Immer weniger Apotheken und Politik und Krankenkassen hofieren die Versender... Schlimm! (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Es gibt nur noch 19.880 Apotheken in Deutschland und der Trend zeigt weiter abwärts. Aber es gibt ja die Versender – oder ist das eine Ursache für immer weniger Apotheken? Angeblich nutzen schon ... » mehr

Vor der Wahl – jetzt kommt Leben in die Bude. (Foto: Andi Dalferth) 

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Auch wenn sich die SPD mit netten Vorschlägen und sogar mit Sankt Martin an die Apotheker ranpirscht – wer pro Rx-Versand ist, kassiert ein Nein von den Apothekers. Die übrigens aktiv sind wie ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wann, wie und wo wird geklebt?

Arzneimitteltherapiesicherheit bei transdermalen therapeutischen Systemen

Was bei der Anwendung von Wirkstoffpflastern alles zu beachten ist – z.B. warum man mit dem Fentanylpflaster nicht in die Sauna gehen sollte oder auch, wie diese richtig entsorgt werden  – das ... » mehr

So manches lässt einen ratlos zurück... (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wir reden unseren Beruf schlecht, so der CDU-Politiker Hennrich. Und Bundeswirtschaftsministerin Zypries meint, wir sollten mehr Selbstbewusstsein haben. Aber die niedersächsischen Krankenhäuser ... » mehr

Solitär-Apotheken, für die es im Umkreis von fünf Kilometern
keine Alternativ-Apotheke gibt, sind laut dem Gutachten besonders gefährdet. (Foto: dpa)

Diskussion um Meinungsbeitrag

Rettet die kleine Apotheke!

Grünen-Politikerin Kordula Schulz-Asche zieht aus einem Gutachten, das aufzeigt, welche Folgen das EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung auf das Apothekennetz in Deutschland haben kann, eigene Schlüsse. ... » mehr

Unfassbar, wie unsensibel sich Politiker(innen) verhalten. Wo bleibt die Erdung?  (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Unfassbar: Die deutsche Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) besucht den niederländischen Versender DocMorris (der vor drei Jahren schon mal einen Vortrag von ihr sponserte) und jubelt ... » mehr

Falsch argumentiert! Grünen-Politikerin Kordula Schulz-Asche liegt mit ihrer Argumentation zum Apothekenhonorar falsch, meint DAV-Geschäftsführer Christian Rotta. (Foto:Külker)

Kommentar

Grünes Ablenkungsmanöver

Kordula Schulz-Asche ist Polit-Profi. Seit 2013 sitzt die grüne Gesundheitspolitikerin im Deutschen Bundestag, zuvor war sie zehn Jahre lang Abgeordnete im Hessischen Landtag. Wenn ihr Büro eine ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

E-Learning: Typ-2-Diabetes neu denken

Wie viel Zucker braucht Ihr Gehirn am Tag?

Das können Sie natürlich googeln. Sie können aber auch im Almased Diabetes-Training neue Einsichten zu Typ-2-Diabetes gewinnen und nebenbei erfahren, wie viele Würfel es sind » mehr

War das schon ein Religionskrieg in dieser Woche? (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Der Aufreger der Woche, das homöopathische Armageddon der Mechthild Heil, Verbraucherschützerin der CDU/CSU: Globuli mit deutschen Namen und raus aus der Apotheke. Oh Gott, wollte sie einen ... » mehr

Vielleicht sollte ich auch mal 'ne Postkarte an mein liebes Tagebuch schicken... (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

In dieser Woche schlägt mein Herz für weiß-blau. Aber beim Wort AOK fängt es an zu rasen: Der Chef der AOK Ba-Wü ist besessen vom Versandhandel und Selektivverträgen. Und ein IKK-Chef bläst ins... » mehr

Herzlichen Dank! 

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Lass uns feiern, mein liebes Tagebuch. Zehn Jahre Wissenschaftliches Institut für Prävention – WIPIG. Tolle Idee, tolle Leistung, aber die Politik hat’s leider nicht kapiert. Also, versuchen wir... » mehr

Warum verstehen Krankenkassen-Bosse den Wert der heutigen Apotheke nicht? (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Der AOK-Boss Martin Litsch hält so gar nichts von unseren Apotheken: Er möchte den Apothekenmarkt umkrempeln, aber richtig: Ketten, Wettbewerb, Direktverträge mit Versandapos, vor allem mit denen ... » mehr

In der Bild-Zeitung werden „Super-Arzneien“ bewertet. (Foto: Screenshot DAZ)

Bild-Kritik

Glaeske bewertet „Wundermittel“ 

„Arzneimittel-Experte“ Gerd Glaeske kommt wieder zu Wort. Diesmal bewertet er „Wundermittel in der Medizin“ in der Bild-Zeitung.  Wer dabei an dubiose Zaubersäfte oder Krebsmittel denkt, ... » mehr

 "Abarbeiten der Punkte" – macht man so Politik für die Zukunft? (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Während Krankenkassen den Apothekenmarkt disruptiv aus den Angeln heben wollen, hat die ABDA-Mitgliederversammlung die Ruhe weg, fast wie bei einem Anglerverein. Und die Bearbeitung der ... » mehr

Apotheke? Nein, Danke. Die wirkliche politische Bedrohung für die Apotheke vor Ort kommt aus dem Kassenlager, meint DAZ.online-Chefredakteur Benjamin Rohrer. (Foto: dpa)

Kommentar

Die wahren Apotheken-Feinde

Der GKV-Spitzenverband will sich in der nächsten Legislaturperiode dafür einsetzen, den Apothekenmarkt zu deregulieren. Die Aussagen im Positionspapier zur Bundestagswahl sind argumentativ schwach ... » mehr

Ich glaub, ich bin im falschen Film (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Alles Theater! Alles Film! Nordrheins Kammerpräsident als Mephisto mit viel Theaterdonner, Schall und Rauch. Die Apobank mit dem Stammtisch-Stück „Pharmazeutische Apokalypse now". Politiker sehen ... » mehr

(Screenshots: BILD)

Kommentar zur „Bild“-Serie über Apotheker

„Die wahren Götter in Weiß“

„Apotheker plaudern bei Bild“ – klar, das macht neugierig. Erst recht, wenn man Apotheker ist. Bild fragte Kolleginnen und Kollegen – und die plaudern nun munter drauf los. Über sich und ... » mehr

Heute Sekt statt Selters! (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Die schönste Nachricht seit langem: Der Videoautomat von Hüffenhardt steht still, ein Gericht hat den Stecker gezogen. Und ein Gutachten listet eine Reihe von Ordnungswidrigkeiten und Straftatbestä... » mehr

War wieder so eine Woche, in der "Freude" aufkommt. (Foto: Andi Dalferth)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Präventionsleistungen aus der Apotheke – nur wenige Kunden wollen’s, die Kassen zahlen nix und Ärzte poltern mit Selbstdispensation. Aber die ABDA will’s. Konzentrieren wir uns lieber aufs Rx... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Während so mancher ABDA/Avoxa-Fürst noch im Gutsherrenzeitalter lebt, wagt sich unsere Öffentlichkeitsarbeit mit Herz-Schmerz-Videos vor. Und schon klopft die ABDA auf den Beitragstopf: Mehr Geld f... » mehr

Seit einem Monat gibt es in einem kleinen Ort keine Apothekenpflicht mehr - und kein Aufschrei aus Berlin. Geht's noch? (Foto: Andi Dalfehrt)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

DocMorris tanzt den Apothekern auf der Nase rum und will sogar noch Schadenersatz. Der FDP-Chef glaubt, mit einem War-nicht-so-gemeint-Genuschel die Apotheker einzufangen. Die Ärzte nölen beim ... » mehr

In einem TV-Beitrag zieht der Südwestdeutsche Rundfunk die Geschichte um den DocMorris-Automaten ins Lustige. Dabei wäre der Verlust der Apothekenpflicht alles andere als lustig, meint DAZ.online-Chefredakteur Benjamin Rohrer in einem Kommentar. (Screeshot: DAZ.online)

Kommentar

Der Verlust der Apothekenpflicht ist nicht lustig!

Der Südwestdeutsche Rundfunk hat in seiner TV-Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“ den Konflikt zwischen Apothekern und DocMorris rund um den Abgabeautomaten in Hüffenhardt aufgegriffen. ... » mehr