Kommentar

Grünes Ablenkungsmanöver

Kordula Schulz-Asche ist Polit-Profi. Seit 2013 sitzt die grüne Gesundheitspolitikerin im Deutschen Bundestag, zuvor war sie zehn Jahre lang Abgeordnete im Hessischen Landtag. Wenn ihr Büro eine ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Der Aufreger der Woche, das homöopathische Armageddon der Mechthild Heil, Verbraucherschützerin der CDU/CSU: Globuli mit deutschen Namen und raus aus der Apotheke. Oh Gott, wollte sie einen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Das 1x1 des Eisprungs kurz erklärt

ellaOne® ― weil auch die Zyklus-App nicht immer recht hat

Der Eisprung kann am Anfang, in der Mitte oder am Ende des Zyklus liegen. Zyklusberechnungen sind also nicht möglich. Lesen Sie hier, was das für die Beratung zur Notfallverhütung bedeutet » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

In dieser Woche schlägt mein Herz für weiß-blau. Aber beim Wort AOK fängt es an zu rasen: Der Chef der AOK Ba-Wü ist besessen vom Versandhandel und Selektivverträgen. Und ein IKK-Chef bläst ins... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Lass uns feiern, mein liebes Tagebuch. Zehn Jahre Wissenschaftliches Institut für Prävention – WIPIG. Tolle Idee, tolle Leistung, aber die Politik hat’s leider nicht kapiert. Also, versuchen wir... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Der AOK-Boss Martin Litsch hält so gar nichts von unseren Apotheken: Er möchte den Apothekenmarkt umkrempeln, aber richtig: Ketten, Wettbewerb, Direktverträge mit Versandapos, vor allem mit denen ... » mehr

Bild-Kritik

Glaeske bewertet „Wundermittel“ 

„Arzneimittel-Experte“ Gerd Glaeske kommt wieder zu Wort. Diesmal bewertet er „Wundermittel in der Medizin“ in der Bild-Zeitung.  Wer dabei an dubiose Zaubersäfte oder Krebsmittel denkt, ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Flexibel bei Diabetes

Weil ich mich von meiner Marge nicht einschränken lasse.

Als Apotheker wollen Sie Ihren Kunden das beste Produkt empfehlen. Aber Sie müssen auch an Ihren eigenen, wirtschaftlichen Erfolg denken » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Während Krankenkassen den Apothekenmarkt disruptiv aus den Angeln heben wollen, hat die ABDA-Mitgliederversammlung die Ruhe weg, fast wie bei einem Anglerverein. Und die Bearbeitung der ... » mehr

Kommentar

Die wahren Apotheken-Feinde

Der GKV-Spitzenverband will sich in der nächsten Legislaturperiode dafür einsetzen, den Apothekenmarkt zu deregulieren. Die Aussagen im Positionspapier zur Bundestagswahl sind argumentativ schwach ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Alles Theater! Alles Film! Nordrheins Kammerpräsident als Mephisto mit viel Theaterdonner, Schall und Rauch. Die Apobank mit dem Stammtisch-Stück „Pharmazeutische Apokalypse now". Politiker sehen ... » mehr

Kommentar zur „Bild“-Serie über Apotheker

„Die wahren Götter in Weiß“

„Apotheker plaudern bei Bild“ – klar, das macht neugierig. Erst recht, wenn man Apotheker ist. Bild fragte Kolleginnen und Kollegen – und die plaudern nun munter drauf los. Über sich und ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Die schönste Nachricht seit langem: Der Videoautomat von Hüffenhardt steht still, ein Gericht hat den Stecker gezogen. Und ein Gutachten listet eine Reihe von Ordnungswidrigkeiten und Straftatbestä... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Präventionsleistungen aus der Apotheke – nur wenige Kunden wollen’s, die Kassen zahlen nix und Ärzte poltern mit Selbstdispensation. Aber die ABDA will’s. Konzentrieren wir uns lieber aufs Rx... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Während so mancher ABDA/Avoxa-Fürst noch im Gutsherrenzeitalter lebt, wagt sich unsere Öffentlichkeitsarbeit mit Herz-Schmerz-Videos vor. Und schon klopft die ABDA auf den Beitragstopf: Mehr Geld f... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

DocMorris tanzt den Apothekern auf der Nase rum und will sogar noch Schadenersatz. Der FDP-Chef glaubt, mit einem War-nicht-so-gemeint-Genuschel die Apotheker einzufangen. Die Ärzte nölen beim ... » mehr

Kommentar

Der Verlust der Apothekenpflicht ist nicht lustig!

Der Südwestdeutsche Rundfunk hat in seiner TV-Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“ den Konflikt zwischen Apothekern und DocMorris rund um den Abgabeautomaten in Hüffenhardt aufgegriffen. ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Ein Sommerfest: Das Apothekerpalais ist weg, die Kampagnen-Unterschriften auch. Und unser Präsident lässt die Hosen runter und äußert sich als Privatmann: Ein Einschreibemodell soll’s sein. Und ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Videoabgabeautomat war gestern, heute macht ein Apotheker beim Amazon-Schnelllieferdienst mit.  Und morgen? SPD und Grüne wollen immer noch Rx-Boni. Und jetzt kommen auch noch die Arbeitgeberverbä... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Sie will sie tatsächlich: Die neoliberale Randpartei FDP will Apothekenketten – ohne drüber nachzudenken. Das trauen sich nicht mal die Grünen und die Roten. Und unser Präsident traut sich nicht... » mehr

Kommentar

Goodbye, FDP!

Es ist der apothekenpolitische Tabubruch des Jahres – für die FDP, aber auch für das gewachsene System der Arzneimittelversorgung in Deutschland: Zum ersten Mal in der Geschichte der ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wollen die nur spielen in Hüffenhardt?  Oder fällt da bald die Apothekenpflicht? Ein Wahnsinn! Und die Apothekenzahlen rauschen abwärts. Für die, die übrig bleiben, bleibt mehr übrig. Wie’s ... » mehr