Eine Sachverständige stellt im Prozess gegen den Zyto-Apotheker Peter S. die Qualität der Zyto-Analysen in Frage. (Foto: HFD)

Prozess gegen Apotheker Peter S.

Gutachterin bemängelt Dokumentation der Zyto-Analysen

Im Prozess gegen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. moniert eine Sachverständige mögliche Fehler in Analysen von staatlichen Untersuchungsbehörden. Die Verteidigung beantragte am gestrigen ... » mehr

Gegen den angeklagten Zyto-Apotheker Peter S. und einen Pharmareferenten wird wegen Verdacht auf Bestechung ermittelt. (Foto: hfd)

Bottroper Zyto-Skandal

Ermittlungen wegen neuer Küchenaustattung für Pharmareferenten

Die Verteidigung hatte im Verfahren um womöglich unterdosierte Krebsmittel einen früheren Hexal-Referenten befragt – dieser bestritt Schwarzmarktverkäufe, die den Apotheker entlastet hätten. Wom... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Adipositas

Herausforderung für Medizin und Gesellschaft

Das MMP-Webinar geht in die nächste Runde: Wie entsteht Adipositas, wie wirkt sie sich auf den Körper aus und wie sieht eine geeignete Behandlung aus » mehr

Werben mit dem Logo der Fifa? Dafür brauchen  auch Apotheken eine Erlaubnis. (Foto:imago)

Gewinnspiele, Rabattaktionen und DEko

Fußball-WM: Welche Aktionen sind in der Apotheke erlaubt?

Die Fußball-WM in Russland steht vor der Tür. Damit eröffnen sich wieder zahlreiche Werbemöglichkeiten in der Apotheke: Gewinnspiele, Rabattaktionen, Schaufensterdeko und mehr. Dabei müssen ... » mehr

Das NRW-Justizministerium in Düsseldorf hat ein Beschwerdeschreiben einer Nebenklägerin im Zyto-Prozess an das Landgericht Essen weitergeleitet. (Foto: Imago)

Nach Beschwerde von Nebenklägerin

NRW-Justizministerium schaltet sich in Zyto-Skandal ein

Viele Nebenkläger des Prozesses um den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S. sind unzufrieden über die bisherige Aufklärung des Falles. Eine Nebenklägerin hat sich an NRW-Justizminister Peter ... » mehr

Wie viel Gramm Cannabis als Eigenbedarf durchgehen, ist in Deutschland nicht einheitlich geregelt. (Foto: Remo)

Wie viel ist eine „geringe Menge“? 

BaWü will bundesweit einheitliche Cannabis-Freimengen

Der Besitz geringer Mengen Cannabis gilt als Eigenbedarf, in diesen Fällen kann die Staatsanwaltschaft von einer Strafverfolgung absehen. Doch wie viel ist eine „geringe Menge“? Das ist tatsä... » mehr

Der BGH hat ein Urteil des Oberlandesgerichtes Düsseldorf bestätigt, nach dem das Zuweisungsverbot in Deutschland nicht für EU-Versender gilt. (Foto: Imago)

BGH-Urteil

Zuweisungsverbot gilt nicht für niederländische Versandapotheken

Wirbt eine niederländische Apotheke bei deutschen Gynäkologen für einen günstigen Bezug von Intrauterinpessaren und anderen rezeptpflichtigen Verhütungsmitteln, die vom Arzt zu applizieren sind, ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Gingium®

Neues Design, neuer Name und neue PZN

Seit Ende November 2018 präsentiert sich die Marke Gingium® von Hexal in einer neuen Aufmachung » mehr

Rechtsanwalt Prof. Carsten Wegner und sein Mandant Thomas Bellartz haben Probleme mit der Staatsanwaltschaft. (Foto: Külker)

Verfahren um „DatenKlau“ aus dem BMG

Bellartz-Prozess: Weitere Termine bis Oktober

Der Prozess gegen Apotheke-Adhoc-Herausgeber Thomas Bellartz und den Computerfachmann Christoph H. wegen mutmaßlichen „Datenklaus“ aus dem Bundesgesundheitsministerium kommt nicht recht voran. ... » mehr

Die Wettbewerbszentrale klagt gegen DocMorris, weil der EU-Versender nur deutsche Bankverbindungen akzeptiert. (Foto: Imago)

SEPA-Lastschriftverfahren

DocMorris akzeptiert nur deutsche Bankverbindungen

DocMorris setzt voll auf Europa – die Vorzüge des Binnenmarktes nimmt die niederländische Versandapotheke gerne wahr. Beim SEPA-Lastschriftverfahren scheint ihr das europäische Recht hingegen ... » mehr

Für die Videoüberwachung hält das neue Bundesdatenschutzgesetz neue Regelungen bereit. (Foto: Monet / stock.adobe.com)

DSGVO-Expertenbefragung

Das sind die wichtigsten Antworten zum Datenschutz in der Apotheke (Teil 6)

Videokameras in der Offizin sind keine Seltenheit. Einige Apothekenleiter wollen sich vor Straftaten schützen beziehungsweise helfen, solche im Nachhinein aufzuklären. Andere wollen schlicht wissen... » mehr

Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg hat entschieden, dass der Verband der Importeure (hier die Fertigung bei Kohlpharma) eine „maßgebliche“ Organisation ist. (Foto: Kohlpharma)

Landessozialgericht Berlin-Brandenburg

Importeure sind „maßgeblich“

Die Arzneimittel-Importeure hätten gerne mehr Mitsprache im AMNOG-Prozess. Ihr Verband VAD möchte als „maßgebliche Spitzenorganisation“ der pharmazeutischen Industrie anerkannt sein. Damit kö... » mehr

Was müssen Apotheker ab dem heutigen Freitag beim Gebrauch von WhatsApp beachten? (Foto: Imago)

Datenauftragsverarbeitung, Löschfristen, WhatsApp

Das sind die wichtigsten Antworten zum Datenschutz in der Apotheke (Teil 5)

Nun ist es so weit: Ab sofort gelten in der EU neue Datenschutzregeln. Und auch am heutigen Freitag beantworten Rechtsexperten Fragen unserer Leserinnen und Leser rund um die neue ... » mehr

Was darf der Arzneimittel-Bote wissen – und was ist beim Fahrtenbuch zu beachten? (Foto: Imago)

DSGVO-Expertenbefragung

Das sind die wichtigsten Antworten zum Datenschutz in der Apotheke (Teil 4)

Wie können Apotheken den ab dem 25. Mai europaweit neu geregelten Informationspflichten zum Datenschutz nachkommen? Sind die alten Einwilligungerklärungen für Kundenkarten eigentlich noch gültig? ... » mehr

Rechtsexperten geben Tipps, wie Apotheker mit den neuen Datenschutzregeln umgehen sollen. (Foto: Imago)

DSGVO-Expertenbefragung

Das sind die wichtigsten Antworten zum Datenschutz in der Apotheke (Teil 3)

Am morgigen Freitag tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Inwieweit müssen Apotheken die neuen Regeln zum Datenschutz bei der Heimversorgung beachten? Was gilt, wenn Rezepte gefaxt ... » mehr

In der Apotheke stellt sich künftig so manche datenschutzrechtliche Frage. (Foto: Imago)

DSGVO-Expertenbefragung

Das sind die wichtigsten Antworten zum Datenschutz in der Apotheke (Teil 2)

Der Countdown bis zum Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung am kommenden Freitag läuft. Lesen Sie im zweiten Teil unserer DSGVO-Experten-Befragung weitere Antworten auf Apotheker-Fragen. ... » mehr

Gilead kämpft in vielen Ländern um seinen Patentschutz für Truvada. (Foto: imago)

Schlappe für Gilead

Bundespatentgericht: Truvada-Schutzzertifikat ist nichtig 

Schon seit vergangenem Sommer sind in Deutschland Generika zum HIV-Präparat Truvada auf dem Markt. Hexal bietet sein Präparat in einem Modellprojekt zur HIV-Präexpositions-Prophylaxe sogar ... » mehr

Auch in der Apotheke gibt es immer wieder Fragen rund um das Thema Urlaub. (Foto: Gina Sanders/ stock.adobe.com)

Krankheit, Erreichbarkeit und Verschieben

Fragen und Antworten rund um den Urlaub

Ein Arbeitnehmer in Deutschland hat einen gesetzlichen Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub - und zwar auf mindestens vier Wochen pro Jahr. Was aber, wenn man während seines Urlaubs erkrankt, ... » mehr

Am gestrigen Donnerstag waren ein Freund sowie die Ex-Freundin des Zytoapotheker geladen. (Foto: hfd)

Bottroper Skandal

Bekannte des „Zyto-Apothekers“ sagen vor Gericht aus

Das Landgericht Essen hatte am gestrigen Donnerstag den laut Zeugen besten Freund des „Zyto-Apothekers“ sowie zwei Frauen geladen: Sie sollten bei der Aufklärung helfen, welchen Einfluss eine ... » mehr

Halten dien Analysen einer einer methodenkritischen Betrachtung stand? Darum ging es gestern vor dem Landgericht Essen. (Foto: hfd)

Bottroper „Zyto-Skandal“ 

Sachverständige beleuchten Analytik kritisch 

Am gestrigen Mittwoch ging es vor dem Landgericht Essen um die Analysen der aus der Bottroper „Zyto-Apotheke“ beschlagnahmten Infusionsbeutel. Von der Verteidigung beauftragte Sachverständige ... » mehr

Vergaberechtlich ist die Impfstoffvereinbarung im Nordosten nicht sauber – das hat die Vergabekammer am Bundeskartellamt entschieden. (Foto: pix4U / adobe.stock.com)

Vergabekammer des Bundes

Grippeimpfstoffvereinbarung der AOK Nordost ist unzulässig

Die AOK Nordost lenkt die Ärzte durch ihren mit den Apothekerverbänden der Region abgeschlossenen Grippeimpfstoff-Versorgungsvertrag – und zwar zur generischen Verordnung und damit zum Vierfach-... » mehr

Festbeträge für L-Thyroxin: Trotz Engpässen und Substitutionsausschlussliste hält das Bundessozialgericht die Neufestsetzung
eines Festbetrags für zulässig. (Foto: Sket)

Erfolg für GKV-Spitzenverband 

Bundessozialgericht bestätigt Festbeträge

Das Bundessozialgericht hat Anfang Mai gleich drei Urteile gefällt, bei denen Arzneimittel-Festbeträge im Mittelpunkt stehen. In allen Verfahren waren pharmazeutische Hersteller gegen ... » mehr