AvP-Insolvenz

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen fünf Beschuldigte

In einer knappen Pressemitteilung hat die Staatsanwaltschaft Düsseldorf heute bekanntgegeben, dass sie im Fall der Insolvenz des Apothekenrechenzentrums AvP Ermittlungen gegen fünf Beschuldigte fü... » mehr

Strafprozess in der Schweiz

Freispruch für Oberhänsli

Das Bezirksgericht Frauenfeld im Schweizer Kanton Thurgau hat am heutigen Mittwoch Walter Oberhänsli, Chef der Schweizer Zur Rose Gruppe, vom Vorwurf freigesprochen, mit seinem Arzneimittelversand ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

extra-schutz gegen LUFTGetragene viren

Arzneimittelfreies Nasenspray mit Bentonit immer beliebter

Bentrio hilft, die erste Abwehrlinie gegen luftgetragene Viren, wie SARS-CoV-2 und Influenza, zu stärken. Das neuartige Nasenspray ist frei von Antihistaminika und Konservierungsmitteln.  » mehr

Erste Anmerkungen zum Handels- und Kooperationsabkommen zwischen EU und Großbritannien

Welche Folgen könnte der Brexit-Vertrag für den Arzneimittelsektor haben?

Lange hat es gedauert, an Heiligabend war es nun soweit: Die Chefunterhändler der EU einerseits und des Vereinigten Königreichs und Nordirland andererseits einigten sich auf ein Handels- und ... » mehr

Es drohen Geldstrafen in Milliardenhöhe

US-Regierung verklagt Walmart wegen Rolle in Opioidkrise

Die US-Regierung verklagt den größten US-amerikanischen Einzelhändler wegen seiner Rolle in der Opioidkrise. Das US-Justizministerium teilte am Dienstag in Washington mit, Walmart werde vorgeworfen... » mehr

Lunapharm vs. RBB

Kammergericht Berlin erklärt Lunapharm-Berichterstattung für in Teilen unzulässig

Der 10. Zivilsenat des Kammergerichts Berlin hat sein Urteil im Fall Lunapharm gegen den RBB gefällt: Demnach muss sich der ehemalige Pharmagroßhändler aus Brandenburg bestimmte Teile der ... » mehr

COVID-19-Impfstoff

Wirrwarr um Notfall- und „ordentliche“ Zulassungen

Allerorten haben die Menschen voller Ungeduld auf den ersten Corona-Impfstoff in der EU gewartet. Nun hat die EMA die bedingte Zulassung des Corona-Impfstoffs der Mainzer Firma Biontech und des US-... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Jetzt Femannose® N empfehlen 

Blasenentzündung, besonders oft in der kalten Jahreszeit

Starker Harndrang, Brennen beim Wasserlassen – Blasenentzündungen werden meist von Bakterien ausgelöst. Femannose® N unterstützt bei Blasenentzündungen und beugt ihnen wirksam vor.  » mehr

Möglicher Verstoß gegen Diskriminierungsverbot

BMG und Google – eine unheilvolle Verbindung

Seit Wochen sorgt das vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) betriebene Portal gesund.bund.de für Ärger. Mittlerweile stößt das Portal nicht mehr nur bei Verlegern und anderen Akteuren der ... » mehr

Neues Rx-Boni-Verbot

Apothekerkammer Nordrhein mahnt apodiscounter.de ab

Die Apothekerkammer Nordrhein schlägt schon seit Jahren Alarm, wenn EU-Versender unzulässige Zuwendungen versprechen und gewähren. Und das ist gerade jetzt wieder gefragt, schließlich ist diese ... » mehr

Integritas-Mitgliederversammlung

Werbung für Telemedizin auf dünnem Eis

Die Pandemie gibt der Telemedizin einen Schub. Doch viele Konzepte der Fernbehandlung sind derzeit nicht eindeutig rechtskonform. Medizinische Leitlinien könnten hier für mehr Klarheit sorgen. Das ... » mehr

Unerlaubte Arzneimittelherstellung

Bewährungs- und Geldstrafen für Apotheker

Das Landratsamt Günzburg hatte im Herbst 2019 die sofortige Schließung der St. Martins-Apotheke in Jettingen-Scheppach angeordnet. Die dort angebotenen selbst hergestellten Procain- und „Roter-... » mehr

PDSG vor dem Bundesverfassungsgericht

Verfassungsbeschwerde gegen Makelverbot bleibt erfolglos

Das Bundesverfassungsgericht sieht derzeit keinen Anlass, sich näher mit dem jüngst in Kraft getretenen Makelverbot für (E-)Rezepte zu befassen. Eine Verfassungsbeschwerde gegen das mit dem ... » mehr

Skandal um Unterdosierungen

Kein Gerichtsverfahren gegen PTAs von Zyto-Apotheker Peter S.

Die Staatsanwaltschaft Essen hatte zwei PTAs wegen bandenmäßiger Unterdosierung angeklagt, die früher für den nun verurteilten Apotheker Peter Stadtmann gearbeitet haben. Doch das Landgericht ... » mehr

TI-Konnektoren

Klage gegen unzureichende Kostenerstattung abgewiesen

Die Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) bleibt ein Zankapfel. Ärzte mussten nun eine juristische Schlappe hinnehmen. Dennoch bleiben sie bei ihrer Forderung, dass die Kosten der ... » mehr

Neues Schreiben an die Apotheken

Innocur legt im Streit um Opiumtinktur nach

Die Firma Innocur wendet sich erneut mit Schreiben zum Thema Opiumtinktur an die Apotheken. Darin erklärt Innocur, dass eine weitere Apotheke ihren Widerspruch gegen eine einstweilige Verfügung ... » mehr

Rechtskräftiges Urteil

Shop Apotheke ist nicht „die beste Online-Apotheke Deutschlands“

Die in den Niederlanden ansässige Shop Apotheke darf sich nicht als „Die beste Online-Apotheke Deutschlands“ bezeichnen. Das hat das Oberlandesgericht Stuttgart letztinstanzlich entschieden. ... » mehr

Apotheker erwirkt einstweilige Verfügung

TeleClinic: Mit nur einer Partnerapotheke geht es nicht

Die TeleClinic muss erneut eine Schlappe vor Gericht hinnehmen. Nachdem der Telemedizin-Anbieter im vergangenen Juli apotheken.de als Kooperationspartner verloren hatte, war es Vor-Ort-Apotheken nicht... » mehr

DAZ-Tipp

Die Klauseln der Rechenzentren

Die AvP-Insolvenz hat die Vertragsbedingungen der Rechenzentren zu einem zentralen Thema für die Apotheken gemacht. Doch welche wirtschaftlichen Hintergründe haben diese Klauseln? Was können Kunden... » mehr

Zyto-Skandal

Bottroper Apotheker Peter Stadtmann klagt beim Bundesverfassungsgericht

Vom Landgericht Essen wurde er zu zwölf Jahren Haft verurteilt, der Bundesgerichtshof bestätigte das Urteil im Juni. Zwischenzeitlich hat der frühere Zyto-Apotheker Peter Stadtmann ... » mehr

Zyto-Skandal

Trotz Berufsverbot klagt Bottroper Apotheker gegen Approbations-Entzug

Der zu zwölf Jahren Haft verurteilte frühere Apotheker Peter Stadtmann klagt gegen die Bezirksregierung Münster, die den Entzug seiner Approbation angeordnet hatte. Dabei hat der Bundesgerichtshof ... » mehr

Tod durch Nitrosamin-Verunreinigung?

Erste Gerichtsverhandlung zum Fall Valsartan

Als DAZ.online im Februar 2019 über eine erste Patienten-Klage im Fall Valsartan berichtete, ging der Freiburger Rechtsanwalt Heiko Melcher bereits davon aus, dass es eine Verhandlung vor ... » mehr