Antrag und Erstattung

HBA für angestellte Apotheker – so geht’s

Aktuell kommt jede Apotheke noch wunderbar mit nur einem HBA aus – er wurde bislang einmalig benötigt, um die SMC-B für die TI-Anwendungen zu legitimieren. In der Regel ist das der HBA der ... » mehr

KBV-Vertreterversammlung

Vertragsärzte: E-Rezept muss verschoben werden

An den flächendeckenden Start des E-Rezepts zum 1. Januar 2022 scheint derzeit nur noch die Gematik zu glauben. In der Testphase läuft derzeit zu viel noch nicht rund – vor allem in den Arztpraxen... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Verantwortung trifft Überzeugung

EurimPharm setzt ein klares Zeichen für mehr Nachhaltigkeit

Mit einer Vielzahl an internen und externen Maßnahmen will der Arzneimittelimporteur EurimPharm erneut als Pionier vorangehen und sinnstiftende Beiträge für die Menschen leisten » mehr

Welttag der Patientensicherheit

Geführte Medikationsanalyse: Scholz amts im Check

Wundern Sie sich nicht, falls heute die Gebäude um Sie herum in leuchtendem Orange erstrahlen: Mit dieser Aktion wird auf den Welttag der Patientensicherheit aufmerksam gemacht - ein Thema, das unerl... » mehr

Interview mit Sarah Wessinger, Leitung Scholz online

Medikationsanalyse mit Scholz amts – was kann das neue Tool?

Mit dem Medizinprodukt Scholz online steht seit kurzem ein neues Tool für die Medikationsanalyse zur Verfügung. Was es kann, für wen es sich eignet und was eigentlich neu daran ist im Vergleich zur... » mehr

Marktübersicht Apotheken-Plattformen

Noch ein weiter Weg für die Plattformen

Was können Online-Plattformen den Apotheken bieten und wie entwickeln sie sich weiter? Darum ging es in einer aufgezeichneten und am Donnerstagabend online verbreiteten Diskussion bei der Expopharm ... » mehr

Ärzte sind offenbar das Nadelöhr

E-Rezept: Wackelt der Start am 1. Januar?

Zum 1. Januar 2022 sollen E-Rezepte Pflicht werden. So ist zumindest der Plan. Welche Baustellen es auf dem Weg dahin noch gibt, darüber sprachen bei der „Expopharm impuls“ Vertreter der ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Derma-Gipfel – 3. Vortrag startet am 13. September

Antimykotische Therapie der Haut – kompetente Beratung in der Apotheke

Der Derma-Gipfel, ein zertifiziertes, digitales Fortbildungsprogramm für Apotheker und PTA, widmet sich in diesem Jahr zahlreichen dermatologischen Themengebieten. Die Teilnahme ist kostenlos » mehr

Neue Digitalgesellschaft

Wird Sören Friedrich GEDISA-Chef?

Der Deutsche Apothekerverband will eine neue Digitalgesellschaft namens GEDISA gründen, die sich wohl auch um das Apothekenportal des DAV kümmern soll. Viele Details sind noch nicht bekannt – doch... » mehr

DiGA zulasten der GKV

Welche Apps können verordnet werden? (Teil 2)

Auch wenn die sogenannten DiGA (digitale Gesundheitsanwendungen) an den Apotheken bislang weitestgehend vorbeigehen, hat sich die DAZ schon einmal angeschaut, welche DiGA es gibt und für wen – ... » mehr

Ergebnis der DAZ-Umfrage

Mehr als die Hälfte der angestellten Approbierten hat den HBA schon bestellt

Am 1. Januar 2022 soll es ernst werden mit dem E-Rezept, das ist zumindest nach wie vor der Plan. Dann wird für jede Änderung an einer Verordnung eine qualifizierte elektronische Signatur benötigt ... » mehr

DiGA zulasten der GKV

Welche Apps können verordnet werden? (Teil 1)

Obwohl sie schon seit geraumer Zeit verordnet werden können, gehen die sogenannten DiGA – das ist die Kurzform für digitale Gesundheitsanwendungen –  an den Apotheken bislang ... » mehr

Apotheker gehen online

Marketing auf Instagram, Facebook und Co.: Was ist zu beachten?

Die aktuelle Corona-Krise hat in vielen Köpfen zum Umdenken angeregt. Alte Geschäftsmodelle in den öffentlichen Apotheken laufen nicht mehr wie früher und die Online-Anbieter sowie die Einführung... » mehr

Update nach mehr als zwei Monaten

Wie läuft es mit den E-Rezepten in der Fokusregion?

In Berlin und Brandenburg, der sogenannten Fokusregion, können seit Anfang Juli von teilnehmenden Arztpraxen elektronische Verordnungen ausgestellt werden. Die können dann von den Patient:innen in ... » mehr

Drittimpfung

Apps sind schneller als der DAV

Die Zahl der Drittimpfungen gegen COVID-19 wird in den kommenden Wochen deutlich ansteigen. In den aktualisierten Versionen von CovPass-App und Corona-Warn-App können digitale Zertifikate über ... » mehr

Ab Herbst für alle Kunden geöffnet

Webshop statt Plattform: Gehe und AHD setzen auf „digitale Individualität“

Nun haben auch Gehe und Alliance Healthcare Deutschland bekannt gegeben, wie sie ihre Apotheken auf dem Weg zum E-Rezept und in die Digitalisierung unterstützen wollen, nämlich mit einem Online- und... » mehr

Am 27. September

Gesund.de startet seinen Markplatz

Das Angebot von gesund.de im Web scheint konkret zu werden. Wie die von Phoenix und Noventi ins Leben gerufene Initiative am heutigen Mittwoch mitteilt, soll der Online-Marktplatz am 27. September ... » mehr

DAZ-Umfrage

Haben Sie Ihren HBA schon bestellt?

Aktuell ist es in den meisten Apotheken ausreichend, wenn nur die Inhaberin beziehungsweise der Inhaber einen Heilberufsausweis (HBA) hat. Er war nämlich bislang nur notwendig, um die SMC-B dort für... » mehr

Info der Treuhand

HBA für Angestellte: Wer muss was versteuern?

Angestellte Approbierte müssen ihren Heilberufsausweis (HBA) bei der zuständigen Landesapothekerkammer beantragen und die Kosten dafür auslegen. Um die Erstattung muss sich hingegen die jeweilige ... » mehr

Für QES und mehr

HBA-Anwendung außerhalb der TI – was ist zu beachten?

Innerhalb der Telematikinfrastruktur (TI) braucht man den elektronischen Heilberufsausweis (HBA) beispielsweise, um Änderungen am E-Rezept mit der sogenannten qualifizierten elektronischen ... » mehr

E-Rezept-App der Gematik

Was steckt hinter der Open-Source-Strategie?

Seit Juli steht die E-Rezept-App der Gematik in den App-Stores zum Download bereit. Im Rahmen des E-Rezept-Projekts in der Fokusregion Berlin-Brandenburg kann sie bereits genutzt werden – jedenfalls... » mehr

Wegen gesund.de

So geht es mit „CallmyApo“ weiter

Dass die Vorbestell-App „callmyApo“ in der neuen Plattform „gesund.de“ aufgehen soll, steht schon seit einer Weile fest. Demnächst soll es nun keine Updates mehr geben. Patient:innen, die sie... » mehr