Im DAV-Portal

In der Apotheke noch keine Zertifikate für die dritte Impfung möglich

Für einige Personen wird nun empfohlen, sich ein drittes Mal gegen COVID-19 impfen zu lassen. Von diesem Booster verspricht man sich einen besseren Schutz gegen die Virusvarianten. Folglich kommt es ... » mehr

Wegen unpräziser Angaben

Fehlerhafte Hashcodes: ADAS und VDARZ fordern Friedenspflicht

Für Cannabis-Verordnungen und Fertigarzneimittel zur Substitution gilt seit dem 1. Juli eine Besonderheit: Sie müssen mit sogenannten Hash-Codes versehen werden. Bei der Umsetzung der neuen Vorgabe ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Die Zeit läuft!

Der eHBA: künftig ein Must-Have für approbierte Angestellte

Für die Teilnahme der öffentlichen Apotheken an der Telematikinfrastruktur benötigen ab dem 1. Januar 2022 auch angestellte Apotheker/innen einen elektronischen Heilberufsausweis (eHBA » mehr

Digitalisierung und E-Rezept

Oberhänsli: „Was wir machen, ist grundsätzlich etwas Gutes“

Nach jahrelangen Vorbereitungen schleichen sich im Jahr 2021 die elektronische Patientenakte und das E-Rezept in die Versorgung ein. Jetzt gilt es, Vorbehalte und Ängste bei allen Beteiligten ... » mehr

Bürgertests

Warten auf den CWA-Anschluss: Wo hakt es?

Seit dem 1. August müssen sich Apotheken, die Bürgertests durchführen und diese auch weiterhin vergütet bekommen möchten, an die Corona-Warn-App anbinden beziehungsweise zumindest den Antrag für... » mehr

Ab Frühjahr 2022

TI-Messenger statt WhatsApp: sichere Kurznachrichten – auch für Apotheker

Ab dem kommenden Jahr soll ein neuer Standard für sichere Kurznachrichten im Gesundheitswesen sorgen – der TI-Messenger. Alle Dienste, die diesen Standard erfüllen, sollen miteinander ... » mehr

Plattform vor dem Start

Gesund.de mit „Trusted Shops“-Zertifkat

Die Gesundheitsplattform gesund.de, die ihren Betreibern zufolge „in wenigen Wochen“ an den Start gehen soll, hat vorab das Gütesiegel für Käuferschutz von Trusted Shops erhalten. Wie ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

STIKO empfiehlt Hochdosis‑Influenza‑Impfstoff ab 60

Die STIKO empfiehlt allen Personen im Alter von ≥ 60 Jahren eine jährliche Influenza‑ Impfung mit einem Hochdosis‑Influenza‑Impfstoff (RKI. Epid Bull. 2021; 34: 1-63).  » mehr

Wegen Verletzung der gesetzlich vorgesehenen Interoperabilität

Streit um TI-Anschluss: Red will BMG und Gematik einschalten

Müssen Softwareanbieter ihre Warenwirtschaft an Konnektoren anschließen, die nicht – wie die von ihnen selbst vertriebenen – in der Apotheke stehen, sondern im Rechenzentrum? Darüber ... » mehr

E-Rezept und mehr

Wozu braucht man eigentlich den HBA?

Der Heilberufsausweis, kurz HBA, ist eine dieser magisch anmutenden Komponenten, die man irgendwie für den Anschluss an die Telematik-Infrastruktur und deren Nutzung braucht. Doch wozu eigentlich ... » mehr

TI-Anbindung

Noventi unterstützt Red-Medical-Anbindung

TI-Anbieter Red-Medical streitet derzeit mit mehreren Softwarehäusern darum, ob Schnittstellen zu den Warenwirtschaften zur Verfügung gestellt werden. Pharmatechnik hatte sich bereits erfolgreich ... » mehr

Streit um TI-Anschluss

Red Medical: Es ist noch nichts entschieden

Red ist der Exot unter den TI-Anbietern. Statt eines Konnektors in der Apotheke bietet das Unternehmen eine rechenzentrumsbasierte Lösung an. Allerdings gibt es noch einzelne Herausforderungen beim ... » mehr

Softwarehaus wehrt sich gegen einstweilige Verfügung

Red Medical-TI plus Pharmatechnik-WaWi: Keine Schnittstelle, kein E-Rezept

Um E-Rezepte beliefern zu können, benötigen Apotheken nicht nur eine Anbindung an die Telematik-Infrastruktur (TI), sondern es bedarf auch einer Schnittstelle zwischen TI und Warenwirtschaft. Bei ... » mehr

Telematik-ID

HBA für Pharmazieingenieure – wer ist zuständig?

Approbierte erhalten ihre Heilberufsausweise (HBA) über ihre jeweilige Apothekerkammer. Das ist eindeutig geregelt. Allerdings sollen auch andere Berufsgruppen, etwa Pharmaziengenieur:innen, den... » mehr

Digitaler Impfnachweis

Großes Interesse, auch ohne Smartphone

Das digitale Impfzertifikat ist heiß begehrt: 42 Prozent der Nutzer:innen eines Smartphones haben es bereits gespeichert, weitere 41 Prozent haben dies vor. Und fast die Hälfte der Menschen, die ... » mehr

Erwartungen an das E-Rezept

Gematik schreibt Apotheken an

Was erwartet die Apothekerschaft vom E-Rezept? Antworten auf diese und andere Fragen erhofft sich die Gematik jetzt von einer Umfrage – unter 5.000 zufällig ausgewählten Apotheken. Mitte August ... » mehr

Online-Handel

ApoNow und Doc.Green werden von „The Platform Group“ übernommen

Das E-Commerce-Unternehmen „The Platform Group“ übernimmt die Mehrheit an der Apotheken-Plattform Doc.Green und dem Pharma Service ApoNow. Das wurde am gestrigen Mittwoch bekannt. Von beiden ... » mehr

Werbemittel für Apotheken

Gesund.de will sichtbar werden

Die von Phoenix und Noventi gegründete Plattform gesund.de greift nun Richtung Endverbraucher:innen an, nachdem man sich bislang vor allem auf die Apotheken konzentriert hat. Wie gesund.de am ... » mehr

Unter anderem für den Betrieb des Portals

DAV will wohl Digitalgesellschaft gründen

Das Verbändeportal für die Apotheken, über das beispielweise die Impfnachweise digitalisiert werden, betreibt derzeit der Deutsche Apothekerverband selbst. Das soll sich wohl in naher Zukunft... » mehr

Sanacorp und Noweda bündeln ihre Kräfte

Sanacorp-Kooperation „mea“ tritt Zukunftspakt bei

Der „Zukunftspakt Apotheke“ wächst. Neuestes Mitglied: Die Apothekenkooperation der Sanacorp, „mea – meine Apotheke“. Das ist vor allem deswegen bemerkenswert, weil Sanacorp eines der Grü... » mehr

Probleme beim Update

TI-Komponenten nicht vom eigenen Softwarehaus – Pech gehabt?

Um weiter Impfzertifikate ausstellen zu können, müssen Apotheken an die TI angeschlossen sein. Außerdem ist ein Update erforderlich, bei vielen ist dieses mittlerweile eingespielt. Zuständig dafü... » mehr

Impfzertifikate-Modul

Server überlastet – schon wieder keine Zertifikate oder nur sehr langsam

Seit dem gestrigen Donnerstagnachmittag können Apotheken wieder Impfzertifikate ausstellen – wenn sie an die TI angeschlossen sind, das Softwarehaus die notwendigen Vorkehrungen getroffen hat und ... » mehr