Thema: Kardiale Erkrankungen

Koronarsyndrom

Koronarsyndrom

Foto: F.Schmidt – stock.adobe.com


Ist ein Arzt an Bord?

rr | Urlaubsstimmung an Bord eines Flugzeugs und dann ein medizinischer Notfall: Schätzungen zufolge passiert dies auf 604 Flügen einmal. Welche Notfälle kommen besonders häufig vor und was kann ... » Weiterlesen

Auch ein Indianer kennt Schmerz

rr | Das Thema Kopfschmerz-Therapie gibt immer wieder Anlass für ein Update. Auf dem diesjährigen Pharmacon-Kongress konnten die Teilnehmer lernen, dass Triptane zu Unrecht verhalten eingesetzt ... » Weiterlesen

(K)ein Ritt auf der Rasierklinge

rs | In der Behandlung und Prophylaxe von Thrombosen und Embolien haben sich die neuen, direkten oralen Antikoagulanzien neben den ­gerinnungshemmenden Standardtherapien etabliert. Anders als Vit­... » Weiterlesen

Ruhig Blut – oder runter auf 120? 

Wenn es nach der großen „Sprint“-Studie aus den USA ginge, wäre zumindest für bestimmte Bluthochdruck-Patienten 120 das neue 140. Doch ist der niedrigere systolische Zielwert tatsächlich » Weiterlesen

Rivaroxaban zeigt sich alltagstauglich

Da die pharmakologischen Daten zu den neuen oralen Antikoagulanzien (NOAK) zumeist aus klinisch-kontrollierten Studien stammen, fehlen bislang weitreichende Analysen zur Anwendung im Praxis-alltag. ... » Weiterlesen

120 statt 140 mmHg?

Gerade erst wurden die Blutdruckziele vieler Leitlinien gelockert und mit unter 140/90 mmHg für fast alle Patienten stark vereinfacht. Doch die SPRINT-Studie stellt genau diese Vorgaben wieder ... » Weiterlesen

„Paradigmenwechsel in der Bluthochdrucktherapie!“

DAZ/DHL® | Blutdruck runter unter 120 mmHg – das kann bei einer bestimmten Patientengruppe die Gesamtsterblichkeit im Vergleich zu einer weniger starken Blutdrucksenkung hochsignifikant reduzieren... » Weiterlesen

120 ist das neue 140 – aber nicht für alle Hypertoniker

Die Leitlinien zur Hypertonie-Behandlung werden mit hoher Wahrscheinlichkeit schon bald wieder eine Revision erfahren. Diesmal sollen sich die Hinweise für Risikopatienten verändern. Grund ist der ... » Weiterlesen

120 mmHg Blutdruck für alle?

bk | Im Rahmen der SPRINT-Studie wird seit Oktober 2010 untersucht, ob eine strengere Blutdrucksenkung dem derzeit geltenden Zielwert von 140 mmHg überlegen ist. Eine Zwischenauswertung ergab nun so... » Weiterlesen

120 mmHg für alle Hypertoniker?

Im Rahmen der SPRINT-Studie wird seit Oktober 2010 untersucht, ob eine strengere Blutdrucksenkung dem derzeit geltenden Zielwert von 140 mmHg überlegen ist. Eine Zwischenauswertung ergab nun so ... » Weiterlesen

Viel Lärm um nichts

Pharmakokinetische Daten und Hinweise aus Beobachtungsstudien deuten auf eine klinisch relevante Interaktion zwischen Clopidogrel und Protonenpumpenhemmern hin, die theoretisch in einer Abschwächung ... » Weiterlesen

Gesund und fit über den Wolken

Von Armin Edalat und Dietmar Roth | Medizinische Notfälle und plötzliche Erkrankungen während Flugreisen sind zwar selten, aber nicht zu unterschätzen. Welche Risiken sind für welche Patienten ... » Weiterlesen

Lipidsenker in Kombination doch besser

In der Vergangenheit wurde bereits mit verschiedenen Arzneistoffklassen versucht, den therapeutischen Effekt von Statinen zu verbessern, um über eine zusätzliche Senkung des LDL-Cholesterins die ... » Weiterlesen

Antworten auf Schlüsselfragen

Jedes Jahr erleiden in Deutschland etwa 270 000 Menschen einen Schlaganfall. Zwar überleben immer mehr Betroffene – das Risiko für einen nachfolgenden Apoplex steigt aber deutlich an, und jeder ... » Weiterlesen

Duale Plättchenhemmung – wie lange?

Zur Revaskularisation bei verengten Herzkranzarterien werden häufig Stents eingesetzt. Eine anschließende duale Thrombozytenaggregationshemmung (dual antiplatelet therapy, DAPT) gilt als ... » Weiterlesen

Blutung oder Stentthrombose?

Durch eine erfolgreiche Stentimplantation nach akutem Koronarsyndrom (ACS) wird viel dazu beigetragen, den Patienten vor künftigen kardiovaskulären Ereignissen zu schützen. Um Stentthrombosen (ST) ... » Weiterlesen

Eine Patientin nach Herzinfarkt

Elisabeth Elfering ist eine 73-jährige adipöse Patientin. Sie fühlt sich in letzter Zeit sehr kraftlos und müde. Zudem hat sie gelegentlich Schmerzen in der Brust und war deshalb mehrfach in ihrer... » Weiterlesen

Ich frag‘ mal schnell meine Datenbank!

Von Dorothee Dartsch | Für die Medikationsanalyse und das Medikationsmanagement müssen viele Arzneimitteldaten berücksichtigt werden. Die kann und muss man nicht alle im Kopf haben, denn glü... » Weiterlesen

Kardiale Erkrankungen

Krankheiten des Herzens, der zentralen Pumpstation, betreffen nicht nur das Herz selbst und den Blutkreislauf. Herzerkrankungen können sich auch außerhalb des Herzens manifestieren wie der ... » Weiterlesen

Ezetimib rehabilitiert

Der Nachweis eines klinischen Nutzens für Ezetimib stand bislang noch aus, hierzu wurde die IMPROVE-IT Studie aufgelegt. Die Ergebnisse wurden nun auf dem Kongress der American Heart Association (AHA... » Weiterlesen

Ein Patient mit koronarer Herzkrankheit

Sigfried Wenzel ist ein 74-jähriger Stammkunde Ihrer Apotheke. Er berichtet Ihnen, dass er in letzter Zeit unter Schwindel und schwankendem Blutdruck leidet. Bei körperlichen Tätigkeiten, wie ... » Weiterlesen

„Rohr frei für das Gefäß“

bf | Zur Senkung von Blutcholesterol sind Statine die erste Wahl. Was aber, wenn sie nicht ausreichend effektiv sind? Eine Option kann dann die Kombination mit Ezetimib sein » Weiterlesen

Anstieg der Arzneimittelausgaben in 2013

In den Vereinigten Staaten wurden im Jahr 2013 insgesamt 329,2 Milliarden US-Dollar für Arzneimittel ausgegeben. Dies entspricht einem nominellen Anstieg um 3,2 Prozent. Im Vorjahr waren die Ausgaben... » Weiterlesen