Telemedizin

E-Health

E-Health

Patientenkontakt per Video: Ein Landarzt hat sich etwas einfallen lassen, damit ihm lange Anfahrtswege nicht die Zeit mit seinen Patienten rauben. (Foto: picture alliance / dpa)

Telematik, Telematikinfrastruktur, Telemedizin, elektronischer Medikationsplan, elektronisches Rezept, Vernetzung, Gesundheitsapps, Wear­ables – die Liste neuer Begrifflichkeiten ist unendlich lang. Viele davon sind mittlerweile im Alltag angekommen, was verdeutlicht, dass der digitale Wandel auch das deutsche Gesundheitssystem mit voller Wucht erfasst hat.

Apotheke soll zum Drehkreuz im Gesundheitswesen werden

Das Perspektivpapier 2030 wurde im September 2014 vom Deutschen Apothekertag in München mit großer Mehrheit verabschiedet. Seither ist viel geschehen. Einschneidende Ereignisse waren insbesondere ... » Weiterlesen

Shop Apotheke kooperiert mit niederländischer Krankenversicherung

Die seit März 2021 zum Online-Versender Shop Apotheke Europe gehörende E-Health-Medikationsplattform MedApp wird ab 2022 mit der niederländischen Krankenversicherung VGZ kooperieren. Ziel ist es, ... » Weiterlesen

Den Vorsprung ausbauen

Nicht unbedingt das E-Rezept an sich, sondern das Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsgesetz im Gesamten kann zweifelsohne als „Gamechanger“ für den Apothekenmarkt verstanden werden. Mit dem Gesetz sind ... » Weiterlesen

Keine Kooperation mit der Vor-Ort-Apotheke

jb/ral | Apologistics, in Deutschland die Nr. 3 der Arzneimittelversender, hat große Pläne für die Zukunft. Im Interview mit dem „Handelsblatt“ erklärte Apoligistics-CEO Oliver Scheel vor ... » Weiterlesen

Das plant der drittgrößte Versender im Markt

Die beiden Platzhirsche im Arzneimittelversandmarkt, Shop Apotheke und DocMorris, sind wohlbekannt. Die Nummer drei im Markt hingegen, Apologistics, haben weit weniger auf dem Schirm. Im Interview mit... » Weiterlesen

GEDISA gegründet

tmb/cha | Am vergangenen Donnerstag wurde in Berlin die GEDISA – Gesellschaft für digitale Services der Apotheken gegründet. Diese Tochtergesellschaft der Apothekerverbände soll das Online-Portal... » Weiterlesen

Medgate kooperiert mit ADAC

Der Schweizer Telemedizinanbieter Medgate arbeitet künftig mit dem deutschen ADAC zusammen. Sogenannte Premium-Mitglieder und Auslandskrankenversicherte des Automobilclubs können... » Weiterlesen

Digitale Weichenstellungen

eda | Beim Deutschen Apothekertag 2021 ging es den Delegierten auch darum, bei digitalen Fragestellungen und Projekten einerseits klare Signale nach außen zu senden und andererseits konkrete Aufgaben... » Weiterlesen

Diese Digitalisierungs-Förderprogramme können Apotheken nutzen

Das Thema Digitalisierung beschäftigt die Apotheken derzeit bundesweit. Doch vielen dürfte unbekannt sein, dass es auf Bundes- und Länderebene verschiedene Förderprogramme dafür gibt. Die AZ ... » Weiterlesen

Bund und Länder fördern Digitalisierung in Apotheken

Mit Beginn der Corona-Pandemie gibt es kaum Bereiche in Deutschland, die eine dynamischere Entwicklung genommen haben als die Digitalisierung – auch in den Apotheken. Doch größtenteils unbekannt d... » Weiterlesen

Union: Digitalisierung nutzen, ­wohnortnahe Strukturen erhalten

cm | Am vergangenen Montag haben CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2021 vorgestellt. In puncto Gesundheit hat die Union insbesondere die Pflege im Blick, ihr Augenmerk liegt zudem ... » Weiterlesen

„Der Versandhandel wird die Marktstruktur zerstören“

Google, Netflix, Amazon, Zalando – in dieser Reihe sieht sich zukünftig die Schweizer Zur-Rose-Gruppe. Der DocMorris-Mutterkonzern will Marktführer beim E-Commerce mit Arzneimitteln werden und ... » Weiterlesen

Union setzt auf Digitalisierung und Versorgung vor Ort

Jetzt steigen auch CDU und CSU in den Wahlkampf ein: Am gestrigen Montag stellte die Union ihr Programm für die Bundestagswahl 2021 vor. Darin bekennt sie sich zur wohnortnahen Versorgung auch in ... » Weiterlesen

Weniger Lust auf Telemedizin

cha | Wie hat die Corona-Pandemie die Europäer beim Thema Gesundheit verändert? Dieser Frage geht der Stada Health Report 2021 nach, für den in einer repräsentativen Studie mehr als 30.000 ... » Weiterlesen

AOK Bayern schließt Selektivvertrag

eda | Versicherte der AOK Bayern, die an Asthma, Bronchitis oder grippalen Infekten leiden, können sich ab sofort telemedizinisch behandeln lassen. Möglich macht dies ein Selektivvertrag zwischen ... » Weiterlesen

Vision und Chance mit rechtlichen Fallstricken

hb | Vor gut zwei Jahren haben die Ärzte mit der Änderung ihrer Musterberufsordnung den Boden für die Beratung und Behandlung per Telemedizin bereitet. Nun wollen auch die Apotheker nachziehen und ... » Weiterlesen

Zukunft der Telepharmazie aktiv gestalten

Mit der Telepharmazie wollen sich die Apotheken ein neues digitales Dienstleistungs-Standbein aufbauen. Dabei gibt es allerdings noch zahlreiche Unklarheiten und rechtliche Fallstricke. Rechtsanwä... » Weiterlesen

Ärzte bremsen beim E-Rezept – Spahn verwundert

Der Präsident der Bundesärztekammer hat eine Kursänderung in Sachen Digitalisierung angemahnt. „Wir haben in den letzten Monaten gesehen, dass Telemedizin und Videosprechstunden eine sinnvolle ... » Weiterlesen

Digitale Gesundheitsangebote erreichen unterversorgte Zielgruppen nicht

Video-Sprechstunden haben im Zuge der Corona-Pandemie stark an Reichweite gewonnen, während Arztbesuche vor Ort zurückgegangen sind. Dem aktuellen EPatient-Survey zufolge scheinen die digitalen ... » Weiterlesen