Bis Ende Januar könnten 4.000 Apotheker:innen in NRW impfbereit sein

Große Nachfrage nach COVID-19-Impfschulungen in Nordrhein

Bereits Ende Januar werden in Nordrhein‐Westfalen rund 4.000 Apothekerinnen und Apotheker in der Lage sein, gegen COVID-19 zu impfen. Davon geht die Apothekerkammer Nordrhein aus. Die Schulungen in ... » mehr

Änderung der Test-Verordnung

Es bleibt bei 30 Euro für den PCR-Test

„30 Euro für einen PCR-Test in der Apotheke sind zu wenig“ – die ABDA hat ihre Meinung zum Vorschlag des BMG zur Vergütung der PCR-Tests in ihrer Stellungnahme zum Änderungsentwurf der Corona... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Remifemin® bei Wechseljahresbeschwerden:

Wirksam und sicher selbst für hormonsensitive Gewebe

Der in Remifemin® enthaltene Wirkstoff iCR lindert nachweislich menopausale Symptome, ohne Leber- oder Hormonwerte sowie östrogensensible Gewebe wie Brust und Endometrium zu beeinflussen1... » mehr

Änderung der Coronavirus-Impfverordnung im Bundesanzeiger

COVID-19-Impfungen in der Apotheke: Das regelt die neue Impfverordnung

Am morgigen Dienstag treten die Änderungen der Coronavirus-Impfverordnung in Kraft, die sich mit den künftigen COVID-19-Impfungen durch öffentliche Apotheken befassen. Die heute im Bundesanzeiger ... » mehr

Bundesjustizminister Buschmann

Apotheken bleiben bei Cannabis-Abgabe zu Genusszwecken im Spiel

Die Ampel-Koalition will die legale Abgabe von Cannabis an Erwachsene für Genusszwecke ermöglichen. Geschehen soll dies über „lizenzierte Fachgeschäfte“ – ob damit auch Apotheken gemeint ... » mehr

Fraktion pocht auf parlamentarische Teilhabe

Versagte Ausschussvorsitze: AfD zieht vors Bundesverfassungsgericht

Nachdem die AfD-Kandidaten für den Vorsitz in drei Bundestagsausschüssen im Dezember Wahlschlappen für sich hinnehmen mussten, ist die Bundestagsfraktion nun vor das Bundesverfassungsgericht ... » mehr

„eRezept Deutschland“

Kassen wollen eigenes E-Rezept-Projekt fortführen

Die bundesweite Einführung des E-Rezepts der Gematik zum 1. Januar 2022 ist nicht geglückt. Dagegen läuft bereits seit einiger Zeit das von der Techniker Krankenkasse angestoßene Projekt „... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Pharmazeutische Dienstleistungen

Inhalator-Schulung mit der Pulmobox

Die Einweisung in die korrekte Inhalatoranwendung gehört zu den neuen pharmazeutischen Dienstleistungen. Bei der konkreten Umsetzung hilft die Pulmobox, die viele Placebo-Devices enthält » mehr

Bund-Länder-Treffen

Quarantäne soll verkürzt werden

Heute steht erneut ein Bund-Länder-Treffen an, um die Corona-Lage in Deutschland zu beraten. Unter anderem soll eine Verkürzung der Quarantäne-Zeiten beschlossen werden. Geboosterte, die mit ... » mehr

Chargenkontrolle und mehr

Impfzertifikate: ABDA schlägt Vergütungsplus wegen des Prüfaufwands vor

Seit kurzem prüfen Apotheken bei der Erstellung der Impfzertifikate über das DAV-Portal auch die Existenz der laut Impfpass verimpften Chargen sowie ob diese zum genannten Termin überhaupt im ... » mehr

Wegen Verbrauchsmaterialien wie Handschuhe etc.

ABDA fordert für selbst verimpften Impfstoff 8,58 pro Vial

Kurz vor dem Jahreswechsel legte das BMG noch den Referentenentwurf zur Änderung der Coronavirus-Impfverordnung und -Testverordnung vor. Dieser soll insbesondere die Details zur Durchführung der ... » mehr

Entwurf zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung

Apotheken sollen nun doch 30 Euro je PoC-PCR-Test bekommen

Das BMG nimmt einen neuen Anlauf für die Vergütung unter anderem der Apotheken für PoC-PCR-Tests: Bundesgesundheitsminister Lauterbach will nun einen entsprechenden Anspruch für die ... » mehr

Entwurf zur Änderung der Coronavirus-Impfverordnung

So will das BMG die COVID-19-Impfungen in den Apotheken regeln

Gleiches Geld für gleiche Leistung: Wie auch die Ärzte sollen Apotheker je verabreichter Impfung gegen COVID-19 werktags 28 Euro erhalten und am Wochenende 36 Euro. Das sieht der Entwurf einer ... » mehr

Eine Million Packungen des Pfizer-COVID-19-Arzneimittels

Bundesregierung kauft Paxlovid

Noch prüft die EMA Paxlovid, das orale Anti-COVID-19-Arzneimittel von Pfizer. Die Bundesregierung hat derweil eine Million Packungen geordert. Paxlovid ersetzt jedoch keine Impfung, auch werden ... » mehr

Auch Geimpfte und Genesene

Lauterbach und Wieler rufen zum Testen an Weihnachten auf

Weihnachten ist die Zeit der Familie. Doch auch in diesem Jahr gilt wieder, dass möglichst wenige Menschen zusammenkommen sollten, betonten Bundesgesundheitsminister Lauterbach und RKI-Chef Wieler ... » mehr

Unbeugsam und unabhängig

STIKO-Vize Wicker verteidigt Arbeitsweise der Impfkommission

Die Ständige Impfkommission (STIKO) steht im Zuge der Coronavirus-Pandemie in der Kritik, insbesondere wegen ihrer von vielen als zu langsam empfundenen Arbeitsweise. Die stellvertretende Vorsitzende... » mehr

E-Rezept

Apotheker und Ärzte begrüßen längere Testphase

Die klaren Worte aus dem Bundesgesundheitsministerium, dass die Testphase für das E-Rezept verlängert werden soll, trifft bei den Beteiligten – allen voran Apotheker:innen sowie Ärzte und Ä... » mehr

Änderung der Coronavirus-Impf- und Testverordnung

1 Euro mehr für Antigen-Schnelltests

Seit dem 1. Dezember 2021 und bis Ende Januar 2022 erhalten Apotheken und andere Anbieter von PoC-Antigenschnelltests auf SARS-CoV-2 1 Euro mehr für die Materialkosten: Statt 3,50 Euro gibt es 4,50 ... » mehr

Interview Teil 1

Hih-Chef Debatin: „Für die Apotheker ist richtig viel drin“

Der Health Innovation Hub (hih) löst sich wie geplant zum Jahreswechsel auf. Der Manager und Radiologe Jörg Debatin leitete das 14-köpfige Beratergremium zur Digitalisierung des Gesundheitswesens ... » mehr

Empfehlung an die Kassenärzte

KBV geht beim E-Rezept auf Konfrontationskurs

Der Stichtag für das E-Rezept rückt näher. Während alle betroffenen Leistungserbringer sowie die Rechenzentren überzeugt sind, dass die Voraussetzungen für die flächendeckende Einführung noch ... » mehr

Gesonderter Vertriebsweg

So werden Apotheken für die Beschaffung oraler COVID-19-Medikamente vergütet

Oral anzuwendende Mittel gegen COVID-19 beschafft der Bund zunächst zentral. Da der Vertrieb nicht über die üblichen Wege laufen wird, will das BMG eine gesonderte Vergütung für die Mühen der ... » mehr

Zahlen und Hintergrund zur Impfstoffinventur

Lauterbach will bis Ende Januar alle gegen Omikron boostern

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat mit seiner „Impfstoffinventur“ und der Erkenntnis, dass die COVID-19-Vakzine im nächsten Jahr knapp werden dürften, für Aufruhr gesorgt. Schließ... » mehr