Sommer lautstark gegen die neuen pharmazeutischen Dienstleistungen der Apotheken gewettert. Mit einer Klage und einem Eilantrag ... » mehr

Keine Förderung eines unzweckmäßigen Arzneimitteleinsatzes

EuGH: Mitgliedstaaten können Arzneimittel-Sonderangebote verbieten

Der Europäische Gerichtshof hat sich erneut mit der Werbung von Apotheken für Arzneimittel befasst. Diesmal ging es um eine lettische Apotheke, die einen 15-prozentigen Rabatt für den Kauf ... » mehr

AZ-Tipp

Pflicht zur Arbeitszeiterfassung

Im Jahr 2019 hat der Europä­ische Gerichtshof (EuGH) mit dem sogenannten „Stechuhr-Urteil“ für Aufregung im Arbeitszeitrecht gesorgt. Der deutsche Gesetzgeber blieb seitdem un­tätig und so ... » mehr

Betrug und Urkundenfälschung

Apothekerin wegen Rezeptfälschungen zu drei Jahren Haft verurteilt

Von einem Zahnarzt ausgestellte Rezepte für hochpreisige Arzneimittel gegen Schuppenflechte? Solche Verordnungen, die eine Apotheke in Schwaben zur Abrechnung eingereicht hatte, kamen einer ... » mehr

AKNR zu den Auswirkungen des DocMorris-Marktplatz-Urteils

„Signalwirkung über DocMorris-Plattform hinaus“

Das Landgericht Karlsruhe hat dem Marktplatz-Modell von DocMorris eine Absage erteilt. Es sieht darin einen Verstoß gegen das Makelverbot sowie das Verbot von Vereinbarungen mit Dritten, die eine am ... » mehr