ApothekenRechtTag 2019

Apotheken- und Arzneimittelrecht: Zahnlos gegenüber EU-Versendern?

Die Politik tut sich schwer mit einer Antwort auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 19. Oktober 2016: Noch immer sind die deutschen Vor-Ort-Apotheken einem ungleichen Wettbewerb mit der EU... » mehr

Strohmann-Geschäft

Hamburger Apotheker zu Gefängnisstrafe verurteilt

Ein Hamburger Apotheker, der verbotenerweise an einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) beteiligt war, ist wegen Betrugs zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Die Richter ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

„Erfahrung aus über 55.000 Installationen“

CGM steht für Innovation und Kontinuität in der TI

„Tausende Arzt- und Zahnarztpraxen haben sich bereits für die TI-Produkte der CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) entschieden. Auch mehr als 700 Apotheken haben bereits bestellt.“  » mehr

Nahrungsergänzungsmittel Curcumin Loges

Gericht verbietet Werbung für Kurkuma-Präparat

Darf Dr. Loges für sein Kurkuma-Extrakt Curcumin Loges damit werben, dass es mit seinem ebenfalls enthaltenen Vitamin D eine „gesunde Immunantwort bei Entzündungen“ unterstützt? Der ... » mehr

ApothekenRechtTag 2019

Spahns Apothekenpläne: Bedrohung oder Chance?

Seit Oktober 2016 herrscht im deutschen Apothekenmarkt eine Hängepartie: Wie ist das Problem zu lösen, das der Europäische Gerichtshof mit seinem Urteil zur Rx-Preisbindung geschaffen hat? Was ist ... » mehr

Kammergericht

EAV darf HIV-Infizierte mit „smarter“ Therapiebegleitung umwerben

Die niederländische Europa Apotheek umwirbt gezielt HIV-Patienten: Das „smart HIV-Kompetenzteam“ soll für eine persönliche Therapiebegleitung sorgen, zudem gibt es ein spezielles HIV-Magazin. ... » mehr

Luftrezepte

Apotheker soll Kassen um mehr als eine Million Euro betrogen haben

Vor dem Landgericht Frankfurt sind ein Apotheker und zwei seiner Kunden wegen gewerbsmäßigen Betrugs zulasten Krankenkassen angeklagt. Der Pharmazeut soll zwischen Januar 2010 und Dezember 2013 ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Eine sichere Empfehlung

Gasteo: Die alternativen Magentropfen

Patienten suchen Alternativen. Gasteo enthält 6 Heilpflanzen, ist zugelassen bei Magenbeschwerden, leichten Krämpfen und hat viele zufriedene Kunden. Plus: Werbung in Zeitschriften » mehr

Frankreich

Merck: Klage wegen Rezepturänderung von Levothyrox abgewiesen

Ein Gericht in Frankreich hat im Schadenersatzprozess gegen den deutschen Pharmahersteller Merck die Sammelklage von mehr als 4000 Klägern abgewiesen. Das Gericht in Lyon kam am heutigen Dienstag zu ... » mehr

Landgericht Berlin

Weg frei für die Plädoyers im „Datenklau“-Prozess

Die Strafverteidiger von Apotheke Adhoc-Herausgeber Thomas Bellartz und Christoph H. haben am heutigen Dienstag nochmals Anlauf genommen, den Prozess um den mutmaßlichen „Datenklau“ aus dem ... » mehr

Adexa informiert

Fasching, Fastnacht, Karneval – was dürfen Arbeitnehmer in Apotheken?

Mit dem heutigen Rosenmontag ist vielerorts der Höhepunkt der  „fünften Jahreszeit“  erreicht. Welche Regeln gelten für Apotheker und PTA in der närrischen Zeit? Dürfen sie kostümiert im ... » mehr

Millioneneinnahmen

Heilpraktiker wegen nicht zugelassener Mittel für Krebspatienten vor Gericht

Seit Mittwoch steht in Nürnberg ein Heilpraktiker und Geschäftsmann vor Gericht: Er hat ohne Arzneimittel-Zulassung jahrelang angebliche Krebsmittel teuer verkauft und hiermit mehrere Millionen ... » mehr

Testkäufer überführt Urologen

Apotheker stoppt Sildenafil-Abgabe in der Arztpraxis

Verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion können hierzulande ausschließlich über Apotheken legal bezogen werden. Ein Urologe in Sachsen sah die Sache allerdings... » mehr

Frischzellentherapie

Gericht: Arzt darf keine Gefrierzellen herstellen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Therapien mit Frischzellen, die unter anderem aus jungen Lämmern gewonnen werden, verbieten. Bevor es soweit ist, hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-... » mehr

Landgericht Stendal

Apotheker verklagt DocMorris wegen Rx-Boni und Kaufbelegen

Ein Apotheker aus Sachsen-Anhalt sucht die Konfrontation zu DocMorris. Vor dem Landgericht Stendal klagt er gegen den niederländischen Versender. Es geht um Kaufbelege für Privatversicherte, ... » mehr

ApothekenRechtTag 2019

Apotheke im Internet: Wie sich rechtliche Fußangeln umgehen lassen

Auch Apotheken wollen im Internet sichtbar sein – das gehört heute zum Standard. Allerdings müssen sie gut aufpassen, wie sie sich und ihre Angebote präsentieren. Es gibt immer wieder ... » mehr

Landgericht Düsseldorf

DocMorris‘ Schadenersatzklage stockt

Der Versandhändler DocMorris tritt mit seiner Forderung nach millionenschwerem Schadenersatz von der Apothekerkammer Nordrhein auf der Stelle. Am heutigen Freitag fand die mündliche Verhandlung vor ... » mehr

Arzneimittelrechtliche Gefährdungshaftung

Valsartan: 80-jährige Krebs-Patientin klagt gegen Hersteller

Der Freiburger Rechtsanwalt Heiko Melcher hat die offenbar erste Patientenklage gegen Pharmaunternehmen wegen mit N-Nitrosodimethylamin (NDMA) verunreinigter Valsartane eingereicht. Seine Mandantin ... » mehr

Verordnung tritt in Kraft

Strengere Regeln und klare Verhältnisse für bilanzierte Diäten

Ab dem 22. Februar 2019 gilt eine spezielle europäische delegierte Verordnung, mit der die Vorgaben für Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diäten) verschärft werden. ... » mehr

Landgericht Düsseldorf

DocMorris will 15 Millionen Euro Schadensersatz

DocMorris versus Apothekerkammer Nordrhein: Am Düsseldorfer Landgericht wird am heutigen Freitag eine Klage des niederländischen Versandhändlers gegen die Kammer verhandelt. Doc Morris fordert ... » mehr

Rahmenvertrag

Engelen will DocMorris von der Versorgung ausschließen lassen

Die Beteiligung des EU-Versenders DocMorris am Rahmenvertrag mit den Krankenkassen ist vielen Apothekern schon lange ein Dorn im Auge. Nordrheins Kammerpräsident Lutz Engelen will nun einen neuen ... » mehr

Sachsen

Gericht bestätigt 15.000 Euro Kammerbeitrag

Ein Apotheker muss sich nach einem Urteil des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts damit abfinden, im Jahr 2013 zu einem Kammerbeitrag von knapp 15.000 Euro herangezogen worden zu sein. Um den Beitrag... » mehr