Ein Jahr Hämophilieversorgung in Apotheken

Hämophilie-Arzneimittel auf Rezept – was ist zu beachten?

Apotheken dürfen seit 1. September 2020 Rezepte über Arzneimittel zur spezifischen Therapie von Gerinnungsstörungen bei Hämophilie beliefern. Dürfen oder müssen sie sogar? Was hat es mit der „... » mehr

Ein Jahr Hämophilieversorgung in Apotheken

Hämophilieversorgung – wie klappt es in der Apotheke?

Seit September 2020 läuft die Arzneimittelversorgung von Hämophiliepatienten über Apotheken. Welchen Herausforderungen müssen sich Apotheken seither stellen, wo stolpern die Apotheken am hä... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Die Kunst des achtsamen Wegstreichens von Arzneimitteln

MMP-Webinar: Deprescribing

Wir laden Sie am 07. Dezember 2021 zum MMP-Webinar mit Dr. Verena Stahl ein. Die Teilnahme ist exklusiv und kostenfrei für Abonnenten der Medizinischen Monatsschrift für Pharmazeuten. Die ... » mehr

DAZ.online-Umfrage

Würden Sie gegen COVID-19 impfen?

Impfen in der Apotheke spaltet so einige, selbst Apothekerinnen und Apotheker stehen nicht geschlossen hinter der Möglichkeit, selbst in der Apotheke zu impfen. Wie sieht es bei COVID-19-Impfungen ... » mehr

Wegen gesund.de

So geht es mit „CallmyApo“ weiter

Dass die Vorbestell-App „callmyApo“ in der neuen Plattform „gesund.de“ aufgehen soll, steht schon seit einer Weile fest. Demnächst soll es nun keine Updates mehr geben. Patient:innen, die sie... » mehr

Im DAV-Portal

In der Apotheke noch keine Zertifikate für die dritte Impfung möglich

Für einige Personen wird nun empfohlen, sich ein drittes Mal gegen COVID-19 impfen zu lassen. Von diesem Booster verspricht man sich einen besseren Schutz gegen die Virusvarianten. Folglich kommt es ... » mehr

Apokix-Umfrage

Flaute für die Reiseapotheke

Die Corona-Pandemie wirkt sich in unterschiedlicher Weise auf die Apotheken aus: So ist das Geschäft mit der Reiseapotheke schon im zweiten Sommer rückläufig. Auf der anderen Seite bieten sie neue ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

extra-schutz gegen LUFTGetragene viren

Arzneimittelfreies Nasenspray mit Bentonit immer beliebter

Bentrio hilft, die erste Abwehrlinie gegen luftgetragene Viren, wie SARS-CoV-2 und Influenza, zu stärken. Das neuartige Nasenspray ist frei von Antihistaminika und Konservierungsmitteln.  » mehr

Online-Seminar

Medikationsanalyse leicht gemacht – mit „Scholz amts“

Wie kann man Apothekern das Durchführen von Medikationsanalysen erleichtern? Ein Tool ist „Scholz amts“, das Apotheker vom Patientengespräch bis zur Dokumentation der Therapieoptimierung ... » mehr

#HierWirdGeimpft 13. bis 19. September 2021

COVID-19-Impfaktionswoche mit Zusatzkontingenten – so wird bestellt

Um der ins Stocken geratenen Impfkampagne neuen Schwung zu verleihen, plant die Bundesregierung in Abstimmung mit den Ländern in der Woche vom 13. bis 19. September 2021 eine deutschlandweite ... » mehr

Rechnungen, Umsätze, Dispoaufträge etc.

Sanacorp startet Informations- und Kommunikationsplattform für Kunden

Großhändler Sanacorp stellt seinen Mitgliedern und Kund:innen ab dem 1. September ein neues Angebot zur Verfügung: Sanacorp Connect, ein digitales Informations- und Kommunikationstool. Die ... » mehr

Braun Thermoscan pro 6000

Mögliche Verbrennungen durch Ohrthermometer

Zu heiße Ohren durch Ohrthermometer: Der Hersteller des Braun Thermoscan Pro 6000 Ohrthermometer, Welch Allyn, warnt auf der Seite des BfArM vor einer potenziellen Überhitzung der Sondenspitze – ... » mehr

Wegen unpräziser Angaben

Fehlerhafte Hashcodes: ADAS und VDARZ fordern Friedenspflicht

Für Cannabis-Verordnungen und Fertigarzneimittel zur Substitution gilt seit dem 1. Juli eine Besonderheit: Sie müssen mit sogenannten Hash-Codes versehen werden. Bei der Umsetzung der neuen Vorgabe ... » mehr

Erste KVen sind mit Umstellungen fertig

Coronatests können teilweise wieder abgerechnet werden

In vielen Bundesländern konnten Apotheken ihre im Juli durchgeführten Coronatests noch nicht abrechnen. Sie wurden auf August vertröstet. Die KVen mussten aufgrund von Änderungen in der ... » mehr

Über das DAV-Portal

Im Ausland geimpft oder getestet: Darf die Apotheke Zertifikate ausstellen?

Immer wieder schlagen Menschen in der Apotheke auf, die im Ausland gegen COVID-19 geimpft wurden und sich nun ein digitales Zertifikat ausstellen lassen wollen. Dürfen Apotheken das übernehmen? Und ... » mehr

Digitale impf- und Genesenenzertifikate

Apotheken haben mehr als 37 Millionen COVID-19-Zertifikate erstellt

Laut ABDA haben die Apotheken seit Mitte Juni über 37 Millionen digitale Impfzertifikate für die Bundesbürger:innen ausgestellt. Seit wenigen Tagen klappen nun auch die Genesenenzertifkate in der ... » mehr

„Notdienstretter“

Kein Notdienst wegen Schwangerschaft: Muss man finanzielle Nachteile hinnehmen?

Werdende oder stillende Mütter dürfen nur sehr eingeschränkt Notdienste leisten.  So dürfen sie beispielsweise nach 22 Uhr unter gar keinen Umständen mehr einen Dienst übernehmen. Vor ... » mehr

Sanofi startet mit Auslieferung der Grippeimpfstoffe

Efluelda kommt in die Apotheken

Ab Mitte September will Sanofi Pasteur seine Grippeimpfstoffe für die anstehende Saison 2021/22 ausliefern – mit dabei und erstmals in diesem Winter ist der Hochdosis-Impfstoff Efluelda. Auf den ... » mehr

Retaxation

Akutversorgung per Bote – geht das?

Darf ein Arzneimittel der Akutversorgung dienen und dann per Botendienst gebracht werden? Die AOK Sachsen-Anhalt sieht in der gleichzeitigen Akutversorgung und Verbringung auf jeden Fall einen unü... » mehr

Bürgertests

Warten auf den CWA-Anschluss: Wo hakt es?

Seit dem 1. August müssen sich Apotheken, die Bürgertests durchführen und diese auch weiterhin vergütet bekommen möchten, an die Corona-Warn-App anbinden beziehungsweise zumindest den Antrag für... » mehr

„Notdienstretter“

Schwangere und Stillende: Sind Notdienste erlaubt?

Für schwangere und stillende Mitarbeiterinnen gelten am Arbeitsplatz besondere Schutzvorschriften –zum Schutz der Gesundheit der Mutter und des Kindes müssen die gesetzlichen Bestimmungen des ... » mehr

Entzündete Nasenschleimhaut durch Coronatests

Besser Bepanthen als Coldastop?

Sind Nasen aufgrund häufiger Abstriche wegen Coronatests wund, können Nasensalben helfen. Allerdings eignet sich nicht jedes Nasenpflegeprodukt. So könnten Präparate mit ätherischen Ölen die ... » mehr