Gematik informiert

TI-Wartung heute: Störungen bei KIM und Barmer-GesundheitsID

Berlin - 05.06.2024, 16:00 Uhr

(Foto: DAZ / Schelbert)

(Foto: DAZ / Schelbert)


Es wird wieder an der Telematikinfrastruktur gebastelt. Die Gematik informiert über zu erwartende Ausfälle in den Abend- und Nachstunden.

An diesem Mittwoch finden verschiedene Wartungsarbeiten in der Telematikinfrastruktur (TI) statt, die auch zu Beeinträchtigungen in Apotheken führen können. Wie die Gematik mitteilt, wird Bitmarck in der Zeit zwischen 18 Uhr bis etwa Mitternacht Servicemaßnahmen zur Umstellung des Fachdienstes KIM v1.0 auf die Version v1.5 umsetzen. In der Zeit kann es zu Abweisungen von KIM-Nachrichten kommen. Laut Gematik soll in solchen Fällen die Zusendung wiederholt werden.

In der Zeit zwischen 22:30 und 01:00 Uhr wir die sektorale IDP von T-Systems International gewartet. Es kommt zu einem Ausfall der Nutzung der Gesundheits-ID für verschiedene digitale Gesundheitsanwendungen für Versicherte der Krankenkasse Barmer.

Die Anmeldung via GesundheitsID ist für die Versicherten der Barmer in der E-Rezept-App in dieser Zeit nicht möglich, so die Gematik. Die Einlösewege via eGK, Ausdruck oder App mit PIN sind nicht betroffen.


Deutsche Apotheker Zeitung
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Künftig einfacher dank KIM?

Das E-Rezept in der Heimversorgung

Online-Informationsveranstaltung für Apothekenteams

Die nächsten Schritte für das E-Rezept

Landesdatenschutz: „Kein Token-Versand per E-Mail“ / Kassenärzte sehen keine Alternative

E-Rezept-Roll-out ohne die KV Schleswig-Holstein

Wie zukünftig im Gesundheitswesen digital kommuniziert wird

Kennen Sie TIM und KIM?

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.