Eil-Verordnung zur Arzneimittelversorgung

Auskunftspflichten und Sicherstellungsauftrag statt Marktüberwachung

Die SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung, die am heutigen Mittwoch in Kraft getreten ist, enthält auch neue Regeln für den Vertrieb von versorgungsrelevanten Produkten. Dies sind ... » mehr

Spahn schreibt an Apotheker

„Sie sind ein entscheidender Baustein in der Versorgung!“

Ab dem morgigen Mittwoch treten für Apotheker einige Erleichterungen in der Versorgung in Kraft. Außerdem soll es dank der in Kraft tretenden Eil-Verordnung der Bundesregierung erstmals flä... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

interpharm online

Das sind die Partner der INTERPHARM online

Neben den Online-Vorträgen präsentieren Arzneimittel- und Kosmetikhersteller, Dienstleister und Partner der Apotheken sich und ihre Neuheiten im Sponsoren-Bereich auf interpharm.de » mehr

Eil-Verordnung zur Arzneimittelversorgung

Weite Austauschmöglichkeiten und vergüteter Botendienst ab morgen in Kraft

Die SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung ist am heutigen Dienstag im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und tritt damit am morgigen Mittwoch in Kraft. Das bedeutet umfassende neue ... » mehr

G-BA-Beschluss

Telefonische Krankmeldung bis 4. Mai möglich

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat – wie am Montag angekündigt – eine inhaltlich angepasste Regelung zur telefonischen Feststellung einer Arbeitsunfähigkeit durch Vertragsärzte ... » mehr

Zweites Bevölkerungsschutzgesetz

Spahn will Arzneimittel-Automaten für Klinikstationen erlauben

Das Bundesgesundheitsministerium hat einen Entwurf für ein Zweites Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage nationaler Tragweite vorgelegt. Darin enthalten sind weitere ... » mehr

Interview Sabine Dittmar (SPD)

„Beim Apothekenkontakt ist das Social Distancing gut einzuhalten“

Seitdem der Bundestag die epidemische Lage nationaler Tragweite festgestellt hat, kann das Bundesgesundheitsministerium quasi im Alleingang viele Versorgungsregeln ändern. Im Interview mit DAZ.online... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Hämophilie – Pathogenese, Therapie und pharmazeutische Versorgung

Im nächsten MMP-Webinar geht es um das Thema Hämophilie. Durch das Inkrafttreten des GSAV zum 1. September sind nun auch Apotheker an der Versorgung von Hämophilie-Patienten beteiligt » mehr

Beitrag im „IX Forum“

Schmidt bewertet Spahns Halbzeitbilanz

Seit Mitte März 2018 ist Jens Spahn (CDU) nun Bundesgesundheitsminister. Geht man davon aus, dass die nächste Bundestagswahl regelkonform im Herbst 2021 stattfindet und eine neue Regierung danach ü... » mehr

Auch in Apotheken

Maskenpflicht kommt in Bayern, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern

Inzwischen haben drei Bundesländer angekündigt, wegen des Coronavirus' eine teilweise Maskenpflicht einzuführen. Bayern führt nun doch eine Maskenpflicht in allen Geschäften und im öffentlichen ... » mehr

Corona: G-BA stoppt telefonische Anamnese

Für Krankschreibungen wieder zum Arzt

Wer wegen leichten Atemwegsbeschwerden eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung benötigt, muss dafür ab 20. April wieder zum Arzt. Der Gemeinsame Bundesausschuss verlängert die bis 19. April geltende... » mehr

Umstellungen beim Testverfahren

COVID-19: Spahn will gezielter testen lassen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zog am heutigen Freitagvormittag auf einer Pressekonferenz in Berlin eine positive Zwischenbilanz zum Stand der Bekämpfung der COVID-19-Epidemie in ... » mehr

BMG zu SARS-CoV-2-Impfstoffen

Wie geht es weiter mit den möglichen Corona-Impfstoffen?

Ein Impfstoff gegen SARS-CoV-2 ist nach Ansicht von Jens Spahn „der entscheidende Game-Changer“ im Kampf gegen das Coronavirus. Gleichzeitig gehört die Entwicklung zu den größten ... » mehr

Anfrage der Linksfraktion

Ist Securpharm weitgehend wirkungslos?

Seit dem 9. Februar 2019 ist in Deutschland das Fälschungsschutzsystem Securpharm aktiv. Zeitgleich sollten in der gesamten EU vergleichbare Systeme auf Basis der europäischen Fä... » mehr

Rabattverträge

BVDAK will neue Austauschmöglichkeiten auch nach der Krise behalten

Der Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen (BVDAK) bezieht in einer aktuellen Pressemitteilung Stellung zur SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung. Der Verband fordert darin unter ... » mehr

Schutzausrüstung

Apotheker wegen ausbleibender Masken von Landesregierungen enttäuscht

Immer mehr Experten erklären, dass das Tragen von Atemschutzmasken bei der Eindämmung des Coronavirus helfen kann. Inzwischen wird sogar über eine Maskenpflicht diskutiert. ... » mehr

Kammerversammlung via Video-Schalte

Niedersachsen: Neue Berufsordnung für Apotheken-Impfungen

Die Kammerversammlung der Apothekerkammer Niedersachsen fand am Mittwoch und damit am geplanten Datum statt - allerdings erstmals als Web-Konferenz. Kammerpräsidentin Cathrin Burs betonte die ... » mehr

Mögliche COVID-19-Medikamente

BMG veröffentlicht Bestellrichtlinien für zentral beschaffte Arzneimittel

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hatte bereits Ende März angekündigt, eine zentrale Beschaffung und Verteilung möglicher COVID-19-Wirkstoffe einzuleiten. Aus einem Brief des BMG an die ... » mehr

Coronavirus

Kleinere Geschäfte dürfen öffnen, Schulen bleiben zu

Nach Fortschritten in der Bekämpfung des Coronavirus dürfen kleine Geschäfte in Deutschland wieder öffnen. Die Schulen bleiben dagegen für die meisten erst einmal dicht. Nur für einige Jahrgä... » mehr

Reaktion auf Coronakrise

Union fordert Verbot von exklusiven Rabattverträgen

Welche Lehren sollte das deutsche Gesundheitswesen aus der Coronakrise ziehen? Bei der Beantwortung dieser Frage wird derzeit auch immer wieder über die Arzneimittelversorgung diskutiert. Ein ... » mehr

Weltgesundheitsorganisation

Trump stoppt WHO-Beitragszahlungen und erntet heftige Kritik

US-Präsident Donald Trump hat am Dienstagabend die Beitragszahlungen an die WHO gekappt. Durch das Missmanagement der WHO und deren Vertrauen auf Angaben aus China habe sich die Epidemie dramatisch ... » mehr

Coronavirus

Medienberichte: Bund will Kontaktbeschränkungen bis 3. Mai verlängern

Der Bund will den Ländern vorschlagen, die bestehenden Kontaktbeschränkungen für die Bürger noch mindestens bis zum 3. Mai aufrechtzuerhalten. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch ... » mehr