Janssen lässt die Apotheker auf dem Lagerwertverlust sitzen. (r / Foto: imago)

Apotheker sauer über Lagerwertverluste

„Janssen findet zeitnahe Patienten-Versorgung überflüssig“

Weil der Gemeinsame Bundesausschuss keinen Zusatznutzen feststellte, musste Janssen gemäß den AMNOG-Regeln den Preis für seine HIV-Vierfachkombination Symtuza® senken. Auf dem Lagerwertverlust... » mehr

Bis Ende des Jahres soll Aspirin i.v. nur eingeschränkt lieferbar sein. ( r / Foto: DAZ.online)

Nur eingeschränkt lieferbar

Aspirin i.v.: Engpass bis Ende 2018

Mitte Mai dieses Jahres erklärte Bayer, dass alle Packungsgrößen von Aspirin i.v. 500 mg überhaupt nicht mehr lieferbar sein werden. Nun teilt das Unternehmen über die AMK mit, dass man schon am ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

MMP-Webinar
mit Tablet: AndreyPopov, IStock

Therapie der Osteoporose

Wenn der Knochen nicht mehr trägt

Das MMP-Webinar geht in die nächste Runde: Wie unsere Knochen aufgebaut sind, wie Osteoporose entsteht und wie die geeignete Behandlung aussieht  – das ist das Thema des nächsten MMP-Webinars » mehr

Eigentlich logisch: Ist der Wirkstoff Ibuprofen weltweit knapp, schränkt das die Lieferbarkeit von Ibuprofentabletten in mehreren Stärken ein. (b / Foto: Imago)

Lieferengpässe

Wird jetzt auch Ibuprofen 400 knapp?

Die Lieferschwierigkeiten für Ibuprofentabletten scheinen nicht nur auf die 600-Milligramm-Stärke beschränkt zu sein: Inzwischen werden bei einzelnen Herstellern die 400 Milligramm knapp. Die ... » mehr

Apothekerin Iris Hundertmark aus Bayern beschwert sich über die Beleidigungen anderer Apotheker, nachdem sie alle homöopathischen Präparate aus der Sichtwahl schmiss. (s / Foto: Bahnhof Apotheke)

Homöopathie raus aus der Apotheke

„Die Reaktion der Kollegen war heftig“

Etwa zwei Wochen ist es her, dass die Apothekerin Iris Hundertmark ihre homöopathische Sichtwahl auflöste. In ihrer Apotheke im bayerischen Weilheim gibt es Homöopathie seitdem nur noch in ... » mehr

Zentiva wird aus der Berliner Niederlassung von Sanofi ausziehen. (s / Foto: imago)

Umstellungen im Direktgeschäft

Sanofi und Zentiva trennen sich – was bedeutet das für die Apotheke?

Wie bereits seit einiger Zeit bekannt ist, werden Sanofi und der Generikahersteller Zentiva demnächst getrennte Wege gehen. Voraussichtlich soll die Transaktion im vierten Quartal 2018 über die Bü... » mehr

Laut dem Prüfinstitut des Verbands der Elektrotechnik bergen alte Faxgeräte potentielles Risiko für Cyberattacken. ( r / Foto: chatchaiphoto / Stock.adobe.com)                                          

VDE-Institut warnt

Alte Faxgeräte – ein Einfallstor für Hacker

In Apotheken und Arztpraxen erfreuen sich Faxe großer Beliebtheit. Allerdings stellen alte Faxgeräte und All-in-One-Drucker mit integrierter Faxfunktion offenbar ein potenzielles Risiko für ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Erfolgreiche expopharm 2018: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der awinta, gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der VSA und NOVENTI.

expopharm: Digitale Lösungen überzeugen

awinta gewinnt erneut den „Apotheken-Favoriten 2018"

Es ist Bewegung im Apothekenmarkt. Die Fachwelt treibt um, was die Digitalisierung für diesen bedeutet. Zukunftsfähige Konzepte sind gefragt » mehr

Im Apothekenalltag spielt die Unterscheidung der verschiedenen Lagerbedingungen nicht nur bei der Lagerung selbst, sondern auch bei der Abgabe und bei der Beratung des Patienten eine Rolle. ( r / Foto: Schelbert)

der kleine Unterschied

Kühlkettenpflichtig oder „nur“ kühl zu lagern?

Waren die mutmaßlich in Griechenland gestohlenen Arzneimittel, die Lunapharm in Deutschland verkauft haben soll, noch wirksam oder nicht? Schließlich befand sich darunter auch Kühlware und, ob die ... » mehr

Nach dem neuen Gehaltstarifvertrag, der ab dem 1. September gilt, verdienen nicht nur angestellte Apotheker mehr, sondern auch PKA, PTA, Azubis und PhiP. (Foto: Imago)

Neuer Gehaltstarifvertrag

So viel verdienen PTA, PKA, Azubis und PhiP ab dem 1. September

Die Apothekengewerkschaft Adexa und der Arbeitgeberverband der Apotheker (ADA) haben zum 1. September neue Tariflöhne für Apothekenangestellte vereinbart. Die gesteigerten Löhne gelten nicht nur f... » mehr

Für Apothekenangestellte gelten ab dem 1. September 2018 höhere Tariflöhne. Aber wie hoch sind die Löhne? DAZ.online hat alles in einer Tabelle zusammengefasst. (s / Foto: Imago)

Neuer Gehaltstarifvertrag

So viel verdienen angestellte Apotheker ab dem 1. September

Ab dem 1. September 2018 bekommen alle Apothekenmitarbeiter mehr Geld. Die Apothekengewerkschaft Adexa und der Arbeitgeberverband der Apotheker (ADA) haben sich am gestrigen Mittwoch auf ein Plus ... » mehr

Codein-Hustensaft muss für Substitutionspatienten auf ein BtM-Rezept.(Foto: j/ Klaus Eppele / stock.adobe.com)

Retax-Quickie

Hustensaft für einen Substitutionspatienten: Ist ein BtM-Rezept notwendig?

Für die Verordnung von codeinhaltigen Hustenmitteln braucht es kein BtM-Rezept. Sie gehören zu den sogenannten ausgenommenen Zubereitungen und können daher auf normalen Rezepte verordnet werden. ... » mehr

Die TGL Nordrhein wünscht sich bezüglich der geplanten Ausbildungsreform, dass die praktische PTA-Ausbildung um ein Jahr verlängert wird. ( r / Foto: Imago)

Geplante Ausbildungsreform

TGL-Vorschlag: ein Jahr praktische Ausbildung für PTA

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte die PTA-Ausbildung grundsätzlich reformieren und in manchen Bereichen neugestalten. Seine Äußerungen rief die Tarifgemeinschaft der ... » mehr

Apothekenmitarbeiter aller Berufs- und Altersgruppen erhalten ab dem 1. September 2018 3 Prozent mehr Lohn, das sieht der neue Gehaltstarifvertrag vor, den Adexa und ADA vereinbart haben. (b / Foto: Imago)

Neuer Gehaltstarifvertrag

Alle Apothekenmitarbeiter bekommen 3 Prozent mehr Lohn

Apothekenmitarbeiter sollen künftig 3 Prozent mehr Lohn bekommen. Die Apothekengewerkschaft Adexa und der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) haben einen neuen Gehaltstarifvertrag ... » mehr

Testogel 50 mg in der 3er-Packung wird wieder ausgeliefert. (j/  Foto: Dr. Kade/Besins) 

Testosteronsubstitution

Testogel-Beutel: Engpass-Ende in Sicht

Im Dezember vergangenen Jahres teilte das Unternehmen Dr. Kade/Besins aufgrund der vielen Nachfragen aus Apotheken mit, dass es durch den Wechsel des Primärpackmittelzulieferers zu Lieferengpässen ... » mehr

Der Valsartan-Rückruf machte viele Anrufe von Apothekern in Arztpraxen notwendig. (j / Foto: Imago)

DAP-Umfrage

Apotheker fänden Arztinfo zu Valsartan hilfreich

Der flächendeckende Rückruf valsartanhaltiger Präparate hat nicht nur Defizite in der Qualitätssicherung und -kontrolle bei der Arzneimittelherstellung offenbart, sondern auch Defizite bei den ... » mehr

Das E-Rezept in Baden-Württemberg? Keine Traum-Vorstellung mehr, denn die Apotheker haben beim Sozialministerium Fördermittel beantragt und wollen das Projekt gemeinsam mit einer Online-Arztpraxis starten. ( b / Foto: Imago)

Digitalisierung

Baden-Württemberger Apotheker wollen das E-Rezept testen

Nicht nur in Sachen ärztliche Fernbehandlung wird Baden-Württemberg immer mehr zum Digital-Vorreiter. Auch beim E-Rezept könnte das Ländle nun vorangehen: Nach Informationen von DAZ.online stehen ... » mehr

Puren wollte den Wirkstoff-Lieferanten ohnehin wechseln. (j/ Foto: Puren)

Neue Rezeptur und neuer Wirkstofflieferant

Valsartan Puren: Glückliche Umstände erlauben schnelle Marktrückkehr

Auch Puren musste im Zuge der flächendeckenden Rückrufe von Valsartan seine Produkte zurückrufen. Nun bringt die Firma die Präparate mit geänderter Rezeptur und Valsartan von einem anderen ... » mehr

Zyto-Apotheken müssen mit Retaxationen für November und Dezember 2017 rechnen. (b / Foto: Imago)

Zyto-Apotheken

Ersatzkassen wollen mit Retaxationen noch warten

Kürzlich hat die AOK Hessen Abrechnungen der hessischen Zyto-Apotheken aus den Monaten November und Dezember 2017 beanstandet. Dass diese Retaxationen kommen werden, war absehbar – sie sind eine ... » mehr

Von Hamstern und Eichhörnchen abgeschaut: Als Antwort auf die Ibuprofen-Lieferengpässe hat sich der schwäbische Apotheker Krombholz im Direktgeschäft einen Langzeitvorrat gesichert. (s / Foto: DAZ.online - jb)

Reaktion auf Lieferengpässe

Schwäbischer Apotheker legt Ibuprofen-Wintervorrat an

Ibuprofen-Knappheit? In der Adler-Apotheke in Ellwangen offenbar kein Problem. Denn Apothekeninhaber Dr. Richard Krombholz hat einen großen Vorrat mit Ibuprofen 600 Milligramm-Tabletten angelegt, der... » mehr

Die EMA teilt mit, dass Zhejiang Tianyu aktuell kein Valsartan für die EU produzieren darf.(Foto: imago)

Nach NDMA-Fund

Zhejiang Tianyu: Zertifikat für Valsartan-Herstellung ausgesetzt

Zehn Tage nachdem die EMA bekannt gegeben hatte, dass im Valsartan eines  weiteren chinesischen Herstellers  NDMA nachgewiesen wurde, informiert die Behörde nun darüber, dass die betroffene Firma ... » mehr

Antibiotikasäfte sollten Dosierspritzen Enthalten findet die AK  Mecklenburg-Vorpommern. (Foto: j/ sergeevspb/ stock.adobe.com)

Apothekertagsanträge

Mehr Anwendungssicherheit: Neuer Anlauf bei den Trockensäften

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern auf dem Apothekertag in einem Antrag verpflichtende Maßnahmen zur Sicherstellung der fehlerfreien Zubereitung und ... » mehr