(Foto: BillionPhotos.com)

Kossendeys Gegengewicht

Krank? Das sind doch nur die anderen...

Ann-Katrin Kossendey-Koch hat sich gewehrt: Doch es war kein kleiner Infekt, sie fiel ein paar Tage komplett aus. Als Chefin einer Apotheke. Geht eigentlich gar nicht – doch kein Wunder bei der ... » mehr

(Foto: tmb/DAZ)

Wiedergewählt

5 Fragen an Kai-Peter Siemsen

Zu Beginn seiner zweiten Amtszeit als Präsident der Apothekerkammer Hamburg spricht Kai-Peter Siemsen über seine Pläne, ein Angebot für den Berufsnachwuchs, die Zukunft an der Uni Hamburg und die ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Distributionslogistik 

SK Pharma Logistics führt die Distributionslogistik für Accord Healthcare durch

Am 01. Dezember 2018 startete die SK Pharma Logistics GmbH mit der Full-Service-Abwicklung für die Accord Healthcare GmbH. Somit führt SK Pharma Logistics neben der Lagerung und Feinkommissionierung... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: imagesab - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Heute gibt’s ein Traum-Tagebuch! Schluss mit Lieferengpässen und Retaxfallen, Geld für Medikationspläne und Dienstleistungen, ein sicheres Apothekerinternet von der ABDA und Apotheker auf Augenh... » mehr

Frau Kossendey-Koch plant ihren Urlaub - oder lieber doch nicht? (Foto: eyetronic / Fotolia)

KOSSENDEYS GEGENGEWICHT

Ich bin dann mal weg...

Bei derart paradisischen Gewinnaussagen wähnte sich Ann-Katrin Kossendey-Koch zunächst im Sterne-Hotel auf Bali. Wenn da nicht die Realität wäre und eine ehrenamtliche Standesvertretung, deren 17... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: imagsab - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Warum Retax zum Geschäft geworden ist, wie Mitarbeiter umworben werden wollen, wie die ABDA-Politik vielleicht erfolgreicher wird und warum das Medikationsmanagement nicht kommen kann – mein liebes... » mehr

Steigender Blutdruck, Gehirnsynapsen im Ausnahmezustand: Serviceignoranz kann verschiedene Nebenwirkungen haben. (Foto: Serkucher/Fotolia)

KOSSENDEYS GEGENGEWICHT

Da fahre ich so richtig aus der Haut...

Was Lieferanten sich zuweilen leisten, führt bei Ann-Kathrin Kossendey-Koch schon mal zu einem Neurotransmitter-Gewitter im Kopf. Umso mehr ärgert es sie, wenn sich andere über den Service einer ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Tolle Sache(n): Almased Adventskalender

Liebe Apotheken-Teams, hier ist was für Sie drin:

24-mal 3 Tagespreise von Pasta-Maschine bis City-Bike. Und im großen Finale eine luxuriöse Genießer-Reise für 2. Nur im Almased Experten Center. Ihr Gewinnerlein kommet » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: imagesab - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Neues aus der ABDA-Welt: Es wird keine OTC-Ampeln geben – schade, dabei haben wir uns so auf die Ampelmännchen gefreut!  Aber es wird einen Tag der Apotheke geben, der politisch aufgeladen wird... » mehr

(Foto: Natallia Vintsik / Fotolia)

KOSSENDEYS GEGENGEWICHT

Alles bleibt anders

Der Präsident der Bundesapothekerkammer wirkt wie ein müder Kater, mancher Apotheker wie ein zitterndes Kaninchen vor einer Schlange. Schluss mit dem Stillstand, findet Ann-Katrin Kossendey-Koch. Es... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: imagesab - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Rundum wenig Zufriedenheit bei Apothekers. Kein Wunder. Die ABDA-Erfolge fallen bescheiden aus. Es bleibt unsicher, ob es Verbesserungen bei BtM-Gebühren und Rezepturpreisen gibt. Die Apothekenzahlen... » mehr

KOSSENDEYS GEGENGEWICHT

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bloß nicht Ihren Apotheker!

Es sind einzig Ärzte, die in einem neuen Modellprojekt Medikationsfehlern erfassen sollen. Apotheker sind nicht beteiligt. Protest etwa seitens der ABDA gibt es leider nicht, sagt Ann-Katrin ... » mehr

Rückblick auf die letzte Woche (Foto: imagesab - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wenn’s um die Figur der Kleinen geht, kennen Apothekers kein Pardon. Und die ABDA zerbricht sich den Kopf über die Arzneiausgaben der Kassen. Aber nicht über deren 1-Cent-Einnahmen aus den Retaxen... » mehr

Der "medizini"-Effekt: Apotheker in den Boulevardmedien mit positivem Feedback. (Foto: Andrea Izotti / DAZ.online)

Kossendeys Gegengewicht: Medizini

Möge die Macht mit uns sein

Doch, es geht. Wir können gemeinsam viel erreichen. Nur leider sind wir Apotheker uns unserer Macht (noch) nicht bewusst, sagt Ann-Katrin Kossendey-Koch. Die Ereignisse um "medizini" hätten es ... » mehr

Vorschau auf das neue Jahr (Foto: imagesab - Fotolia.com)

Das neue Jahr

Mein liebes Tagebuch

Rückblicke hatten wir genug. Wir wagen eine Vorschau auf das neue Jahr. Und, ja, es gibt schöne Aussichten. Aber nicht nur » mehr

365 Tage in Jahr, 24 Stunden: Treu und brav verrichten Apotheker ihren Notdienst. Ein Dank an alle diensthabenden Kollegen (Foto: dpa)

KOSSENDEYS GEGENGEWICHT

Wir sind Helden!

Ann-Katrin Kossendey-Koch über die Tücken des Notdienstes – und warum es besonders an hohen Festtagen wie Weihnachten großartig ist, Apotheker zu sein. Meistens jedenfalls. Ein Weihnachtsgruß an... » mehr

Kossendeys Gegengewicht

Freut euch, aber nicht zu früh!

Die berufspolitischen Geschenke zu Weihnachten fallen in diesem Jahr eher unter die Rubrik „Socken oder Töpfe“, meint Apothekerin Ann-Katrin Kossendey:  Man hat es sich nicht gewünscht,  kann ... » mehr

Nasenspray-Rezeptur für ein Kind: die DAK sieht Einsparpotenzial (Foto: photophonie- Fotolia.com)

Retaxwahnsinn

Geht Wirtschaftlichkeit über Hygiene?

Der Sparwahn mancher Krankenkassen nimmt absurde Ausmaße an. So fordert beispielsweise eine Krankenkasse bei einer regelmäßig verordneten Nasenspray-Rezeptur die Wiederverwendung des Sprühkopfes » mehr

Der Apotheker in der Beratung: Zwischen allen Stühlen? (Foto: WavebreakMedia micro - Fotolia)

Gastbeitrag Florian Schulze, VdPP

Das alte Leidbild des Apothekers

Ureigenste Aufgaben, etwa in der evidenzbasierten Beratung, würden durch die Apothekerschaft immer noch mit großer Nachlässigkeit behandelt, sagt Florian Schulze vom Vorstand des Vereins ... » mehr

Antes: Unterstützt wird der Hype durch die Forderung nach Innovationen. (Foto: James Thew - Fotolia)

Gastbeitrag: Neue Wissenschaftlichkeit

„In der Big-Data-Zukunft ist jede Form von stringenter Methodik störend“

Ist Big Data die Revolution, die unser Leben verändern wird? Gerd Antes über den Umgang mit den Markenzeichen einer neuen Wissenschaft(-lichkeit) in der Medizin, letzter Teil » mehr

Auf technologischer Seite entwickelt sich der Fortschritt zu immer höherer Verarbeitungsgeschwindigkeit, die Methodik hinkt hinterher (Foto: Science Photo Fotolia)

Qualität in der Forschung 

Lösen mehr Daten jedes Problem?

Big Data, Innovation und Personalisierte Medizin: Gerd Antes, Direktor des Cochrane Zentrums Deutschland, schreibt in seinem Gastbeitrag über vermeintliche Markenzeichen einer neuen Wissenschaft-(... » mehr

Big Data löst nicht jedes Problem: "Eklatant erscheint dieser Mangel bei klinischen Studien". (Foto: WavebreakmediaMicro - Fotolia)

Gastbeitrag

Eine neue Wissenschaft-(lichkeit)?

Big Data, Innovation, Personalisierte Medizin und Co. – sind dies die Markenzeichen einer neuen Wissenschaft-(lichkeit) in der Medizin? Ein Essay von Gerd Antes, Freiburg » mehr