Manchen ist der Kauf der „Pille danach" ohnehin schon peinlich. Da muss man es in der Apotheke nicht noch schlimmer machen. (Foto: ArtFamily Fotolia)

Kommentar zur Pille danach

Apotheker müssen nicht alles fragen

Leserinnen des Schweizer Boulevardmagazins „20 Minuten“ berichten, sie seien in der Apotheke beim Kauf der Pille danach „gedemütigt“ worden. Sie seien auch über Sexpraktiken ausgefragt ... » mehr

Auf den 19. Oktober 2016 sollten wir ganz genau schauen! (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Jetzt geht’s los! Der Medikationsplan steht vor der Tür. Aber ARMIN ist schon drin! Und der Apotheker dabei. Hauptsache, wir ergänzen Vorname und Telefonnummer des Arztes – das dürfen wir jetzt... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Utrogest® Luteal 200 mg weichkapseln zur vaginalen Anwendung

Erstzulassung von Progesteron für die Kinderwunschbehandlung

Die vaginale Verabreichung von Progesteron zur Unterstützung der Kinderwunschbehandlung wird in Fachkreisen seit langem geschätzt. Mit Utrogest® Luteal 200 mg wurden nun erstmals Progesteron-... » mehr

Eine Mega-Frust-Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

An Frust haben wir Apothekers uns schon gewöhnt. Aber selten gab’s so einen Mega-Frust wie in dieser Woche. Bei den Ärzten wird ein Milliarden-Honorar durchgewunken, inklusive einer satten ... » mehr

Manchmal ist es echt zum Verzweifeln. Dabei könnte Geld sparen so einfach sein. (Foto: Robert Kneschke / Fotolia)

Kommentar

Bei Nebenwirkungen fragen Sie als Arzt ihren Apotheker!

Ausschreibung hier, Selektivvertrag dort:  Wenn es darum geht, „finanzielle Reserven des Gesundheitswesens zu heben“, wie der Sparwahn gerne euphemistisch genannt wird, ist die Kreativität der ... » mehr

Was für eine Woche! (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Großes Kino dieser Woche: Krankenkasse knechtet Apotheken: Defektnachweis oder Retax! Deutschlands  Pharmahändler – eine große Kungelei? Bayer-Pharma beim „organisch wachsen“ zusehen, dank ... » mehr

Eine Woche zwischen Kassenfrust und ABDA-Lust. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Nur Theaterdonner oder vielleicht Götterdämmerung? Hamburgs Kammerpräsident Kai-Uwe Siemsen will ABDA-Präsident werden. Auf jeden Fall: Respekt! Und Vorsicht, der Weg in den ABDA-Olymp ist ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

expopharm München: VSA-Stand A-06

Chancen nutzen. Zusammen wachsen.

E-Rezept, Telemedizin, Digitalisierung – der Apothekenmarkt steht vor großen Herausforderungen. Um den Wandel als Chance zu nutzen, denken wir Rezeptabrechnung heute schon für Sie weiter » mehr

Mit Elan und Visionen gestartet: ABDA-Präsident Friedemann Schmidt. Zum Ende seiner ersten Amtszeit muss er sich die Frage gefallen lassen, was aus diesen Zielen geworden ist. (Foto: dpa)

Kommentar zur Kampfkandidatur 

Widerstand unterschätzt, Probleme kleingeredet

Die Aussichten von Kai-Peter Siemsen, neuer ABDA-Präsident zu werden, stehen nicht schlecht. Dass es überhaupt zu einer Kampfkandidatur kommt, muss sich Amtsträger Friedemann Schmidt selbst ... » mehr

Wie weiter mit den Zyto-Ausschreibungen? Im Sinne der Patienten sollte endlich gehandelt werden, sagt Apotheker Stadler. (Foto: Dziurek / Fotolia)

Gastkommentar Zytostatika-Ausschreibungen

Genug geredet! Bitte erledigen!

Am Mittwoch spitzte sich der Streit um die exklusiven Zytostatika-Ausschreibungen der Krankenkassen zu. Fachverbände veröffentlichen einen Aufruf an die Politik, die Ausschreibungen zu stoppen, die ... » mehr

 Apotheker, Ärzte und Patienten: Versorgungsqualität wird ausgesaugt … bis auf den letzten Tropfen…(Foto: benicoma / Fotolia)

Kommentar zu den Zyto-Verträgen

Die Ausschreiberitis breitet sich aus

Im Kassenlager greift die chronische Ausschreiberitis um sich. Immer mehr Kassen kommen auf die Idee, die Versorgung durch Rabattverträge auf den Kopf zu stellen, zum Beispiel im Bereich der ... » mehr

Nichts, was es nicht gibt. Die letzte Woche der Apotheker (Foto: Andi Dahlfert)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Was ist ein Apotheker? Ein Kaufmann, den es nicht nochmal gibt! Wenn er Salben und Kapseln herstellt, muss er draufzahlen. Wenn er nicht lieferbare Arzneimittel ohne Herstellernachweis austauscht, ... » mehr

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU – unten) auf Sommerreise, Station im Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin. (Foto: dpa)

Kommentar nach Brüggen-Bracht

Wo ist Gröhe?

Während Gesundheitspolitiker aller Bundestag-Fraktionen die Heilpraktiker-Gesetze überarbeiten wollen, hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe anderes im Sinn: Er reist durch die USA und ... » mehr

Ein Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Merke: Die oberste ABDA-Spitze, den Präsidenten und seinen Vize, gibt es nur im Doppelpack. Und was ist dem Duo in den letzten Jahren besonders gelungen? Ein großes Amt menschlicher zu machen, ... » mehr

Zwickt mich – das gibt's doch gar nicht. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wir Apothekers leben in einem Tollhaus. Die Krankenkassen gönnen uns keine Minihonorarerhöhung für Rezepturen und Doku. Dafür verhandeln sie mit Ärzten über Dokuhonorare für den Medikationsplan... » mehr

Manchmal kann man's fast erahnen, wie's weitergeht... (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Schlingerkurs der ABDA beim Rx-Boni-Verbot? Keine Sorge, keep calm! Die Linke pro Apothekerhonorar? Was sagen Sarah und Oskar dazu? Schrott-Hilfsmittel aus post-re-präqualifizierten Apos? Drückt ... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche – und viele Fragen (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Fragen der Woche: Sind wir Apothekers eigentlich die lieben Kuscheltierchen des Gesundheitswesens: lieb, genügsam und ein bisschen naiv? Machen wir alles für umme?  Hilft bei Kassen-Ausschreibungen... » mehr

Wie lässt sich bei parenteralen Zubereitungen sparen? Es gibt sicher auch andere Möglichkeiten als Ausschreibungen. (Foto: VZA)

Ambulante Zytostatika-Versorgung

Die Ausschreibungs-Alternative

Die Probleme, die Ausschreibungen für parenterale Zubereitungen mit sich bringen können, sind derzeit so offenkundig wie nie zuvor. Der Erdinger Apotheker Dr. Franz Stadler meint: Auch ohne Exklusiv... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche - geht nur mit Stirnrunzeln. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Hilfe, die Politik will uns für dumm verkaufen! Sie gewährt uns ein putziges  Rezepturhonorar und deckelt dafür die 3-Prozent-Marge! Und die Krankenkassen meinen, wir sollten erstmal unseren ... » mehr

Arbeitsschutz - bei der Zytoherstellung eine große Errungenschaft. Oder soll Deutschland in alte Bräuche zurückfallen? (Foto:  Andy Ilmberger / Fotolia)

Kommentar zum Umgang mit Zytos

Zurück in die Steinzeit?

Das Bundessozialgericht sieht wirtschaftliche Gründe, nach denen Ärzte verpflichtet sein könnten, innovative Arzneimittel selbst anwendbar zu machen. Doch dabei hat das Gericht den Arbeits- und den... » mehr

Apothekers Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Frauen an die Macht – wann kommt die ABDA-Präsidentin? Fast jede zweite Retax unberechtigt! Becker macht’s noch mal. Polit-Schaulaufen beim Apotag. Und: ABDA endlich compliant! Eine Woche voller ... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Heute: heiteres Beruferaten. Der gesuchte Beruf lässt sich gerne ausnützen, demütigen, arbeitet leidenschaftlich umsonst. Er freut sich über Almosen, die man ihm nur zeigt, aber eigentlich gar ... » mehr