(Foto: Andrey Popov / Fotolia)

Kossendeys Gegengewicht

Wer? Wie? Was? Wieso, weshalb, warum?

Apotheker lassen viel mit sich machen: So müssen sie im Rahmen der Prä-Qualifizierung ohne wirkliche Notwendigkeit sensible Informationen preisgeben, sagt Ann-Kathrin Kossendey-Koch. Von den ... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

In dieser Woche und am Tag der Arbeit: die gesamte Schönheit unseres Berufes! Tausend Baustellen, kaum Zukunftsideen, Apothekers als Kassenpolizisten und zwei beleidigte Gesundheitspolitikerinnen, ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Unser neuer Service für medizinische Fachkreise

Unser MedInfo-Team ist eine verlässliche Quelle für medizinisch- wissenschaftliche Produktinformationen und Ihr persönlicher Ansprechpartner » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

DIE letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Der Medikationsplan steht und das E-Rezept ist ante portas. Machen wir’s für umme und der Doktor fürs Honorar? Warum können eigentlich Arzt und Apotheker so schwer miteinander... » mehr

Apotheker und Ärzte sollten sich nicht gegenseitig auf die Füße treten. (Foto: Mihai Blanaru / Fotolia)

DAZ.wochenschau

Praxisapotheker und die (Dancing) Queen

Bis 2020 soll jede Allgemeinarzt-Praxis in England von einem Apotheker unterstützt werden. In Deutschland scheint es schon schwierig, Klinikapotheker auf Station zu etablieren. Pharmazeuten in Praxen... » mehr

Der politisch geforderte Hochpreiser-Deckel passt so gar nicht auf den Topf der Apotheker, findet Ann-Katrin Kossendey-Koch. (Foto: fotomaster / Fotolia)

Kossendeys Gegengewicht

Auf jeden Topf passt auch ein Deckel...

Es ist zum Verzweifeln, findet Ann-Katrin Kossendey-Koch: Als Apotheker zwangsweise Mitglied in der Industrie- und Handelskammer, privat haftend für jegliches unternehmerisches Riskio – aber die ... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte woche

Mein liebes Tagebuch

Wie zockt man Apotheker ab? Klar, mit Nullretax for ever und mit Margendeckelung bei Hochpreisern. Damit wir’s nicht so merken: vielleicht ein paar Cent mehr bei der BtM-Gebühr und Rezepturpreisen... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

2017 Abverkaufsplus im OTC-Bereich in vielen Offizin-Apotheken!

Sichtwahl, die verkauft

32 Packungen sehen Ihre Kunden in der Sichtwahl mit dem OTCPlus-System und nur 7 Packungen in der bisherigen Sichtwahl » mehr

Unlogisch: Der letzte Rest kaufmännischer Logik in der Honorierung eines Apothekers würde nach den jüngsten Plänen der Regierungsfraktionen verschwinden. (RFF / Fotolia)

Apothekerhonorar

Konsequent unkaufmännisch

Die geplante Deckelung der Apothekenspanne für Hochpreiser würde den Apotheken ihre letzten kaufmännischen Optionen nehmen. Wenn die Politik das will, muss sie die Konsequenzen tragen, meint Thomas... » mehr

Locabiosol: Entsteht wirklich ein Loch in der Arzneimittelversorgung? (Foto: Fotolia / nikkytok)

DAZ. Wochenschau

Locabiosol verliert die Zulassung, na und?

Locabiosol wird Ende Mai aus den Apotheken verschwinden. Die Zulassung wird widerrufen, die EMA war vom Nutzen-Risikoverhältnis nicht überzeugt. Aber ist das wirklich ein Verlust für die Therapie... » mehr

Europäische Ausschreibungen für Zytostatika sind sinnlos, sagt Apotheker Franz Stadler. (Foto: Marco Herrndorff / Fotolia)

Meinung

Zyto-Ausschreibungen verwerfen!

Krankenkassenausschreibungen zur Patientenversorgung mit applikationsfertigen Infusionslösungen sind gesetzeskonform nicht zu bedienen. Sie müssen nicht zwingend verboten werden, sondern sie sind ... » mehr

Apotheke 3.0: Dafür braucht es mehr Mut, quer zu denken, meint Ann-Katrin Kossendey-Koch. (everythingpossible / Fotolia)

kossendeys Gegengewicht

Die Zukunft beginnt gestern

Gesundheits-Apps messen unsere Herz- und Schlaffrequenz, Roboter sollen bald alte Menschen pflegen, die Gesundheit wird digital. Wo bleiben da die Apotheker? Ann-Katrin Kossendey-Koch hat ein paar ... » mehr