Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Jetzt sind sie aber wirklich in der Öffentlichkeit angekommen: die Lieferengpässe. Und die Politik ringt um Lösungen. SPD-Lauterbach wirft alte Hüte in den Ring. Und CDU-Hennrich will die ... » mehr

Achtung, Satire!

Kurzer Prozess: DocMorris jetzt auf deutschem Staatsgebiet

Seit Monaten herrscht Goldgräberstimmung in Heerlen. Mit der Einführung des E-Rezeptes will DocMorris in Zukunft noch mehr Kunden gewinnen und das Konzernergebnis – vorsichtigen Schätzungen ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Wenn Stress auf den Magen schlägt

Magenfrieden dank Pflanzenkraft aus Fernost

In Japan vertraut man bei Magen-Darm-Beschwerden seit Jahrhunderten auf die Kampo-Medizin. Nun können auch wir von der wirksamen und sicheren Therapie aus Fernost profitieren » mehr

Gastkommentar

Böses Erwachen beim E-Rezept verhindern!

Für die Apotheken vor Ort geht es beim E-Rezept ums Überleben. In einem Gastkommentar beschäftigt sich Dr. Stefan Hartmann, Apotheker aus dem bayerischen Gilching, mit den derzeitigen E-Rezept-... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Endlich mehr Freiheit beim Botendienst – und schon sieht darin so mancher Standespolitiker und Pharmazierat den Untergang der Pharmazie und die Präsenz-Apotheken in den Grundfesten erschü... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

E-Rezept rauf und runter - ganz klar, das E-Rezept hat diese Woche beherrscht. Der Versender DocMorris, der sich auf Plakaten schon seit Wochen mit dem E-Rezept schmückt, will mit dem E-Rezept krä... » mehr

DAZ.online-Umfrage

Wie lange soll die PTA-Ausbildung dauern?

Verlängerung auf drei oder 2,5 Jahre wie bisher – das ist neben der Kompetenzerweiterung wohl der strittigste Punkt bei der geplanten PTA-Reform. BVpta und Adexa wollen eine längere Ausbildung. ... » mehr

Kompetent beraten in der Corona-Zeit

Die Apotheke: erste Anlaufstelle bei Atemwegsinfekten

Während der Corona-Shutdown das öffentliche Leben lahmlegt, fragten mehr Patienten denn je in ihrer Apotheke um Rat » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Sie träumen entzückt von Arzneimittelautomaten und Online-Beratung: die zwei Versorgungs- und Arzneimittel-Chefinnen der AOK. Und überhaupt sei die vollversorgende Apotheke von heute ein ... » mehr

BPhD-Gastkommentar

Apotheker auf Station – Was das Studium leisten muss

Der bundesweit verpflichtende Einsatz von Apothekerinnen und Apothekern auf Station wurde auf dem DAT 2019 fast einstimmig gefordert. Diese Entscheidung befürworten wir. Apothekerinnen und Apotheker ... » mehr

Kommentar

Fake News von der AOK

Es überrascht nicht, dass die großen Kassenverbände die GKV-Versicherten am liebsten ohne Vor-Ort-Apotheken mit Arzneimitteln versorgen würden. Die Aufwertung des Versandhandels, eine Aufhebung ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Sinneswandel bei der ABDA: Grippeschutzimpfungen in Apotheken sind sinnvoll und angemessen. Endlich! Und im nächsten Herbst gehen die Deutschen zur Grippeimpfung in die Apotheken. E-Rezept, der ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Den Sekt können wir getrost im Eis lassen, Selters reicht: Unser kleines Honorarplus kommt ab 1. Januar 2020. Aber mit dem Rx-Versandverbot wird’s wohl trotz Bundesrat-Fürsprache nichts: Das BMG ... » mehr

Kommentar

Makelverbot und Dienstleistungen nicht vergessen!

Die Fragmentierung der Neuregelungen für Apotheken ist das beherrschende Thema dieser Tage. Damit drängt sich die Frage auf: Warum werden dabei ausgerechnet die bedeutenden Themen Makelverbot und ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Das war eine Woche pro Zukunft der PTA. Der Bundesrat möchte, dass der PTA-Beruf moderner wird, mehr Kompetenzen bekommt und seine Ausbildung drei Jahre dauert. Der Appell der ABDA, die gegen ... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Nach dem Apothekertag: Spahn hat uns Apothekers auf Linie gebracht, Hauptsache die Apothekenreform kommt bald in den Bundestag – und kommt überhaupt. Die Lieferengpässe sind endlich, endlich ... » mehr

Kommentar

Die AOK ist fernab der Apothekenrealität

Die AOK Baden-Württemberg sieht keinen Mehrbestellaufwand in kleinen Apotheken durch Rabattverträge. Der Aufwand richte sich nicht nach dem Rabattstatus, heißt es in einem Positionspapier. Vielmehr... » mehr

DAZ.online-Umfrage

Wie läuft es mit der Grippeimpfstoff-Verordnung?

1 Euro pro Impfdosis, 75 Euro maximal pro Zeile – so ist seit Inkrafttreten des TSVG die Vergütung für die Grippeimpfstoffe für Apotheken geregelt. Für Apotheker ist es daher unwirtschaftlich, ... » mehr

Kommentar

Rx-Versandverbot: Geheimtipp Bundesrat

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat den Apothekern auf dem diesjährigen Deutschen Apothekertag (DAT) erneut deutlich erklärt, was er vom Rx-Versandverbot hält: nichts. Dass sein Lö... » mehr

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Das war ein Apothekertag! Er hatte es in sich! Ein depressiver Klimaindex, unhaltbare Lieferengpässe, Hoffnung aufs E-Rezept und eine Web-App, ein schwärmerisches Ja zur Grippeschutzimpfung in ... » mehr

DAZ.online-Cartoon

Felmys Blick

Das Rx-Versandverbot ist wieder da. Es wurde in einen Leitantrag zum Apothekertag eingearbeitet. Hintergrund ist vor allem die Empfehlung der Länder von vergangener Woche. Cartoonist Kai Felmy ... » mehr

Kommentar

Berufsstand im Blindflug?

Zurück zum Rx-Versandverbot ja oder nein? Diese Frage beschäftigt derzeit auch die Hauptversammlung. Die ABDA-Spitze will am aktuellen Kurs festhalten, aus den Reihen der Delegierten gibt es aber ... » mehr