Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wir haben es, ein super-feines Berufsbild, mit dem ganzen Medikationsmanagement-Schnickschnack. Und alles für schlappe 8,35 Euro? Wir haben sie noch, 17+17 Orgas mit Ehrenämtlern, ohne Profis. Wie ... » mehr

Nach aktueller Gesetzeslage fallen Dienstleistungen als Rettungsring für Apotheker aus. Ann-Kathrin Kossendey-Koch vermisst den Plan B der ABDA. (Foto: BillionPhotos.com / Fotolia)

Kossendeys Gegengewicht

Wann kommt Plan B?

Trotz schönstem Sommerwetters kommt Ann-Kathrin Kossendey-Koch an diesem Mittwoch aus dem Grübeln nicht heraus: Die Honorierung der Beratungsleistung wirft viele Fragen auf. Und: Was passiert, wenn ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Neue Studie: WICK VapoRub verbessert die Schlafqualität bei Erkältung

Genügend Schlaf ist bei einer Erkältung besonders wichtig, damit der Körper sich erholen kann. Eine neue klinische Studie zeigt, dass Erkältungssalben wie WICK VapoRub die Schlafqualität ... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Was Apothekers blühen könnte: Medikationsmanagement für umme; nur ein bisschen Rezeptformulare ausbessern dürfen; auf keinen Fall Isoprop herstellen dürfen; über Apotag-Anträge reden und reden ... » mehr

Technik kann Apothekern viel Arbeit ersparen - wenn sie tut, wie sie soll. (Foto: Roman Sigaev / Fotolia; Montage: DAZ.online)

Kossendeys Gegengewicht

Wenn das Virus in die Apotheke kommt…

Wie abhängig Apotheker von der Technik geworden sind, merkt man beim Computer-GAU. Für Ann-Katrin Kossendey-Koch hieß es „Back to the roots“, als ein Virus ihre Apotheke erwischte. Die Rote ... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Die letzte Woche erträgt man nur mit Sekt! Wie ein Lauffeuer hat es sich auf WhatsApp verbreitet: Die ABDA macht einen Newsroom im Internet auf und will täglich über ihre Arbeit berichten. Auß... » mehr

Die ABDA handelt manchmal wie ein trotziges kleines Kind, findet Ann-Katrin Kossendey-Koch. (Foto: djedzura / Fotolia)

Kossendeys Gegengewicht

Ich will aber...

Das Gebaren der ABDA der letzten Tage erinnere sie an ihre Tochter: Es gehe nur darum, den eigenen Willen durchzusetzen, meint Ann-Katrin Kossendey-Koch. Und wenn alles nichts helfe, dann würden halt... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wie ein EuGH-Generalanwalt den deutschen Apothekenmarkt aus den Angeln heben könnte. Warum ein bisschen Digitalisierung nicht geht und Lieferengpässe ein Skandal sind. Warum am  bayerischen ... » mehr

Es lohnt sich für Apotheker auf geltende Verträge mit den Kassen zu bestehen. (Foto: Andrey Popov / Fotolia)

Sondennahrung

Auf Verträge setzen!

Trotz der Machtstellung der Krankenkassen können Apotheker auf die Gültigkeit von Verträgen setzen. Die jüngste Einigung zur Lieferung von Sondennahrung in Hamburg macht damit auch Mut für andere... » mehr

Kossendeys Gegengewicht

Von grauen Herren bis zur Latte-Macchiato-Mami

Ob altehrwürdiger Standesvertreter oder Protest-Apotheker: Unter den lieben Kollegen treten bestimmte Arten gehäuft auf, stellt Ann-Katrin Kossendey-Koch in ihrer Kolumne fest. Zwar wird auch immer... » mehr

Hans Rudolf Diefenbach: Apotheker werden im Regen stehen gelassen. (Foto: A. Schelbert)

Interview mit Hans Rudolf Diefenbach

„Eine Verbesserung der Lage ist nicht in Sicht“

Seit 2012 treibt Hans Rudolf Diefenbach das Thema Lieferengpässe um. 2014 begann er, Defektlisten zu sammeln. Sein Fazit, 750 ausgewertete Defektlisten später, ist kein positives: Besser wird es ... » mehr