Thema: Kardiale Erkrankungen

Koronarsyndrom

Koronarsyndrom

Foto: F.Schmidt – stock.adobe.com


Hoffnungsträger Cabazitaxel und Fixkombination ASS/Clopidogrel

Zwei Projekte deutlich vorangebracht und zwei Projekte eingestellt - das ist die jüngste Bilanz, die Sanofi-Aventis unmittelbar vor den Weihnachtsfeiertagen zu seinen Forschungsprojekten verö... » Weiterlesen

Der Schlaganfall - Primärprävention

Der Schlaganfall ist wie Herzinfarkt oder Lungenembolie ein medizinischer Notfall. Bei Verdacht sollten die Patienten ohne Zeitverlust in ein neurologisches Zentrum – wenn möglich mit Stroke Unit... » Weiterlesen

Rivaroxaban – als Innovation in der Antikoagulation ausgezeichnet

Mit dem PZ-Innovationspreis wurde in diesem Jahr der erste direkte hoch selektive und oral verfügbare Faktor-Xa-Inhibitor Rivaroxaban ausgezeichnet. Er stellt, so hieß es in der Würdigung der neuen... » Weiterlesen

Prasugrel zur Thromboseprophylaxe

Der neue Thrombozytenaggregationshemmer Prasugrel wird in Kombination mit Acetylsalicylsäure zur Prävention atherothrombotischer Ereignisse bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom eingesetzt, die ... » Weiterlesen

Kardiale Erkrankungen – Die Pathophysiologie

Herzerkrankungen lassen sich in größere Gruppen einteilen:• Durchblutungsstörungen des Herzmuskels bis zu seiner schlimmsten Ausprägung, dem Herzinfarkt• Erkrankungen des Herzmuskels wie die ... » Weiterlesen

Kardiale Erkrankungen – Kardiaka: Arzneistoffe, die am Herzen angreifen

Die Therapie von kardialen Erkrankungen beruht auf den Grundprinzipien Sicherstellung der koronaren Perfusion, Entlastung der Herzarbeit, Stärkung der Herzkraft, Eindämmung der neuro-humoralen ... » Weiterlesen

Kardiale Erkrankungen – Pharmakotherapie

Bei kardialen Erkrankungen werden immer wieder die gleichen Therapieziele mit den gleichen Wirkstoffen angestrebt: geringerer Sauerstoffverbrauch, ausreichende Herzleistung, stabile Frequenz, ... » Weiterlesen

Kardiale Erkrankungen – Wenn der Pumpenkreislauf stockt

Die Erkrankungen des Herzen – koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt, Herzinsuffizienz und Rhythmusstörungen – führen immer noch die Todesursachenstatistik an und führen am häufigsten zum ... » Weiterlesen

Kardiale Erkrankungen – Wichtige Neben- und Wechselwirkungen

Viele Medikamente beeinflussen Herzfunktionen wie die Frequenz, Rhythmogenese und Kontraktionskraft direkt oder indirekt über Veränderungen des Blutdrucks oder des Elektrolythaushalts. Besonders fü... » Weiterlesen

Neue Studien zum günstigsten Interventionszeitpunkt

Für Patienten mit akutem Koronarsyndrom stehen heute viele verschiedene medikamentöse und nichtmedikamentöse Therapieoptionen zur Verfügung. Unklarheit herrschte teilweise noch bezüglich des ... » Weiterlesen

Apotheker muss unklare Indikation klären

BERLIN (ks). Die derzeit hitzig geführte Auseinandersetzung um die Austauschbarkeit wirkstoffgleicher Arzneimittel, die nicht für identische Anwendungsgebiete zugelassen sind, hat auch die Gerichte ... » Weiterlesen

Prasugrel zur Thromboseprophylaxe

Der neue Thrombozytenaggregationshemmer Prasugrel (Efient®) wird in Kombination mit Acetylsalicylsäure zur Prävention atherothrombotischer Ereignisse bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom ... » Weiterlesen

Keine Protonenpumpeninhibitoren für Clopidogrelpatienten

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AKdÄ) hat Studienergebnisse zu Wechselwirkungen zwischen Clopidogrel und Protonenpumpeninhibitoren (PPI) zum Anlass genommen, vorläufige ... » Weiterlesen

Klinisch relevante Interaktion: Clopidogrel und Protonenpumpeninhibitoren

Clopidogrel ist ein Prodrug, das erst nach einer Metabolisierung in der Leber zum potenten Inhibitor der Thrombozytenaggregation wird. Die Metabolisierung erfolgt über das Enzym Cytochrom P450 2C19... » Weiterlesen

Prasugrel hemmt Thrombozytenaggregation

Der Thrombozyten-Aggregationshemmer Prasugrel (vorgesehener Markenname Efient®) hat von der Europäischen Kommission die Zulassung erhalten. Prasugrel soll nach Angaben der Herstellerfirma Lilly ... » Weiterlesen

Darapladib stabilisiert Plaques in Blutgefäßen

Darapladib hemmt das Enzym Lipoprotein-assoziierte Phospholipase A2 (Lp-PLA2). Dieses Enzym spielt besonders in Blutgefäß-Plaques eine wichtige Rolle: Produkte seiner Enzymaktivität werden dort ... » Weiterlesen

Erste Zulassung für Rivaroxaban

Die kanadische Gesundheitsbehörde Health Canada hat weltweit die erste Zulassung für den neuen Gerinnungshemmer Rivaroxaban (Xarelto®) erteilt, wie Bayer HealthCare mitteilte. Der einmal täglich... » Weiterlesen