In der Bild-Zeitung werden „Super-Arzneien“ bewertet. (Foto: Screenshot DAZ)

Bild-Kritik

Glaeske bewertet „Wundermittel“ 

„Arzneimittel-Experte“ Gerd Glaeske kommt wieder zu Wort. Diesmal bewertet er „Wundermittel in der Medizin“ in der Bild-Zeitung.  Wer dabei an dubiose Zaubersäfte oder Krebsmittel denkt, ... » mehr

 "Abarbeiten der Punkte" – macht man so Politik für die Zukunft? (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Während Krankenkassen den Apothekenmarkt disruptiv aus den Angeln heben wollen, hat die ABDA-Mitgliederversammlung die Ruhe weg, fast wie bei einem Anglerverein. Und die Bearbeitung der ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Distributionslogistik 

SK Pharma Logistics führt die Distributionslogistik für Accord Healthcare durch

Am 01. Dezember 2018 startete die SK Pharma Logistics GmbH mit der Full-Service-Abwicklung für die Accord Healthcare GmbH. Somit führt SK Pharma Logistics neben der Lagerung und Feinkommissionierung... » mehr

Apotheke? Nein, Danke. Die wirkliche politische Bedrohung für die Apotheke vor Ort kommt aus dem Kassenlager, meint DAZ.online-Chefredakteur Benjamin Rohrer. (Foto: dpa)

Kommentar

Die wahren Apotheken-Feinde

Der GKV-Spitzenverband will sich in der nächsten Legislaturperiode dafür einsetzen, den Apothekenmarkt zu deregulieren. Die Aussagen im Positionspapier zur Bundestagswahl sind argumentativ schwach ... » mehr

Ich glaub, ich bin im falschen Film (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Alles Theater! Alles Film! Nordrheins Kammerpräsident als Mephisto mit viel Theaterdonner, Schall und Rauch. Die Apobank mit dem Stammtisch-Stück „Pharmazeutische Apokalypse now". Politiker sehen ... » mehr

(Screenshots: BILD)

Kommentar zur „Bild“-Serie über Apotheker

„Die wahren Götter in Weiß“

„Apotheker plaudern bei Bild“ – klar, das macht neugierig. Erst recht, wenn man Apotheker ist. Bild fragte Kolleginnen und Kollegen – und die plaudern nun munter drauf los. Über sich und ... » mehr

Heute Sekt statt Selters! (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Die schönste Nachricht seit langem: Der Videoautomat von Hüffenhardt steht still, ein Gericht hat den Stecker gezogen. Und ein Gutachten listet eine Reihe von Ordnungswidrigkeiten und Straftatbestä... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Tolle Sache(n): Almased Adventskalender

Liebe Apotheken-Teams, hier ist was für Sie drin:

24-mal 3 Tagespreise von Pasta-Maschine bis City-Bike. Und im großen Finale eine luxuriöse Genießer-Reise für 2. Nur im Almased Experten Center. Ihr Gewinnerlein kommet » mehr

War wieder so eine Woche, in der "Freude" aufkommt. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Präventionsleistungen aus der Apotheke – nur wenige Kunden wollen’s, die Kassen zahlen nix und Ärzte poltern mit Selbstdispensation. Aber die ABDA will’s. Konzentrieren wir uns lieber aufs Rx... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Während so mancher ABDA/Avoxa-Fürst noch im Gutsherrenzeitalter lebt, wagt sich unsere Öffentlichkeitsarbeit mit Herz-Schmerz-Videos vor. Und schon klopft die ABDA auf den Beitragstopf: Mehr Geld f... » mehr

Seit einem Monat gibt es in einem kleinen Ort keine Apothekenpflicht mehr - und kein Aufschrei aus Berlin. Geht's noch? (Foto: Andi Dalfehrt)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

DocMorris tanzt den Apothekern auf der Nase rum und will sogar noch Schadenersatz. Der FDP-Chef glaubt, mit einem War-nicht-so-gemeint-Genuschel die Apotheker einzufangen. Die Ärzte nölen beim ... » mehr

In einem TV-Beitrag zieht der Südwestdeutsche Rundfunk die Geschichte um den DocMorris-Automaten ins Lustige. Dabei wäre der Verlust der Apothekenpflicht alles andere als lustig, meint DAZ.online-Chefredakteur Benjamin Rohrer in einem Kommentar. (Screeshot: DAZ.online)

Kommentar

Der Verlust der Apothekenpflicht ist nicht lustig!

Der Südwestdeutsche Rundfunk hat in seiner TV-Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“ den Konflikt zwischen Apothekern und DocMorris rund um den Abgabeautomaten in Hüffenhardt aufgegriffen. ... » mehr

Ich glaub, mir fehlt die Alfi-Kanne... (Foto: Andi Dalfehrt)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Ein Sommerfest: Das Apothekerpalais ist weg, die Kampagnen-Unterschriften auch. Und unser Präsident lässt die Hosen runter und äußert sich als Privatmann: Ein Einschreibemodell soll’s sein. Und ... » mehr

Wo sind eigentlich unsere Ideen und digitalen Konzepte für die Zukunft? Im Perspektivpapier? (Foto: Andi Dahlfert)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Videoabgabeautomat war gestern, heute macht ein Apotheker beim Amazon-Schnelllieferdienst mit.  Und morgen? SPD und Grüne wollen immer noch Rx-Boni. Und jetzt kommen auch noch die Arbeitgeberverbä... » mehr

Dieses Mal: FDP rauf und runter, na ja, mehr runter als rauf. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Sie will sie tatsächlich: Die neoliberale Randpartei FDP will Apothekenketten – ohne drüber nachzudenken. Das trauen sich nicht mal die Grünen und die Roten. Und unser Präsident traut sich nicht... » mehr

Apothekenpolitischer Tabu-Bruch: Bei der FDP steht das F jetzt für
Fremdbesitz. Ein Kommentar von Christian Rotta. (Foto: dpa)

Kommentar

Goodbye, FDP!

Es ist der apothekenpolitische Tabubruch des Jahres – für die FDP, aber auch für das gewachsene System der Arzneimittelversorgung in Deutschland: Zum ersten Mal in der Geschichte der ... » mehr

War die letzte Woche nicht wieder einmal der Wahnsinn? Hilft da nur noch beten? (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wollen die nur spielen in Hüffenhardt?  Oder fällt da bald die Apothekenpflicht? Ein Wahnsinn! Und die Apothekenzahlen rauschen abwärts. Für die, die übrig bleiben, bleibt mehr übrig. Wie’s ... » mehr

Panikmache und recht stumpf: Das AfD-Wahlprogramm ist aus gesundheitspolitischer Sicht profillos, meint DAZ.online-Chefredakteur Benjamin Rohrer. (Foto: dpa)

Kommentar zum AfD-Wahlprogramm

Eine Partei ohne gesundheitspolitisches Profil

Noch vor CDU, SPD, Grünen, Linken und FDP hat die AfD am vergangenen Wochenende ein Wahlprogramm zur Bundestagswahl beschlossen. Der gesundheitspolitische Teil des Wahlprogramms ist symptomatisch fü... » mehr

Auch in dieser Woche: Anstrengendes, Schlimmes und Vergnügliches (Foto: Andi Dahlferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Eigentlich gar nicht so schlecht, die neue ABDA-Kampagne gegen Rx-Versand, nur: Warum kommt die erst jetzt? Weiterkämpfen heißt die Devise, auch in der Union. Wenn’s denn hilft. Und warum traut ... » mehr

Schnelles Ende im Paradies: Der DocMorris-Arzneimittel-Abgabeautomat wurde von den Behörden nach 48 Stunden geschlossen. DAZ-Herausgeber Peter Ditzel hat es geschafft, sich den Automaten anzuschauen. (Foto: diz)

Kommentar zum DocMorris-automaten

Ich war drin!

Wer den ersten DocMorris-Arzneimittel-Abgabeautomaten live erleben wollte, musste sich beeilen: Denn nach nur 48 Stunden hat das Regierungspräsidium den Automaten verboten und geschlossen. DAZ-... » mehr

Anstatt mehr Bürokratie zu schaffen, sollte der Gesetzgeber den Apothekern als Heilberuflern mehr Ermessensspielraum ermöglichen, meint Thomas Müller-Bohn. (Foto: dpa)

Kommentar zum Fastjekt-Rückruf

Verantwortung für Apotheker statt mehr Bürokratie

Nach Auffassung des Bundesgesundheitsministeriums ist beim Austausch zurückgerufener Arzneimittel ein neues Rezept nötig. Doch berufspolitisch ist das nicht befriedigend, meint Thomas Müller-Bohn ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Nichts als Eier! Eier gehören zu Ostern. Auch bei Apothekers. Aber auch die letzte Woche hat wieder gezeigt, dass nicht alles das Gelbe vom Ei ist. Wir müssen immer mehr für einen Appel und Ei ... » mehr