(Foto: hfd)

Skandal um Unterdosierungen

Verteidigung befragt Bottroper Zyto-PTA

Nachdem die Bottroper Whistleblowerin bereits vergangene Woche im Gerichtsprozess gegen ihren ehemaligen Chef ausgesagt hatte, wurde sie am heutigen Montag von der Verteidigung des Apothekers befragt... » mehr

Manch ein Apotheker, der in der Industrie arbeitet, hat mit der Deutschen Rentenversicherung zu kämpfen. Das könnte sich nun ändern. (Foto: nmann77 / stock.adobe.com)

Rentenversicherungspflicht

Lichtblick für Industrie-Apotheker

Apotheker, die nicht klassisch in der Apotheke arbeiten, sondern zum Beispiel in der Industrie, kennen Kämpfe mit der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Denn wer ins Apothekerversorgungswerk ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Schwerpunktthema: Erektile Dysfunktion

NEU: Tadalafil STADA® noch günstiger!

Seit dem 1. Dezember ist Tadalafil STADA® noch günstiger. Nun können Sie mit Tadalafil STADA® eine Ersparnis von über 80 % gegenüber Cialis® für Ihre Kunden erzielen » mehr

Pharmaunternehmen kritisieren den Preisstopp für Nicht-Festbetragsarzneimittel seit Jahren. Nun soll das Bundesverfassungsgericht prüfen, ob das Moratorium überhaupt mit dem Grundgesetz vereinbar ist. (Foto: Klaus Eppele / stock.adobe.com)

Hersteller-Klage

Verfassungsrichter sollen über Preismoratorium entscheiden

Die Rücklagen der Kassen wachsen – ebenso die Einsparungen, die ihnen die gesetzlichen Rabatte der pharmazeutischen Unternehmen einbringen. Dennoch gibt es seit Jahren einen Preisstopp für ... » mehr

Günstige Arzneimittel für Afrika teuer in Europa verkaufen - dabei ist eine internationale Bande um einen deutschen Pharmahändler aufgeflogen. Jetzt gibt es die ersten Urteile. (Foto: sebra / Fotolia)

Illegale Reimporte

Freiheitsstrafen für Arzneimittel-Betrüger

Vor einem guten Jahr hatte vor dem Landgericht Hamburg ein Strafprozess gegen neun Angeklagte begonnen: Sie sollen Arzneimittel von 1A-Pharma in den Süden Afrikas verschoben und dann gewinnbringend ... » mehr

Hüffenhardt (Foto: DAZ.online)

Hüffenhardt-Verfahren

DocMorris argumentiert mit Lieferando

Am heutigen Donnerstag hat sich das Landgericht Mosbach eneut mit dem längst geschlossenen Arzneimittelabgabe-Automaten von DocMorris in Hüffenhardt befasst. Denn nach diversen Eilverfahren, die die... » mehr

Peter S. mit seinen Anwälten. (Foto: dpa) 

Skandal in Bottrop

Kassen halten Millionensumme von Zyto-Apotheker zurück

Die Vernehmung eines Rechenzentrum-Mitarbeiters ergab beim Prozess gegen den Bottroper Zyto-Apotheker Peter S., dass Krankenkassen eine Summe von rund 3 Millionen Euro nicht ausgezahlt haben. Laut dem... » mehr

Ungleichlange Spieße: NEM mit pflanzlichen Bestandteilen dürfen derzeit ohne Einschränkung mit gesundheitsbezogenen Angaben werben. Phyto-Hersteller müssen sich an strenge Regeln halten. (Foto:                             
                                    


                                    Botamochy

                                    
                            / stock.adobe.com)

Untätigkeitsklage gegen EU-Kommission scheitert

EuGH enttäuscht Phyto-Hersteller

Der Europäische Gerichtshof hat eine Untätigkeitsklage abgewiesen, die die EU-Kommission beflügeln sollte, endlich die seit zehn Jahren ausstehende Liste zulässiger gesundheitsbezogener ... » mehr

Die Bundesagentur für Arbeit hat die Beihilfe für rezeptfreie Arzneimittel zu Recht verweigert. (Foto: Bundesagentur für Arbeit)

Bundesverwaltungsgericht

Keine Beihilfe für OTC

Beamte müssen hinnehmen, dass es für ärztlich verordnete rezeptfreie Arzneimittel auch künftig keine Beihilfe gibt. Das Bundesverwaltungsgericht hat den grundsätzlichen OTC-Leistungsausschluss in... » mehr

Recht auf Retour: Das Landgericht Berlin kassiert eine AGB-Klausel von DocMorris, die das Widerrufsrecht bei einer Bestellung generell ausschloss. (Foto: dpa)

Landgericht Berlin

DocMorris muss Arzneimittel-Retouren hinnehmen

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat die Internetauftritte von Versandapotheken im Visier. Auch den von DocMorris. Gegen die niederländische Versandapotheke haben die Verbraucherschützer nun ... » mehr

Der Fall des Bottroper Apothekers Peter S. wird vor einer Wirtschaftskammer am Landgericht Essen verhandelt. (Foto: hfd / DAZ.online)

Unterdosierte Zytostatika

Zyto-Prozess dauert mindestens bis März 2018

Das Landgericht Essen entschied am gestrigen Montag, das Verfahren um den Zyto-Apotheker nicht auszusetzen. Gegen den Antrag der Verteidigung ließ es einen Mitarbeiter des Landeszentrums Gesundheit ... » mehr