Thema

Rx-Versandverbot

Rx-Versandverbot

Foto: nikbu / stock.adobe.com

Die deutsche Preisbindung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verstößt gegen das Unionsrecht. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 19. Oktober 2016 entschieden (Rs. C-148/15). Das heißt: Im grenzüberschreitenden Arzneimittelversandhandel sind die für deutschen Apotheken geltenden einheitlichen Preise nicht bindend; EU-ausländische Versandapotheken wie DocMorris dürfen ihren Kunden also beim Kauf rezeptpflichtiger Arzneimittel Boni gewähren. Nach mehreren politischen Niederlagen in der letzten Legislaturperiode steht das Rx-Versandverbot nun im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Allerdings ist insbesondere der Gesundheitsminister selbst von dieser Lösung nicht überzeugt. Tragfähige Alternativvorschläge existieren bislang jedoch auch nicht.

Lesen Sie hier alle weiteren Hintergründe zu der Debatte und die Folgen aus dem EuGH-Urteil. 


Linke sorgen sich um Datenschutz im Arzneimittel-Versandhandel

Wie vertraulich sind Arzneimittelbestellungen im Internet? Die Linksfraktion im Bundestag fühlt der Regierung mit einer kleinen Anfrage mit 22 Unterpunkten zum Versandhandel auf den Zahn. Unter ... » Weiterlesen

Wegen Rx-Versandverbot: Druck auf Spahn wächst

In der Unionsfraktion brodelt es weiterhin wegen des Vorgehens von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Apothekenmarkt. Nach Informationen von DAZ.online wurde Spahn in der Fraktionssitzung ... » Weiterlesen

Lauterbach rühmt sich mit fremden SPD-Federn

Der SPD-Gesundheitsexperte Prof. Dr. Karl Lauterbach erklärte auf einer Pressekonferenz am gestrigen Mittwoch in Berlin erneut seine Vorliebe zum Versandhandel. Außerdem wolle die Große Koalition ... » Weiterlesen

„In Sachen Außenwahrnehmung der Apotheke hat Spahn Recht“

Philipp Kircher ist das gelungen, was viele Apotheker gerne gemacht hätten: Der Pharmazeut aus Oberbayern hatte die Möglichkeit, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu seinen Ansichten und Pl... » Weiterlesen

VdPP warnt vor Kommerzialisierung des Apothekenwesens

 Das Rx-Versandhandelsverbot muss das Ziel bleiben – daran will der Verein demokratischer Pharmazeutinnen und Pharmazeuten (VdPP) nicht rütteln. Dementsprechend hält er wenig vom Eckpunkte-Papier... » Weiterlesen

Großhändler sollen Einfluss auf die Apotheken verringern

In Österreich steht eine Änderung des Apothekengesetzes bevor, die für viel Zündstoff sorgt. Im Alpenland dürfen Großhändler in bestimmten Umfang Anteile an Apotheken besitzen. Hierüber nehmen... » Weiterlesen

Noweda-Chef Kuck warnt im „Focus“ vor dem Versandhandel

Wer in diesen Tagen den aktuellen „Focus“ aufschlägt, staunt nicht schlecht: Denn Dr. Michael P. Kuck, Vorstandsvorsitzender der Noweda, ist dort mit einem ganzseitigen Meinungsbeitrag vertreten... » Weiterlesen

Schmidt: Es fiel nicht leicht, das Rx-Versandverbot aufzugeben

Am gestrigen Donnerstagabend stellte sich die ABDA-Spitze beim Pharmacon den Fragen der anwesenden Apotheker. Dabei wurde erneut klar: Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplanten Boni... » Weiterlesen

Zur Rose Pharma mit neuem Geschäftsführer

Bei der Zur Rose Pharma GmbH, einer Tochterfirma des Schweizer DocMorris-Mutterkonzerns Zur Rose, hat es einen Personalwechsel an der Spitze gegeben: Fortan ist Thomas Krawczyk Geschäftsführer in ... » Weiterlesen

Trotz guter Argumente – Spahn lässt Apotheker abblitzen

Dr. Philipp Kircher, Apotheker aus dem bayerischen Peißenberg, hatte kürzlich die Gelegenheit, sich mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) über die Rolle des Versandhandels auszutauschen. ... » Weiterlesen

DocMorris schwächelt beim Rx-Geschäft

Der Schweizer Arzneimittel-Versender Zur Rose-Gruppe ist unverändert auf Wachstumskurs, wie aktuelle Umsatzzahlen für das Jahr 2018 zeigen. Doch beim Verkauf von verschreibungspflichtigen ... » Weiterlesen

FDP will freie Fahrt für EU-Versender

Die Debatte um eine mögliche Reform des Apothekenmarktes hat sich vom Rx-Versandverbot auf Rx-Boni verlagert. Während Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Rabatte für ausländische ... » Weiterlesen

Schulz-Asche: Spahn macht Politik für Apotheker-Lobby

Nachdem Jens Spahn (CDU) Bundesgesundheitsminister wurde, traf er sich mehrere Male mit ABDA-Vertretern, um über seine Pläne für den Apothekenmarkt zu sprechen. Heraus kam im Dezember ein ... » Weiterlesen

Apotheker protestieren mit roten Westen in Schladming

Am gestrigen Sonntag eröffnete BAK-Präsident Dr. Andreas Kiefer mit dem Pharmacon in Schladming die 49. Internationale Pharmazeutische Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer (BAK). Viele ... » Weiterlesen

„Ich persönlich könnte mit dem Rx-Boni-Verbot leben“

Nachdem die ABDA am gestrigen Donnerstag einen eigenen Plan für eine Apotheken-Reform formuliert hat, haben sich am heutigen Freitagvormittag die Gesundheitspolitiker der Unionsfraktion mit der Sache... » Weiterlesen

Rx-Boni-Verbot: Spahn zeigt sich gesprächsbereit

Immerhin: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will das von der ABDA-Mitgliederversammlung geforderte Rx-Boni-Verbot prüfen. In einer ersten Stellungnahme gegenüber DAZ.online kurz nach der ... » Weiterlesen

Die ABDA will Spahn auskontern

Mit einer geschickten Gegenoffensive reagiert die ABDA auf die Reformpläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für den Apothekenmarkt. Die Vertreter der Apothekerkammern und -verbände ... » Weiterlesen

Apotheker lehnen Spahn-Plan ab und formulieren Gegenvorschlag mit Boni-Verbot

Die ABDA-Mitgliederversammlung hat Teile der Reformpläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) abgelehnt. Die rund 140 Vertreter aus Kammern und Verbänden haben sich klar gegen den von ... » Weiterlesen

Engel: AMTS-Maßnahmen und Rx-Boni nicht verknüpfen

Auch die Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern lehnt die Zulassung von Boni ab. Sie präferiert weiterhin das Rx-Versandverbot, ist aber für andere konstruktive Vorschläge zur Sicherung der ... » Weiterlesen

Linke: Apotheker, bleibt beim Rx-Versandverbot!

Die Linksfraktion im Bundestag rät den Apothekern am Tag der ABDA-Mitgliederversammlung, auf dem Rx-Versandverbot zu beharren. Die Arzneimittel-Expertin der Linken und Apothekerin Sylvia Gabelmann ... » Weiterlesen

Vorbestellung von Grippeimpfstoffen: Risiko müssen Krankenkassen tragen

Grippeimpfstoffrezepte im Sprechstundenbedarf sollen ein Jahr gelten und die Krankenkassen müssten das Risiko eines unerwarteten Rückgangs bei Influenzavakzinen tragen – unter anderem dies fordert... » Weiterlesen

Belgardt: „Mit Rx-Boni werden Versichertengelder privatisiert“

Am heutigen Donnerstag will sich die ABDA zum Apothekenpaket von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) positionieren. In den vergangenen Tagen führten die Mitgliedsorganisationen teils Sonder-... » Weiterlesen

Das größte vorstellbare Dilemma für die Apotheker

Mehr Geld oder der Erhalt der Gleichpreisigkeit? Kurz gefasst, ist das die Frage, mit der sich die rund 140 Vertreter in der ABDA-Mitgliederversammlung am heutigen Donnerstag beschäftigen müssen. ... » Weiterlesen

Rottmann (Grüne) wirft Spahn „Konzeptlosigkeit“ bei Apotheken vor

Eigentlich müssten sich die Grünen über die Apotheken-Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) freuen: Schließlich fordert die Partei schon länger eine Aufhebung der Rx-Preisbindung ... » Weiterlesen

BVDAK: Spahns Boni-Deckel ist eine Totgeburt

Nicht nur die ABDA-Mitgliedsorganisationen haben sich in den vergangenen Tagen intensiv mit den Reformvorschlägen des Bundesgesundheitsministers zum Apothekenmarkt befasst. Auch der Bundesverband ... » Weiterlesen

Österreichs Apotheker fürchten EU-Versandhändler

Als vor rund dreieinhalb Jahren der Versandhandel mit OTC-Arzneimitteln in Österreich erlaubt wurde, haben die Apotheker im Alpenland nicht gerade Luftsprünge gemacht. Das Online-Geschäft lief ... » Weiterlesen

Maag: Spahn verfolgt keine persönlichen Interessen im Apothekenmarkt

Über die gemeinsame Vergangenheit von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und DocMorris-Vorstandsmitglied Max Müller redet fast niemand mehr. Doch weil Spahn es den EU-Versendern jetzt ... » Weiterlesen

Europawahl: AfD fordert Rx-Versandverbot und Schutz vor EuGH-Urteilen

Die AfD hat offenbar den Versandhandelskonflikt für sich entdeckt: Für das Wahlprogramm zur Europawahl hat die Parteispitze ein ganzes Kapitel zum Apothekenmarkt in ihren Leitantrag aufgenommen. ... » Weiterlesen

CSU-Fraktion: Rx-Versandverbot statt Spahn-Plan

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hatte kürzlich noch angedeutet, dass sie in Sachen Rx-Versandverbot einlenke, wenn die ABDA das Verbot ebenfalls aufgibt. Die CSU-Fraktion im ... » Weiterlesen

„Gleichpreisigkeit ist eine Conditio sine qua non“

Auch die Apothekerkammer Rheinland-Pfalz erteilt den Vorschlägen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, zur Lösung des Versandhandelskonflikts Boni für EU-Versender zu deckeln, eine klare Absage... » Weiterlesen

Saarlands Finanz- und Europaminister protestiert gegen Spahns Boni-Plan

Das Eckpunktepapier von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Reformierung des Apothekenwesens verärgert offenbar nicht nur die Apotheker. Nachdem sich in Spahns eigener Bundestagsfraktion ... » Weiterlesen

„Gleichpreisigkeit ist nicht verhandelbar!“

Beim Neujahrsempfang des Apothekerverbandes Köln am vergangenen Mittwoch hat dessen Vorsitzender Thomas Preis, der auch Vorsitzender des Apothekerverbandes Nordrhein ist, klar Stellung zu den ... » Weiterlesen

„Wir Apotheker lassen uns nicht kaufen!“

Und noch mehr Widerstand gegen die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgelegten Eckpunkte für eine Apothekenreform: Die Landesapothekerkammer Hessen hält die Gleichpreisigkeit für „... » Weiterlesen

Bayerns Apothekerkammer lehnt den Spahn-Plan ab

Eine weitere große Apothekerkammer wird sich auf der ABDA-Mitgliederversammlung am 17. Januar negativ zu den Apotheken-Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) äußern. Die Delegierten... » Weiterlesen

Schmidt vs. Müller: Traditionalist gegen den Neuen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) hat sich in einem ausführlichen Beitrag mit dem Versandhandelskonflikt beschäftigt. En Detail schildert FAZ-Redakteur Kim Björn Becker die Zeit nach dem ... » Weiterlesen

Wick MediNait plus fünfmal Paracetamol: Wie schlagen sich die Versender?

Wie gut informieren Versandapotheken über rezeptfreie Erkältungsmittel? Das wollte das WDR-Magazin „Servicezeit“ wissen. Bei den zehn umsatzstärksten Versendern wurden Wick MediNait und fünf ... » Weiterlesen

CSU könnte Rx-Versandverbot aufgeben - wenn die ABDA es aufgibt

Auf die CSU konnten die Apotheker sich verlassen: Seit der Erlaubnis des Rx-Versands durch die damalige Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) und insbesondere nach dem EuGH-Urteil vom 19. ... » Weiterlesen

DocMorris kooperiert mit Online-Ernährungsberatern

Der niederländische Versandhändler DocMorris arbeitet künftig mit den Online-Ernährungsberatern von „Cara Care“ zusammen. In der App „Cara“ werden gastroenterologischen Patienten ... » Weiterlesen

Douglas betrachtet Spahns Boni-Vorschlag als verfassungswidrig

In einem Gutachten für die Apothekerkammer Nordrhein begründet der Gesundheitsrechtsexperte Dr. Morton Douglas, warum er eine Zulassung von Boni ausländischer Apotheken im deutschen Recht für ... » Weiterlesen

WDR: DocMorris – effizient, aber unpersönlich

In zahlreichen Tests wurde die Beratungsqualität der Arzneimittel-Versandhändler schon negativ bewertet – auch die des EU-Versenders DocMorris. Ein ganz anderes Bild zeichnet jetzt eine kurze TV-... » Weiterlesen

Geringes Vertrauen in Amazon

Eine knappe Mehrheit der Deutschen vertraut Versandapotheken, wenn es um den Schutz ihrer Patientendaten geht. Eine Studie im Auftrag des Gesundheitssenders Health tv hat nun allerdings ergeben, dass ... » Weiterlesen

Spahn spricht mit Adexa über Kompetenzerweiterung für PTA

Das Bundesgesundheitsministerium arbeitet derzeit an einer umfassenden Reform des PTA-Berufes. Neben der schon länger angekündigten Reformierung der PTA-Ausbildung ist nach Informationen von DAZ.... » Weiterlesen

Freie Apothekerschaft fragt nach Rücktritt der ABDA-Spitze

Der Protest im Apothekerlager gegen die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Reformierung des Apothekenwesens nimmt zu. Der Verein Freie Apothekerschaft spricht sich auf seiner ... » Weiterlesen

Medpex-Übernahme abgeschlossen

Die Schweizer Zur Rose-Gruppe hat die Übernahme der Versandaktivitäten von Deutschlands drittgrößter Onlineapotheke Medpex vollzogen. Insgesamt umfasst der Deal vier Unternehmen, die zu der ... » Weiterlesen

Oberlandesgericht kassiert DocMorris-Gewinnspiel

Die Apothekerkammer Nordrhein hat wieder einen juristischen Erfolg gegen DocMorris errungen: Das Oberlandesgericht Frankfurt hat entschieden, dass die Werbung der niederländischen Versandapotheke fü... » Weiterlesen

DocMorris-Mutter erhöht Aktienkapital

Um die Übernahme der Ludwigshafener Onlineapotheke Medpex umsetzen zu können, hat der Schweizer Versandhändler Zur Rose neue Aktien ausgegeben. Zuvor hatte die Zur Rose-Gruppe bereits eine ... » Weiterlesen

Das waren die Top-Apothekenthemen im Jahr 2018

Rx-Versandverbot, Lunapharm-Affäre, Valsartan-Verunreinigungen, Grippeimpfstoffmangel. Das Jahr 2018 war ereignisreich. Im Apothekenalltag haben sicherlich die nicht aufhörenden Lieferengpässe und ... » Weiterlesen

Bär will beim Datenschutz im Gesundheitswesen abrüsten

Digital-Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) fordert Abstriche beim deutschen Datenschutz, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen zu forcieren. „Wir haben in Deutschland mit die strengsten ... » Weiterlesen

Widerstand gegen Spahns Apotheken-Pläne zeichnet sich ab

Am 17. Januar 2019 wollen alle 34 Apothekerkammern und -verbände in Berlin zu einer außerordentlichen ABDA-Mitgliederversammlung zusammenkommen, um zu entscheiden, wie man auf die Apotheken-Pläne ... » Weiterlesen

VZA: 130 Euro plus 3 Prozent

Der Verband der Zytostatika herstellenden Apothekerinnen und Apotheker (VZA) unterstützt die Intention des Referentenentwurfs zum GSAV, sieht aber teilweise noch dringenden Anpassungsbedarf. Anstelle... » Weiterlesen