Beratungsquickie

Omeprazol oder Pantoprazol als OTC – ist die Wahl egal?

Druckgefühl im Oberbauch, Magenschmerzen und retrosternales Brennen können manchem ein leckeres Mahl gründlich vermiesen, müssen sie aber nicht, denn es gibt hilfreiche Mittel – auch ohne Rezept... » mehr

Beim Zahnarzt nachgefragt

Bei Zahnschmerzen immer Ibuprofen & Co.?

Nicht immer gehen Patienten mit Zahnschmerzen direkt zum Zahnarzt. Häufig fragen sie in der Apotheke nach geeigneten Schmerzmitteln, die ihre Zahnschmerzen lindern. Welches Analgetikum eignet sich, ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Ausschreibung gestartet

Jetzt bewerben: KONKRET-Preis für innovative Versorgung

Die Lilly Deutschland Stiftung zeichnet zum ersten Mal innovative Projekte in der Gesundheitsversorgung aus. Bis 31. März 2021 bewerben und gewinnen » mehr

Zulassung erfolgt

EU-Kommission gibt grünes Licht für Moderna-Impfstoff

Als zweiter Corona-Impfstoff ist ab sofort auch die Vakzine des US-Herstellers Moderna in der Europäischen Union zugelassen. Dies entschied die EU-Kommission am Mittwoch auf Empfehlung der ... » mehr

Coronaimpfung

Kann man die zweite Dosis verschieben?

Laut Zulassung erfordert eine vollständige Immunisierung mit dem Biontech/Pfizer-Corona-Impfstoff zwei Impfdosen im Abstand von drei bis vier Wochen. Da allerdings möglicherweise schon nach einer ... » mehr

Die zweite Vakzine

EMA empfiehlt Zulassung für Corona-Impfstoff von Moderna

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die bedingte Marktzulassung für den Corona-Impfstoff des US-Pharma-Unternehmens Moderna empfohlen. Das teilte die EMA am heutigen Mittwoch in Amsterdam... » mehr

vfa

2021 – was kommt an neuen Arzneimitteln?

Der Verband forschender Arzneimittelhersteller rechnet 2021 mit mehr als 30 neuen Arzneimitteln. Für welche Patienten wird es aller Voraussicht nach neue Behandlungsoptionen geben? Innovative ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Frühzeitig bei verstopfter Nase eingreifen

Noch Schnupfen oder schon eine Nebenhöhlenentzündung?

Frühes und effektives Eingreifen zahlt sich aus, um die Entzündung schnell einzudämmen, eine umfassende Ausbreitung in den Nasennebenhöhlen zu verhindern und das Risiko einer bakteriellen ... » mehr

Strengere Maßnahmen erforderlich?

Was bedeuten die neuen Virusvarianten für Deutschland?

Die neue SARS-CoV-2-Variante B.1.1.7 aus Großbritannien verbreitet sich nach derzeitigem Stand der Wissenschaft schneller als die bisher hauptsächlich kursierenden. Virologen gehen davon aus, dass ... » mehr

Erste Orale Immuntherapie bei Erdnussallergie

EU lässt Palforzia gegen Erdnussallergie zu

Mit Palforzia kommt das erste Arzneimittel gegen Erdnussallergie auch auf den deutschen Markt: Die Europäische Kommission ließ das Medikament für Kinder im Alter von vier bis 17 Jahren zu. ... » mehr

Influenzasaison 2020/21

Was macht eigentlich die Grippe?

Die Zahlen der SARS-CoV-2-Infektionen persistieren seit Wochen auf hohem Niveau – mit Schwankungen über Wochenenden oder Feiertage, wenn einmal weniger getestet und gemeldet wird. Doch wie steht es... » mehr

neue SARS-CoV-2-Varianten aus Großbritannien und Südafrika

ECDC erwartet „hohe Auswirkungen“ auf Krankenhausaufenthalte und Todesfälle

Neue Varianten von SARS-CoV-2 beunruhigen derzeit: VOC 202012/01 im Vereinigten Königreich und 501.V2 in Südafrika. Die mutierten Coronaviren scheinen leichter übertragbar zu sein, aber sorgen sie ... » mehr

Grünes Licht für weitere Vakzine

Großbritannien lässt Corona-Impfstoff von AstraZeneca zu

Nach der Zulassung des Biontech/Pfizer-Impfstoffs erteilt Großbritannien auch seinem heimischen Impfstoff die Freigabe. Die Vakzine der Universität Oxford und des Pharmakonzerns AstraZeneca ... » mehr

Sechs statt nur fünf Dosen

Mehr Impfstoff als gedacht

In den USA entnehmen die Impfärzte schon seit geraumer Zeit sechs Dosen aus den Fläschchen mit BNT162b2 von Biontech/Pfizer. Nun darf auch in Deutschland offiziell statt der fünf Dosen laut ... » mehr

EMA und STIKO: FAQ zur Corona-Impfung

Verhindert auch eine postexpositionelle Impfung COVID-19?

Sollen Personen mit bereits durchgemachter SARS-CoV-2-Infektion dennoch gegen COVID-19 geimpft werden? Was ist mit Allergiker:innen, Schwangeren und Menschen mit Antikoagulation? Und wie sollte ... » mehr

Neue Corona-Variante aus Großbritannien

STIKO-Chef Mertens: Impfstoff wirkt wohl auch gegen mutiertes Virus

Kaum ist der erste Impfstoff gegen COVID-19 in Europa zugelassen, droht neues Ungemach: Eine in Großbritannien aufgetauchte mutierte Variante des Virus SARS-CoV-2 stellt Wissenschaftler:innen und Bü... » mehr

Cholesterolsenker

Bempedoinsäure eröffnet neue Möglichkeiten

Statine sind als Cholesterol-Senker aus dem Apothekenalltag nicht mehr wegzudenken. Allzu häufig werden jedoch trotz höchster Dosis nicht die gewünschten Blutfettwerte erreicht. Abhilfe schaffen ... » mehr

Seltene Form der Hämophilie

Was ist eigentlich die Weihnachtskrankheit?

Mit dem Weihnachtsfest hat die Weihnachtskrankheit (Christmas Disease) trotz ihres Namens nichts zu tun. Die seltene Erkrankung wurde vielmehr nach dem ersten beschriebenen Patienten im Jahr 1952 ... » mehr

Neue Leitlinie zur Geburtseinleitung

Das „Problem Cytotec“: Optimale Dosierung von Misoprostol weiterhin unklar

Seit Dezember gibt es eine neue gemeinsame S2k-Leitlinie der Deutschen, der Österreichischen und der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG, OEGGG, SGGG) zur ... » mehr

Biontech zu Virusmutationen und BNT162b2

„Durch Mutationen bislang kein negativer Effekt auf die Wirkung des Impfstoffs nachgewiesen“

Die Freude über die Zulassung des ersten Corona-Impfstoffes für die EU – BNT162b2 (Comirnaty) von Biontech/Pfizer – wird von der Virusvariante B.1.1.7 aus Großbritannien überschattet. Bislang ... » mehr

Corona-Impfstoff CVnCoV

Curevac startet klinische Phase-III-Studie in der Universitätsmedizin Mainz

Der mRNA-Impfstoffkandidat von Curevac (CVnCoV) soll ab dem 22. Dezember an Mitarbeitern der Universitätsmedizin Mainz geprüft werden. Welchen Unterschied macht CVnCoV bei dieser speziellen ... » mehr

BNT162b2 (Comirnaty) von Biontech/Pfizer

EMA empfiehlt die Zulassung des ersten Corona-Impfstoffs in der EU

Es wurde erwartet: Die Europäische Arzneimittel-Agentur rät, den Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer auch in der EU zuzulassen. BNT162b2 überzeugte in Studien mit einer Wirksamkeit von 95 Prozent... » mehr