Ginkgo biloba habe sich als bekanntestes pflanzliches Arzneimittel gegen Ohrgeräusche laut Dr. Volck als nicht wirksam herausgestellt. (Fot: eda / DAZ.online)

Pharmadavos 2018

Ginkgo bei Ohrgeräuschen: Nicht besser als ein „gut verträgliches Placebo“?

Pfeifen, Rauschen, Hämmern – jeder vierte Erwachsene empfindet Ohrgeräusche, ohne dass ein akustischer oder elektrischer Reiz vorliegt. Tinnitus ist in der Bevölkerung weit verbreitet und längst... » mehr

Uganda

Apotheker verbessern die Arzneimittelversorgung im Kibaale-Distrikt

Im ländlichen Kibaale-Distrikt in Uganda findet die medizinische und pharmazeutische Versorgung in kleinen Gesundheitszentren statt, die ihre Medikamente von der einzigen dort vorhandenen Apotheke in... » mehr

Bei Leberinsuffizienz: Dosierung von Ocaliva® anpassen. (Foto: yodiyim / stock.adobe.com)

Rote Hand zu Obeticholsäure

Wie dosiert man Ocaliva richtig?

Schwere Leberschädigungen mit teilweise tödlichem Ausgang geben Anlass, dass die EMA die korrekte Dosierung von Ocaliva® nochmals betont. Welche Patienten mit primär biliärer Cholangitis nehmen ... » mehr

Bayer erhält für sein Augenmedikament Eylea in China die Zulassung. (Foto: Bayer)

Diabetisches Makulaödem

Grünes Licht für Eylea in China

Der Bayer-Konzern hat in China grünes Licht für sein Augenmedikament Eylea erhalten. Die zuständige Medikamentenbehörde CFDA erteilte dem Mittel die Zulassung für die Behandlung des diabetischen ... » mehr

Cortisonsprays können bei COPD-Patienten das Frakturrisiko leicht erhöhen - allerdings erst nach mehrjähriger Anwednung hoher Dosen. (Bild: Imago)

COPD

Frakturrisiko durch inhalatives Cortison leicht erhöht

Eine aktuelle Kohortenstudie aus Kanada zeigt, dass die Inhalationstherapie mit Glucocorticoiden bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung das Risiko für Knochenbrüche moderat ... » mehr

Muss Aflibercept in Zukunft weniger oft verabreicht werden? (Foto: Bayer)

Label Change beantragt

Eylea bald nur noch alle 12 Wochen?

Bislang muss Bayers Augenarzneimittel Eylea® (Aflibercept), das unter anderem zur Behandlung der neovaskulären (feuchten) altersabhängigen Makuladegeneration eingesetzt wird, im ersten Jahr ... » mehr

Esmya® - nach Meldungen über schwere Leberschädigungen lässt der PRAC die Kontrollmaßnahmen verschärfen. (Foto: Gedeon Richter)

Leberschäden durch Ulipristalacetat?

Bei Esmya Leberwerte kontrollieren

Frauen, die Esmya® zur Behandlung von Gebärmutter-Myomen einnehmen, sollen einmal pro Monat ihre Leberwerte untersuchen lassen. Das empfiehlt der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich ... » mehr

Das Analgetikum Flupirtin könnte demnächst vom Markt verschwinden. (Foto: Teva)

EMA-Empfehlung

Aus für Katadolon

Der Pharmakovigilanzausschuss  der EMA, PRAC, hat empfohlen, die  Zulassungen von Arzneimitteln mit dem Wirkstoff Flupirtin zu widerrufen. Bereits 2013 war die Anwendung des Analgetikums aufgrund ... » mehr

Einer Umfrage zufolge hatte jeder sechste Apotheker schon mal ein gefälschtes Arzneimittel in der Hand. Mit securPharm will der Gesetzgeber Arzneimittelfälschungen entgegen treten. (Bild: Imago)

SWR-Beitrag

Hohe Dunkelziffer bei Arzneimittelfälschungen

Die Dunkelziffer bei Arzneimittelfälschungen ist offenbar höher als angenommen. Das berichtete vergangene Woche Kriminalexperte Karlheinz Liebl in einer Sendung im SWR-Radio mit dem Titel „Gefä... » mehr

Wirken OTC-Analgetika nicht nur gegen Schmerzen, sondern auch auf unsere Psyche? (Bild: Imago)

OTC-Analgetika

Beeinflussen Paracetamol & Co unsere Gefühle?

Einem aktuellen Review zufolge scheinen Ibuprofen und Paracetamol nicht nur körperliche Schmerzen zu dämpfen, sondern auch das Gefühlsleben und die Wahrnehmung zu beeinflussen. Die beschriebenen ... » mehr