Telematikinfrastruktur

Pharmatechnik: TI-Pakete lieber früh als zu spät bestellen

Bis Ende September 2020 sollen alle Apotheken in Deutschland an die Telematikinfrastruktur (TI) angebunden sein. Dafür benötigen die Betriebe spezielle Hardware und elektronische Karten. Die ... » mehr

DAZ.online-Geschichtentaxi mit F. Giermann (Noventi)

Wie können Apotheken Social Media für sich nutzen?

Die Digitalisierung macht sich für Apotheker nicht nur durch das E-Rezept bemerkbar. Auch das Kundenverhalten ändert sich: Informationen über Öffnungszeiten, Produkte oder Angebote werden immer h... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Synbiotika und Curcuma

„Stress im Bauch“ – was kann die Apotheke beim RDS leisten?

Viele Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS) suchen Rat in der Apotheke. Eine sinnvolle Empfehlung sind Synbiotika. Diese können effektiv dazu beitragen, die Darmflora zu harmonisieren. Auch pflanzliche... » mehr

Influenzasaison 2019/20

Grippe im Anmarsch?

In Baden-Württemberg gab es einer Mitteilung zufolge bereits einen Todesfall durch eine Influenzainfektion. Doch noch hat die Grippewelle in Deutschland nicht begonnen, das Robert Koch-Institut ... » mehr

Neuer Gehaltstarifvertrag

So viel verdienen Apothekenmitarbeiter ab Januar 2020

Die Apothekengewerkschaft Adexa und der Arbeitgeberverband der Apotheker (ADA) haben sich auf eine stufenweise Erhöhung der tariflichen Löhne aller Apothekenangestellten geeinigt. Ab 2020 sollen die... » mehr

Neuer Gehaltstarifvertrag

1,9 Prozent mehr Lohn und ein Urlaubstag mehr für Apothekenmitarbeiter

Die Apothekengewerkschaft Adexa und der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) haben sich auf einen neuen Gehaltstarifvertrag geeinigt. Nach Informationen von DAZ.online sollen ... » mehr

Gürtelrose-Impfung

Ein bisschen Entspannung bei Shingrix

Glaxo Smith Kline, der Hersteller des Gürtelrose-Impfstoffes Shingrix, meldet kurzfristig Entspannung beim Zoster-Impfstoff. Die 1er-Packung Shingrix sei lieferbar und könne über den ... » mehr

Pressemeldung präsentiert von

Aktuelle forsa-Umfrage bestätigt:

9 von 10 Hundehaltern bevorzugen abwehrenden Zeckenschutz

93 Prozent der Hundehalter wissen, dass Zecken bei einem Stich Krankheitserreger auf ihren Hund übertragen können. Ebenso vielen ist es wichtig, dass das Zeckenschutzmittel ihres Tieres die ... » mehr

Swissmedic/BfArM

Folgen weitere Metformin-Rückrufe?

Am gestrigen Dienstag riefen Swissmedic und Streuli Pharma zahlreiche Chargen an Metformin aus der Schweiz zurück. Grund waren NDMA-Funde. Ist dieser Rückruf nun der Aufschlag zu flächendeckenden ... » mehr

Arzt-Telefonate, E-Rezepte, TI-Anbindung

Internet-Notstand auf dem Land – Apotheke im Notfall schwer erreichbar

Die bundesweite Umstellung der Telefonie auf die Voice over IP-Technik durch die Telekom, also Telefonieren über das Internet, bedeutet für viele ländliche Gegenden einen Rückfall in die 90er-... » mehr

NDMA in Arzneimitteln

Metformin-Rückruf in der Schweiz

Anfang Dezember informierten EMA und BfArM über Spuren der Verunreinigung N-Nitrosodimethylamin (NDMA) in metforminhaltigen Arzneimitteln, die in Präparaten außerhalb der Europäischen Union ... » mehr

Wann ein Antibiotikum nötig ist

CRP-Schnelltests als pharmazeutische Dienstleistung?

„Ich bin erkältet, aber brauche ich deshalb ein Antibiotikum?“ Mit dieser Frage kommen zunehmend Kunden in die Apotheke. Um diesen Patienten weiterzuhelfen, bietet das Team der Rathaus-Apotheke ... » mehr

Sonderkennzeichen und Aut-idem

KKH schreibt 1700 Apotheken und 1800 Ärzte an

Die KKH hat 1700 Apotheken über die „angemessene Verwendung von Sonderkennzeichen“ informiert. Nach Angaben der KKH sei es das Ziel, die Apotheken in der Nähe von 1.800 ebenfalls angeschriebenen... » mehr

Belegausgabepflicht ab Januar 2020

Becker: „Die Bonpflicht ist in Apotheken überflüssig!“

Erst am gestrigen Montag hat das Bundesfinanzministerium nochmals klargestellt: Die Bonpflicht kommt wie geplant! Zuletzt hatte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier darauf gedrängt, die für ... » mehr

Pharmazeutische Bedenken

KKH weist auf „angemessene Verwendung von Sonderkennzeichen“ hin

Mit dem Verweis auf „pharmazeutische Bedenken“ die Anwendung eines Rabattvertrages im Einzelfall umgehen zu können, ist im Apothekenalltag immer wieder wichtig. Doch die Kaufmännische ... » mehr

Sonderkennzeichen etc.

Rahmenvertrag regelt Ersatzarzneimittel bei Rückrufen

Die meisten Arzneimittelrückrufe erfolgen auf Apothekenebene, doch manchmal wird auch bei den Patienten zurückgerufen. Oder sie bringen, wie bei Valsartan, ihre Arzneien auch ohne explizite ... » mehr

Zweite Änderungsvereinbarung

Was ändert sich im neuen Jahr am Rahmenvertrag?

Der erst seit Juli gültige Rahmenvertrag wird noch einmal nachgebessert. Deutscher Apothekerverband (DAV) und GKV-Spitzenverband haben sich auf eine weitere Änderungsvereinbarung geeinigt – ... » mehr

„Mit dem Herzen bei der Sache“

Fagron veröffentlicht emotionalen Spot für die Apotheke vor Ort

Mit einem vorweihnachtlichen Social-Media-Spot möchte der Hersteller von Rezeptursubstanzen Fagron die Vor-Ort-Apotheken stärken. Der Spot zeigt auf emotionale Weise, dass die Apotheken vor Ort mit ... » mehr

Fragliche Umsatzsteuer auf Herstellerabschlag

Argumente für und gegen das Unterschreiben von Verzichtserklärungen

Einige Krankenkassen fordern von Apotheken Verzichtserklärungen im Zusammenhang mit der Umsatzsteuer auf Herstellerabschläge. Mittlerweile gibt es dazu differenzierte Empfehlungen von Apothekerverb... » mehr

Nachbesserungen am Rahmenvertrag

Parallel vertriebene Originale bald nicht mehr im Generikamarkt

Eines der größten Ärgernisse des neuen Rahmenvertrags waren die wohl versehentlich hinein geratenen Regelungen zu parallel von mehreren Herstellern vertriebenen Originalen. Die landeten nämlich ... » mehr

„Kassengesetz“

BMF: Auslassen der Bonpflicht ist nicht bußgeldbewehrt

In diesen Tagen beschäftigen sich viele Apotheker mit der sogenannten „Bonpflicht“, die ab dem 1. Januar 2020 auf sie zukommt. Durch das Ende 2016 beschlossene Gesetz zum Schutz vor ... » mehr

3. Quartal 2019

Apotheken erhalten 280 Euro für jeden Notdienst

Die Apotheken bekommen für jeden im dritten Quartal 2019 geleisteten Vollnotdienst eine Pauschale von 280,09 Euro ausgezahlt. Sie liegt damit 4,25 Euro unter der Pauschale des vergangenen Quartals, ... » mehr